mus man sich hier diskriminieren lasen

  • det :
    Deine Schreibschwaeche hat bei mir bisher nur dazu gefuehrt, dass ich mein Hirn schon beim Lesen einschalten musste. Ich bin dir dafuer eigentlich zu Dank verflichtet.


    "Danke."


    Ich hab selber haeuffig das Problem, dass "Braindump->Tastatur->Forum", noch dazu ohne Umlaute auf dem Keyboard, zu den seltsamsten Satzkreationen fuehrt, und da hilft eben nur Mitdenken.


    Von den Meisten hier wirst du fuer deine Beitraege hier hoch angesehen, egal wie du sie schreibst, und 'Kptn. Unsensibel' hat bisher ja noch nicht mal viel beigetragen.


    Also lass dich nicht aergern, mach deinem Unmut Luft und bleib wie du bist !


    Giga

  • Das Schlimme daran ist ja, dass der Übeltäter sehr wohl erkannt hat, dass es sich um eine Rechtschreibschwäche handelt und sich trotzdem negativ darüber geäußert hat.
    Meiner Meinung nach ist es auch sehr gut zu erkennen, dass es sich um Legasthenie handelt, da es ein wiederkehrendes Muster ist. In dets Fall liegt die Rechtschreibschwäche wohl bei der Unterscheidung von "d" und "t" und den doppelten Konsonanten. Trotzdem ist es nicht sonderlich schwer dets Texte zu lesen. Das meiste gleicht das Gehirn ja recht schnell aus. :)
    Daher bedarf es meiner Meinung nach auch keines Hinweis darauf in der Signatur.


    Marco

  • Quote

    Daher bedarf es meiner Meinung nach auch keines Hinweis darauf in der Signatur.


    Marco


    Sehe ich genauso, wo kommen wir dahin wenn man sich für eine Einschränkung/Behinderung auch noch in der Sig rechtfertigen muß ?


    Eine Entschuldigung bei det ist hier mehr als angebracht - das war nämlich ein absoluter Griff ins Klo.


    Dirch

    Mutterbrett: Foxconn g31mx mit Core2Duo E2200, 2GB / 1TB Hitachi / 240er GT weil 9500er gehimmelt / X10 / FF1.3 & Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB / TV nur noch unter yaVDR und mit The Beast natürlich


    Dieser Beitrag wird 81 mal editiert, zum nächsten Mal von Dirch: Morgen, so um 20:39 :whistling:

  • Ich habe eine ähnliche Schreibschwäche wie Det.
    Aber im Zeitalter wo der Browser mir Fehler rot unterstreicht und ich so sehen kann was ich falsch geschrieben habe, fällt dieses kaum noch auf. (hoffe ich zumindest)


    Ich kann die Texte von Det zwar recht gut lesen aber trotzdem denke ich das er sich etwas mehr mühe geben könnte.


    Ok das schreiben dauert dann halt etwas länger aber es wird mit der Zeit besser.
    Ich kann z.B. auch erst richtig lesen als ich meinen Kindern Gutenachtgeschichten vorlesen musste. Einfache Texte laut vorlesen vor einem Publikum welches recht tolerant ist. :lehrer2


    Nichts desto trotz würde ich niemanden deswegen diskriminieren.
    Muss aber dazu auch noch sagen das Det ja nun nicht gerade für seinen Freundlichen Umgang mit anderen bekannt ist.


    Was das schreibe von Skripte und Programmen angeht. Das hat mir der deutschen Grammatik nicht wirklich viel zu tun. Die 10-20 Schlüsselwörter hat man schnell drauf und der Rest ist nur Syntax.

  • Gerade weil dies hier ein technisches Forum ist erwarte ich eine zivilisierte Umgangsform. Diese wird auch in der Regel eingehalten.


    Trotzdem passiert es immer mal wieder, dass es zu Entgleisungen kommt. Ich möchte da nur mal an meinen AT5IONT-I Thread erinnern, wo der User Schnulli sich mehr als nur einen Ausrutscher erlaubt hat und auch nicht so schnell damit aufgehört hatte. Trotz melden der Beiträge und PN´s.


    Es kann und darf einfach nicht sein, dass nur weil es sich um das anonyme Internet handelt, man sich das Recht heraus nehmen darf zu schreiben was man will. Auch das Forum ist keine rechtsfreie Zone. Im realen Leben wäre mir das egal, da gehe ich demjenigen aus dem Weg oder er bekommt es mit der Justiz zu tun (die ich bisher noch nie bemühen musste), hier kann ich dem nicht entweichen, ich muß anfangen mich zu rechtfertigen oder mir Gedanken darum machen, ob andere vielleicht weniger sensibilisierte User den Unsinn glauben der da geschrieben wird.


    Und sorry, genau dafür sind meiner Ansicht nach die Forumsregeln und Moderatoren da. Hier muß eine klare Linie gefahren werden und Grenzen gesetzt werden.
    Ich erwarte nicht, dass man direkt für die erste Entgleisung den Account gelöscht bekommt. Ganz im Gegenteil. Auch ein Löschen der Beiträge halte ich für unangebracht, dies sieht sonst gerne nach Zensur aus.
    Ich würde einfach einen Portalbereich erstellen, wo die abgemahnten User mit deren Entgleisungen erscheinen, eventuell, wenn es die Forensoftware hergibt noch einen Hinweis unter der Userkennung. Und erst ab 3 eindeutigen Fehltritten kommt eine Schreibsperre.


    Nur ich bin hier weder Admin noch Moderator, ich kann dazu höchstens Denkanstöße geben.


    Und wer mich kennt, der weiß, dass ich lieber den friedlichen Weg gehe als es zu Konfrontationen kommen zu lassen. Wir sind schließlich alle hier weil wir daran Spass haben und anderen helfen wollen um zu einem gemeinsamen Ziel zu kommen. Und den möchte ich weder mir noch anderen durch solche User zerstören lassen.


    Gruß
    Torsten

    Proxmox VE, Tyan Xeon Server, OMV, MLD-Server 5.1
    MLD 5.1 64bit: Asus AT5iont-t, ION2, 4GB Ram, SSHD 2,5" 1Tb, HEX TFX 300W 82+, Cine S2 V6.2 , 38W max.
    Yavdr 0.5:
    Zotac D2550ITXS-A-E mit GT610 OB, TT S2-4100 PCI-e ,Joujye NU-0568I-B
    Yavdr 0.5:
    Sandy Bridge G840, Tests und Energieverbrauch , CoHaus CIR, Cine S2 V6.2
    MLD 5.1 Beebox N3150
    , DVBSky S960 und 1Tb WD Blue

  • Hallo


    Also der Post von wch wird meiner Meinung auch etwas überbewertet.


    Von Diskriminierung kann ich aber bei weitem nichts lesen....


    Und gleich mit Rauswurf oder Schreibsperre drohen oder fordern wäre genauso eine Diskriminierung eurerseits.


    wch hat nur in dem Ton geantwortet wie auch die Fragestellung war.
    Gut war halt Offtopic sein Post.
    Aber bei insgesamt 4 Postings kann er auch nicht wissen das det sich sonst auch keine Mühe macht...


    Nur weil jemand körperlich oder geistig Behindert ist muss man ihn verhätscheln?


    Und das mit der Mühe ordentliche Posts zu verfassen ist in Zeiten von Rechtschreibprogrammen sehr traurig nicht mal ansatzweise zu versuchen es besser zu machen.
    Wäre auch eine Form von Netiquette...


    Nur weil det sich technisch ganz gut auskennt bekommt er einen Freibrief?


    Mich stört seine Schreibweise bzw. seine Faulheit ebenfalls, gut ignoriere ich halt seine Posts soweit es geht, stört mich nicht weiter...
    Ich muss von ihm nichts lesen...


    So und nun zerhackt mich ebenfalls und verlangt den Entzug meiner Schreibrechte oder stellt mich an den Pranger.
    Waren ja genug tolle Ideen hier im Thread.
    Was immer ihr wollt...


    Gruß

  • tachchen,


    ich bin schwerbehinderten-vertrauensperson, was denkt ihr was alles unter diskriminierung fällt?


    aus zeitgründen verwende ich auch manchmal die "HOCHSTELLTASTE" nicht :) geht halt schneller...


    eine verwarnung würde ich aber schon aussprechen, es gibt halt menschen mit gewissen markeln, und die sollte man so nehmen wie sie sind!! wir sind alle nur menschen und keiner von uns ist perfekt! (sonst würds das forum nicht geben!!)


    [/QUOTE]Von Diskriminierung kann ich aber bei weitem nichts lesen....


    Vorsicht! Diskriminierung kann von jedem Menschen anders aufgefasst werden!
    -offensichtlich ist es aber wenn jemand einen anderen Persönlich benennt und ihn dann wegen etwas "unterbuttert"!


    [QUOTE]Nur weil jemand körperlich oder geistig Behindert ist muss man ihn verhätscheln?


    Verhätscheln-> nein! nur so nehmen und akzeptieren wie er ist! (das wäre mal ein Anfang)



    Nosti :)



    **auch Rechtschreibprogramme machen Fehler!!!**
    ***ich kann ja mal ne SMS von meinem Vater veröffentlichen! da ist lustiges Zahlen/Buchstaben raten angesagt!***

    Server: easyVDR: 0.6.08
    Kernel: 2.6.28.9
    Motherboard: D1219 FuSi
    CPU: Intel Celeron CPU 1300MHz
    Videokarte(n): Fujitsu Siemens DVB-C (fürs EPG)
    Hauppauge WinTV PVR-350 (als Ausgabe)
    Hauppauge WinTV PVR-150 (normal halt)


    Client: MEDION DIGITAINER II (ohne TVkarte)
    easyVDR: 0.6.08
    Kernel: 2.6.28.9
    Motherboard: MS 6723 MSI
    CPU: Celeron (Coppermine)

    The post was edited 1 time, last by Nosti ().

  • jetzt ist aber langsam gut.


    det kann auch gut austeilen, und es fängt keiner an zu weinen.
    ich finde das merkwürdig so etwas überhaupt als diskriminierung zu bezeichnen.
    wie oft wurde gerald von ihm oder er von gerald, ich von morone er von mir usw. beleidigt.
    na und ?


    wo war da die ethikkommission ?
    ihr macht ja die leute mundtot.


    vor allem, was hat der ganze quatsch damit zu tun, das er was für das portal gemacht hat ?
    andere darf man also beleidigen ?


    sorry aber das ist echt ein verlogener scheisshaufen hier manchmal


    ja
    bitte
    meldet es dem moderator

  • Quote

    Original von Nosti


    aus zeitgründen verwende ich auch manchmal die "HOCHSTELLTASTE" nicht :) geht halt schneller...


    **auch Rechtschreibprogramme machen Fehler!!!**
    ***ich kann ja mal ne SMS von meinem Vater veröffentlichen! da ist lustiges Zahlen/Buchstaben raten angesagt!***


    Nun ist schon richtig das wir nicht perfekt sind.
    Ich gehe sogar so weit das ich sage das wir alle Fehler machen.
    Liegt eben in der Natur des Menschen.


    Auch ich schreibe nicht 100% korrekt und werde es wahrscheinlich auch nie.
    Satzzeichen, Groß/Klein, Flüchtigkeitsfehler, und noch viel anderes wo ich nicht mal weiß das es für dieses und jenes Regeln gibt...


    Deutsch ist nun mal keine leichte Sprache.


    Aber hier geht es mir nur um die Faulheit von det.


    Über den ein oder anderen Fehler würde sich keiner aufregen...


    Ich selbst nehme mir die Zeit meinen Post noch einmal kurz durchzulesen und Fehler zu ändern...


    Ich habe mir nun die Mühe gemacht und mir ein Rechtschreibprogramm unter Mozilla installiert.
    Mit dem Text von det: In nur 10 Sekunden hab ich alle Fehler über die automatische Prüfung und Änderungsempfehlung eliminiert und der Text ist deutlich einfacher zu lesen als das Original.


    Aber einfach nur wie wild in die Tasten zu hauen und auf absenden zu drücken ist nur Faulheit sonst nichts.


    Nur um dann zu Jammer wie arm er doch in Wirklichkeit ist?


    Legasthenie hin oder her...


    Gruß



    Gruß

  • Quote

    det kann auch gut austeilen, und es fängt keiner an zu weinen. ich finde das merkwürdig so etwas überhaupt als diskriminierung zu bezeichnen. wie oft wurde gerald von ihm oder er von gerald, ich von morone er von mir usw. beleidigt. na und ?


    Hallo darum geht es doch gar nicht, hier geht es nichtdarum das zwei nicht einer Meinung sind und sich verbal angehen. Wie du schon richtig bemerkt hast können das andere auch ganz gut, also überreagieren meine ich.


    Hätte ich den Vorschlag mit dem "yavdr Beta Test" eine Woche vorher gemacht dann würde man den Grill dieses Jahr nicht neben der Biene aufstellen weil es/ich dann recht streng rieche.
    Und die hätten mich da sicher verbuddelt. :)


    Nein, es geht um das wie man sich angeht. Also den Dialogpartner wegen seiner körperlichen Gebrechen/Krankheiten runter zu machen ist schon ne große Sauerei.
    Wenn einer ein eingebildetes Arsch... ist das bekommt man mitunter noch recht schnell korrigiert, ist ja nur ne Kopfsache.
    Alles andere sind ernsthafte Krankheiten und gehören hier nicht hin.


    Gruß N!ce

    Software: gen2vdr V3 ( Beta8 ) / gen2vdr V2
    Hardware: Intel 5200EE - 5N7A-VM - Scythe Shuriken - BeQuiet(Netzteil) - X10-USB Remote
    SMT 7020S & P3@900 - Testsystem mit FF und X10-USB Remote
    Links für Neueinsteiger


    "Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Gebrauchsanleitung"

    The post was edited 1 time, last by Mr.N!ce ().

  • Sagt mal habt Ihr hier den Ars.. offen oder was??????


    Wie kann es denn solche Reaktionen geben????
    Es ist doch völlig egal wie hier Jemand schreibt. Darüber mache ich mir keine Gedanken.
    Wir sind doch nicht im Forum für Schönschreiber!!!! Nicht falsch verstehen, auch ich finde es gut wenn gewisse Regeln beachtet werden.
    Wenn aber ein User mit einer Hand voll Posts hier solche Sprüche abläßt, obwohl er es besser wissen müßte, so kann ich das beim besten Willen NICHT verstehen. Gerade dieser User sollte wissen das diese Krankheit verschiedene Ausprägungen haben kann und man daher bei Weitem nicht pauschal urteilen kann. Völlig egal was in der Familie geholfen hat oder nicht.


    Ich habe in den vergangenen 25 Jahren viele dieser Fälle erlebt. Meine Mutter hat als Lehrerin nach der Arbeit betroffenen Peronen bei uns geholfen. Alles völlig normale Menschen denen man im normalen Leben oder einfach Gesicht zu Gesicht solche Dinge nicht sagen würde.


    Ich finde es eine RIESIGE Schweinerei wie hier nun det teilweise ein Strick daraus gedereht wird. Man kann ja eine Rechtschreibkorrektur verwenden......blablabla.


    Wenn Euer Auto demnächst ein Problem hat könnt Ihr ja auch das passende TIS lesen und selbst reparieren. Wer jetzt mit TIS nichts anfangen kann brauch auch nicht fragen!


    Und ob det immer "passend" reagiert oder nicht ist auch eine Frage für sich. Ich hatte mehrfach direkten Kontakt und bisher keine Probleme. Es kommt halt auch drauf an wie man in den Wald hineinruft.


    Ich kann hier nur den Kopf schütteln.


    Gruß!

    easyVDR 3.0 stable, Gigabyte GA-Z87M-D3H, Intel Core i3-4130, 16 GB, Nvidia GT 630 Rev. 2, Samsung 840EVO 120GB SSD System, 16TB-NAS als zentraler Speicherplatz (Raid-Z2), DD Cine S2 v6.5 Dual DVB-S2, Antec Fusion V2 Silver

  • Tut mir leid schon wieder zu posten...


    aber...


    Quote

    Original von hera


    Wenn aber ein User mit einer Hand voll Posts hier solche Sprüche abläßt, obwohl er es besser wissen müßte


    Wo genau ist wch in irgendeiner Weiße persönlich beleidigend gegenüber det geworden?
    Vor allem in Mehrzahl?
    Ich kann nichts beleidigendes entdecken...


    Es ist eine Feststellung und ein Rat. Nicht mehr und nicht weniger.



    Quote

    Original von hera


    Ich finde es eine RIESIGE Schweinerei wie hier nun det teilweise ein Strick daraus gedereht wird. Man kann ja eine Rechtschreibkorrektur verwenden......blablabla.


    Hier wird niemanden einen Strick gedreht, sondern es geht nur um Klarstellung und Reaktionen von den anderen Forenteilnehmern.


    Ich kenne det gar nicht und mutmaße auch gar nicht sein Verhalten im normalen Leben.

    Aber sei versichert ich würde ihm meine Meinung auch von Gesicht zu Gesicht sagen wenn er sich so wenig Mühe geben sollte. Egal in welchen Belangen...
    Und hier ist es einfach das er bewusst so schreibt, sei es nun als Faulheit oder um Mitleid zu erzeugen oder an was auch immer, obwohl er selber weiß das er an Legasthenie leidet und nichts dagegen unternimmt.
    Die Rechtschreibprüfung ist hier nur Mittel zum Zweck und würde davon zeugen das wenigstens das Bemühen vorhanden wäre.
    Über die weiteren Rechtschreibfehler oder Satzbau würde sich kein Mensch aufregen...
    Wie du schon selbst bemerkt hast ist dies kein Rechtschreibforum...



    Aber Offenbar scheint dets Verhalten zu wirken wie ich an den Reaktionen der vorherigen Posts sehe...


    Wenn man ein bisschen (berechtigte) Kritik nicht aushält sollte man sich nicht in Foren aufhalten.


    Und den schwarzen Peter dafür einen anderen zuzuschieben ist unterste Schublade...


    Aber genau die Reaktionen von den anderen Forenteilnehmern stimmen mich ernsthaft zum Nachdenken.
    Auch mir geht es nicht um die Rechtschreibung von det sondern um die Reaktionen der User...
    Hier wird nur aufgrund dieser einen Aussage von wch, die nicht mal persönlich beleidigend war, Vergeltungsmahßnahmen gefordert die gleich einen Ausschluss aus diesem Forum beinhalten oder den Menschen an den Pranger zu stellen.


    Die Menschheit hat sich weiterentwickelt, wo auch Meinungsfreiheit, Kritik und dergleichen öffentlich diskutiert werden darf und soll!


    Hexenverbrennungen, Steinigungen usw. wurden nicht umsonst abgeschafft.



    Ich kann ebenfalls nur den Kopf schütteln...



    btw. Was hat ein KFZ (Oder sonstige Sachgegenstände) mit diesem Thema zu tun?

  • Hallo zusammen,


    in meinen Augen geht es hierbei doch um folgende Themen:


    1) Wie geht man mit Menschen um, die eine Behinderung haben?
    2) Wie geht man als Mensch mit seiner Behinderung um?
    3) Wie muss man Kommunikation gestalten, so dass sie für beide Seiten (Empfänger<->Absender) erfolgreich ist?



    zu 1):
    Jeder Mensch verdient Respekt, Würde und Achtung. Insbesondere Menschen mit Behinderung


    zu 2): Ich habe bei meiner Behinderung die pragmatische Erfahrung gemacht, dass man sehr gut beraten ist, sie nicht in den Vordergrund zu schieben.


    zu 3): Dieser Punkt ist mir am wichtigsten: Der Absender einer Botschaft hat eine Bringschuld. Er ist verantwortlich dafür zu sorgen, dass er leicht verstanden wird. Und dafür muss man sich anstrengen !!!!


    det
    zu 1) Respektlos muss du dich nicht behandeln lassen. So wie es für jeden von uns gilt.
    zu 2) Wenn du eine Rechtschreibkorrektur verwenden würdest, so hättest du manches Problem nicht.
    zu 3) Ich kann deine Bemühungen ebenfalls nicht erkennen. Wenn du dich hierzu Äußern würdest, dann tätest du mir einen großen Gefallen.
    Sprich: Was unternimmst du, damit deine Texte leichter lesbar werden?
    Versuchst du die Fehlermarkierungen zu beheben?
    Schaust du dir die Vorschau an?
    ....


    Und noch was: Wer gut austeilen kann, der sollte auch gut einstecken können!


    Gruß
    Wicky

  • Tja, 100 Leute, 100 Meinungen. Meine habe ich ja bereits dargelegt: Drüber stehen und vergessen (oder lächeln). Ist schon interessant, wie ein Thema (gleich welcher Art) hier breit getreten wird. Wichtig ist doch eigentlich, dass die Leute hier zivilisiert miteinander umgehen. Ausreißer gehören mit zum Spiel.


    Macht den Thread zu...


    BJ1

  • Auch wenn hier eigentlich wirklich das Thema geschlossen werden sollte:


    Man benimmt sich einfach nicht so anderen Personen gegenüber! Erst recht nicht wenn man sie offensichtlich nicht kennt. Punkt und Ende!!
    Ironie on:
    Ich schnauze ja auch keine gehbehinderte Oma an dass sie sich einen Rollstuhl anschaffen soll um schneller über die Straße zu kommen. Sie ist und bleibt in der Hinsicht "behindert".
    Ironie off


    Vielleicht bin ich auch schon zu alt für solchen Schei...


    Gruß!


    ps:
    det : mach weiter wie bisher!

    easyVDR 3.0 stable, Gigabyte GA-Z87M-D3H, Intel Core i3-4130, 16 GB, Nvidia GT 630 Rev. 2, Samsung 840EVO 120GB SSD System, 16TB-NAS als zentraler Speicherplatz (Raid-Z2), DD Cine S2 v6.5 Dual DVB-S2, Antec Fusion V2 Silver

  • Wicky


    Zu 3



    Ich denke mal das dürfte schwierig werden


    wenn det zb patch -> batsch schreibt
    (meine mich zu erinner das er das mal so schrieb ;-) )


    kommt bei mir (osx/safari) Batsch
    hm in englisch nicht probiert. / aber mal ehrlich möchte man bei nem thema wie vdr wo englische begriffe nun mal vorkommen als die sprache des browsers umstellen nur damit alles richtig dasteht?



    Ich hatte mich mit det mal auf dem vdr-camp über legastenie unterhalten da ich ja weiß das er es hat / ich übrigens auch nur nicht so schlimm.
    wenn man bedenkt das er trotz legastenie mehrere distries "gefrickelt" hat.


    so kann man das ja nenen ;-)


    den man muss ja mal überlegen das er für 5 zeilen code evtl. mal locker 3-x mal so lange braucht, damit/bis er fehlerfrei ist, finde ich das einfach nur klasse was er bisher auf die beine gestellt hat.

  • Quote

    Original von Torsten73
    Ich möchte da nur mal an meinen AT5IONT-I Thread erinnern......
    Ich würde einfach einen Portalbereich erstellen, wo die abgemahnten User mit deren Entgleisungen erscheinen, eventuell, wenn es die Forensoftware hergibt noch einen Hinweis unter der Userkennung. und erst ab 3 eindeutigen Fehltritten kommt eine Schreibsperre.


    Kinderkram,


    das hat dieses Forum noch nie gebraucht und hier sind schon in den Jahren einige Fetzen geflogen. Klar tauchen ab und zu auch einige Fabelwesen auf, na und, die kennt man. Die verschwinden auch wieder und gut ist es.


    Gruß Fr@nk

  • Quote

    Original von det
    ... einer meldung an einen moderator nichts geschit
    ich denke in so einen fall solte er zumintest ferwarnt werten .


    mfg det
    :weinen


    Hallo det,


    ich überlege jetzt schon 2 Tage was ich zu dem Thema schreiben sollte.
    Ich bin drauf gekommen: eigentlich nichts..


    Jetzt mache ich es trotzdem um meine Stellung zu beziehen.


    Zu Deinem Threadtitel:


    1. hast Du wohl Dich nicht an mich gewandt.


    2. habe ich den Eindruck, das Du unabhängig von Deiner Rechtsschreibschwäche sehr gut durchs Leben kommst.
    - Du machst eine Distri (die ich nicht kenne)
    - Du gibtst anderen Leuten Hilfestellung.
    - Du kannst Dich aber auch offenbar selber wehren, wie ich manches Mal lesen durfte.


    3. somit habe ich nicht den Eindruck das Du irgendwelchen besonderen Schutz eines Moderators bedürftig bist,
    wenn ich das Punkt1 und Punkt2 zusammenzähle.


    Mach Deine Dinge mit dem Schreiber (wch) aus, so sehe ich das.
    Dabei finde ich keineswegs den Schreibstil von wch gut.
    Aber wenn Du das Drumherum weglässt (so sehr Dich das vielleicht auch beleidigen mag) wurde dir eine konkrete Frage gestellt.
    Gib ihm in ruhigem Ton eine Antwort und vergiß einfach den persönlichen Angriff.


    Im wirklichen Leben wärst Du (hoffentlich) an wch vorübergegangen und hättest nicht nach dem "Schutzmann an der Ecke" gerufen.
    Vielleicht hättest Du im Stillen ihm den Stinkefinger gezeigt, aber Du hättest Dich nicht drum gekümmert. - Das täte ich hier von jedem erwarten.



    @Alle
    Leider wurde dieses Thema m.E. sehr mißbraucht um Stimmung für oder gegen det oder wch zu machen - je nachdem auf wessen Seite man stand.


    Nachdem jetzt m.E. genügend Positionen bekannt gemacht wurde, könnte man diesen Thread schließen.
    Dies werde ich aber heute nicht tun.
    1. es gäbe ein Geschrei "Zensur"
    2. dürfte jeder sich nach den paar Tagen beruhigt haben und nun sachlich weiter reden. - Wie halt im echten Leben :D



    Und nun weiter im Leben..


    achja... auch ich habe meine Gebrechen und lebe damit.
    wie bestimmt mancher hier im Forum.
    Also kann man mich jetzt auch angreifen wenn man mag :)


    Grüße und Gute Nacht,
    jo01
    (der den Artikel jetzt zum x. Male in der "Antwort-erstellen"-Vorschau angesehen hat und bestimmt immer noch was falsch geschrieben hat.)