Geniale Fernbedienung für VDR ?!


  • Bei der ersten Betty hab ich die Gummimatte zerschnitten, Vorteil ist das die Tasten gleich hoch bleiben, Nachteil ist das man die Tasten nur mit sehr viel Geduld gerade bekommt.
    Ausserdem kann es passieren das die Tasten beim umdrehen der Betty weiter herausragen als die anderen. Das hab ich mit Superkleber gelöst.
    Bei der zweiten Betty hab ich die "Tastennippel" abgeschnitten und mit Superkleber an die neue Position gebracht. Vorteil ist das die Tasten automatisch in der richtigen Position sind, Nachteil ist das man sehr genau arbeiten muss sonst sind die Tasten unterschiedlich hoch.
    Bei den Preisen der Betty war ich gerne bereit eine für das Experiment zu opfern. Hab 1,50 + Versand für die zweite Betty bezahlt.


    Ausserdem hab ich die Program +/- und Volume +/- auch vertauscht da ich das von der Kameleon schon so gewohnt bin.


    Riesig find ich die Betty auch nicht, hab eine All4One Kameleon die ist auch so groß und breiter als die Betty.

    Octopus Net S2 + DuoFlex S2
    VDR-2.3.8, Plugins: EPG-Search, VNSI-Server, satip

    The post was edited 1 time, last by KiLLERHOLiC ().

  • Moin!



    Reset und EINT haste aber an der Betty auch beschalten und dann entsprechend gesetzt?


    MfG
    MrFX

  • hi MrFX


    ja, ich hab mich daran gehalten:

    da wird dann das display leer.
    am datenkabel konnte ich aber nirgendwo eine spannung messen. weder 5 noch 3 volt.
    datenkabel am handy geht aber.
    werd mir doch einen pegelwandler mit einem max232 bauen.
    ist ein max232n eigentlich auch zu verwenden?


    [EDIT und VERWIRRUNG]


    ...glaub hab bei meiner beschreibung was verdreht - so hab ichs:
    Adapter---------Betty
    1 - GND--------5GND-------10Kohm
    5 - TX-----------2RX________|
    6 - RX-----------1TX


    ...wenn man TX als pin1 nimmt:
    [Blocked Image: http://www.bettyhacks.com/wiki/images/thumb/c/cf/Betty_12pin.jpg/180px-Betty_12pin.jpg]


    obwohl laut diesem pinout:


    müsste es wohl so sein: - (da ist von der anderen seite her numeriert)
    Adapter---------Betty
    1 - GND--------8-GND-------10Kohm
    5 - TX-----------11-RX________|
    6 - RX-----------12-TX


    dann muss aber zb. EINT auch pin10 sein, und nicht pin3 wie von kc_captain beschrieben.
    [/EDIT und VERWIRRUNG]

  • Hi VDR ForEVER



    Also die Nummerierung scheint sich wohl, je nach dem wo man anfängt zu zählen zu unterscheiden :)


    Jedenfalls stimmt die Pinbezeichnung oben im Bild. Wenn man also annimmt, dass Pin1 unten Links ist, dann bedeutet das für dich also


    Adapter---------Betty
    1 - GND---------GND (6)
    5 - TX-----------RX (1)
    6 - RX-----------TX (2)


    Die Reihenfolge zum Aktivieren des Bootloaders ist dan Folgende:
    Pin 4 auf GND
    Pin 3 auf GND
    Pin 3 von GND lösen
    Pin 4 von GND lösen


    Das Display wird dann gelöscht und bleibt es bis zum nächsten Reset (Pin 3 kurz auf GND) oder Batteriewechsel.


    Dann sollte man mit Bettyheaven z.B. erfolgreich den Flasch auslesen können.


    PS. in meiner Beschreibung bin ich davon ausgegangen, dass sich Pin 1 unten rechts nach dem Bild oben befindet.
    Wozu ist der Widerstand bei dir?

    SuSE 11.3, VDR 1.6.2, Technotrend/Hauppauge DVB-S rev1.3, 2xTerratec Cinergy 1200 DVB-S, Atmo Light, FHEM, Kathrein BAS 65 Twin-LNB Flachantenne

  • Tach,


    sacht mal, den MAX232 kann ich als Leitungstreiber wohl wegen der Pegel nicht nehmen, oder? Würde mir nämlich einen weiten Weg zum grossen C abnehmen ...


    Gruß,
    machnetz


    P.S. Lötkolben glüht schon vor ;-)

    “Hast du Glück, ist es gut. Hast du kein Glück, ist es auch gut. Hast du eben Pech gehabt. War vielleicht dein Glück.”

  • Moin!



    Gut, daß ich mir noch 2 günstig geholt habe...


    Guckst du halt mal bei Amazon.


    MfG
    MrFX

  • Hi,


    Quote


    Nee, leider nich, wegen der 3.3 V.


    Jo, dachte ich mir. Ich kauf den dann ganz günstig bei Conrad für 7,15 EUR g*


    Gruß,
    machnetz

    “Hast du Glück, ist es gut. Hast du kein Glück, ist es auch gut. Hast du eben Pech gehabt. War vielleicht dein Glück.”

  • Also irgendwie bekomme ich das mit Betty-Heaven nicht hin. Ich hab' mir das Simple Serial Interface gebaut und moechte mit Betty-Heaven die FW aus der Betty auslesen. Dazu muss doch die Betty in den Programiermodus. In der seriellen Leitung habe ich mir einen RS232 Monitor (hat Leuchtdioden um die Signale darzustellen) und beobachte, das RTS (=EINT) und DTR (=Reset) zwar beim Start des Backups aktiv werden, aber leider auch aktiv bleiben :-(
    Und deshalb habe ich keine Datenuebertragung.


    Wenn ich das richtig sehe muessten RTS und DTR in der folgenden Reihenfolge aktiv bzw. inaktiv werden:


    1. RTS on
    2. DTR on
    3. DTR off
    4. RTS off
    5. Und nun sollte die Datenuebertragung loslegen


    Oder hab' ich da einen Denkfehler?


    Benutzt von Euch jemand Betty-Heaven zusammen mit dem Simple Serial Interface und hat damit Erfolg?


    Gruss
    Eberhard

    VDR1: Humax iCord HD :evil:


    VDR2: easyVDR 0.6 / Silverstone LC20 / AMD Geode NX 1750 PC-Chips M811 / TT Prem 2300 mod + CI / Nova-S SE / PSOne TFT / ATRIC IR


    VDR3: Mahlzeit 3.3pre4 / Activy300 / DVB-S FSC 1.3 + CI

  • ke2705


    Das SimpleSerial/lpctool benutzt RTS/DTR, das KombiInterface/BettyHeaven hingegen RTS/CTS für Reset/EINT.
    Entweder mal linux probieren oder die Leitungen gemäss KombiInterface für BettyHeaven anpassen.


    arghgra

  • Quote

    Original von tomschl
    Das Ding ist wirklich riesig. Die ist nichts für kleine Hände - ich muß bei den Farbtasten schon ordentliche Fingergymnastik machen...Für eine "richtige" VDR FB hat sie keine Play Pause Stop FF FR -Tasten.
    Der Vorteil dieser FB ist wirklich nur das Display - wenn es die Gemeinde denn es denn zum Laufen kommt. Mit der FW boop ist ja schon der erste Schritt getan.


    Hm. :schiel


    Die fehlenden Tasten empfinde ich nicht als Nachteil. Man kann vdr auch so bequem bedienen.


    Voraussetzung für die Praxistauglichkeit ist für mich allerdings, daß sich die FB mit _einer_ Hand und _blind_ bedienen läßt. Wie sieht es damit aus?


    CU
    Oliver

  • Hi,


    also meine Philips SBC-RU-760 ist von der Haptik her definitiv besser,
    aber man kann die Betty problemlos blind und mit einer Hand bedienen.
    Die Betty hat Gummitasten mit def. Druckpunkt - nur das Steuerkreuz ist mir etwas
    zu schwammig. Vielleicht pimpe ich die Tasten meiner Bettys noch mit Mikrotasten :-)


    Grüße
    Funzt


  • Hab heute mal mit einer rumgefummelt - ich bin normalerweise einhand-User mit Farbtasten/Steuerkreuz/Ok/Exit/Menu - das lässt sich logisch alles bei der Betty nach oben bringen - darunter sind das ChannelUp/Down, LS +/- sowie Mute.


    Also wenn man nicht gerade die Original-Tasten benutzen will, würde ich sagen: japps! ;)


    Edit: Und für nen 10er kannste eh nich viel falsch machen - ansonsten haste ein nettes Arm-System mit LCD, Funk, Sound, RTC, Uart, Tasten, Ir ... ;)


    arghgra

  • Hi,


    danke für die Infos.


    Mal schauen, ob man preiswert eine ergattern kann.
    Momentan sind mir die Preise etwas zu hoch. [1,2]


    Gruß,
    Oliver


    [1] Vermutlich haben die meisten, die verkaufen, das Teil kostenlos bekommen ("gewonnen"). Glaube nicht, daß sich jemand wirklich dieses Spionage-Teil für 40€ gekauft hat.


    [2] Die Zeiten, wo ich mir für teures Geld Hardware gekauft habe, um dann noch die Ehre zu haben, am Treiber basteln zu dürfen, sind für mich vorbei. So etwas macht man nur einmal. :D

  • Quote

    Original von UFO
    [2] Die Zeiten, wo ich mir für teures Geld Hardware gekauft habe, um dann noch die Ehre zu haben, am Treiber basteln zu dürfen, sind für mich vorbei. So etwas macht man nur einmal. :D


    Awa - an sowas erfreut man sich privat :D ... virtuelle Ehre zu Zeiten des Inet kannste eh direkt an die Klotür nageln ;).


    Und amazon/ebay listet momentan 13-15 eur inklus. p&p auf - in meinen Augen durchaus ok ;).


    arghgra


    P.S.: Meine Ehre haste trotzdem Ufo :)

  • Quote

    Original von arghgra


    .... das KombiInterface/BettyHeaven hingegen RTS/CTS für Reset/EINT....


    arghgra


    arghgra
    Danke fuer den Tip - das war's!

    VDR1: Humax iCord HD :evil:


    VDR2: easyVDR 0.6 / Silverstone LC20 / AMD Geode NX 1750 PC-Chips M811 / TT Prem 2300 mod + CI / Nova-S SE / PSOne TFT / ATRIC IR


    VDR3: Mahlzeit 3.3pre4 / Activy300 / DVB-S FSC 1.3 + CI