Produktive Problem- und Pluginlösungen für VDR 2.3.2 und höher

  • Ich habe leider das erste Problem mit der neuen Version gefunden.
    Der Recordingshandler ist jetzt ein eigener Thread und hält einen Lock, solange er eine Aufnahme kopiert. Der vdr-Mainloop fragt cRecordingsHandler::Finished() ab und wartet dort auf den gleichen Lock. Dauert das Kopieren länger als die Watchdog-Zeit, schlägt dieser zu.


    Mod.: Ab hier ausgelagert von: [ANNOUNCE] VDR developer version 2.3.2

    vdr-2.4.0
    softhddevice, chanman, cdda, dbus2vdr, dvd, dynamite, epgsearch, femon, filebrowser, graphlcd, graphtftng,
    menuorg, osdteletext, radio, recsearch, streamdev-server, vdrmanager, vnsiserver

    linux-3.13.0 M3N78-VM (Nvidia 8200) CIne CT-V7 DVB-C
    yavdr-0.6 als Basis mit vielen Änderungen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von fnu ()

  • Beiliegender Patch sollte das beheben.


    Klaus

  • Erstmal ein "Frohes Neues Jahr" und danke für die schnelle Antwort, aber der Watchdog bleibt auch mit dem Patch

    vdr-2.4.0
    softhddevice, chanman, cdda, dbus2vdr, dvd, dynamite, epgsearch, femon, filebrowser, graphlcd, graphtftng,
    menuorg, osdteletext, radio, recsearch, streamdev-server, vdrmanager, vnsiserver

    linux-3.13.0 M3N78-VM (Nvidia 8200) CIne CT-V7 DVB-C
    yavdr-0.6 als Basis mit vielen Änderungen

  • Sorry, war wohl noch "Restalkohol" im Spiel ;-)
    Jetzt aber....


    Klaus

  • Sieht jetzt gut aus!!!

    vdr-2.4.0
    softhddevice, chanman, cdda, dbus2vdr, dvd, dynamite, epgsearch, femon, filebrowser, graphlcd, graphtftng,
    menuorg, osdteletext, radio, recsearch, streamdev-server, vdrmanager, vnsiserver

    linux-3.13.0 M3N78-VM (Nvidia 8200) CIne CT-V7 DVB-C
    yavdr-0.6 als Basis mit vielen Änderungen

  • Ich würde auch gerne umsteigen auf die neue Version. Mir fehlen allerdings noch eine paar plugins die mitziehen. Gibt es evtl. schon Korrekturen für:


    devstatus epgfixer markad osdteletext skinenigmang?


    Bye Alex

  • Bei mir sind das:


    devstatus iptv osdteletext peer remoteosd remotetimers undelete zaphistory


    vdr-User-# 755 to_h264 chk_r

  • Das ist auch mein Problem mit dem 2.3 VDR, die für mich wichtigsten Plugins laufen mit der Version einfach nicht mehr.
    Darum ist auch nach meiner Meinung die Resonanz auf den VDR 2.3 so gering.
    Früher war das kein Problem, die Entwickler der Plugins zogen sofort mit, und es ging in großen Schritten voran.
    Und es gibt nun mal Plugins die braucht man einfach, sei es wegen dem WAF Faktor oder andere wichtige Funktionen.
    Ich weiß leider auch nicht wie man das lösen kann, würde gerne helfen aber programmieren ist bei mir zu lange her. ?( .
    Nur meine Meinung
    speed

  • Also gut, dann fangen wir mal an ;-).


    Beiliegender Patch macht devstatus-0.4.1 (Source von hier) mit VDR 2.3.2 übersetzbar.
    Ob es auch läuft sollte mal jemand testen, der das tatsächlich verwendet.


    Klaus

  • iptv

    Bin mir sicher da braucht Klaus nix machen, da sorgt wenn nötig Rolf dafür ... ;)


    peer remoteosd remotetimers

    Braucht man das überhaupt noch mit 2.3.x?


    undelete

    Das wäre tatsächlich auch eine nette Funktion für den VDR Core ... 8)


    kls


    Super danke das Du Dir diese Mühen machst!


    Regards
    fnu

    HowTo: APT pinning

  • Wenn es so unsagbar wichtige Plugins gibt, die einfach nicht mehr gepflegt werden und sich auch keiner findet, der sie pflegen will, dann muss man sich eben davon trennen. Sonst kommen wir ja nie voran.
    Deshalb hab ich ja auch epg2timer begonnen, weil der Autor von epgsearch kein Interesse an der weiteren Pflege seines Plugins hat.


    Also mobilisiert die Entwickler, die ihr kennt, die ein Interesse an den von euch benötigten Plugins haben.


    Lars.

  • mini73
    eigentlich gebe ich dir vollkommen recht , aber wenn es keine Alternative gibt ?
    Sollen wir alle zu Kodi wechseln , oder wie denkst du dir das ?.
    Bitte versteht mich nicht falsch, ich liebe den VDR seit über 10 Jahren.
    Ich bastele ständig daran rum, und es macht mir unheimlich viel Spaß,
    Aber ich mache mir Sorgen, wie es weiter gehen soll.
    speed

  • Beiliegender Patch macht devstatus-0.4.1 (Source von hier) mit VDR 2.3.2 übersetzbar.


    compiliert und läuft wie es soll :]


    Danke kls


    vdr-User-# 755 to_h264 chk_r

  • Falls jemand Probleme mit femon hat. hier hatte Klaus schonmal jemandem geholfen.


    vdr-User-# 755 to_h264 chk_r

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von jsffm ()

  • jsffm :

    hier

    Der Link hinter "hier" geht nicht. Oder liegt das an mir?
    Danke!

    Software: yaVDR0.6.1 mit VDR 2.2.0-13yavdr0~trusty, Kernel 4.4.0-130-generic, nvidia 384.130, dddvb 0.9.32.2easyVDR0
    Hardware: ASRock B75 Pro3-M, Intel G2030, RAM 4GB, SSD 64GB, HDD 4TB, Zotac GT630 ZONE Edition 1024MB GK208 (SKU:ZT-60408-20L), DD Cine C2/T2 V7
    Fernseher: SONY KDL-32D3000


  • nee, lag nicht an Dir, korrigiert.


    vdr-User-# 755 to_h264 chk_r

  • @Klaus: Damit war es mir möglich, das markad nun auch übersetzt.



    Okay, jetzt fehlt noch osdteletext/skinenigmang und dann wird getestet.

  • Am wichtigsten neben markad ist epgsearch. Oder eben ein gleichwertiger Ersatz. Ich nutze noch xmltv2vdr und tvscraper.

    „Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten“ [Albert Einstein]

    Gen2VDR V6 Update 9; VDR 2.2.0; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i3-3220, Zotac GT630 Zone Edition, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]

  • speed
    Ich weiß ja nicht, was du so alles rund um deinen vdr "brauchst", meiner zeichnet auf und spielt ab. Ich bin mir sicher, für die wirklich wichtigen Plugins wird sich jemand finden.


    Ich suche noch einen Ersatz für live, muss mich mal mit den diversen Webapps, die restfulapi nutzen, auseinandersetzen.


    Lars

  • MegaV0lt
    Welche Features brauchst du denn von epgsearch? epg2timer kann noch nicht viel, aber die Entwicklung fängt ja auch gerade erst an.


    Lars