Posts by localhosthack0r

    Wie schon geschrieben ich habe keine eigenen Erfahrungen mit DDCI, aber genau wie du beschreibst ist auch mein Verständnis, wie das prinzipiell laufen sollte.

    Entschlüsselung erfolgt auf dem Server, gesteuert durch minisatip, per DDCI und HW-CAM (analog der SW Lösung mit DVBapi und SW-CAM). Auf den Clients - den VDRs - ist nur vdr-plugin-satip nötig.

    Ok, du hast also eine Lösung gefunden.


    Falls DDCI weiterhin interessant ist:

    Wenn du mit minisatip mit DDCI Support gebaut hast, sollte das eigentlich gehen.

    Falls nicht kann ich dich nur ermutigen einen Issue auf Github (mit Log) aufzumachen:

    https://github.com/catalinii/minisatip/issues


    Catalinii und auch andere Leute, die sich an der Entwicklung von minisatip beteiligen sind eigentlich sehr aufgeschlossen und helfen auch gerne bei Problemen bzw. kommen Fixes dann auch zeitnah.

    • lohnt sich eventuell ein Umstieg auf minisatip/satip-Plugin mit Oscar als SDminus-Quelle? (hat das jemand zufriedenstellend laufen)? (Dann gern per PN)

    Hi,

    da ich mit streamdev auch nie richtig zufrieden war, hab ich genau diese Kombi im Einsatz.

    Läuft für mich stabil, man hat viel weniger Aufwand auf VDR-Seite.


    Mittlwerweile kommt minisatip auch mit DDCI-Support, so dass der Oscar eventuell gar nicht beteiligt sein muss. Damit habe ich aber keine Erfahrung.

    Hi,

    not sure if I got your question right, but I try to answer. :)


    FTA channels don't have a CAID entry (CAID 0) in the channels.conf, encrypted ones have something, i.e.:


    FTA:

    Code
    1. Das Erste HD;ARD:11493:HC23M5O35P0S1:S19.2E:22000:5101=27:5102=deu@3,5103=mis@3;5106=deu@106:5104;5105=deu:0:10301:1:1019:0


    Encrypted, here CAIDs 9C4, 98C and 98D:

    Code
    1. Fox HD;SKY:12304:HC910M2O35P0S1:S19.2E:27500:2559=27:0;2563=deu@106,2564=eng@106:0:9C4,98C,98D:124:133:12:0

    Beim Zappen auf einen Connect Kanal habe ich nur schwarzes Bild, Log ist meiner Meinung nach nicht auffällig:

    Hier nochmal ein aktuelles Backtrace gdb-vdr.txt, von yavdr-ansible, mit


    Code
    1. $ apt-cache policy vdr-plugin-softhddevice-hevc
    2. vdr-plugin-softhddevice-hevc:
    3. Installiert: 0.6.1rc1+git20180526-b546a0a-1yavdr0~bionic
    4. Installationskandidat: 0.6.1rc1+git20180526-b546a0a-1yavdr0~bionic
    5. Versionstabelle:
    6. *** 0.6.1rc1+git20180526-b546a0a-1yavdr0~bionic 500
    7. 500 http://ppa.launchpad.net/yavdr/experimental-vdr/ubuntu bionic/main amd64 Packages
    8. 100 /var/lib/dpkg/status



    @Inj

    I cloned your fork and tried to build it, see output from make at attached make.txt


    As ffmpeg is not found I think the result is not what I want,...

    Can you please give me a hint, what to install on Ubuntu bionic?


    Edit:

    Did simply

    apt-get install ffmpeg

    Then the not found disapears, but the plugin is not woking for me, get just blinking between a standing picture and black screen, here the syslog of this:


    syslog.txt




    Edit2:

    Seit wann gibt es hier im Forum diese Zeichenbegrenzung:

    Ihre Nachricht ist zu lang. Es stehen maximal 10.000 Zeichen zur Verfügung.

    Das ist echt nervig wenn man Log-Schnipsel in Code-Tags einfügen will. :-/

    Hallo,


    danke euch beiden. Im OSD hab ich gar nicht erst gesucht. :wow


    Hab ein bisschen mit den Werten gespielt, mit 550/120ms komme ich ganz gut klar, damit gibt es dann beim Zappen mit den Ch+/Ch- Tasten kein überspringen einzelner Kanäle mehr.


    KODI habe ich noch nicht in Angriff genommen, hole ich die Tage noch nach,....

    Hallo Zusammen,


    nachdem es hier schon ein paar Threads zu yavdr-ansible gibt, musste ich das auch mal ausprobieren,... :)

    Vorweg: Tolle Arbeit, Installation verlief reibungslos, das meiste läuft auf Anhieb! Danke dafür!


    Ein Problemchen hab ich aktuell, das ich selbst nicht gelöst kriege. Meine ansonsten ootb funktionierende Fernbedienung am CIR erzeugt teilweise doppelte Tastendrücke.

    Nach ein bisschen Googeln bin ich auf lircd2uinput und die Möglichkeit dort einen Repeat-Filter zu konfigurieren gestoßen.

    Vgl.: http://www.yavdr.org/documenta…h02s03.html#_lircd2uinput


    Die Optionen scheinen sich aber geändert zu haben:



    Gibt es noch andere Ansätze um die FB zu debouncen?

    Hi,


    ich benutze auf meinem yavdr das
    vdr-plugin-softhddevice-vpp-hevc
    aus dem dvbt2 PPA von @seahawk1986

    Code
    1. ppa:seahawk1986-hotmail/dvbt2



    Besteht die Chance, ohne größere Verrenkungen mit ffmpeg etc. auf jojo61

    https://github.com/jojo61/vdr-plugin-softhddevice

    upzudaten?



    Ich hab schon versucht mit

    apt-get source die Paketquellen zu holen und darin dann die einzelnen Sourcefiles gegen die von jojo61 auszutauschen.

    Das konnte ich zwar compilieren und wieder paketieren hat aber leider nicht zum gewünschten Erfolg geführt, damit ging dann weder die Wiedergabe von DVB-T2 noch von Sat-UHD über meine GT1030.


    Danke, fürs Tool, guter Ansatz!

    Leider wird bei mir nicht alles gefunden, was w_scan findet,....


    Hier die Ausgabe und Channels von einem Scan in Oberfranken (es wird DVB-T2 aus Nürnberg und DVB-T aus Bamberg empfangen), sowohl von t2scan, also auch w_scan im Anhang.


    channels_wscan.conf.txt

    w_scan.log.txt

    channels_t2scan.conf.txt

    t2scan.log.txt



    Edit:

    Habs nach entladen/laden von ddbrige nochmal versucht, diesemal alle i.O.:

    t2scan.log2.txt

    channels_t2scan2.conf.txt

    Also alles gut, danke! :)

    Hab mal in meiner channels.conf gegreppt, schauen tue ich die aber nicht, also keine Garantie ob aktuell: