e-tobi.net seit Tagen down

  • Hab ihn mal drauf hingewiesen, hoffe er meldet sich hier.


    Regards

    fnu

    HowTo: APT pinning

  • Ja, der Server ist leider down. Seinerzeit wurde der Server von Domainbox gesponsert, die es nun nicht mehr gibt. Hosteurope scheint den Server jetzt vom Netz genommen zu haben. Leider konnte mir da noch keiner Auskunft geben.


    Vermutlich werde ich das Debian-VDR-Repository demnächst unter packages.e-tobi.net o.ä. auf einem anderen Server hosten. Dann auch mit aktuellen Paketen - kann aber noch etwas dauern.

  • Super :)

    VDR1: yavdr ppa VDR 2.0.6 auf iBase Industrial Mini-ITX MB896IL +DVI- Modul +Gb Ethernet Mini-PCI Motherboard, Pentium M 740, 1GB RAM, mit 2x Technisat Skystar S2, 1x KNC1 C+ PCI auf LSI Logic 3x PCI-64 Rev. 2.3 Intel 21154 aktive Riser Card 2135-5V mit abgesägtem 64Bit- Steckerteil im PCI- Slot auf upriser,
    HDTV xineliboutput mit xine-plugin-crystalhd für Broadcom CrystalHD BCM970015 auf 15cm PCI-E 1x Flachbandriser im PCI-E 1x v.1.0a Slot.
    IPTV vdr-plugin-iptv und ffmpeg als rtsp/rtmp/hls "tuner frontend", stream sanitizer und mpegts wrapper.

  • Danke dir Tobi! Ich nutze deinen VDR auch seit Jahren. Nachdem meine MaxS8 nun seit über einem halben Jahr stabil bare metal läuft, bin ich gerade wieder dabei zu virtualisieren. Zack, steht man erstmal blöd da, wenn dein Repo weg ist. ;)


    Gruß Hoppel

    frontend software - android tv | libreelec | windows 10 | kodi krypton | emby for kodi | vnsi
    frontend hardware - nvidia shield tv | odroid c2 | yamaha rx-a1020 | quadral chromium style 5.1 | samsung le40-a789r2 | harmony smart control
    -------------------------------------------
    backend software - proxmox | openmediavault | debian jessie | kernel 4.4lts | zfs | emby | vdr | vnsi | fhem
    backend hardware - supermicro x11ssh-ctf | xeon E3-1240L-v5 | 64gb ecc | 8x4tb wd red | raid-z2 | digital devices max s8

  • Edit: Hat sich erledigt, Danke :)


    PS: Tobi : Danke für die Bereitstellung der Pakete. 😃👍

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Uwe ()

  • Hurra, seit dem 27.12.2017 sind viele Pakete von Tobias wieder aktuell!


    Vielen Dank dafür, und es wäre schön, wenn auch noch nach und nach die

    fehlenden Plugins, wie z.B. skindesigner, skinelchi, svdrpservice, markad, etc.

    noch upgedated würden.


    in diesem Sinne Tobias und allen anderen einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

  • Ich bekomme auf meinem Raspberry keine neuen Pakete :-( und wenn ich mich über den Link im Browser durch das Repository klicke sehe ich da erstmal auch keine neuen Pakete sondern nur die bisherigen Pakete. Mache ich da was falsch ?

  • Habe das kurionerweise heute erst mitbekommen, vielen Dank, Tobi! Ich bin Dir so Dankbar für Deine Arbeit!

    server: (headless) e-tobi VDR Repo mit armbian auf BananaPI, DIGIBIT-R1 mit satip-axe, NAS via nfs

    client: Khadas VIM 1 mit Android 7 und KODI als Client

    client: Notebooks

  • Es gibt neue Pakete für amd64 und i386 (Stretch) aber noch nichts für meine Raspberry.

    Was unterscheidet denn e-Tobis Pakete eigentlich von denen die in Stretch per default verfügbar sind?


    Stretch bringt vdr2.2.0 mit. Gibt es bei eTobi was aktuelleres?


    Gruß Hoppel

    frontend software - android tv | libreelec | windows 10 | kodi krypton | emby for kodi | vnsi
    frontend hardware - nvidia shield tv | odroid c2 | yamaha rx-a1020 | quadral chromium style 5.1 | samsung le40-a789r2 | harmony smart control
    -------------------------------------------
    backend software - proxmox | openmediavault | debian jessie | kernel 4.4lts | zfs | emby | vdr | vnsi | fhem
    backend hardware - supermicro x11ssh-ctf | xeon E3-1240L-v5 | 64gb ecc | 8x4tb wd red | raid-z2 | digital devices max s8

  • Hi,

    Tobi pflegt auch die Debian Pakete, nur liegen bei ihm immer neuere im eigenen Repo. Zumindest war es früher so und er hatte auch eine Liste auf seiner Homepage mit einer Tabelle welches wo liegt in welcher Version...

    MfG Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068 
    www.easyvdr.de 

  • Ach was, cool, wusste ich gar nicht, dass Tobi auch die Debian Pakete pflegt. TOP!!!


    Habe gerade mal in seinem Repo nachgeschaut. Da liegt ja sogar schon ein vdr 2.3.8 drin.


    Kriegt man Tobi eigentlich irgendwie dazu bewegt noch ein paar weitere Pakete zu bauen? :)


    Seine Homepage ist noch down...


    Gruß Hoppel

    frontend software - android tv | libreelec | windows 10 | kodi krypton | emby for kodi | vnsi
    frontend hardware - nvidia shield tv | odroid c2 | yamaha rx-a1020 | quadral chromium style 5.1 | samsung le40-a789r2 | harmony smart control
    -------------------------------------------
    backend software - proxmox | openmediavault | debian jessie | kernel 4.4lts | zfs | emby | vdr | vnsi | fhem
    backend hardware - supermicro x11ssh-ctf | xeon E3-1240L-v5 | 64gb ecc | 8x4tb wd red | raid-z2 | digital devices max s8