Posts by Uwe

    I have reduced my video resolution to 120x720@50, but unfortunately this does not help here

    Zur Info, bei dem Sender alphaHD (720p) und einer System-Video-Auflösung von 1280x720@50Hz scheint es sich bei 25ms zu stabil zu sein:

    lnj I have reduced my video resolution to 120x720@50, but unfortunately this does not help here. Thanks for the tip.


    Fourty2 Magst du deine Plugin-Sourcen hier mal anhängen? Würde ich gerne mal testen.


    Gruß

    Uwe

    Hallo,


    habe hier seit längerem ein Problem damit, dass der Ton wegläuft.
    Meine Konfiguration:

    Andere Plugin Varianten für vaapi (Nutze ein Up2Squared mit Intel GraKa (N3350)) haben andere Probleme beim Zappen oder machen das System instabil. Ich nutze yavdr-ansible mit ubuntu-bionic.

    Im Plugin Setup habe ich eine Audio/Video Verzögerung konfiguriert sowie die Audio Driftkorrektur aktiviert.
    Aber wie man oben sehen kann, läuft der Ton weg. Das stört über 10min nicht, aber nach 60min wird es Sichtbar...


    Hat jemand dieses Problem schon lösen können?


    Gruß

    Uwe

    Hallo zille,


    mit einem aktuellen Mainline Kernel wird hier eine DD Cine S2 und eine DD Max S2 zumindest erkannt.
    Aber leider wird eine FF HD 6400 nicht erkannt (lspci), womit für VDR etwas für eine Ausgabe fehlt. ;)

    Ist wirklich schade, dass der rockpro64 so wenig über pcie erkennt.... :(

    Sollte eine Max S2 funktionieren, könnte man zumindest daraus einen Sat IP Server bauen...


    Ich werde mal demnächst testen, was mit der DD möglich ist...

    Wo kann ich das softhddevice-drm Plugin für den rockpro64 laden? (Github)


    Gruß

    Uwe

    FreeNet stellt um ein!

    Quote

    ...wir haben unser Produktangebot angepasst und werden den Verkauf von freenet TV Satellit Produkten ab dem 05.02.2020 einstellen

    Quote

    cat diseqc.conf

    S19.2E 11700 V 9750 t v W10 S0 [E0 10 5A 00 00] W50 v

    S19.2E 99999 V 10600 t v W10 S1 [E0 10 5A 00 00] W50 v

    S19.2E 11700 H 9750 t v W10 S2 [E0 10 5A 00 00] W50 v

    S19.2E 99999 H 10600 t v W10 S3 [E0 10 5A 00 00] W50 v

    Nur eine Vermutung, aber ändere mal das erste kleine V in jeder Zeile zu einem großen "V"....

    Also so hier:

    Code
    1. S19.2E 11700 V 9750 t V W10 S0 [E0 10 5A 00 00] W50 v
    2. S19.2E 99999 V 10600 t V W10 S1 [E0 10 5A 00 00] W50 v
    3. S19.2E 11700 H 9750 t V W10 S2 [E0 10 5A 00 00] W50 v
    4. S19.2E 99999 H 10600 t V W10 S3 [E0 10 5A 00 00] W50 v

    Gruß

    Uwe

    Super, sieht sehr gut aus, Danke das du dein Gehäuse vorstellst und es teilst... :) :thumbup:

    Ich plane den Einbau einer 2,5" Festplatte. Dafür muss in der oberen Reihe der HDMI, USB 2.0 und USB 3.0 Anschluss geopfert werden.

    Ich bin bei meinen Projekten inzwischen von den internen AC/DC Wandlern auf externe umgestiegen. Die gibt es z.B. bei pollin recht günstig. (z.B. 5V/4A oder 12V/5A) Dadurch könntest du auch Platz gewinnen, um eine 2,5“ HDD unterzubringen....