Repository für live

  • Also mir wäre am liebsten er würde nicht angezeigt, weil ich brauche es wirklich nicht:)

  • Wie gesagt, das ist nur eine Patch Sammlung von mir, ich bin nicht der Entwickler.

    Xcoder : Müsste nicht, wenn man unter Einstellungen "Erlaube Videoanzeige im Browser:" den Haken entfernt, auch der Eintrag "Web-Streaming" im Kopf verschwinden ?

    Guter Punkt. Hatte ich wohl nicht eingebaut. Sollte eine kleine Sache sein. Schaue mir das am Wochenende mal an.

    VDR: Zotac ZBOX EN860, 16GB RAM, 2 TB HDD, Debian Stretch, vdr-2.4.1, softhddevice, satip

  • hi,


    mmhhh.... traue mich ja kaum zu fragen .... gibts zwischenzeitlich ein git in dem die v.g. patches alle drin sind ? und.... eineentwickler scheint es ja nicht mehr zu geben oder? Ich hätte Spass an einem Button in Live, der das vdr-transcode von jsffm anwirft ;-)

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    BM2LTS im VDR-Portal   http://www.bm2lts.de   http://www.sc-schulze.de

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Empfang: Octopus Net S2 max (8 Tuner) +Netceiver mit 2x DVB-s2 dual

    Kopfstation/ Wohnzimmer: Intel NUC8i3BEH2; BM2LTS v3.2.XX

    VDR: Intel NUC D54250WYKH2; BM2LTS Route 66

    weitere Client's: FireTV 4k mit Kodi u. VNSI-Plugin

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


  • hi,


    mmhhh.... traue mich ja kaum zu fragen .... gibts zwischenzeitlich ein git in dem die v.g. patches alle drin sind ? und.... eineentwickler scheint es ja nicht mehr zu geben oder? Ich hätte Spass an einem Button in Live, der das vdr-transcode von jsffm anwirft ;-)

    OH ja ... Ein Knöpfchen mehr in den Aufnahme-Details und
    ein kleiner Config-Bereich der auch den Status zum laufenden Transcoding ausgibt und den Download von fertig transcodierten Aufnahmen erlaubt.... Make li(v/f)e great again.
    Leider sind meine Dev-Skills zu schlecht um mich hier ernsthaft zu beteiligen.

    Cine S2 V6.5 + DuoFlex V4 Apollo-Lake Celeron (Asrock J3355M), ATRIC Einschalter, MLD 5.4 testing

  • Letzten Endes liefe das wohl auf "shell über Webserver" hinaus, und das auch noch aus dem Internetz ... hmmm....

    Ob es da bald eine eigene Suche in Shodan dafür gibt? ;-/

    --
    vdr User #2022 - hdvdr2: Lenovo SFF M83, Intel(R) Core(TM) i5-4670S, 12 GB Ram, zram-swap/tmp, ubuntu-focal, softhddevice-vdpau
    ddbridge-6.5 mit 2xDVB-S2 und (Flex) 2xDVB-C/T Tunern, nvidia-GF720 SFF passiv (nvidia-455, --no-unified-memory), System SSD btrfs,

    snapper, 8TB HDD XFS/cow /srv/vdr, yavdr-ansible-2.4.5-patches, vdr-epg-daemon mit Frodo-plugins, Kernel 5.9.9-xfsscrub

    vdradmin-am, live+webstreaming, vdrmanager (Smartphones als FB), ffmpeg-4.3.1-libfdk_aac, vdr-plugin-hbbtv. Folding@home läuft auf CPU.

  • Letzten Endes liefe das wohl auf "shell über Webserver" hinaus, und das auch noch aus dem Internetz ... hmmm....

    Ob es da bald eine eigene Suche in Shodan dafür gibt? ;-/

    Wieso aus dem Internet?? Dafür gibt es doch VPNs.
    Und an eine Shell habe ich jetzt auch nicht gedacht - über den Webserver sollte ein Hintergrund-Prozess gestartet werden - die Parameter (Kommanodzeile) kann im Live Frontend angepasst werden - ähnlich wie bei den Web-Streaming Parametern für FFMPEG.

    Cine S2 V6.5 + DuoFlex V4 Apollo-Lake Celeron (Asrock J3355M), ATRIC Einschalter, MLD 5.4 testing

  • wenn du meinem Stand nachziehen möchtest, hier alle gesammelte Patches zum direkten Importieren mit "git am <entpackte Datei aus Anhang>"

    curl -L https://github.com/kfb77/vdr-plugin-live/compare/master...patches.patch | git am - 

    bzw wenn das nicht geht

    curl -L https://github.com/kfb77/vdr-plugin-live/compare/master...patches.patch | git apply -


    das ist dann auch immer aktuell


    Mal sehen, wann ich die Berechtigung bekomme ...

    würde es nicht mehr Sinn machen direkt bei https://github.com/vdr-projects/vdr-plugin-live "weiter zu machen" ?


    Ich verstehe schon das hier manche noch immer den Faible haben alles Per Diskette zu speichern und alles zu ignorieren was nach 2005 passierte, aber Github ist nicht um sonst so beliebt. Patches als Anhang in einem Forum verteilen macht seit 10 Jahren keiner mehr weil es sich als dumme Idee rausgestellt hat. Selbe gilt im Grunde auch für https://projects.vdr-developer.org, das Pferd ist lange tot. Als Maintainer ist VDR mit seinem Ökosystem ein Gruselkabinett.

    Alles verstreut , alles halb tot und keiner upstreamt irgendwas. Zum Glück gibt es auch noch paar Ausnahmen.


    Ich freu mich über jedes Plugin was man ohne sinnlosen Aufwand benutzen und bauen kann.

  • Jetzt wollt ich Live mal testen da bleibt der Compiler hängen:

    Code
    1. ECPP pages/ stream_data.cpp
    2. In file included from ../tntconfig.h:4,
    3. from recordings.ecpp:8:
    4. ../tntfeatures.h:11:45: error: operator '>=' has no left operand
    5. 11 | #define TNT_QUERYPARAMS_NO_BOOL (TNTVERSION >= 22000)
    6. | ^~

    TNTVERSION wird dann noch mehrfach angemeckert. Kann es sein das Live mit tntnet-3.0 nicht klar kommt?

  • In tntnet 3.0 there's no tntnet-config. You'll have to use pkg-config.

    But that's not all, later at compilation You'll get:

    Code
    1. g++ -march=x86-64 -mtune=generic -O2 -pipe -fno-plt -D_FORTIFY_SOURCE=2 -O3 -fPIC -D_GNU_SOURCE -D_FILE_OFFSET_BITS=64 -D_LARGEFILE_SOURCE -D_LARGEFILE64_SOURCE -I/usr/include -std=c++11 -Wfatal-errors -Wundef -Wno-deprecated-declarations -Wno-overloaded-virtual -Wno-unused-variable -c -D_GNU_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"live"' -DTNTVERSION=30000 -DCXXTOOLVER=30000 -DHAVE_LIBPCRECPP -I/include -I.. recordings.cpp
    2. recordings.ecpp: In member function 'virtual unsigned int {anonymous}::_component_::operator()(tnt::HttpRequest&, tnt::HttpReply&, tnt::QueryParams&)':
    3. recordings.ecpp:59:6: error: 'deletions_type' has not been declared
    4. 59 | for (deletions_type::const_iterator it = deletions.begin(); it != deletions.end(); ++it) {
    5. | ^~~~~~~~~~~~~~
    6. compilation terminated due to -Wfatal-errors.
    7. make[1]: *** [Makefile:34: recordings.o] Error 1
    8. make: *** [Makefile:191: pages] Error 2

    So it's better to use older cxxtools+tntnet for now.


  • kfb77

    super, vielen Dank :)

    Aber der Name stammt noch auch MailBox Zeiten, als es das Internet noch nicht gab8)


    schnell mal gebaut ...perfekt !!

    Danke

    speed

    The post was edited 1 time, last by speed ().