[ANNOUNCE] VDR developer version 1.7.7

  • liest sich sehr gut :)

    kuifje
    asus m2n-vm | Athlon 5600 | Nvidia 9300GE | TT S2-3200
    yaVDR 0.4 | 1.7.21
    haddock
    asus p4pe | 2ghz | 3x DVB-S Budget | 2x500gb
    debian lenny 2.6.29.3 | e-tobi 1.7.0 | streamdev cvs | live


    <30.12.07 <igel>sid fuer den gewissen kick>
    <01.04.08 <igel>ich kann eh nix ausser debian pakete installiern>
    <15.12.09 igel hasst linux>
    <23.02.10 <igel> easyvdr is nur easy wenn es easy is>

  • Jubel, jubel, frohe, frohe wir rucken uns ein ganze stucken näher am VDR-1.8.0!! :lovevdr


    Hoffentlich haben wir ein ende mit dem lausigen Multiproto Treiber (kein Femon u zZt Reelchannelscan), und können uns noch endlich frohe über der TS. Dann klopfe auf der Holztisch das der DD Audio Ton bei der BBC-HD auf Astra2 dann am ende klapt!!

  • Wo ich gerade wieder etwas von HD-TV lese. Was nutzt ihr dafür als Wiedergabegeräte? Bisher nutze ich nur DVB-S FF Karten und hatte mit anderen Ausgabegeräten immer mehr oder weniger Ärger.

  • Quote

    Original von cjhbabel
    Wo ich gerade wieder etwas von HD-TV lese. Was nutzt ihr dafür als Wiedergabegeräte?


    Na, das ist hier aber wirklich off-topic :lehrer1


    Ich hatte heute einen heftigeren Deadlock, der den Skin zum Absturz gebracht hatte: als OSDTop/Left/Wifth/Height wurde 0/0/0/0 übergeben und auch in die setup.conf zurückgeschrieben. Ich habe es zwar irgendwie wieder hinbekommen (u.a. die setup.conf editiert, was aber auch nicht direkt geholfen hat), kann mir aber weder das Auftreten noch das Beheben erklären ...

  • Quote

    Originally posted by cjhbabel
    Wo ich gerade wieder etwas von HD-TV lese. Was nutzt ihr dafür als Wiedergabegeräte? Bisher nutze ich nur DVB-S FF Karten und hatte mit anderen Ausgabegeräten immer mehr oder weniger Ärger.


    Ist zwar OT aber ich benutze der eHD.
    Es schient mir mehr ins Richtung VDPAU zum laufen doch sehe XBMC-VDR + VDPAU.


    Aber ja der tage der Nexus (denke ich), sind schone gezahlt. Zumindest was es ums DVB-S2 und HDTV angeht. Aber, sonst soll der Nexus weiterhin laufen in SD unter DVB-S, wie gewohnt...

  • Quote

    Original von FireFly


    Na, das ist hier aber wirklich off-topic :lehrer1


    Ich hatte heute einen heftigeren Deadlock, der den Skin zum Absturz gebracht hatte: als OSDTop/Left/Wifth/Height wurde 0/0/0/0 übergeben und auch in die setup.conf zurückgeschrieben. Ich habe es zwar irgendwie wieder hinbekommen (u.a. die setup.conf editiert, was aber auch nicht direkt geholfen hat), kann mir aber weder das Auftreten noch das Beheben erklären ...


    Hatte ich gestern auch. Bringt sogar die HDe um die Ecke, hilft nur noch ein Restart des ganzen Systems. Bei mir waren zusätzlich noch die Schriftgrößen falsch.

  • Quote

    Original von ALT255
    Hatte ich gestern auch. Bringt sogar die HDe um die Ecke, hilft nur noch ein Restart des ganzen Systems. Bei mir waren zusätzlich noch die Schriftgrößen falsch.


    Ja, die waren bei mir auch falsch (hatte ich erst später bemerkt). Interessant war aber mal das Skin so zu sehen, wie es evtl. mal später in HD Auflösung aussieht :D
    Die letzte Meldung vor dem Crash ist immer

    Code
    OSD size changed to 720x576 @ 4:3 (oder 16:9)
  • Hallo,


    Mal ne blöde Frage.
    Wo finde ich für die aktuellen Versionen den h264 Patch?
    Im ext ist er jedenfalls nicht.
    Brauch ich den eventuell gar nicht mehr?


    Peter

    VDR1: ASUS AT3IONT-I + DVB-Sky S952 + Nvidia 337.19 + softhddevice-plugin + vdr-2.2.0 + 12 weiter Plugins + Samsung U70 + Debian wheezy via SSD + Kernel 3.7.10 + Samsung LE-32R51B


  • hy pixelpeter


    der ist nicht mehr notwendig

  • Danke,


    Super.
    muss ich irgendwo überlesen haben.



    Peter

    VDR1: ASUS AT3IONT-I + DVB-Sky S952 + Nvidia 337.19 + softhddevice-plugin + vdr-2.2.0 + 12 weiter Plugins + Samsung U70 + Debian wheezy via SSD + Kernel 3.7.10 + Samsung LE-32R51B

  • Quote

    Original von FireFly
    Die letzte Meldung vor dem Crash ist immer

    Code
    OSD size changed to 720x576 @ 4:3 (oder 16:9)


    Jetzt habe ich den VDR wegen was anderem im Vordergrund laufen und er erzählt mir beim Crash:

    Code
    pure virtual method called
    terminate called without an active exception
    Aborted

    weil er ein SIGABRT bekam. Und das alles mit ner FF-Karte?


    Braucht die 1.7.7 durch die OSD-Erweiterung noch etwas zusätzliches in cDvbDevice oder den Skins? Es passiert sowohl mit ST:TNG als auch mit skinElchi. Mit 1.7.6 sind die Fehler nicht aufgetreten.

  • Quote

    Original von FireFly


    Schaltet der da von einer anderen (niedrigeren) Auflösung auf 720x576 oder ändert sich nur das Seitenverhältnis?


    Quote


    Braucht die 1.7.7 durch die OSD-Erweiterung noch etwas zusätzliches in cDvbDevice oder den Skins? Es passiert sowohl mit ST:TNG als auch mit skinElchi. Mit 1.7.6 sind die Fehler nicht aufgetreten.


    Die Implementierung für eine FF in cDvbDevice ist sinnfrei. Es wird das Format vom Mpeg-Stream abgefragt. Es interessiert aber das Ausgabeformat. Es wird immer auf 720x576 hochskaliert. Bei mir gibts einige Regionalkanäle in 352x288. Weil das zu klein ist, wird daraus 480x324 gemacht. Das OSD hängt dann im oberen linken Viertel und ist nicht mehr lesbar. Wenn man femon startet, stürzt der VDR ab und wird über runvdr neu gestartet. Dann verweigert die FF erstmal die OSD-Anzeige. Nach wildem FB gedrücke geht es irgendwann wieder.


    Gruß
    e9hack

  • Quote

    Original von e9hack
    Die Implementierung für eine FF in cDvbDevice ist sinnfrei. Es wird das Format vom Mpeg-Stream abgefragt. Es interessiert aber das Ausgabeformat. Es wird immer auf 720x576 hochskaliert. Bei mir gibts einige Regionalkanäle in 352x288. Weil das zu klein ist, wird daraus 480x324 gemacht. Das OSD hängt dann im oberen linken Viertel und ist nicht mehr lesbar. Wenn man femon startet, stürzt der VDR ab und wird über runvdr neu gestartet. Dann verweigert die FF erstmal die OSD-Anzeige. Nach wildem FB gedrücke geht es irgendwann wieder.


    Nimm den angehängten Patch.


    CU
    Oliver

  • Quote

    Original von FireFly
    Bisher hat sich immer nur das Seitenverhältnis geändert. Kanäle mit anderer Auflösung habe ich noch nicht probiert.


    Wenn sich Größe oder Seitenverhältnis ändern, werden einige Fonts neu erzeugt. Es sieht so aus, daß sich einige Plugins die Fonts nur beim Start holen. Wenn sich dann der Font im Hintergrund ändert, wird auf ein gelöschtes Font-Object zugeriffen. Der Vdr stürtzt mit einem Seg-Fault ab.


    Gruß
    e9hack

  • Quote

    Original von e9hack
    Wenn sich Größe oder Seitenverhältnis ändern, werden einige Fonts neu erzeugt. Es sieht so aus, daß sich einige Plugins die Fonts nur beim Start holen. Wenn sich dann der Font im Hintergrund ändert, wird auf ein gelöschtes Font-Object zugeriffen. Der Vdr stürtzt mit einem Seg-Fault ab.


    Ich denke nicht, dass es daran liegt: wie ich weiter oben schon geschrieben hatte, sind alle Koordinaten, die an die Skins übergeben werden 0 - und das kann nicht gut gehen.

  • Quote

    Originally posted by e9hack
    Es sieht so aus, daß sich einige Plugins die Fonts nur beim Start holen. Wenn sich dann der Font im Hintergrund ändert, wird auf ein gelöschtes Font-Object zugeriffen. Der Vdr stürtzt mit einem Seg-Fault ab.


    Code
    static const cFont *GetFont(eDvbFont Font);
              ///< Gets the given Font, which was previously set by a call to SetFont().
              ///< If no SetFont() call has been made, the font as defined in the setup is returned.
              ///< The caller must not use the returned font outside the scope in which
              ///< it was retrieved by the call to GetFont(), because a call to SetFont()
              ///< may delete an existing font.


    Fonts sollen immer nur lokal geholt und benutzt werden.
    Möglicherweise ist das in obiger Beschreibung nicht klar genug rübergekommen. Werd's etwas klarer formulieren.


    Klaus

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!