Posts by wmautner

    Sowas geht mit btrfs und einem Snapshot auch ganz einfach: aus dem noch laufenden System den Snapshot (damit fallen automatisch /tmp, /dev etc. weg, und der Status ist konsistent) auf die neue Platte/Partition kopieren. Anschließend noch mit blkid die Partitions-UUIDs auslesen und anpassen und in der Kopie in der fstab anpassen. Bei gleicher Platte sollte es ein update-grub tun, ansonst die üblichen bind-mounts und chroot in die geclonte Installation, dann grub-install.

    Danke an alle Maintainer, insbes. Seahawk :) für das ziemlich deppensichere Ansible. Läuft auch hier auf neuer, stromsparender Hardware und mit i915 ohne Probleme - bisher auch keine segfaults mit epgsearch wie bei der Vorinstallation immer wieder mal. Meine Frau hat sich schon an ein älteres Handy mit VDRManager als Fernbedienung gewöhnt, da die alte PCI-Karte (TT-3200 mit FB) nicht mehr verwendbar war.

    Besteht eine Chance, daß irgendwann mal die Fernbedienung einer Wintv Starburst2 (Tuner ist voll ok) erkannt wird?


    Liebe Grüße aus Wien!

    Danke :)

    Code
    1. Jul 26 10:28:51 hdvdr epgd: Starting 'update' episode download ...
    2. Jul 26 10:28:52 hdvdr epgd: SVDRPCL: connected to www.eplists.de:2006 'eplists.constabel.net EpisodesListsServer 0.0.5-beta6; Fri Jul 26 10:28:52 2019'
    3. Jul 26 10:28:52 hdvdr epgd: Got 'Setting encoding to utf8'
    4. Jul 26 10:28:52 hdvdr epgd: Requesting episode changes of last 4905 minutes
    5. Jul 26 10:28:52 hdvdr epgd: Got line '#'
    6. Jul 26 10:28:52 hdvdr epgd: Got line '# SEASONLIST'
    7. Jul 26 10:28:52 hdvdr epgd: Got line '# 1#0111#01122'

    Tut jetzt auch hier wieder.


    Liebe Grüße aus Wien!

    Ah ok, ja der ist im 2.2.0 schon integriert und wohl auch im 2.4 - aber einstellen muß man das Sharing trotzdem, wie soll der VDR sonst wissen ...

    Verwendest Du den LNB-Sharing-Patch mit der passenden Einstellung? Ansonst könnte ja ein Tuner high-Band, der andere Low auf demselben Transponder und damit eine andere Schaltspannung wählen wollen ...

    Naja, aber wenn dann im Log/journal nix mehr war bis zum Reset, ist von einem harten Crash (zu heiß? Speicher? Netzteil?) bei der Belastung durch den Modulebau auszugehen. Sonst wäre ja dabei nicht die tty/ssh-Verbindung weggefallen. Wenn es das Brettl aus der Signatur ist, vielleicht mal die Wärmeleitpaste austauschen bzw. (falls der AthlonII einen Sensor hat) die Coretemp beobachten unter Last.

    Dem kann ich mich nur anschließen:

    epgd-showmerge für 3-sat (S):

    Benütze diesen Eintrag für 3sat in channelmap.conf:

    Code
    1. tvm:12:1:1 = S19.2E-1-1079-28007 // 3sat
    2. tvsp:3SAT:2:1 = S19.2E-1-1079-28007 // 3sat
    3. tvm:12:1:1 = C-1537-34-34001 // 3sat HD
    4. tvsp:3SAT:2:1 = C-1537-34-34001 // 3sat HD

    Wobei es auch beim Kabelkanal nicht viel besser aussieht.

    Problematisch kann das bei Aufnahmen sein, da manche davon dann (epgsearch verwendet) gleich wieder abbrechen.

    Für die Annalen: mit dem eepg-plugin läßt sich das einrichten:

    /var/lib/vdr/plugins/eepg/eepg.equiv

    Code
    1. #
    2. # Simply add a list of the channels in this file with the following format:
    3. #
    4. # <OriginalChannelId> <OtherChannelId> <ChannelName>
    5. #
    6. C-1537-31-31002 S19.2E-1-1051-28724 arte

    synchronisiert hier dvb-s (Arte) mit dem dvb-c-Äquivalent (da bei mir immer im SAT-Kanal diese komischen 24h-Sendungen auftauchen)