Posts by fnu

    Dann hast aber nicht sonderlich gut gesucht ... iptv erstellt (auch) virtuelle Empfangsgeräte:


    Code
    #
    # Command line parameters for vdr-plugin-iptv
    #
    # For more details see:
    #   - /usr/share/doc/vdr-plugin-iptv/README.gz
    #   - `vdr -Piptv --help
    #
    #  -d <num>, --devices=<number>  set number of devices to be created
    [iptv]
    -d 2

    So, bin mal dazu gekommen eben Debian 12 auf meinem ASUS MiniPC mit CIR zu installieren und konnte "vainfo" als auch "vdpauinfo" ausführen, Ergebnis angehängt.


    Wenn ich das richtig lese ist alles nötige an Codecs für VDR bei "vdpau" unterstützt, sowie u.a. die Mixer "DEINTERLACE_TEMPORAL", "NOISE_REDUCTION", "HIGH_QUALITY_SCALING - L1" ...


    vainfo sieht auch aus, wie ich es von den Intel GPUs kenne ...

    Ist bei den ASUS MiniPC auch so, an allen USB Ports liegt Strom an in S5, und sicher auch in S4. Am vorderen USB-C mit "Power Delivery" lädt mein iPhone auch recht flott.


    Anschalten per CIR auch schon getestet, reagiert ohne Verzögerung auf den MCE "Power" Code. Und CIR generell auf Funktion mit KODI @ Win11 getestet.

    davie2000 Kennst Du die alten yaVDR Versionen? Das war nicht nur VDR, sondern man konnte umschalten auf Web-Browser, u.a., während im Hintergrund der VDR einfach weiterlief.


    Gustl LibreELEC ist keine Alternative für Dich? Ich weiß, da läuft kein VDR Ton im Hintergrund, aber immerhin ein VDR unter der Haube ...

    nochmal ein anderes Model beim ProShop, ASUS PN51 E1, bestellt,

    So, endlich, Vollzug, diese Variante kam nun wie erwartet mit IR Auge. Austattung auch ok, SKHynix SO-DIMM DDR4-3200, Kingston OM8PDP31 NVMe SSD (PCIe 3x4), Intel WLAN 8265, also nur WLAN5.


    Nun eben ein Image dieser SSD sichern, ein zweites SKHynix Modul besorgen und paar Tests machen ...


    Das RTL8125 (2.5Gbit/s) und eine MediaTek WiFi 6 & BT 5 Karte ist bei dem nun verbliebenen PN51 auch verbaut, vmtl. auch bei dem der zurückgeht.


    Bei Geizhals wird teilweise Intel AX200 als Bestückung gelistet ... das wird wohl aktuell nimmer stimmen.

    Leider kam die ohne CIR Port

    So, nachdem nun auch das zweite Gerät ohne IR Auge ankam, hab ich mich mit ASUS in Kontakt gesetzt. Lt. Seriennummer ist im Gerät CIR verbaut, sieht man ja auch oben, das Geräte war aber wohl für den spanischen Markt bestimmt und da kann es sein, das einfach die IR Diode für diesen Markt nicht etabliert wurde. Süffisant meinte die Dame vom ASUS Support, einfach im ASUS Shop DE kaufen, dann ist das IR Auge dabei ... 8o ... tja, so ist das halt wenn man immer nach dem preiswertesten Anbieter guckt.


    Wie auch immer kann ich das Gerät vom ProShop auch Rückabwickeln, im Angebot ist/war eindeutig das Gerät mit IR Auge abgebildet. Dann tatsächlich ein für den deutschen Markt bestimmtes Gerät (mit IR Auge) zu besorgen.


    Weiß nicht ob es Sinn macht über eine Nachrüstung der IR Diode nachzudenken, man sieht aber wo diese hin müsste, seht selbst:


    So, hatte 2x solche Kistchen bestellt, aus zwei verschiedenen Quellen, beide eindeutig mit IR gelistet & abgebildet.


    Das aus der ersten Quelle (Barebone vom Amazon Marketplace) kam heute an, eine wirklich schöne kleine Maschine im "NUC Format". Leider kam die ohne CIR Port (und ohne Microphone Array) :( scheint verschiedene Konfigurationen ab ASUS zu geben. Aus der Beschreibung bei ASUS ging das so nicht hervor. Eigentlich sollte es nur Unterschiede am "Configurable Port" geben ... da ist beim nun gelieferten der DP :thumbup: eingebaut.


    Mal sehen wie die andere Kiste vom ProShop daher kommt, ist auf dem Weg, leider mit den Paket Metzgern von DPD, hoffentlich kommt das Paket unbeschädigt an.


    Einer der Mini PCs sollte aber sowieso ein alten NUC bei meiner Mutter ablösen, da wäre der fehlende CIR Port kein Beinbruch, solange der andere mit kommt ...

    Ja, aber schon lange, ist in meinen Intel NUC Gen 7 auch verbaut:

    Alternatives Angebot:


    ASUS PN51 S1-B3284ZD- Ryzen 3 5300U / 4GB / 128GB SSD | Auf Lager
    299,00 € Mini-PC, Ryzen 3 5300U / 2.6 GHz, RAM 4 GB, SSD 128 GB, NVMe, Radeon Graphics, GigE, 2.5 GigE, WLAN: Bluetooth 5.0, 802.11a/b/g/n/ac/ax, Windows 10…
    www.proshop.de


    Das mit dem ITE CIR habe ich etwas von "hinten durch die Brust" über die ASUS Support Seite gefunden:


    Mini PC PN51|Mini-PCs|ASUS Deutschland


    Es wird ein Driver Package "ITE CIR Device Driver V5.5.0.0 for Windows 11 64-bit---(WHQL)" angeboten.


    Das Gerät selbst ist beim o.a. Link sogar 2x/3x aufgelistet ASUSTek PN51-S1, mit OpenMandriva jeweils, es wird sogar "vainfo" gelistet:


    => https://linux-hardware.org/?probe=2b534dd0fa&log=vainfo


    Hm, nur welche GPU ist da enthalten :/

    Wie oben geschrieben, AMD VEGA, im Prinzip eine seit Jahren bekannte Architektur. Ab Kernel 5.16/5.17 flossen von AMD Performance-Verbesserungen für diese APUs in den Kernel ein.


    Gehe also davon aus, die können alles was die OpenSource AMD Radeon (Pro) Treiber hergeben vmtl. auch VA-API ... aber wir werden sehen.