VDR Extension Board - Vorstellung und Umfrage

  • Hallo,


    Quote

    Original von TBE
    Ausgehend von 100 automatenbestückten Platinensätzen würde ein SMD-Vorbestückter Platinensatz 105 EUR kosten und ein geprüftes Fertigmodul mit aufgespielter PIC-Software 140 EUR. Wenn z.B. die DIL-Relais nicht auf SMD umgestellt werden, würde ein SMD-Vorbestückter Platinensatz nur 92 EUR kosten.


    und für die 140 EUR gibt's dann etwas, mit dem man sich als Doppellinkshänder auch nicht mehr verletzen kann?


    Dann hätte ich auch gerne eins. Anzahlung ist ok.


    Mein tiefer Respekt gilt allen, die tatsächlich wissen was die mV und mA in den kleinen schwarzen Käfern anstellen!


    Gruss
    Uwe

  • Möcht nur klar machen das auch ich eine vorbestückte Platine nehmen würde.


    Hätte auch keinerlei Probleme damit komplett im vorraus zu zahlen.


    Hoffe auf ne Mail oder PM, wegen der weiteren Modalitäten.


    Greetz
    Mirco

    ---------------------------------------------------------------------------
    VDR Server:
    Hardware: EPIA MIII, TT-FF DVB-S Rev 1.6 & DVB-S Budget, 8GB Transcend IDE-Flash & 1TB vom NAS
    Software: C't-VDR Kernel 2.6.28-etobi.3-686 mit E-Tobi's 1.7.14
    VDR Client's:
    XBMC auf MacBook-Pro, Dual-G5 und nem alten Ubuntu-P4 in der Werkstatt

  • Hi,


    letzter Stand: die Relais können nicht auf SMD umgestellt werden, da sie nach außen umgebogene Anschlüsse haben und mehr seitlichen Platz benötigen. Das passt nicht ins Layout.


    Hier noch einmal die Preise und ein paar Zahlen über die nachzubestückenden Bauteile und die Anzahl der Lötstellen (wie zuvor bezogen auf die Fertigung von 100 Stück):


    Version 1: 92 EUR
    SMD-Vorbestückter Platinensatz. Dabei müssten folgende Bauteile nachgekauft und nachbestückt werden:


    1 SCART-Buchse
    3 Cinch-Buchsen
    1 TOTX173 (optischer S/PDIF Sender)
    1 Folienkondensator
    1 Quarz
    1 Trimmpoti
    1 Taster
    7 DIL-Reedrelais
    2 SIL-Reedrelais
    7 Wannenstiftleisten 10polig
    3 Wannenstiftleisten 16polig
    1 Wannenstiftleiste 20polig
    1 Wannenstiftleiste 26polig
    1 Stiftleiste 2x4polig (muss aus mehrpoligen Leisten zugeschnitten werden)
    1 Stiftleiste 5polig (muss aus mehrpoligen Leisten zugeschnitten werden)
    2 Stiftleisten 6polig (muss aus mehrpoligen Leisten zugeschnitten werden)
    1 Stiftleiste 7polig (muss aus mehrpoligen Leisten zugeschnitten werden)
    2 Stiftleisten (Printsteckverbindung) 2polig
    2 Stiftleisten (Printsteckverbindung) 3polig
    1 Präzisionsbuchsenleiste 2x4polig (muss aus 2x36polig zugeschnitten werden)
    1 Präzisionsbuchsenleiste 5polig (muss aus mehrpoligen Leisten zugeschnitten werden)
    2 Präzisionsbuchsenleisten 6polig (muss aus mehrpoligen Leisten zugeschnitten werden)
    1 Präzisionsbuchsenleiste 7polig(muss aus mehrpoligen Leisten zugeschnitten werden)
    1 Übertrager (Ringkern, muss selbst bewickelt werden)


    Gesamtanzahl Lötstellen für die zusätzlichen Bauteile: ca. 350
    Gesamtpreis der zusätzlichen Bauteile (Reichelt und Bürklin): ca. 30 EUR
    Außerdem muss der PIC über die ICSP-Schnittstelle programmiert werden (Bootloader aufspielen).


    Version 2: 140 EUR
    Inklusive aller oben gelisteten Bauteile, komplett bestückt und getestet (dann natürlich auch mit aufgespielter PIC-Software)


    Hier im Board verliert man leicht die Übersicht. Könnte bitte jeder, der ernsthaft interessiert ist, eine E-Mail mit der gewünschten Version und Stückzahl an tb[at]tb-electronic.de senden? Bitte als Betreff “Vorbestellung VDR Extension Board“, dann kann ich per Filter die Mails in einem Ordner sammeln. Es geht dabei zunächst nur um die genaue Anzahl und Verteilung der Versionen. Außerdem habe ich dann eure PM und kann euch auf diesem Weg ggf. weitere Details mitteilen. Wenn wir die 100 nicht erreichen, würde ich selbst 20...25 Stück zur Seite legen (für die Nachzügler ...).


    In einem weiteren Posting werde ich noch etwas über die Anschlussprozedur schreiben (für alle Doppellinkshänder ;) ) und über die mechanische Befestigung.


    Tom

  • Hiermit melde ich auch mein Interesse für so eine Platine an.

    RIP: Mahlzeit iso 4 VDR System: 939N68PV-GLAN, Athlon 64 3700+ @1500MHz, 512MB Ram, 500GB Samsung HDD, 2 x TT Rev. 1.3 FF und CI, STB's AVBoard, 7" TFT.
    Zitat:
    :D ...die wenigsten Probleme hat man mit den Dingen die man nicht hat ... :D

    The post was edited 1 time, last by Günter N. ().

  • Hi


    hab mir das grad alles durchgelesen und ich hätte auch interesse daran. Aber


    Quote

    Ich habe eine DVB-S Rev. 2.1, also ohne den J2-Anschluss. Kann ich das Extension Board trotzdem sinnvoll nutzen?
    Grundsätzlich ja. Das Extension Board kann sowohl RGB als auch Composite oder S-Video-Signale schalten. Die Qualität im RGB-Mode ist aber viel besser, daher sollte man zumindest als primäre Karte eine Rev. 1.3/1.5/1.6 einsetzen. Außerdem müsste ein Adapter für die Verbindung der Kabelpeitsche der Rev. 2.1 zum Eingang des Extension Boards hergestellt werden (das ist aber nicht besonders schwierig).


    da ich basteltechnisch was das betrifft ein totaler Linkshänder bin, hier die alles entscheidende Frage: Wie komme ich an so einen Adapter um die Erweiterungskarte an eine Rev. 2.1 Karte (Nexus-S) anzuschliessen?

  • Hi UweP,


    Das nächste mal klappt's bestimmt mit dem Stammtisch. Und wenn ich bis dahin den Prototypen wieder von Thomas bekommen habe, bring ich den mit. ;)


    Gruß
    Stefan

  • Quote

    Original von TBE
    Version 2: 140 EUR
    Inklusive aller oben gelisteten Bauteile, komplett bestückt und getestet (dann natürlich auch mit aufgespielter PIC-Software)


    Ich melde auch mal mein Interesse an der Version 2 an. Eine E-Mail lass ich Dir in kürze zukommen.


    gruß, turrican

    LFS 2.6.16.27 + VDR 1.4.2-3

    TT S2300 (modded) DVB-S + CI + TT S1102 DVB-S + P4S533 + C2GHz + 256MB DDRAM + 250GB HD + DVD LG GSA 4081B + IDE>USB SwapRack + 802.11g RaLink rt2500 + TBE's EXTB + TFT

  • Hallo,


    bis jetzt sind 30 Vorbestellungen per PM eingegangen. Dazu kommen noch etwa 5 bereits vorher bestellte plus 20 Stück, die ich als Reserve zur Seite legen würde. Zusammen also 55 bisher.


    Bei den PMs kann ich einige identifizieren (entweder am Real-Namen oder einer Anmerkung, wie „ich bin xy aus dem Portal“). Aber offensichtlich haben noch nicht alle, die im Portal schon zugesagt haben, eine PM geschickt.


    Bitte daher noch einmal der Aufruf an alle, auch wenn ihr hier im Board schon bestellt habt:


    Könnte bitte jeder, der ernsthaft interessiert ist, eine E-Mail mit der gewünschten Version und Stückzahl an tb (at) tb-electronic.de senden? Bitte als Betreff “Vorbestellung VDR Extension Board“, dann kann ich per Filter die Mails in einem Ordner sammeln. Es geht dabei zunächst nur um die genaue Anzahl und Verteilung der Versionen.


    Ich werde bis Ende dieser Woche warten. Bis dahin sollten die 100 voll werden, sonst wird’s schwierig. Schon bei 100 freut sich kein Leiterplattenhersteller/Bestücker unbedingt über einen Auftrag ...


    Ein paar haben gefragt, ob es bis Weihnachten fertig wird: Ganz sicher nicht! Zunächt müssen alle Anfragen gesammelt werden, dann müssen die Anzahlungen eingegangen sein (möchte ich aber erst dann haben, wenn die Stückzahl erreicht wird). Das Material muss eingekauft werden (falls etwas nicht lieferbar ist, muss ein anderer Lieferant gefunden werden). Der Leiterplattenhersteller/Bestücker braucht 2-3 Wochen (und hat sicher nicht zwischen Weihnachten und Neujahr geöffnet). Erst dann können die ersten Platinen nachbestückt, geprüft und versendet werden.


    Ach ja, einige haben auch nach einer nur-Platinenversion gefragt. Ich kann sicher ein paar Platinen mehr machen lassen, die dann nicht bestückt werden. Aber die zählen dann nicht zu den 100, da sowohl für die Platine als auch für die SMD-Bestückung 100 zusammen kommen sollten!


    Bezüglich der Anfrage von Galrikh wegen der NEXUS:
    Gibt es hier noch mehr, die eine NEXUS haben und das Extension Board verwenden möchten? Kann mir jemand ein Foto von der Buchse auf dem Slotblech der NEXUS zumailen? Ich nehme an, dass dort eine mehrpolige (8?) Mini-DIN- (Hosiden-) Buchse sitzt. Vielleicht kennt sogar jemand die Pinbelegung oder könnte sie durchmessen?


    Man könnte entweder ein Kabel mit einem passenden Mini-DIN Stecker nehmen und dann per Pfostenstecker auf die 10polige Buchsenleiste der DVBS-Adapterplatine gehen, oder (nicht so elegant) von den 4 Cinch-Kupplungen der Kabelpeitsche aus zur 10polige Buchsenleiste. Letzteres hätte allerdings den Vorteil, dass man kein dünnes Rundkabel mit 4 einzeln abgeschirmten Leitern bräuchte (Video Composite, Audio links, Audio rechts, S/PDIF). Damit wäre dann übrigens auch der Composite-Ausgang der NEXUS geschützt. Mal schauen, lösbar ist das Problem auf jeden Fall.


    Ich würde natürlich versuchen, die NEXUS auf RGB umzurüsten ;-)


    Tom

  • Hallo,


    der aktuelle Stand: 40 Vorbestellungen. Macht zusammen mit meinen 20 und den 5 älteren Vorbestellungen 65. Also, 35 brauchen wir noch!


    @Andreas:
    Ich habe im ersten Artikel dieses Threads mal einen Link auf eine externe Seite gesetzt. Dort ist die Info über die beiden Versionen mit den Preisen zu finden.


    Tom

  • Hallo,


    um die notwenigen Interessenten voll zu bekommen, melde ich mich auch mal. Fuer mich waere ein Komplett/Sorglos-Packet relevant. ;-)


    Danke
    Tshcues Jo

    Kurz vor der Rente: gen2vdr V2,Hermes 651P,DVB-S Rev1.6-4MB-Mod,Activy Budget,Celeron 2.3GHz,128MB RAM,HDD 500GB
    In Arbeit: yaVDR 0.5, ASRock Q1900M, Zotac GT630 1GB, DD Cine S2 V6.5, 2x2GB, 64 GB SSD, PicoPSU 80W, MeanWell Netzteil 90W mit eingebautem Tinnitus, HAMA MCE-Remote Control

  • Hi Stefan,


    Quote

    Das nächste mal klappt's bestimmt mit dem Stammtisch. Und wenn ich bis dahin den Prototypen wieder von Thomas bekommen habe, bring ich den mit.


    Klasse, freu mich schon ....


    Grüße Uwe

    VDR1: 1x DVB-S 1.6 + Common-Interfac, 1x DVB-S Budget, 120GB + 400GB HDD, Elitegroup K7SOM+, Duron 750, DVD Brenner, GraphLCD, CardReader (USB), IR Lösung von Tom, Gehäuse: Yeong Yang Casper A106


    VDR2: Server im Keller: 1x DVB-S 1.6, 2x DVB-S Budget, 2x 300GB als Raid1, 1x TV-Modulator, 1x UKW-Modulator für mp3


    VDR3: Im Aufbau

  • Hi!


    TBE : Das Board soll ja auch eine Konsole ausgeben können. Eine (vielleicht blöde) Frage hätte ich dazu noch: Kann das auch eine Konsole sein auf der X läuft?


    Gruß,
    Brougs78

    - -- --- ================================================================ --- -- -
    Antec Fusion, Intel E5200, Asus P5N7A-VM (VDPAU), DD CineS2 v6 + DD DuoFlex CI // yavdr-0.6.1
    - -- --- ================================================================ --- -- -