Beiträge von helau

    Zitat

    Und was passiert eigentlich, wenn der VDR auf die Aufnahme gerade zugreift, während sie verschoben wird?

    Fängt mv das schon ab?

    Da bin ich mir nicht sicher ob mv das abfängt wenn man unterschiedliche Filesysteme hat. Daher hab ich mit lsof ebgefragt ob die Datei "in use" ist.


    Zitat

    Was bei dem Skript IMHO noch fehlt ist eine regelmässige Kontrolle der Belegung der Cache-Partition.

    Nicht dass einem bei einem Aufnahme- oder Schnitt-Marathon der Platz ausgeht.

    Da haste Recht, das hatte ich auch schon angedacht, aber dann einfach wieder verworfen weil ich ja weiss was ich tue :sleep

    So genau kenn ich mich damit nicht aus, ich weiss nur dass einige meiner Benutzer nach dem Abschalten der CStates auf einmal wieder lirc nutzen konnten ...

    Ich hab mit dem akteuellen 4.209er kernel allerdings das Problem dass lirc erst gar nicht mehr geht, da werd ich wohl auf ir-keytable umstellen muessen.

    Dass epgd SD als Option hat ist mir bekannt, woher weiss EPGD dass der Sender SD ist ?

    Sky sendet meist ab Donnerstag oder Freitag das EPG für die Sender, daran kann man erkennen auf welcher Frequenz das gesuchte Spiel kommt. Allerdings kommt noch kein Bild, daher ists nicht einfach zu erkennen ob es SD oder HD ist.

    Wie gesagt Sky wechselt die Sender Frequenzen nach belieben, wie kann ich da sicherstellen dass es nicht zu einer Aufnahme auf nem HD Sender kommt ?

    Auch die HD Sender wechseln die Frequenzen ab und zu, dummerweise ist auch nicht gewährleistet dass auf Transponder xyz nur SD oder nur HD Sender kommen.

    Hallo,


    Ich habe folgende Aufgabenstellung:

    Ich möchte für einen Verein meiner Wahl jedes Bundesligaspiel auf Sky aufnehmen. Allerdings nur auf SD mangels HD Abo.

    Nun kommt erschwwerend hinzu dass Sky munter mal die Senderfrequenzen wechselt und auf keinen Fall die HD Aufnahme programmiert werden darf.

    Bekommt man sowas mit nem Suchtimer hin, oder muss ich da was eigenes schreiben ?

    Hallo

    Generell gibts das Forum noch, aber aufgrund der tollen Datenschutzverordnung habe ich die Neuanmeldungen gesperrt. Mit der Kontaktierung des Admins sollte dies noch klappen, ich befürchte aber dass dies im Spam gelandet ist. Schreib mir hier ne PN, dann lege ich Dir nen User an. Es wird auch demnächst ne neue Version geben, du solltest noch ein bisschen warten ;)

    Ich bekomme immer mal wieder die leidigen invalid lock Sequenzen

    13105 ist epg2vdr

    13124 ist vnsi


    Kann jemand mir beim Entschlüsseln helfen was da schief geht ?

    Hallo,

    Mit nem aktuellen gcc klappt das Compilieren leider nicht mehr:

    Ist schon prima wenn man für jede Seite hier 3 Klicks machen muss bevor man die sehen kann :)
    Kennt jemand nen Trick für Chrome wo man nicht jedesmal bestätigen muss dass man dies sehen will ?

    Das verkürzt den yaVDR-Weg, der von den meisten gegangen wird,irmplircd → lircd2uinput → /dev/input/eventX → eventlircd → Anwendung auf                             dev/input/eventX → eventlircd → Anwendung.


    helau :

    Wie ist der Weg in Gen2VDR? Auch so?


    Ich baue jetzt mal meinen Testrechner auf ...

    Ich gehe bisher bei Bedarf über mein eigenes inputevxd, das ist komplett konfigurierbar und macht aus Tastendrücken je nach Anwendung was anderes ...

    Startskripte gibts unter /etc/init.d einige als Anschauungsmaterial.

    jrie

    Danke fürs Angebot aber ich hab dafür schon zuviel Zeit verbraten. Ich habe die Dinger vermutlich aufgrund von HW Fehlern einfach nicht ans Laufen bekommen.

    Rudimentär ist es in Gen2VDR drinne, aber mangels funktionsfähiger HW ungetestet und unausgegoren :)

    Flirc sieht da besser aus.
    Was mich wundert dass es nicht deutlich mehr ootb Varianten für FireTV, RaspPi und Co gibt, Tastaturen die dies können gibts ja wie sand am Meer ...