Chili - Zucht

  • Hallo allerseits,
    da ich aus Zufall erfahren habe das z.B. Randy ebenfalls Chilis züchtet wollte ich mal fragen wer noch diesem Hobby verfallen ist und welche Sorten ihr züchtet ??


    Ich persönlich versuche mich dieses Jahr zum ersten mal daran und bekam von nem Kollegen 20 Päckchen mit Chili-Samen von der beliebten Internetseite.


    In den letzten 5 Jahren habe ich mich auf die kleine "PiriPiri" beschränkt welche ich schon als ziemlich scharf empfinde.


    Also, was züchtet ihr tolles ?


    MfG Deus

  • Moin Moin,


    dieses Jahr nur ein paar Numex Suave Red. Die anderen ( Cherry Bomb und ein paar Kaufhaus Chillis ) sind leider nicht aufgegangen


    1.5.2-1devel1 Kernel : 2.6.12-rc4-ct-2
    FF TT Rev.1.6 + Nova-S SE
    Quis custodiet ipsos custodes?
    VDR#1364

  • Ich hab mir vor einiger Zeit mal die Habaneros Caribbean Red Saat (Capsicum chinense) angetan, das war bis dato das Schärfste was es gibt. (Schärfe 10)
    mittlerweile hat pepperworld auch noch einen indischen (Naga Jolokia - 1 Mio. Scoville-Einheiten.) der wirklich jedem alles aus der Mundhöhle ätzen soll, das will ich mir auch mal demnächst bestellen. Momentan versuche ich mit ein paar Samen meiner Habaneros wieder ein paar Pflanzen zu ziehen, da die alten Pflanzen leider vorletztes Jahr eingegangen sind.

  • Interessant dass andere ausser VDR auch noch andere interessante Sachen machen. Ich hatte dieses Jahr leider keine Zeit. Aber in den vergangenen Jahren hatte ich Rocoto und Habanero angebaut.
    Ich habe hier noch vom letzten Jahr einen grossen Habanero im Büro stehen, der noch über "grüne Blätter" verfügt und daher hoffentlich gut über den Winter gekommen ist. Im letzten Jahr hatter er allerdings keine Früchte getragen. Aber vielleicht lässt er sich in diesem Jahr dazu bewegen.

    ASRock P67 Extreme6, Intel core i7-2600, 16GB DDR-3 RAM, Ubuntu 18.04, VDR 2.4.0, Digital Devices Max M4

    RaspberryPi 3, Kodi 18.1, PVR

  • Hi,


    sibirischer Hauspaprika steht auf meiner Fensterbank.

    Gruß Martin

    -------------------------------------------------------------------------
    Software:
    :] LinVDR 0.7+Mahlzeit3.2 :]
    Hardware:
    TT 1.5 - 2x FS Activy Budget - 240x128 gLCD - AVBoard1.2 von STB

  • Tjo, ich hab auch dieses Jahr angefangen :)


    Randy hat mir ein paar Samen überlassen, leider sind die wegen eigener Unachtsamkeit alle eingegangen - ich hatte mein mini-Gewächshaus in der Sonne stehen lassen über Mittag, sind alle Pflanzen verbrannt.


    So sah das vorher aus.
    [Blocked Image: http://www.mummelnase.de/images/.cache/640x480-dsc00140.jpg]


    Ich hab jetzt noch ein übriggebliebene Red Rocket angesät, die sind auch schon wieder gekeimt, und ein paar "ausgeschlachtete" Samen von einer Chilischote vom letzten Jahr, aus dem Supermarkt.
    Dürfte wohl nur was "gewöhnliches" sein, aber hauptsache es brennt im Chili con Carne ;)

  • Finde ich auch ein interessantes Thema :)
    pepperworld hat allerdings auch "gepfefferte" Preise...
    Hat jemand Tipps für Anfänger, wie man z.B. günstiger an Samen kommt? Oder reichen am Anfang z.B. gewöhnliche Samen aus Schoten aus?

    VDR1: AMD Sempron 2200+, KT600-A, 2TB HDD, TT DVB-T 1.2, 2x Avermedia AverTV DVB-T 771, Debian Linux etch 2.6.21.4 (ct4), VDR 1.4.7-2 (Tobi/TomG), touchTFT, atmo, Wakü

    VDR2: Intel Celeron Core 440, P5VD2-X, 2.5TB HDD, TT DVB-S 1.5, 3x Avermedia AverTV DVB-T 771, Debian Linux etch 2.6.25.10 (ct6.1), VDR 1.6.0-6 (Tobi/TomG), touchTFT

  • Quote

    Original von Strider
    pepperworld hat allerdings auch "gepfefferte" Preise...


    Vor allen Dingen die 25EUR Mindestbestellwert find ich hart.
    Für den Preis kann ich mir nen Zentner Chillis im Supermarkt kaufen :evil:

  • Quote

    Original von Thomas
    Vor allen Dingen die 25EUR Mindestbestellwert find ich hart.
    Für den Preis kann ich mir nen Zentner Chillis im Supermarkt kaufen :evil:


    Ja, da wären z.B. 5€ für die neuen ultrascharfen. Für 10 Pflanzen soll das reichen. Was bekommt man dann? 12 Samen? Aber man muss min. 2 Portionen abnehmen. Warum nicht gleich 10€ für ca 20 Pflanzen?


    Will ja nicht wissen wieviel Kilo z.B. Weizensamen ein Landwirt dafür erhalten würde :)


    [Ironie]Oder verkaufen die gar kein Chilli? Ist bei denen ja vieleicht ein Synonym für was weniger legales ;)[/Ironie]

    VDR1: AMD Sempron 2200+, KT600-A, 2TB HDD, TT DVB-T 1.2, 2x Avermedia AverTV DVB-T 771, Debian Linux etch 2.6.21.4 (ct4), VDR 1.4.7-2 (Tobi/TomG), touchTFT, atmo, Wakü

    VDR2: Intel Celeron Core 440, P5VD2-X, 2.5TB HDD, TT DVB-S 1.5, 3x Avermedia AverTV DVB-T 771, Debian Linux etch 2.6.25.10 (ct6.1), VDR 1.6.0-6 (Tobi/TomG), touchTFT

  • Ich pflanze normalerweise auch eine paar Chilis an.


    Lemon Drop, Habanero, Jalapenio, etc


    Nur dieses Jahr hatte ich irgendwie keine Lust.



    Wenn jemand Samen haben möchte kann ich nur empfehlen auf chili-bakon.de oder anderen Foren n der Samentauschbörse nachzufragen, die meisten schicken einem Samen auch wenn man noch nichts zum tauschen hat. Teilweise gegen Rückumschlag, meistens aber auch so.

    „Vielen Dank für die Beachtung aller Sicherheitsmaßnahmen.“


    easyVDR 0.6.06 Kernel: 2.6.22.15
    Videokarte(n): Air2PC/AirStar 2 DVB-T, Fujitsu Siemens DVB-C, Terratec Cinergy DVB-C ,Hauppauge PVR-350

  • numex mirasol; numes twilight; red rocket; einmal unbekannt.


    der erste blumenkasten steht schon aufm balkon mit 10 "babies" ;)


    sdu schickt mir aber noch ein paar saat reste, mal schaun ob das was wird. und basilikum
    will ich mir auch noch antun. damit die pasta leckerer wird (spaghetti mit gutem olivenoel,
    gehackten frischen basilikum und chilli, dazu junger parmesan).


    iss aber auch nur der erste versuch bisher ;) und ueberhaupt war sdu ja schuld, das ich
    das probiert hab.


    -- randy

  • Meiner Erfahrung nach muss man bei allen Paprikas (und Chilis) sehr sehr früh mit der Aussaat beginnen. Viel früher als bei Tomaten. Die Dinger werden sonst nämlich nicht richtig reif. Im Herbst hängen immernoch grüne Früchte dran und es wird schon zu kalt.

  • Quote

    Originally posted by clocker
    Meiner Erfahrung nach muss man bei allen Paprikas (und Chilis) sehr sehr früh mit der Aussaat beginnen. Viel früher als bei Tomaten. Die Dinger werden sonst nämlich nicht richtig reif. Im Herbst hängen immernoch grüne Früchte dran und es wird schon zu kalt.


    Kann ich absolut bestaetige.
    Ich habe mal versucht meine Habi's drinnen fertig reifen zulassen was leider schief ging (schneller als ich gucken konnte wurden die von Blattlauesen erledigt)
    Mein erfolgreichstes Jahr hatte ich am Neujahrstag bekonnen.


    Strider klar lassen sich die Samen aus gekauften Chillis verwenden. Die Ausschussquote ist zwar hoeher aber nichts destrotrotz machbar. Eine andere moeglichkeit ist beim oerdlichen Gaertner nachfragen ob dieser Pflanzen hat. Dann spart man sich das muehsame keimen


    1.5.2-1devel1 Kernel : 2.6.12-rc4-ct-2
    FF TT Rev.1.6 + Nova-S SE
    Quis custodiet ipsos custodes?
    VDR#1364

  • Hallo an alle Hobbygärtner,


    Wie kann ich mich eigentlich beim neuen Chili - VDR - Forum anmelden ? :)


    Gruß
    caesar


    VDR1: antec overture MB:MSI 6318 (Bios 2.02) aus medion 2000 p III 933 Mhz , dvb-s hauppauge nexus-s, Avermedia dvb-t 771, usb 1.1 VDR2: LIFETEC MIDI Tower:VIA C3 m266 cpu: PIII 1000Mhz, skystar 1, Pico-AVBoard rev. 1.01 von seaman , usb 2.0 SPDIF über Sony str-de 485 an Teufel concept E beide mit EasyVDR 0.6
    [Blocked Image: http://hidentity.org/hid/DE235161.gif]

  • Quote

    Original von M@dMo
    Wenn jemand Samen haben möchte kann ich nur empfehlen auf chili-bakon.de ...


    Danke für die Quelle.


    Vermute aber mal einen Tippfehler, Du meintest sicher: chili-balkon.de
    Kommt auch viel netter die URL ;)

    VDR1: AMD Sempron 2200+, KT600-A, 2TB HDD, TT DVB-T 1.2, 2x Avermedia AverTV DVB-T 771, Debian Linux etch 2.6.21.4 (ct4), VDR 1.4.7-2 (Tobi/TomG), touchTFT, atmo, Wakü

    VDR2: Intel Celeron Core 440, P5VD2-X, 2.5TB HDD, TT DVB-S 1.5, 3x Avermedia AverTV DVB-T 771, Debian Linux etch 2.6.25.10 (ct6.1), VDR 1.6.0-6 (Tobi/TomG), touchTFT

  • Zur Zeit wachsen diese Sorten bei mir :


    Piemento de Padron
    Serrano Del Sol
    Hot Cayenne
    Krimzon Lee
    Thai Chilli

  • Auch ich habe mich dem Chili züchten angenommen :monster2


    [Blocked Image: http://vdr.gekrumbel.de/img/chilizucht/chilizucht_1.jpg]


    [Blocked Image: http://vdr.gekrumbel.de/img/chilizucht/chilizucht_2.jpg]


    Nachdem aus den ca. 50 Samen 20 gekeimt hatten (nach 2-3 Tagen), habe ich sie gestern in die Jiffies "umgepflanzt".


    Die Samen lagen vorher auf einem dauerhaft genässten Zewa-Blatt - Das hat erstaunlich gut funktioniert und ich hab gleich gesehen, welche keimen und welche nicht.


    Die Sorte selber weiss ich nicht, ich hatte damals frische Chilis im Rewe gekauft und deren Samen benutzt. Beim nächsten Einkauf werde ich mich mal erkundigen ;) Jedenfalls sind sie sehr lecker und für meine Verhältnisse gut scharf.


    Grüße
    Michi

    Wohnzimmer: Techsolo TC-400 :: ASUS P5N7A-VM :: Intel Core 2 Duo E7400 :: GeForce 9300 onboard :: vdr 1.7.15 e-tobi ::
    In Rente: Pimped Scenic 600 (Bilder und Aufbau) :: PIII 600Mhz :: Hauppauge Nexus-S 2.1 4MB :: vdr 1.5.2 e-tobi ::


    "Wer denkt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten." Zeit zum ändern!

  • Außer dem gemeinen Gras (und dazu auch noch dieses ungenießbare ;-)) lässt sich bei mir nichts blicken,.. verflucht,..


    Nächstes Jahr werde ich mich dem Thema intensiver annehmen und richtig in die Schili-Zucht einsteigen. Ich habe noch ne alte C-Controll-Station sowie ein etwas größeres Simatic-Modell, eine kleine Wasserpumpe, ein paar Temp- u. Feuchtigkeits-Sensoren lassen sich auch noch auftreiben, damit sollte sich ein kleines Treibhaus automatisieren lassen.


    Ich möchte beheizte Matten benutzen schon im Januar anfangen,..


    Oder ich lass den Sch***** und bestelle mir gleich im Shop ne Packung fertig getrocknete Chili.


    In dem Sinne :mahlzeit


    Deus

  • Wieso der Stress?


    Ich hab ne getrocknete Chilischote aufgemacht, die Samen rausgekratz, die in ein bisschen Ansaat-Erde und in ein Mini-Gewächshaus, fertig.
    Nur darauf achten dass sie zwischen 20 und 30 Grad haben und nicht trocken sind, mehr ist nicht zu tun.


    Wenn Du schnell Gewissheit willst lass erstmal ein paar Samen zB auf/in feuchten Küchenkrepp keimen und pflanz die angegangenen dann ein.


    Den Aufstand mit Heizmatten und so brauchste echt nur bei exotischen Sorten mit hohen Ansprüchen...

  • Quote

    Original von Deus
    Außer dem gemeinen Gras (und dazu auch noch dieses ungenießbare ;-)) lässt sich bei mir nichts blicken,.. verflucht,..
    Deus


    Wenn du es doch noch versuchen willst, dann probiere es mit den
    http://chili-balkon.de/sorten/sibirischer.htm
    Der wächst problemlos im Blumentopf.
    Ich glaube ich habe noch einige getrocknete Schoten hier. Schick mir deine Adresse als pn und ich werde dir ein paar eintüten.

    Gruß Martin

    -------------------------------------------------------------------------
    Software:
    :] LinVDR 0.7+Mahlzeit3.2 :]
    Hardware:
    TT 1.5 - 2x FS Activy Budget - 240x128 gLCD - AVBoard1.2 von STB