[easyVDR] Wichtige Links

  • Hintergrund:

    -wir haben das Projekt offiziell aufgelöst

    -wer weiterbasteln will kann das machen

    -es wird kein Marketing mehr geben und auch kein "hinterher tragen" was manche User erwartet haben

    -wer Zeit und Lust hat entwickelt ggf. weiter

    -das alles aber ohne Koordination und vermutlich auch ohne Entscheidungen zu Freigaben, usw...



    PS: Danke an das Team von VDR-Portal, dass wir/ihr das hier tun dürfen...

  • ranseyer


    :welcome:welle:portal1


    Ja, schade das Ihr diese Entscheidung treffen musstet, wolltet ... :(:| ... aber das Leben bringt halt auch immer Veränderung ... :whatever


    Somit ein ganz herzliches Willkommen allen easyVDR Entwicklern, Mitgliedern, Beta-Testern, Nutzern und Fans, zurück im vdr-portal ... :thumbup:


    Viele Grüße

    Frank

    HowTo: APT pinning

    The post was edited 1 time, last by fnu ().

  • ..schade!


    Auch um die Zeit extra ein neues Plugin zu schreiben, um easyvdr eine neue Richtung zu geben. Na egal.

  • Ja, sehr schade. War auch mal eine ganze Zeit dabei. Aber ihr werdet eure Gründe haben. Alles Gute, Martin.

    Intel NUC 10 NUC10i3FNH, Digital Devices Octopus NET V2 Max M4, 1000 GB Samsung 970 Evo M.2 2280 PCIe 3.0 x4 NVMe, LG OLED 77CX9LA

  • Servus Martin,


    der Link vom "alten Forum" geht nicht:

    https://ftp.gwdg.de/pub/linux/…easy-vdr.de/index.php.htm


    sollte warscheinlich heissen:

    https://ftp.gwdg.de/pub/linux/…easy-vdr.de/index.php.htm


    Grüsse

  • Erstmal ein großes DANKE an Martin und alle Macher von easyVDR, dass ihr dieses tolle Stück Software so viele Jahre lang aktiv unterstützt habt!
    Hatte gerade noch ein Update von 3.5 auf 5 alpha gemacht und...es läuft alles wie es soll...die Nachricht, dass das Projekt nicht mehr (in der bisherigen Form) weitergeführt wird, habe ich erst jetzt gelesen :-(.


    Super, dass das alte Forum noch weiterhin verfügbar unter dem genannten Link!

    Wenn es nicht zuviel Aufwand ist...wäre es möglich, die Suchfunktion auch auf den neuen Link "umzuswitchen"? Ansonsten kommt immer die übliche Fehlermeldung "500 Internal Server Error", weil die alte Adresse aufgerufen wird.


    Ansonsten alles gute für die Zukunft - und hoffen wir mal, dass es mit easyVDR weitergeht!

  • Da hast du Recht. Da der Tippfehler aber auch im Forenarchiv, usw. steckt habe ich lieber die URL passend zum Tippfehler gemacht. Somit sollte der obere Link so ca. ab Mitternacht wieder funktionieren sobald der neue Stand zu GWDG synchronisiert wurde.


    PS: Ich habe vor die Quelle für den Mirror noch eine ganze Weile weiter zu betreiben. Wenn das irgendwann mal nicht mehr der Fall ist bleiben die Daten zumindest noch so lange erhalten bis GWDG einen größeren Storage Schaden hätte. (Die haben kein Backup ihres Mirrors)

  • Hi,

    Der Downloadlink für die v5 im Wiki Archiv ist defekt, man kann das Skript nicht richtig ausführen. Wenn man den Link aus dem Code raunimmt geht er.

    Evtl sollte der v5 Downloadlink in den obersten Post hier. Könntest du das machen bitte?

    Mfg Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

  • So eine Sauerei, Jetzt installiert man zum ersten mal easyvdr 3.5 und ein paar Tage später wird das easyvdr-portal abgeschaltet.
    Dabei habe ich meinen LinVdr 0.7 Rechner doch erst letztes Jahr entsorgt.
    Zumindet habe ich jetzt sowohl im 2.5 er und im 3.5 er Forum den letzten Beitrag ;-)

    Nee, Spaß bei Seite. Ihr musst das Projekt ja schon fast 20 Jahre supportet haben und vermutlich so manchen graue Haar bekommen davon bekommen haben.

    Mit ein wenig Recherche und "rumprobieren" hat sogar hinbekommen meinen USB-WLAN-Stick in den Kernel des 3.5 zu integrieren.

    Aber meine Frage: besteht eine Chance das man in den Seiten auf den FTP-Server auch suchen kann?

    VDR1: easyvdr 2.0 64 Bit & 3.5 64 Bit parallelinstallation, Core2Duo E2160 1,8GHz, 2 GB DDR2, S952 2xDVB-S2, 160 GB +GB 120GB SSD, 4*27 Info-Display

    VDR2: easyvdr 2.0 64 Bit, Pentium 4 3GHz, 512 MB, Technisat Buget-C, 160 GB + 80 GB,

  • Hi,

    da das Forum nur ein Snapshot des öffentlichen Teils ist, denke ich nicht, dass das geht, außer via google evtl.


    Warum nutzt du nicht v5? Aber egal, hab ich oft genug gefragt...

    MfG,

    Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

  • Auch ich trauere dem easy-vdr nach. Eine der besten (in den Augen vieler _die_ beste) auf VDR ausgerichtete Distri.

    Ich habe mir gerade den Mirror des Forums angeschaut, da ich was nachschlagen wollte. Aber ich musste feststellen, daß viele Unterforen nicht funktionieren. (wenn man bespielsweise /Hardware/Eingabe-Devices auswählt, lässt sich keiner der Beiträge öffnen).

    Ich würde mich hinsetzen wollen und die Beiträge zur FAQs zusammenfassen (okay wird auch etwas dauern) . Damit liesse sich dann ggf auch hier dem Wiki etwas gute tun. Hat jemand noch das Forum vollständig? Ich habe da noch etwas Webspace übrig, sodaß es in der Zwischenzeit auch öffentlich read-only für alle zugänglich sein kann, bis das FAQ steht.

  • Ich möchte euch einen grossen Dank für euren Aufwand aussprechen. Ich hatte mit LnVDR angefangen und seit vielen Jahren easyVDR sehr erflogreich im Einsatz. Vieleicht (hoffentlich) lebt das Projekt wieder auf. Werde mich mal an die Version 5 dran setzen aktuell läuft noch die 3.5


    Viele Grüße Gerhard