[ANNOUNCE] VDRAdmin-AM v3.4.6beta5

  • Hallo,


    und die hoffentlich letzte Beta vor dem "Release Candidate", der der Final vorausgeht ;)


    Wie immer: prüft Eure Bugs im BugTracker!


    Gruß,
    Andreas


    *** HISTORY ***
    2006-06-30: 3.4.6beta5

    • Changed: "channels" column in timeline uses max 10% of available width.
    • Fixed: programming a timer in prog_detail in FireFox.
    • Fixed: HTML warnings.
    • Fixed: find repeatings containing "&" in prog_detail (Bug #0000104, Reported by hajo).
    • Changed: TV and remote control to better fit new "default" theme.
    • Fixed: correct sorting in prog_list2 selectbox at the end of a month (Reported by sirtobi).
    • Fixed: Extracting VDR version number.
  • Na, da habe ich doch gleich mal installiert:


    Was fällt auf den ersten (flüchtigen) Blick auf:


    1. Zeitleiste scheint wieder in Sachen Feldbreite Sendernamen ok zu sein.


    2. "Was läuft heute": Der Button für "weiter" ist heute am Monatsletzten nicht deaktiviert (war das nicht mal anders?); Folge:

    Code
    1. Interner Fehler:
    2. Day '31' out of range 1..30 at /usr/local/bin/vdradmind.pl line 2702

    . Ist 'ne kleine Unschönheit, mehr nicht. ;)


    Scheint insgesamt weiterhin auf 'nem guten Weg zu sein. :)

    LG
    Jochen


    VDR 1.4.3-3 (vdr-install-script-0.9.5.8 ), VDRAdmin-AM 3.5.2 unter Debian Sarge auf ASUS A8V Deluxe mit Athlon 3000+ (Venice), TT 1.5 + Skystar2

    Rpi4 headless mit MLD 5.4 als Server via satip-Plugin hinter einem Telestar Digibit Twin, ein Rpi3 als Streamdev-Client mit MLD 5.4

  • Hi,


    Quote

    Original von foobar42
    2. "Was läuft heute": Der Button für "weiter" ist heute am Monatsletzten nicht deaktiviert (war das nicht mal anders?); Folge:

    Code
    1. Interner Fehler:
    2. Day '31' out of range 1..30 at /usr/local/bin/vdradmind.pl line 2702

    . Ist 'ne kleine Unschönheit, mehr nicht. ;)


    Rückwärts geht's auch nicht. Also wenn Du den 1.7. wählst und dann "zurück" klickst, kracht's auch. Hatte ich ganz vergessen, das auch noch zu machen :(


    Quote

    Scheint insgesamt weiterhin auf 'nem guten Weg zu sein. :)


    Wenn nichts dagegenspricht, gibt's Ende nächster Woche den Release Candidate...


    Gruß,
    Andreas

  • Quote

    [Wenn nichts dagegenspricht, gibt's Ende nächster Woche den Release Candidate...


    Also ich hab nichts dagegen! :D


    Ne, Spaß beiseite! Danke für die neue Version! Läuft bisher sehr gut!


    Gruß


    Toxic

    Registrierter VDR-User #1275


    VDR-Server: Proxmox 5.4 - LXC Container - Debian 9.11 - eTobi-VDR 2.4.1

  • Danke für die neue Version. Ich habe die sie eben mal getestet (bislang vdradmin-am 3.4.5a+3.4.6beta2-1).


    Die jetzige Konfigurationsseite gefällt mir besser als die alte Variante.


    Die Einstellungen für den "Fernseher": Intervall und Größe findet ich am oberen Rand etwas
    gewöhnungsbedürftig.


    Probleme habe ich, wenn ich auf meinem Clientrechner Aufnahmen (NFS) mit Sonderzeichen per
    Stream (Firefox unter Ubuntu 5.10, UTF-8 ) anschauen möchte. Beispiel:

    Code
    1. REC: find /video/ -regex "/video/%MTV_Live:_'Rock_am_Ring'_2006:_Metallica_*/\(_/\)?....-06-03\.21.15\...\...\.rec/...\.vdr"

    Die Aufnahme wird nicht gefunden, ist aber vorhanden.

    Code
    1. kilroy:~$ ls /video/%MTV_Live#3A_#27Rock_am_Ring#27_2006#3A_Metallica/2006-06-03.21.15.99.99.rec/*
    2. /video/%MTV_Live#3A_#27Rock_am_Ring#27_2006#3A_Metallica/2006-06-03.21.15.99.99.rec/001.vdr
    3. /video/%MTV_Live#3A_#27Rock_am_Ring#27_2006#3A_Metallica/2006-06-03.21.15.99.99.rec/002.vdr
    4. /video/%MTV_Live#3A_#27Rock_am_Ring#27_2006#3A_Metallica/2006-06-03.21.15.99.99.rec/index.vdr
    5. /video/%MTV_Live#3A_#27Rock_am_Ring#27_2006#3A_Metallica/2006-06-03.21.15.99.99.rec/info.vdr
    6. /video/%MTV_Live#3A_#27Rock_am_Ring#27_2006#3A_Metallica/2006-06-03.21.15.99.99.rec/marks.vdr
    7. /video/%MTV_Live#3A_#27Rock_am_Ring#27_2006#3A_Metallica/2006-06-03.21.15.99.99.rec/resume.vdr


    Beispiel 2:

    Code
    1. REC: find /video/ -regex "/video/%Das_Vermächtnis_der_Tempelritter_(National_Treasure)_*/\(_/\)?....-06-05\.23.15\...\...\.rec/...\.vdr"
    2. FOUND: (/video/%Das_Vermächtnis_der_Tempelritter_(National_Treasure)/2006-06-05.23.15.99.99.rec/002.vdr)
    3. FOUND: (/video/%Das_Vermächtnis_der_Tempelritter_(National_Treasure)/2006-06-05.23.15.99.99.rec/001.vdr)

    Diese Aufnahme wird gefunden, aber vdradmin.m3u sieht so aus:

    Code
    1. kilroy:/tmp$ cat vdradmin-8.m3u
    2. /video/%Das_Vermýhtnis_der_Tempelritter_(National_Treasure)/2006-06-05.23.15.99.99.rec/001.vdr
    3. /video/%Das_Vermýhtnis_der_Tempelritter_(National_Treasure)/2006-06-05.23.15.99.99.rec/002.vdr


    Aufnahmen ohne Sonderzeichen funktionieren. Mit der 3.4.6beta2 sieht es genauso aus,
    ist mir aber bislang nicht aufgefallen, da ich Aufnahmen meist per Hand startete. Muß ich
    das Problem bei meinem System suchen? Any hints?

  • So,


    habe die neuste Version jetzt bei mir auch mal installiert. Folgendes ist mir aufgefallen:
    1) In der Zeitleiste muss ich horizontal scrollen, obwohl neben den Sendernamen eigentlich genügen Platz wäre.
    2) Die Befehle der commands.conf werden nicht mehr unter "Befehle" angezeigt.


    Kann das jemand bestätigen?



    Gruß und schönes Wochenende.
    Eurofinder


    P.S.: Herzlichen Danlk für alle Mitwirkende an dieser Erweiterung

    Hardware: Linux4Meida cine S2 DVB-S2 * M3N78-VM *Athlon64 X2 4850e AM2 * 2 GB Ram* WD10EADS Caviar Green 1TB
    Software : gen2vdr

  • Hallo,


    ich habe nochmal ein Debianpaket geschnürt:
    vdradmin-am_3.4.5a+3.4.6beta5-1_all.deb


    Installieren dpkg -i vdradmin-am_3.4.5a+3.4.6beta5-1_all.deb


    Tschüß Frank

  • amair


    Quote


    Changed: TV and remote control to better fit new "default" theme.


    optisch finde ich das noch nicht ganz rund, aber ich finde sehr gut dass das TV bild jetzt fixiert ist, frpher kamm es öfters vor dass ich ausversehen einen sender angeklickt habe, obwohl ich eine taste der fb drücken wollte, weil die seite beim neu aufbauen (bildrefresh) nach links verspruingen ist..


    Danke für diese Änderung:-)

  • Hi,


    Quote

    Original von eurofinder
    1) In der Zeitleiste muss ich horizontal scrollen, obwohl neben den Sendernamen eigentlich genügen Platz wäre.


    Kann ich nicht bestätigen.
    Welcher Browser? Screenshot?


    Quote

    2) Die Befehle der commands.conf werden nicht mehr unter "Befehle" angezeigt.


    Kann das jemand bestätigen?


    Bei mir schon, wenn der Pfad zu den Konfigurationsdateien in der Gruppe "VDR" korrekt gesetzt ist.


    Gruß,
    Andreas

  • Hi,


    Quote

    Original von kilroy
    Die Einstellungen für den "Fernseher": Intervall und Größe findet ich am oberen Rand etwas gewöhnungsbedürftig.


    Neues ist immer etwas gewöhnungsbedürftig ;)


    Quote

    Probleme habe ich, wenn ich auf meinem Clientrechner Aufnahmen (NFS) mit Sonderzeichen per
    Stream (Firefox unter Ubuntu 5.10, UTF-8 ) anschauen möchte. Beispiel:

    Code
    1. REC: find /video/ -regex "/video/%MTV_Live:_'Rock_am_Ring'_2006:_Metallica_*/\(_/\)?....-06-03\.21.15\...\...\.rec/...\.vdr"

    Die Aufnahme wird nicht gefunden, ist aber vorhanden.

    Code
    1. kilroy:~$ ls /video/%MTV_Live#3A_#27Rock_am_Ring#27_2006#3A_Metallica/2006-06-03.21.15.99.99.rec/*
    2. /video/%MTV_Live#3A_#27Rock_am_Ring#27_2006#3A_Metallica/2006-06-03.21.15.99.99.rec/001.vdr
    3. /video/%MTV_Live#3A_#27Rock_am_Ring#27_2006#3A_Metallica/2006-06-03.21.15.99.99.rec/002.vdr
    4. /video/%MTV_Live#3A_#27Rock_am_Ring#27_2006#3A_Metallica/2006-06-03.21.15.99.99.rec/index.vdr
    5. /video/%MTV_Live#3A_#27Rock_am_Ring#27_2006#3A_Metallica/2006-06-03.21.15.99.99.rec/info.vdr
    6. /video/%MTV_Live#3A_#27Rock_am_Ring#27_2006#3A_Metallica/2006-06-03.21.15.99.99.rec/marks.vdr
    7. /video/%MTV_Live#3A_#27Rock_am_Ring#27_2006#3A_Metallica/2006-06-03.21.15.99.99.rec/resume.vdr


    Hast Du schon mal probiert, in der Konfiguration die "VFAT"-Einstellung umzustellen?


    Quote

    Beispiel 2:

    Code
    1. REC: find /video/ -regex "/video/%Das_Vermächtnis_der_Tempelritter_(National_Treasure)_*/\(_/\)?....-06-05\.23.15\...\...\.rec/...\.vdr"
    2. FOUND: (/video/%Das_Vermächtnis_der_Tempelritter_(National_Treasure)/2006-06-05.23.15.99.99.rec/002.vdr)
    3. FOUND: (/video/%Das_Vermächtnis_der_Tempelritter_(National_Treasure)/2006-06-05.23.15.99.99.rec/001.vdr)

    Diese Aufnahme wird gefunden, aber vdradmin.m3u sieht so aus:

    Code
    1. kilroy:/tmp$ cat vdradmin-8.m3u
    2. /video/%Das_Vermýhtnis_der_Tempelritter_(National_Treasure)/2006-06-05.23.15.99.99.rec/001.vdr
    3. /video/%Das_Vermýhtnis_der_Tempelritter_(National_Treasure)/2006-06-05.23.15.99.99.rec/002.vdr


    Das ist ein anderes Problem als das erste.


    Quote

    Aufnahmen ohne Sonderzeichen funktionieren. Mit der 3.4.6beta2 sieht es genauso aus,
    ist mir aber bislang nicht aufgefallen, da ich Aufnahmen meist per Hand startete. Muß ich
    das Problem bei meinem System suchen? Any hints?


    Ich denke, dass das zweite Problem mit UTF8 zu tun haben könnte. Habe aber momentan keine Idee, was man dagegen tun könnte.
    Hat sonst jemand eine Idee?!?


    Gruß,
    Andreas

  • Moin!


    Habs nun auch mal probiert und bislang schauts ok aus.
    Selbst der Kriselfernseher ist nun wieder da, k.A. wo der das letzte Mal hinverschwunden ist.


    Viele Grüße,


    Tobias

    Alte Hardware: Nova-T (neu), DXR3-Karte (RealMagic), Duron 1300+, 256MB Ram
    Software: VDR (devel), Kernel 2.6.16, Slackware 10.2.0


    Neue Hardware: Compaq Deskpro PIII-733, PVR-350, PVR-500,256MB Ram
    Neue Software: VDR(latest stable), Kernel 2.6.21.1, Slackware 11.0.0, ivtv 0.10.2, pvrinput+pvr350 (Wirbel/Seltsam), lirc

  • Quote

    Original von amair


    Hast Du schon mal probiert, in der Konfiguration die "VFAT"-Einstellung umzustellen?


    Mit einem Haken bei vfat funktioniert diese Aufnahme jetzt. Danke für den Tip. :]

  • amair :
    So,


    das Problem mit der fehlenden commands.conf habe ich inzwischen lösen können - hatte falschen Pfad.


    Zum anderen Problem - siehe Hardcopy. Läuft auf PCLinuxOS mit Firefox 1.5.0.4.
    Habe es mit 1 Stunde und mehreren Stunden unter Einstellungen für Zeitleiste probiert. Auch egal ob im gleichen Fenster oder Tab.


    Hoffe man erkennt auf dem Bild etwas. Kann es dir sonst auch direkt zusenden.
    Gruß
    Eurofinder

  • Hallo,



    Kannst Du mal die angehängte Datei im "templates/default/" entpacken?
    Ist es jetzt besser?


    Gruß,
    Andreas

  • So, hab das jetzt mal mit der timeline.js getestet - keine Besserung.


    Was mir noch aufgefallen ist, dass teilweise "Freiräume" unter "Was läuft jetzt?" angezeigt werden - siehe Screenshot.
    Liegt glaube ich daran, dass in der ersten Zeile "Das Erste" und "ZDF" die Kästen länger sind als bei "RTL" und Sat.1".


    Gruß
    Eurofinder

  • Hi,


    Quote

    Original von eurofinder
    So, hab das jetzt mal mit der timeline.js getestet - keine Besserung.


    Du scheinst den Konqueror zu verwenden, wie auch ich, aber bei mir paßt die Breite immer.
    Welche KDE-Version nutzt Du?
    Bildschirmauflösung?


    BTW: du hast aber schon darauf geachtet, dass die timeline.js nicht aus dem (Browser-)-Cache verwendet wurde?


    Quote

    Was mir noch aufgefallen ist, dass teilweise "Freiräume" unter "Was läuft jetzt?" angezeigt werden - siehe Screenshot.
    Liegt glaube ich daran, dass in der ersten Zeile "Das Erste" und "ZDF" die Kästen länger sind als bei "RTL" und Sat.1".


    Gruß
    Eurofinder


    Ich hatte das mal während der Entwicklung, da habe ich das dann gefixt und habe es seitdem nicht mehr. Ich kann auch auf dem Screenshot keinen Grund dafür erkennen.
    Nutzt Du evtl. die user.css?


    Gruß,
    Andreas

  • Läßt sich die Farbe der Schrift für die laufenden Sendungen im Fenster Zeitleiste irgenwie einstellen? Kommt unter MAC OS X 10.4.7 und Firefox in einem extrem grellen Blau bei mir an. Somit passt es ganz und gar nicht zu den anderen Fenstern im neuen Look. Bin gerade auf der Arbeit, sonst hätte ich einen Screenshot angehängt...sorry!


    Gruß und thx für die Mühe
    iNOB

    The post was edited 1 time, last by iNOB ().

  • amair :
    KDE ist 3.5.2 mit einer Auflösung von 1280 x 1024 bei 24bpp.
    Habe die alte timeline.js gelöscht und die neue an deren Stelle kopiert. System neu gestartet.


    Ich sende dir die Screenshots mal per PM.


    Gruß
    Eurofinder

    Hardware: Linux4Meida cine S2 DVB-S2 * M3N78-VM *Athlon64 X2 4850e AM2 * 2 GB Ram* WD10EADS Caviar Green 1TB
    Software : gen2vdr