Initial release of the satip-axe firmware is available (Minisatip for Digibit R1,DSI 400, IDL400s)

  • Hallo,


    ich würde gerne eine m3u playlist hinzufügen. Habe das im ordner /usr/share/minisatip7/html probiert leider ohne Erfolg. Find leider nirgends eine Angabe, weiß das hier jemand?


    VG

    DVB Server Triax TSS400 SAT>IP Server
    VDR Server Synlogy Diskstation DS214play, debian chroot headless streaming Sever, VDR 2.1.7 mit vtuner/satip und vdr-plugin-satip
    VDR Client AMD X2 250, 4GB DDR3, G210 Passiv, 64GB SSD, Antec Fusion Micro iMON, Samsung LE 40 A659, Teufel E300, Logitech Harmony, yaVDR0.5 streamdev-client, (satip & USB DVBSKY S960 fallback)
    VDR Client Raspberry PI B+, raspian wheezy, VDR 2.1.6 mit RpiHDDevice, streamdev-client
    V/A Clients Windows PC's, Tablet, Smartphones via Streamdev or SatIP (UPNP)

  • Hi,


    bei der AXE firmware läuft auch ein httpd mit HOME = /media, da gehört die playlist.m3u hin,

    bei minisatip dann die Parameter im config file anpassen mit,


    -p http://192.168.X.X:80/playlist.m3u


    ich habe sicherheitshalber den port mit angegeben, damit klar ist, dass es nicht über den http-proxy

    von minisatip mit port 8080 geht,


    viele Grüsse pbg4

    vdr1:Produktivsystem: Zotac Box mit Atom 525/ION 2.Generation yaVDR 0.6.1 und satip plugin, mit digibit r1/minsatip
    vdr2:Zotac CI-320 vdr für ARD radio transponder und VDR Aufnahmen server yaVDR 0.6.1,.. und weiterer minisatip-server + Hauppauge WinTV-Quad HD,
    vdr3: testsystem: Shuttle NC02U mit Skylake und Softhddevice VAAPI/HEVC für DVB-T2, Ubuntu Zesty, VDR von Hand auf Basis yaVDR,..
    vdr4: testsystem: Acer Laptop ES11-132 mit Braswell und Softhddevice VAAPI/HEVC für DVB-T2, Ubuntu Zesty, VDR von Hand auf Basis yaVDR,..

  • Hallo,

    habe mir heute die Satip-axe Firmware heruntergeladen? Ich möchte diese nun über einen

    USB-Stick laden.


    Bin auch der Anleitung von Perexg genau gefolgt. Leider funktioniert es nicht! Es

    wird immer nur die Originalfirmware geladen.


    Was mache ich falsch? Vielen Dank für Euere Antworten!

  • Eventuell den USB-Stick in die andere USB-Buchse stecken. Einer davon geht nur, weiß nur nicht ob oben oder unten....

    Die Firmwarefiles müssen noch umbenannt werden, dass steht auch in der Readme, wie das funktioniert.

  • Ich habe nun die Axe-Firmware an meinem Digibit R1 gestartet. Auf einem Banana Pi habe ich nun TVHeadend laufen. Über VLC funktioniert der Stream von Tvheadend auch zunächst wunderbar. Aber nach 5 Minuten habe ich Klötzchenbildung auf meinem Klient.


    Brauche ich noch andere Dateien auf dem USB-Stick des Digibit R1? Warum läuft alles nur kurz?