Posts by Deus

    Hallo allerseits,


    da mal wieder der Bau einer eigenen Webseite ansteht (im Rahmen einer Pflichtübung an der FH) wollte ich dieses mal das Thema Chilizucht ein wenig aufgreifen.


    Die technische Realisierung habe ich ich soweit im Griff, jedoch wollte ich Fragen ob mir vielleicht jemand ein paar eigene Bilder offiziell zur Verfügung stellen würde, für eine kleine Bildergalerie (manuell da ohne Scriptsprache) bzw. um den Zuchtverlauf übers Jahr gesehen zu dokumentieren.


    Vielen Dank hierfür schon mal im Voraus.


    MfG Deus

    Wer gerne Fernsehen und normales DVDs schaut, der kauft sich lieber einen Pioneer Plasma und freut sich über das gute Bild.
    Das FullHD ist wirklich nur für Bluray/HD-DVD interessant, oder eben für PremiereHD. Wer nur "normales" Fernsehen schaut, der ist mit einem HD-Ready Plasma besser bedient.


    In die Zukunft zu investieren lohnt sich kaum da die Geräte und die Normen einem extrem schnellen Wandel unterzogen sind.


    MfG Deus

    Ich habe nun einen netten TV gekauft, auf dem jetzt allerdings dank FullHD etcetc normales SAT-TV über RGB total sch* aussieht, also wirklich sch*, dagegen war das 40" Selbstbaupanel ja noch qualitativ hochwertig.


    Also habe ich mir ne PS3 dazugekauft, und ich muss sagen das Bild von Fluch der Karibik 1 (Bluray, 1080/24p) treibt einem ein total unverschämtes Grinsen ins Gesicht.. dermaßen genial ist das Bild.


    Nun wollte ich die Activy über den zweiten NON-RGB-Scart anschließen, allerdings ist das Bild ganz ganz mieß, vielleicht stimmt da etwas mit dem AV-Board nicht. Nun habe ich die Activy über Composite angeschlossen ARGHHHH, da kann man nicht wirklich TV schauen.


    Nun die Frage, wie bringe ich das Bild vom VDR über die PS3 (die das Bild auf 1920*1080 hochskaliert) auf den TV ??


    Ich habe mir als Notlösung schon ein DVI->HDMI-Kabel gekauft um es über den WindowsPC laufen zu lassen. Aber die PS3 hat soviel Potential und skaliert auch DVDs ziemlich perfekt, also warum nicht versuchen die zu nutzen ??


    Weiß jemand Rat ?? (Linux lässt sich ja installieren auf der PS3 allerdings ohne Hardware 2D/3D beschleunigung, wodurch angeblich kaum mehr als 10 Bilder/Sekunde bei Multimedia möglich wird.. keine Ahnung ob es stimmt)


    MfG Deus

    Also ich gehe da einen anderen weg:


    Ich lagere die üblichen verdächtigen (MySQL, Mail, Web, etc..) auf einen V-Server aus der über VPN über den Router direkt ins Heimnetzwerk eingebunden wird. Die Rechenleistung reicht für meine Zwecke allemal und wenn man die Dienste richtig kapselt ist man auch auf der relativ sicheren Seite, da ich nicht glaube das die Leute die die Sicherheitsmaßnahmen umgehen könnten ihre Zeit für nen billigen V-Server opfern.


    Zu Hause reicht dann ein VDR und ein kleines NAS und schon passt das.


    MfG Deus

    Auf Focus ist eine hübsche Kolumne in der Rubrik
    Bücher > Irrsinn des Alltags > Alles, was nervt


    Heutiges Thema GEZ.


    Da wurde die Frage nach Fernseh/Radioempfangsgeräten ebenfalls verneint und auf die Frage ob sich der Kontrolleur selbst davon überzeugen dürfte wurde geantworte „Es wäre mir eine große Freunde .. aber leider kommt in fünf Minuten meine Lieblings-Telenovela und ich habe keine Zeit.“ (Quelle:Focus)


    Tür zu, Sache erledigt.


    MfG Deus

    Out Of Office reply:


    I am currently out at a job interview and will reply to you if I fail to get the position. Be prepared for my mood.


    :lol2


    MfG Deus

    Ich bin doch einfach vom Pech verfolgt.


    Ich komm vor ca. 1,5 Wochen von der Arbeit, will nach meinen Pflänzchen schauen oh schreck weg sind sie... Raus auf die Fensterbank geschaut, oh graus, jemand hat sie vors Fenster gestellt damit sie mehr "Sonne" abbekommen,.. was bei den Temperaturen keine gute Idee war, die sind allesamt eingegangen. Zum Glück habe ich zwei Mini-Gewächshäuser angelegt womit noch ein Backup zur Verfügung stand, quasi Raid-1.


    Die Pflanzen aus dem 2. Gewächshaus habe ich dieses Wochenende pikiert und draußen auf unsere 2 "großen" Gewächshäuser verteilt, einmal zu den Tomaten und einmal zu den Paprika, bisher alles wunderbar.


    MfG Deus

    Hallo,
    ich muss neue SAT-Kabel an der Außenwand verlegen. Bisher habe ich No-Name-Kabel die für die kurze Distanz (ca. 5-8 Meter zur Dose, dann nochmal 10-12m bis zum Endgerät) perfekt funktionieren.


    Nun muss ich allerdings längere Kabel verlegen (ca. 20 Meter bis zur Dose) und frage mich ob es Sinn macht höherwertige Kabel (mit höherem Schirmungsmaß von z.B. 90/100/120db) zu verlegen. Von der Dose bis zu den Geräten sind es aber nur noch ein paar Meter. Die Kabel werden direkt an der Außenwand entlang verlegt und sind daher der vollen Witterung ausgesetzt.


    Hat jemand einen Tip für mich welche Kabel ich am besten verwenden sollte ?


    Vielen Dank für eure Bemühungen schon mal im Voraus.


    MfG Deus

    Das Prinzip Kabelkiste wird bereits von mir praktiziert. In einer 80-Liter-Box sind dutzende von Kabeln zusammengefasst. Leider kann man kein einzelnes Kabel mehr rausholen ohne gleich nen ganzen Batzen dranhängen zu haben, alles verwurschtelt.


    Ein "Kabelschrank" mit eingehängten Kabeln wäre wohl eine Idee, oder einen drehbaren Kravattenhalter umfunktionieren..


    Ich habe auch schon erfolgreich umgebaute Kleiderständer gesehen...



    MfG Deus

    Hallo, ich nutze mplayer als StreamingClient für Windows.


    Welche Einstellungsoptionen müssen beim Aufruf dem mplayer mitgegeben werden um eine "bestmögliche" Wiedergabequalität zu erreichen ??


    (Ich möchte das normale TV-Bild Deinterlacen und auf HD-Auflösung skalieren auf einem Intel C2D E6600)


    Vielen Dank für eure Bemühungen schon mal im Voraus.


    MfG Deus

    In Verbindung mit einer Activy ist Gen2VDR eine ausgezeichnete Möglichkeit in schneller Zeit an einen stabil laufenden VDR zu kommen der nur wenig Wartung benötigt und aufgrund des Update-Scripts auch sehr leicht aktuell gehalten werden kann.


    MfG Deus

    Ich hab nur 50% mit Kamille behandelt, 50% so gelassen. Von den 100% habe ich dann welche unter die Erde gesteckt, draufgelegt, nur ganz wenig in die Erde gesteckt etc.. also alles mal ausprobiert.


    Und mittlerweile ragen da tatsächlich 4 kleine grüne Teile raus die genau so aussehen wie deine im Topf ;-)


    Man darf also noch gespannt sein...


    EDIT:


    Die Mikrowelle hat geholfen, es werden immer mehr,.. durch Bestrahlung zum Erfolg, ich glaube das Verfahren sollte ich patentieren lassen, aber jetzt isses ja raus.


    MfG Deus

    oh,... Ich hab auch schon verzweifelt gesucht,...


    Ich hab im Baumarkt für 12 Euro noch ein Mini-Zuchthaus gekauft sowie Torf-Töpfchen und Aufzuchterde. Ich habe ein paar Samen in Kamille-Tee eingeweicht und dann erst gepflanz (in feinste Aufzuchterde). Ich habe manche in die Erde, halb in die Erde, auf die Erde gesteckt, ich halte sie feucht, und ich hab sie am Sonnenfenster stehen auf Styropor, mehr kann ich echt nicht tun, aber ums verrecken zeigt sich da absolut nichts, gar nichts, nur tote Wüßte.


    Mein zweites Mini-Gewächshaus stelle ich am Montag zu mir auf die Arbeit auf die Testfläche (50 Rechner in einem Raum, immer 24-28 Grad rund um die Uhr), eventuell hilft denen der Elektro-Smog auf die Sprünge... Homer Simpson soll ja auch mit Urandünger erfolg gehabt haben....


    MfG Deus

    martin_h
    Das wäre natürlich klasse wenn du mir ein paar Samen von dem sibirischen Hauspaprika zuschicken könntest.


    Stecke ich die einfach in Aufzuchterde und stelle sie an die Fensterbank ?? Oder raus zu den Tomaten ins Gewächshaus ??


    Ab wann sollten sich denn erste Pfänzchen zeigen ??


    MfG Deus

    Außer dem gemeinen Gras (und dazu auch noch dieses ungenießbare ;-)) lässt sich bei mir nichts blicken,.. verflucht,..


    Nächstes Jahr werde ich mich dem Thema intensiver annehmen und richtig in die Schili-Zucht einsteigen. Ich habe noch ne alte C-Controll-Station sowie ein etwas größeres Simatic-Modell, eine kleine Wasserpumpe, ein paar Temp- u. Feuchtigkeits-Sensoren lassen sich auch noch auftreiben, damit sollte sich ein kleines Treibhaus automatisieren lassen.


    Ich möchte beheizte Matten benutzen schon im Januar anfangen,..


    Oder ich lass den Sch***** und bestelle mir gleich im Shop ne Packung fertig getrocknete Chili.


    In dem Sinne :mahlzeit


    Deus

    Hallo allerseits,
    da ich aus Zufall erfahren habe das z.B. Randy ebenfalls Chilis züchtet wollte ich mal fragen wer noch diesem Hobby verfallen ist und welche Sorten ihr züchtet ??


    Ich persönlich versuche mich dieses Jahr zum ersten mal daran und bekam von nem Kollegen 20 Päckchen mit Chili-Samen von der beliebten Internetseite.


    In den letzten 5 Jahren habe ich mich auf die kleine "PiriPiri" beschränkt welche ich schon als ziemlich scharf empfinde.


    Also, was züchtet ihr tolles ?


    MfG Deus