Petition gegen die drohende Internetzensur!

  • Hi Sigi!

    Quote

    Original von sigiberlin
    ja, ne richtige Strafanzeige wg. Besitz und Verbreitung. Abgegeben Online bei der Polizei Niedersachsen, weil sie da ja wohnt, mit folgendem Text:


    Hmmm hab' gerade versuch Deinem Vorbild zu folgen, und bei der Bayerischen Polizei gesucht, aber (noch) keine Möglichkeit gefunden. Hast Du mal 'nen Tip, wo ich da was finden könnte?


    ciao,
    Django


    :evil: Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! :evil:


    VDR-Server: ASUS A7V8X, Duron 1.300, 256 MB, 3x 120 GB Maxtor HD, PIONEER DVR-106, Design Tower AIR Black, 40x4 LCD,
    1x TT-DVB-S V1.6, 3x DVB-S Nova, URC-7562, CentOS 5.5, VDR: 1.6.0


    TecVDR: AOPEN MK73LE-N, Duron 1.300, 256 MB, 1x 120 GB Samsung HD, Pioneer DVR-A04, Gehäusesonderbau, 1x TT-DVB-S V1.6 4MB, 1x DVB-S Nova, 1x AV-Board, SuSE 9.0, VDR: 1.3.11

  • Quote

    Original von gehlhajo
    [...] Ich will, daß sie mir erklären, warum in diesem Land mit zweierlei Maß gemessen wird.


    Da gibt es nichts zu erklären, - das war schon immer so und das wird sich auch nie ändern!


    Seit bestehen der BRD wurde nicht ein einziger Politiker für seine Vergehen verknackt! Nichtmal der fette Kohl, obwohl die Sachlage eindeutig war.


    Selbst wenn gegen die Zensursula Anklage erhoben werden würde, dann müsste sich erstmal ein Staatsanwalt finden, der keine Angst hat seine Karriere zu versauen......

  • Quote

    Original von C-3PO
    [Selbst wenn gegen die Zensursula Anklage erhoben werden würde, dann müsste sich erstmal ein Staatsanwalt finden, der keine Angst hat seine Karriere zu versauen......


    [*Klugscheiss*] wenn gegen die Zensursula Anklage erhoben werden würde, dann hat sich bereits ein Staatsanwalt gefunden.
    Aber ich weiß, was Du meinst.

    VDR-1: streamdev-server | Hummingboard2| TT 3600 USB | Siemens S500 Gehäuse | Archlinux mit eigen Skripten
    VDR-2: streamdev-client | rpihddevice | Raspberry 2b | Siemens S450 Gehäuse| Remote: URC6410 | LG 42LV4500 |
    Archlinux mit eigenen Skripten


  • Da musst Du nun durch *knuff* :versteck
    Du bist mein (unser?)Held! :unsch


    Lieben Gruß,
    Sandy

    Derzeit: YaVDR 0.4
    Hardware: Asus M2NPV-VM, AMD Athlon 64 X2 4600+, 2x512 DDR2, Nvidia G210, 2x Satelco Easywatch Budget, CI, HDD Samsung SJ501, DVD Plextor PX800, Gehäuse/Display Silverstone LC16M

    The post was edited 1 time, last by HH_Maus ().

  • Quote

    Original von gehlhajo


    [*Klugscheiss*] wenn gegen die Zensursula Anklage erhoben werden würde, dann hat sich bereits ein Staatsanwalt gefunden.
    Aber ich weiß, was Du meinst.


    Anklage erheben und einen Prozess führen sind zwei paar Stiefel.

  • Meinen Respekt hat Sigi auch. Er lässt sich nicht beirren und tut mit legitimen
    Mitteln das, was er für richtig hält.


    Wenn ein Herr Tau§§ kein "Material" aufgrund seiner Tätigkeit als Abgeordneter
    besitzen darf, warum dann die Familienministerin? Selbst wenn sie es dürfte,
    warum dann einer Gruppe von Providern (unverpixelt) vorführen? Es gab
    damals einen Beteiligten, der genau diese Art der Vorführung beanstandet hat.


    Ich fühle mich aktuell eher von den unermüdlichen, aktiven Mitbürgern vertreten,
    als durch irgend einen gewählten Vertreter.


    Weiter so!


    tivi2

    c't VDR v4.5 unfree / Kernel: 2.6.16-ct-1 / 1.4.7-2ctvdr3 (Tobi/TomG)
    Asus K8V-X / Athlon64 3000+ / FU-Si DVB-C FF + 3x Terratec Cinergy 1200 DVB-C


    Neuinstallation in Arbeit:
    c't VDR v7.0 unfree / Kernel: 2.6.28-etobi.3-486 / 1.7.8-1devel1 (Tobi/TomG)


    Ubuntu Server in Arbeit:
    GA-MA785GMT-UD2H / Athlon II X4 605e / 3x HD154UI 1,5TB Raid5
    Linux Server 2.6.31-14-server x86_64

  • Als sie Kinderpornografieseiten sperrten habe ich nichts gesagt, denn ich habe diese Inhalte ja nicht konsumiert.
    Als sie Raubkopiererseiten sperrten habe ich nichts gesagt, denn ich habe ja nicht raubkopiert.
    Als sie Blogs mit gesellschaftskritischen Inhalten sperrten habe ich nichts gesagt, denn ich war ja nicht gesellschaftskritisch eingestellt.
    Als sie die Seiten von Oppositionsparteien und Gewerkschaften sperrten habe ich nichts gesagt, denn ich war ja nicht in der Gewerkschaft oder in so einer Partei.
    Als sie das Grundgesetz ausser Kraft gesetzt haben, gab es kein Medium mehr über das ich hätte etwas sagen können.


    Denkt mal drüber nach...


    Gruß
    iNOB

  • leider wird die Öffentlichkeit zu diesem Thema seitens der Medien auch nicht sensibilisiert (viel zu politisch). Stattdessen laufen bei uns im Radio Infos zu den Klage und Beschwerdemöglichkeiten bezüglich Street View. (google karrt momentan durch unsere Stadt)


    Gruß Fr@nk

  • GLEICH auf PHOENIX die Debatte mit unserer werten Frau VDL!


    Interessant sind die leeren Ränge... ich frage mich wo die sind. Wenn ich 11.000€ im Monate bekäme, wäre ich die erste die kommt, und die letzte die geht.


    Lieben Gruß,
    Sandy

    Derzeit: YaVDR 0.4
    Hardware: Asus M2NPV-VM, AMD Athlon 64 X2 4600+, 2x512 DDR2, Nvidia G210, 2x Satelco Easywatch Budget, CI, HDD Samsung SJ501, DVD Plextor PX800, Gehäuse/Display Silverstone LC16M

    The post was edited 3 times, last by HH_Maus ().

  • eremm ja...
    das ist ja mal recht interessant...


    jetzt wird uns noch das wahrscheinlich letzte unabhaengige medium genommen. klasse..
    dazu sag ich nur: willkommen in deutschland..


    und wozu das ganze?
    klaaar, der guten frau ministerin geht es um das wohl der lieben kleinen.
    sicher! die keule sitzt doh nach ihrer amtsperiode, bei irgendeinem telekommunikationsunternehmen, irgendwo im aufsichtsrat und verdient sich durch ihr scheiss gesetz ne goldene nase.
    indirekte korruption ist wohl das stichwort.


    und das mit der petition finde ich zwar klasse und werde mich da auch wohl anschliessen, aber im endeffekt wird es wohl nichts bringen, denke ich..
    die machen mit uns doch sowieso was die wollen.
    ne schoene demokratie haben wir hier...
    einer wird vom volk gewaehlt und der regiert es dann!
    well done....


    und was soll es bitte schoen bringen kinderpornos in netz zu verbieten?
    das die ganzen perversen dann nicht mehr vorm monitor wichsen koennen und zum schluss noch selber rausgehen und sich ihre befriedigung erzwingen?
    herzlichen glueckwunsch...


    ok sorry fuer die teilweise rauhen worte,
    aber son kaese regt mich nunmal auf.


    __
    Boo


    [size=10]nOpacity: Icons
    [size=10]skindesigner: tryoutsglassy

  • Petitionen sind leider ziemlich zahnlose Tiger. Besonders, falls es mehrere zu einem Thema geben sollte. Dann kann sich die Politik nämlich aussuchen, welche sich am einfachsten abbügeln lässt, und alle anderen sind gleich miterledigt. Oder besser noch: Jemand, der eigentlich für etwas ist, verfasst absichtlich eine schlechte Petition dagegen. Telepolis zur Lektüre empfohlen.

  • Quote

    Original von linuxservice
    Petitionen sind leider ziemlich zahnlose Tiger. Besonders, falls es mehrere zu einem Thema geben sollte. Dann kann sich die Politik nämlich aussuchen, welche sich am einfachsten abbügeln lässt, und alle anderen sind gleich miterledigt. Oder besser noch: Jemand, der eigentlich für etwas ist, verfasst absichtlich eine schlechte Petition dagegen. Telepolis zur Lektüre empfohlen.


    Genau so ist es! (leider..)


    Wenn man mit Petitionen etwas erreichen/verändern könnte, dann währen sie schon längst verboten. - Selbiges gilt übrigens auch für Wahlen!

  • Ich habe eben die Diskussion im Bundestag gehört. Und immerhin wurde 2x die Petition erwähnt und schon jetzt vor den 50.000 der öffentlichen Anhörung zugestimmt. Zumindest so wie ich es verstanden habe :schiel
    Kann auch sein, das ich was mißverstanden habe, dennoch: Sie haben schon jetzt die Petition zur Kenntniss genommen!


    Aber es ist schon erschreckend, was so manche Politiker erzählen... da frage ich mich manchmal, ob sie sich wirklich informiert haben, oder einfach nur gedankenlos was ablesen.


    Lieben Gruß,
    Sandy

    Derzeit: YaVDR 0.4
    Hardware: Asus M2NPV-VM, AMD Athlon 64 X2 4600+, 2x512 DDR2, Nvidia G210, 2x Satelco Easywatch Budget, CI, HDD Samsung SJ501, DVD Plextor PX800, Gehäuse/Display Silverstone LC16M

    The post was edited 1 time, last by HH_Maus ().

  • HI sigi!


    Quote

    Original von sigiberlin
    Kannst natürlich der Zuständigkeit halber gleich nach Berlin gehen:


    https://www.berlin.de/polizei/internetwache/


    Danke für die Hilfe, Auftrag ausgeführt - mein Vorgang ".. ist ordnungsgemäss im Polizeipräsidium Berlin eingegangen". Hab' mir noch erlaubt einen Hinweis auf => http://dejure.org/gesetze/StGB/184b.html zu machen.


    Bis sehen uns dann schlimmsten Falls im Knast wieder - können uns ja bei Bedarf in eine Zelle einquatieren lassen. :schiel


    ciao,
    Django


    :evil: Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! :evil:


    VDR-Server: ASUS A7V8X, Duron 1.300, 256 MB, 3x 120 GB Maxtor HD, PIONEER DVR-106, Design Tower AIR Black, 40x4 LCD,
    1x TT-DVB-S V1.6, 3x DVB-S Nova, URC-7562, CentOS 5.5, VDR: 1.6.0


    TecVDR: AOPEN MK73LE-N, Duron 1.300, 256 MB, 1x 120 GB Samsung HD, Pioneer DVR-A04, Gehäusesonderbau, 1x TT-DVB-S V1.6 4MB, 1x DVB-S Nova, 1x AV-Board, SuSE 9.0, VDR: 1.3.11

    The post was edited 1 time, last by Django ().

  • Quote

    Original von Django
    https://www.berlin.de/polizei/internetwache/
    Danke für die Hilfe, Auftrag ausgeführt - mein Vorgang ".. ist ordnungsgemäss im Polizeipräsidium Berlin eingegangen". Hab' mir noch erlaubt einen Hinweis auf => http://dejure.org/gesetze/StGB/184b.html zu machen.


    Bis sehen uns dann schlimmsten Falls im Knast wieder - können uns ja bei Bedarf in eine Zelle einquatieren lassen. :schiel


    ciao,
    Django


    so schlimm wirds schon nicht kommen.
    ich vermute mal, die Sache wird im Sande verlaufen, da viel zu brisant. Denn wer hat stichhaltige Beweise, wo sind Zeugen.
    Der Journalist hat immer noch die Möglichkeit seinen Artikel "richtig zu stellen" bzw. bezüglich der Inhalte zu relativieren.


    Gruß Fr@nk


    PS:


    "..Demokratie ist die Notwendigkeit, sich gelegentlich den Ansichten anderer Leute zu beugen.."

    Winston Spencer Churchill (1874-1965)
    britischer Staatsmann, 1953 Nobelpreis für Literatur