neues XMBC 12.3 ??

  • Hi,
    im XBMC in der News leiste steht, das das XBMC 12.3 mit Bugfixes verfügbar ist. Leider aber würde dies bei einem "dist-upgrade" aber nicht aktualisiert. Was muss ich tun damit aktualisiert wird?


    Hintergrund: Habe massive Probleme in XBMC mit dem Abspielen von Audiofiles. Meistens funktioniert noch der erste Track, danach aber gibt es oft audiofehler, das das Device belegt/nicht verfügbar ist... Weiterhin kann ich kein explizites Audio Custm-Device eintragen (zb hw:0:3) so wie es noch in yavdr 0.4 möglich war.
    Hoffe das das in 12.3 beides gefixxt ist

    :vdr1 VDR User #626:fans
    VDR II: YeongYang A106, Fusi D1522, Celeron 2GHz, Frontend per DVB-s FF, 2xDVB-c, ATRIC-IR, YaVDR 0.3a
    VDR III HDTV: Inter-Tech 2008V mit iMonLCD, Atric, ASRock Extreme3 770 AM3, AMD Sempron 140 1x 2.70GHz AM3, 1,5TB WD15EADS, 2TB WD20EARS, 2x4GB DDR3-1600, NVidia GT520 passiv, 3x DVB-c, YaVDR 0.5 @ Samsung PS-50B550

  • der rss feed hat nur nichts mit yavdr zu tun ;-)

  • Wohl war, aber mich würde auch interessieren, ob ein "offizielles" yavdr XBMC update kommt bzw. wie und ob man xbmc auch eigenmächtig upgraden kann (empfehlenswert/Abhängigkeiten?)

    yavdr 0.61 testing SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM, Zotac Nvidia GTX-630 ,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe.Per HDMI an Denon AVR-4300H/LG OLED 65B6D

  • Hier gibt es die gesuchte Version.

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects

  • Ich persönlich verwende NIE einen PVR-Clienten, kann ich über den vorigen Link dann problemlos die aktuelle Version nutzen?

  • Ich persönlich verwende NIE einen PVR-Clienten, kann ich über den vorigen Link dann problemlos die aktuelle Version nutzen?


    Ich lasse gerade hier die Pakete nach und nach bauen: https://launchpad.net/~seahawk…ail/+archive/testing-xbmc
    Wäre doch eine super Gelegenheit die mal zu testen ;)

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • ...oh,sorry habe bereits upgedatet und die team-xbmc-Version 12.3 läuft schon tadellos in meinem Umfang

  • Taipan : ich nutze auch keinen PVR-Clienten. Der Aufruf von XBMC über VDR funktioniert nach dem Upgrade immer noch tadellos?

    :vdr1 VDR User #626:fans
    VDR II: YeongYang A106, Fusi D1522, Celeron 2GHz, Frontend per DVB-s FF, 2xDVB-c, ATRIC-IR, YaVDR 0.3a
    VDR III HDTV: Inter-Tech 2008V mit iMonLCD, Atric, ASRock Extreme3 770 AM3, AMD Sempron 140 1x 2.70GHz AM3, 1,5TB WD15EADS, 2TB WD20EARS, 2x4GB DDR3-1600, NVidia GT520 passiv, 3x DVB-c, YaVDR 0.5 @ Samsung PS-50B550

  • Ich mache den xbmc-Start/Stop über irexec (lircrc) Den Menüeintrag für XBMC, und den Beenden-Button in XBMC habe ich entfernt:



    Das funzt immernoch prima.

  • Hatte bei meinem vdr das offizielle xbmc ppa geadded, und dann upgedatet auf 12.3.
    Hab nixx negatives bemerkt, auch bei einem Windows XBMC tut alles was ich nutze (bin nur sporadischer xbmc User).

    Zum Guggen: yavdr0.6 + Silverstone GD04 + Intel DH57DD + Intel G6950 + Nvidia GT630 + Unicable/Jess-Sat (JPS0501-12) mit DD/L4M Max8 + 4TB WD-red + bequiet SFX300W
    Zum Testen : yavdr-Ansible + GMC Toast + DH67BL+G530+ Nvidia GT520 + L4M CineS2v6 o. SAT>IP Plugin mit DD-O'net
    VaaS (VDR-as-a-Service): yavdr06 + ML03+DH67BL+G530+2GB RAM + 2TB WD-EARX + Zotac GT610 + L4M v5.4 + bequiet SFX300W
    Squeezeboxserver: DN2800ML im Streacom F1CS NAS: HP ProLiant MicroServer NL36+ Smart Array P212

  • Jetzt sollte alles in testing-xbmc der yaVDR-PPAs sein.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Jetzt sollte alles in testing-xbmc der yaVDR-PPAs sein.


    Nach kurzem "Smoketest" sieht es gut aus!


    Kurzes OT:
    Es ist ja auch ein neues vnsi-addon gekommen. Arbeitet das mit dem vdr-plugin-vnsiserver aus testing zusammen? Im Augenblick muss ich das aus stable nehmen (1:0.9.1.git20130320-5yavdr4~precise) wegen inkompatibler Protokollversionen.
    Wolfgang

    VDR 1: (in Rente) EPIA ME6000, Nexus-S 2.1, Skystar2 2.6d, VDR-1.4.7 auf SuSE 9.3 (Kernel 2.6.21.7)
    VDR 2: (work in progress) MSI C847MS-E33, Cine S2 6.0, Zotac GT630 (GK208), yaVDR 0.6

  • An VNSI für Frodo hat sich seit dem Release nichts mehr getan. Die Aktualisierung habe ich gemacht, weil ein paar andere PVR-Addons Bugfixes bekommen haben und die alle aus dem gleichen Quell-Paket stammen.


    Ich habe gerade mal in das Changelog des vdr-plugin-vnsiserver reingesehen - da hat es ein vnsiserver4-Paket das gda mal für unstable-vdr gebaut hatte wohl im Zuge des automatischen Kopieren der Pakete im Oktober nach testing-vdr geschafft - das ist völliger Unsinn, weil für XBMC Gotham vnsiserver5 aktuell ist.


    Ich denke ich löse das mal nach vnsiserver-Version auf, dann gibt es ein vdr-plugin-vnsiserver3 für XBMC Frodo und später mal ein vdr-plugin-vnsiserver5 für Gotham.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • bisschen OT aber welche Vor/Nachteile haben den Vnsi und XVDR ? nutze bisher immer "nur" xvdr...

    yavdr 0.61 testing SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM, Zotac Nvidia GTX-630 ,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe.Per HDMI an Denon AVR-4300H/LG OLED 65B6D

  • Kurztest XBMC 12.3 Frodo aus yavdr Testing


    MKV/TS Filme laufen. Audio scheint OK
    MP3 laufen
    hier ACE Skin läuft
    Umschalten wie bisher hier über (raute Taste) zwischen XBMC und VDR läuft
    Live-TV über XVDR läuft.

    yavdr 0.61 testing SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM, Zotac Nvidia GTX-630 ,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe.Per HDMI an Denon AVR-4300H/LG OLED 65B6D

  • Hi,


    airplay mit IOS7 scheint noch nicht zu funktionieren


    Code
    1. [24428.709801] AirTunesServer[5347]: segfault at 20 ip 00007f0251e56744 sp 00007f02117f7f20 error 4 in libGL.so.319.32[7f0251e03000+da000]


    CU
    9000h

    Es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.

  • Das ist AFAIK auch kein Fehler, der mit XBMC 12.3 gefixt wurde, der Thread dazu ist hier: http://forum.xbmc.org/showthread.php?tid=179961


    Nutzt halt nicht so einen proprietären Schrott :P

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • die 12.3 Version die gerade aus testing eingeflogen ist tut hier einwandfrei, danke Alex


    Christian

    CKone: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 665, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 665, atric USB
    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.4.1 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, 2x Cine S2 V6 mit Duoflex, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

  • Allerdings funktioniert vdr-plugin-vnsiserver3 nicht siehe hier.

    Gruß
    Frodo