Beiträge von infinite

    Danke für die Antworten. Ja, das TV Use Case ist eher ein nice-to-have; das Ding steht bei uns in der Küche und wird wahrscheinlich eh nie dafür genutzt, aber es ist schon nett das zu haben :D


    10Zoll wären allerdings viel zu groß, es darf nicht breiter als das Tivoli One Radio sein (muss ich mal ausmessen). Das dumme an dem Tablet nebst Dock ist (bzw das Gute, je nach Betrachtweise) dass man es eben auch entfernen kann (und dann nicht mehr zurück bringt :§$% ). Ist denn der WAF gegeben bei so einer App Lösung? Beim Chumby klicke ich nur auf den jeweiligen Stream und auf gehts. Zugegeben, das Ding hängt sich schonmal öfter gerne auf... Das "neue" Chumby 8 wäre eigtl Ideal, nur leider läuft kein Android drauf.

    Moin,


    Nach einigen Jahren und ein paar erfolgreichen Reperaturen ist mein Chumby nun endgültig kaputt, leider. Ich habe ihn genutzt um mittels streamdev und externremux radio kanäle zu streamen. Gibt es mittlerweile (bessere) Alternativen, evt gar mit Video Support? Oder sollte ich mir einfach wieder einen gebrauchten Chumby besorgen?


    infinite

    Ihr dürft mir ganz offiziell den großen Idioten Award überreichen...


    Der VDR hat zwei HDDS verbaut und irgendwie wieder auf die alte HDD zurück geschaltet die noch ein sehr altes VDR System hatte :wand


    Ist mir erst aufgefallen nachdem ich das Standard OSD gesehen habe :rolleyes:


    Naja, jedenfalls im Bios die zweite HDD disabled (wieso auch immer diese aktiviert wurde) und alles tut wieder wie immer!


    Sorry nochmal für meinen gequirrlten Unsinn.


    Also lief da eigentlich eine 0.4? Einfach so ein Sprung auf die 0.5 alpah/beta passiert ja nicht :mua


    Ja, 0.4 lief seit Monaten anstandslos (auf diesem Wege: Hut ab!).


    Haben deine Eltern denn in den letzten Tagen etwas über das Webfrontend nachinstalliert?


    Nein, meine Eltern wissen nichtmal dass ein Webinterface existiert... Sie machen den VDR ganz normal an und nutzen diesen dann zum TV schauen und aufnehmen.



    Ich auch nicht, aber es steht in der Thread-Überschrift. Eine 0.4 kann man nicht einfach so auf eine 0.5 updaten, automatisch schon mal gar nicht.


    Da ich es nicht sicher weiß, hab ich das Fragezeichen hinzugefügt, da ich selber nicht genau weiss was passiert ist.


    Wir installieren aber gar keine channels,conf, auch nicht bei einem Update.


    Mh, dann kann ich mir das irgendwie nicht erklären..


    edit: Bin ja mittlerweile vor Ort! Irgendwas rumspielen kann ich ausschliessen, das hätten sie ohne weiteres zugegeben. Ok, rein theoretisch könnten die Optionen verstellt sein, was aber nicht erklärt wieso plötzlich HD Kanäle Klötzchen bilden.. Ich hab nachwievor das Gefühl, dass irgendwas ein Update angestoßen hat und dieses durch den PowerOff unterbrochen wurde :(


    Komme ich denn via SSH irgendwie noch auf die Kiste wenn der von mir angelegte User nicht mehr erreichbar ist?

    Siehe weiter unten für die hirnrissige Auflösung.


    Moin,


    Hab mich dank yaVDR nicht mehr um den VDR meiner Eltern kümmern müssen, und wenn doch - schnell per SSH drauf und fertig is.


    Nun ist diese Woche (nach Beschreibung) folgendes passiert: VDR zeigt plötzlich ein rotes (?) Bild an und tut gar nichts mehr. Mein Vater hat dann die Kiste (vermutlich) hart ausgeschaltet. Danach ging eigentlich alles wieder, nur war die Kanalliste völlig durcheinander und HD Sender zeigen starke Klötzchenbildung.


    Daher wollte ich mich per SSH einloggen, aber der Nutzer ist weg? Jedenfalls ist mein PW angeblich falsch - ich habs jedoch oft genug eingeben um sicher zu sein dass es stimmt.
    Nun bin ich zuhause und wollte wenigstens mal via Webfrontend drauf schauen - jedoch auch das zeigt keine Reaktion, obwohl die IP definitiv stimmt (und via SSH ja auch eine Verbindung zulässt).


    Die Preisfrage ist nun: wie komme ich jetzt noch auf die Kiste drauf, wenn das webfrontend keine Reaktion zeigt und der Nutzer angeblich nicht mehr existiert? Ich habe (noch) die Hoffnung, dass es meine alte channels.conf noch als Backup oder so gibt und der Spuk schnell zuende ist...


    P.S.: Wie konnte sich das System überhaupt selbst updaten? Meine Eltern waren es jedenfalls nicht die ein dist-upgrade angestoßen haben..


    Danke,
    infinite

    edit: Oh Man...., gerade per Zufall entdeckt:

    Code
    1. S23.3E 99999 H 10600 t V W15 [E0 10 23] W15 [E0 10 26] W15 T


    Wenn da 23.3 anstatt 23.5 steht dann KANN das natürlich auch nicht gehen :wand:wand:wand:wand:wand Sorry.


    -------------------
    alt:


    Ich konnte das ganze leider immer noch nicht beheben. Es liegt definitiv an den Kanälen, die mit HC56 beginnen und auf Astra 23.5 liegen, denn selbige Kanalsorte geht auf 19.2 und 28.2 prima:

    Code
    1. Phoenix;ARD:10744:HC56M2O0S0:S19.2E:22000:501=2:502=deu@3,503=mul@3:504:0:28725:1:1051:9019
    2. BBC THREE;BSkyB:10773:HC56M2O0S0:S28.2E:22000:5200=2:5201=eng@3,5202=NAR@3:5203;5204=eng:0:6319:2:2045:0


    VDR Log ist auch leider relativ spartanisch, wenn ich auf einen solchen Kanal direkt schalte erhalte ich

    Code
    1. Mar 2 19:29:51 kuifje vdr: [1112] switching to channel 3
    2. Mar 2 19:29:51 kuifje vdr: [1112] info: Kanal nicht verfügbar!
    3. Mar 2 19:29:58 kuifje vdr: [1778] Text2Skin: channelInfo display update thread ended (pid=1112, tid=1778)
    4. Mar 2 19:29:58 kuifje vdr: [1112] switching to channel 1


    Kann mir da jemand vlt noch den ultimativen Tipp geben? :]


    Danke,
    infinite

    Soo, nach ettlichen PayTV Getue (falsches Paket, Aktivierung der Smartcard nur über einen "zertifizierten" Receiver) funktionieren nun alle Sender - am besagten Receiver, den ich mir dann doch kaufen durfte...


    Am VDR bin ich nun weiter, stehe aber noch vor einem letzten Problem, als Basis ein Auszug meiner aktuellen channels.conf:

    Code
    1. NED1 HD;Canaldigitaal:11856:VC56M2O35S1:S23.5E:27500:517=27:0;92=dut@106:36:1817,1818,100,500:7035:3:3208:0
    2. NED2 HD;CANALDIGITAAL:11739:VC56M2O35S1:S23.5E:27500:525=27:0;105=dut@106:43:1817,1818,100,500:6080:3:3202:0
    3. NED3 HD;CANALDIGITAAL:12187:hC56M2O35S1:S23.5E:27500:518=27:0;106=@106:38:1817,1818,100,500:21040:3:3225:0
    4. RTL4 HD;CANALDIGITAAL:11856:VC56M2O35S1:S23.5E:27500:514=27:0;84=dut@106:34:1817,100:7020:3:3208:0
    5. RTL5 HD;CANALDIGITAAL:12187:hC56M2O25S1:S23.5E:27500:513=2:0;101=@106:33:1817:21015:3:3225:0
    6. SBS6 HD;CANALDIGITAAL:11739:VC56M2O35S1:S23.5E:27500:526=27:106=dut@4:42:1817,100:6090:3:3202:0
    7. RTL7 HD;CANALDIGITAAL:12187:hC56M2O25S1:S23.5E:27500:512=2:0;100=@106:32:1817:21010:3:3225:0
    8. NET5 HD;CANALDIGITAAL:12187:hC56M2O25S1:S23.5E:27500:514=2:102=dut@4:34:1817,100:21020:3:3225:0
    9. Veronica/DisneyXD HD;CANALDIGITAAL:12187:hC56M2O25S1:S23.5E:27500:517=2:105=dut@4:37:1817,1818,100,500:21035:3:3225:0
    10. RTL8 HD;CANALDIGITAAL:11856:VC56M2O35S1:S23.5E:27500:518=27:0;94=dut@106:38:1817,100:7036:3:3208:0


    Aus dieser conf funktionieren:

    • NED1
    • NED2
    • RTL4
    • SBS6
    • RTL8

    Alle anderen Sender quittiert VDR mit "Kanal nicht verfügbar" und springt direkt weiter. Die Einträge habe ich mit w_scan gescannt (w_scan -fs -s S23E5 -o7 -D1c > channels23.txt). RTL4 & co wurden dann durch VDR angepasst und seitdem sind diese hell, der Rest leider nicht... Ich hab mir dann mal das Format der channels.conf im Wiki angeschaut und auffällig ist, dass die VPID bei den funktionierenden Kanälen mit =27 anstatt =2 endet sowie dass die CAID bei den funktionierenden Kanälen noch ein 100 bzw 500 hat. Ich habe mal probeweise mit den Werten herumgespielt - leider ohne Erfolg. Weiss jemand Rat? Am Receiver funktioniert ja wie gesagt alles.


    Interessant ist auch noch, dass wirbelscan die nicht funktionierenden Kanäle nicht findet, die anderen jedoch wohl. w_scan ist da freizügiger.


    edit: Moment, mir fällt grad auf dass das alle Kanäle im horizontalen lowband sind, die nicht funktionieren...? Testweise mal einen FTA Kanal eingefügt:

    Code
    1. VIVA;Towercom:11836:hC56M2O0S0:S23.5E:27500:0:1619:0:0:5129:3:3207:0

    - geht auch nicht. Ein ähnlich aufgebauter Kanal (hC56M) auf 19.2 und 28.2 funktioniert aber?!
    Hier mal ein Auszug aus der offiziellen Liste des Providers:


    Danke,
    infinite

    Am Ende der channels.conf finde ich neue 19.2er Kanäle - 23.5 und 28.2 hat VDR noch keine von sich selbst aus gefunden... Ergo nein, keine mit gleichem Namen.


    Das mit der Freischaltung kann natürlich sein, ich finde das mal heraus und melde mich dann.
    Edit: Ja, wir sind so alte Kunden dass der Provider uns nicht umgeschaltet hat und nur NED1-3 gratis freigibt :§$% Bleibt die Frage offen wieso er bei NED3 Kanal nicht verfügbar meldet und direkt weiterschaltet.

    Sorry, Glaskugel war gerade aus, ist jetzt wieder an :D


    Hier mal Bilder von NED1, RTL4 und SBS6 (auf NED3, RTL5, RTL7, NET5, Veronica kann ich nicht umschalten, da schaltet der VDR automatisch weiter, daher kann ich da keine Femon Daten liefern...)


    Interessant finde ich, dass es bei RTL4 nen Videostream gibt, bei SBS6 sogar auch noch einen Audiostream - hören und sehen tu ich nix.


      
    Danke,
    infinite

    So, jetzt fehlt mir nur eins zum Glück. Folgender channels.conf Auszug:



    Kann mir einer erklären wieso die ersten beiden Kanäle tadellos gehen, aber die anderen dunkel bleiben, bzw sogar "Kanal nicht verfügbar" melden (NED3 HD) und dann direkt durchschalten? Gerade RTL4 HD, das ja eigentlich im gleichen Band liegt wie NED1&2...?

    Soo, ich konnte dank det einen Teilerfolg verbuchen! Mit seinem zweiten Vorschlag:


    #S19.2E:9750/S19.2E:10600/11700/RL%2_1:%|
    S19.2E 11700 V 9750 t v W15 [E0 31 6B 00] W15 t
    S19.2E 99999 V 10600 t v W15 [E0 31 6B 00] W15 T
    S19.2E 11700 H 9750 t V W15 [E0 31 6B 00] W15 t
    S19.2E 99999 H 10600 t V W15 [E0 31 6B 00] W15 T


    Gehen alle 4 Astra 19.2 Kanäle, auch ein testweise eingefügter verschlüsselter Kanal bringt Bild :]


    Die anderen Einträge für 28.2/5 und 23.5 gehen leider nicht - wär auch zu schön gewesen...


    Edit: (relevanter) Auszug der sources.conf:

    Code
    1. S19.2E Astra F/G/H/KR/L
    2. S21.0E Afristar 1
    3. S21.6E Eutelsat W6
    4. S23.5E Astra 1E/3A
    5. S25.5E Eurobird 2
    6. S26E Badr 3/4/6
    7. S28.2E Astra 2D/A/B
    8. S28.5E Eurobird 1 & Astra 2A/B/C/D


    Ich hab natürlich darauf geachtet dass diese Bezeichnungen in channels/diseqc/sources.conf übereinstimmen.


    Edit2: Bzgl dein Vorschlag DocViper: Wenn ich diseqc deaktiviere gehen ja alle Kanäle.. auch wenn die anderen Kabel dranhängen. Macht es dann noch Sinn die anderen Kabel abzutrennen, wenn es sogar mit den Kabeln geht?


    Edit3:


    - Ohne Switch und aktiviertem Diseqc geht nur highband - hmm kann so sein ?!

    Nicht ganz korrekt, MIT switch und aktiviertem Diseqc ging nur highband. Aber mit der o.g. diseqc.conf von Det gehen zumindestens schonmal alle 19.2 Kanäle


    Edit4:
    Und weils so Spass macht, ich hab mal probeweise die 19.2er conf mal testweise so geändert:

    Code
    1. S19.2E 11700 V 9750 t v W15 [E0 31 6B F0] W15 t
    2. S19.2E 99999 V 10600 t v W15 [E0 31 6B F1] W15 T
    3. S19.2E 11700 H 9750 t V W15 [E0 31 6B F2] W15 t
    4. S19.2E 99999 H 10600 t V W15 [E0 31 6B F3] W15 T


    Natürlich vom Strom getrennt - alles auf 19.2 ist hell. Hat der letzte Parameter in der 4rer Reihe keinen Einfluss?

    Sorry hepi, ich sehe es nicht als selbstverständlich an, dass ich hier Hilfe bekomme - ich bin dafür sehr dankbar! Daher helfe ich anderen hier im Portal auch, wenn es etwas gibt dass ich erklären kann. Daher nochmal an alle hier: vielen Dank für eure unermüdliche Hilfe :)
    Ich werde auch gleich mal die falschen Aussagen korrigieren.Edit: Quattro entfernt und eine Inhaltsangabe im ersten Post erstellt.


    B2T:
    Hier ein Foto des Spaun Teils:

    Sieht für mich soweit korrekt aus, bei allen 4 dieser Geräte ist der letzte Port frei, was mir logisch erscheint.


    Habe mir nun einen F Verbinder zugelegt und mit diesem Astra 19,2 direkt auf mein Sat Kabel gelegt. Mit diseqc = 0 werden alle 4 Kanäle hell, mit diseqc = 1 bleiben die letzten beiden wieder dunkel.