shady

  • Hallo Thomas,


    mit dem aktuellen shady funktioniert tvguideng nicht mehr. Bei shady_kiss geht es.


    Code
    1. Apr 9 19:52:28 yavdr vdr: [8459] tvguideng: used skindesigner skin does not support tvguideng
    2. Apr 9 19:52:29 yavdr vdr: [8459] tvguideng: closing


    Gruß


    Murry

  • Ohne jetzt klug daher schwätzen zu wollen..., aber:
    Hast Du tvguideng gegen die aktuelle libskindesigner kompiliert?
    Ging mir neulich auch mal unter.


    Stefan

  • Moin Murry,


    mit dem aktuellen shady funktioniert tvguideng nicht mehr.


    da hatte sich klammheimlich ein Gleichheitszeichen aus dem Staub gemacht :D .....kleine Ursache, große Wirkung.


    Danke fürs melden!
    Tomas

  • Hallo,


    die letzten Änderungen beim KISS:



    - Das default-theme läuft nur noch mit skindesigner > 0.9.5. Das hängt mit der Verzeichnisstruktur für die svgtempaltes zusammen, die Louis ab 0.9.6 geändert hat.


    - Die Ansicht für die Detailinfos im Plexplugin habe ich nochmal etwas umgebaut. Aus Platzgründen habe ich das 'Grid' für evtl. vorhandene Trailer bzw 'Behind the Scenes' unter das Poster geschoben und auf 1/1 reduziert, d.h. es ist nur noch ein Clip sichtbar, bei mehreren wird rechts daneben eine Scrollbar eingeblendet. Man kann natürlich weiterhin mit den Pfeiltasten 'durch' die Clips navigieren. Sind keine Clips vorhanden, wird der verkleinerte Hintergrund (art) eingeblendet. Für die Clips muss jetzt im Setup des plex-plugins bei 'Extra Grid Columns' und 'Extra Grid Rows' jeweils '1' eingestellt werden!


    - Für die anfängliche erweiterte Timeransicht des epg2vdr habe ich den bisher verfügbaren skindesigner-Patch von horchi für skindesigner-1.0.0 angepasst und im Verzeichnis patches des Skins abgelegt. Nach Anwenden des Patches hat man dann in der Timeransicht des epg2vdr bei remote anstehenden Timern vor dem Titel jeweils den Namen des hosts und am Ende des Listelements eine Art 'Netzwerkzeichen' anstelle der sonst üblichen und für lokale Timer weiterhin verwendeten runden, farbigen Marker. Auf die vdr-eigene Timeransicht haben die Änderungen keinen Einfluss!



    Viel Spaß,
    Tomas

  • Hallo Tomas,


    seit einem der letzen Updates, ob Skin oder Skindesigner weiß ich nicht genau, sind die farbigen Punkte (rot, grün, gelb) in der Ansicht Timer irgendwie ausgefranst. Sieht jedenfalls komisch aus.
    Bei den Aufnahmen sehen sie so aus wie immer, gestochen scharf.
    Evtl. kannst Du das ja verifizieren ... ansonsten schaue ich mal, ob ich das auf einem Screenshot sichtbar bekomme.


    Gruss.
    Markus

  • Hallo Markus,


    seit einem der letzen Updates, ob Skin oder Skindesigner weiß ich nicht genau, sind die farbigen Punkte (rot, grün, gelb) in der Ansicht Timer irgendwie ausgefranst.


    Shit happens...bzw mal wieder nicht weit genug gedacht ;)


    Da überlagert das Symbol für die remote-Timer vom epg2vdr das Symbol für die lokalen Timer. Das Problem tritt auf, wenn der oben angesprochene skindesigner-patch nicht eingespielt ist, weil dann der skindesigner das Token {isremote}, das vom Skin zur Anzeige der epgd-remotetimer ausgewertet wird, nicht kennt. Ich lasse mir was einfallen, um das überbrückungsweise zu lösen. Zur Not gibt es dann eben einen Schalter im Setup, mit dem man die erweiterte Anzeige für epg2vdr de/aktivieren kann. Sollte heute noch klappen.


    Gruß,
    Tomas

  • Hallo,


    im Setup der beiden Skins kann man jetzt jeweils im Untermenü Plugins einstellen, ob der skindesigner-Patch von horchi eingespielt ist (Voreinstellung 'Nein') und ob bei remote anliegenden Timern der jeweilige Hostname vor dem Titel angezeigt werden soll (Voreinstellung 'Ja').


    Nach dem Updaten bitte vdr neu starten.


    Gruß,
    Tomas

  • Hallo Tomas,


    habe bei mir im Log sowas:

    Code
    1. May 6 10:53:46 VDR vdr: [2144] skindesigner: invalid text token {vdrname} in expression "{vdrname}"


    Negatives ist mir aber nicht aufgefallen.


    Markus

  • mit dem git aus shady, skindesigner und epg2vdr sieht das aktuell schon sehr gut aus - nach epgsearch vor ~14 Tagen hab ich remotetimers gestern Abend auf den Clients komplett abgestellt...


    Christian

    CKone: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 665, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 665, atric USB
    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.4.1 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, 2x Cine S2 V6 mit Duoflex, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD White WD80EZAZ 8TB in SW Raid5

  • Kann man im Hauptmenü die Timer so einstellbar machen dass nur die lokalen, also für diesen VDR, sichtbar sind. Die "Remotetimer" finde ich da an dieser Stelle unpassend...

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects

  • das war aber doch mit remotetimers aktiv genauso ?


    Christian

    CKone: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 665, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 665, atric USB
    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.4.1 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, 2x Cine S2 V6 mit Duoflex, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD White WD80EZAZ 8TB in SW Raid5

  • Keine Ahnung hab kein Remotetimer genutzt, seit kurzem ist es so dass dort die Timer von EPGD angezeigt werden auch diese wo nicht vom eigentlichen VDR aufgenommen werden. Wie gesagt ist es die Anzeige der Timer im Hauptmenü unten links (die 4 Stück)

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects

  • Keine Ahnung hab kein Remotetimer genutzt, seit kurzem ist es so dass dort die Timer von EPGD angezeigt werden auch diese wo nicht vom eigentlichen VDR aufgenommen werden. Wie gesagt ist es die Anzeige der Timer im Hauptmenü unten links (die 4 Stück)


    Aber nur, wenn du unauthorisiert nicht freigegebene Git Stände installierst :D Das kann man natürlich so konfigurierbar machen, dass man zwischen beiden Möglichkeiten (nur lokale Timer oder alle Timer, auch die remote Timer) wählen kann. Wenn Tomas das so einbauen mag ;)


    Ciao Louis

  • Aber nur, wenn du unauthorisiert nicht freigegebene Git Stände installierst


    OK, dass war das letzte mal wo ich dazu was sage....

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects

  • OK, dass war das letzte mal wo ich dazu was sage....


    Hm? Kam das falsch rüber? Ich wollte damit nur ausdrücken, dass wir bewusst und aus gutem Grund noch nichts von den Änderungen erwähnt haben. Ist halt bzgl. Koordination immer ein bisschen schwieriger, wenn mehrere Leute an einem Thema parallel arbeiten...


    Ciao Louis

  • Das kann man natürlich so konfigurierbar machen, dass man zwischen beiden Möglichkeiten (nur lokale Timer oder alle Timer, auch die remote Timer) wählen kann. Wenn Tomas das so einbauen mag ;)

    Den Wunsch hatte ich schon einmal angesprochen EPGD Announce-Thread. Allerdings etwas differenzierter, da es hier nur einen Server gibt, aber beliebig viele Clients, auf denen lokal nie Timer angelegt werden. Das ist leider mit ein Grund, warum RemoteTimers noch nicht abgelöst werden kann.


    Zabrimus

  • Moin,


    mit meiner Aussage, dass man das im Skin schon konfigurierbar machen kann, war ich etwas voreilig ;) Ich muss dazu noch was im Skindesigner selbst anpassen...kommt bei Zeit ;)


    Ciao Louis