XBMC Gotham Beta1

  • Also ist es nicht möglich einfach XBMC 13 mit VNSI auf yaVDR 0.5 (momentan testing-vdr) zu nutzen ?

    Doch, mit XBMC 13 aus meinem PPA und vdr-plugin-vnsiserver5 aus testing-vdr...
    Das hatte ich eigentlich auch im ersten Post geschrieben, wie die Verteilung ist: XBMC Gotham Beta1

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Das sollte im Paket xbmc-pvr-vdr-vnsi stecken:

    Code
    $ apt-cache policy xbmc-pvr-vdr-vnsi
    xbmc-pvr-vdr-vnsi:
      Installiert: 1.9.8-14precise
      Kandidat:    1.9.8-14precise
      Versionstabelle:
     *** 1.9.8-14precise 0
           1003 http://ppa.launchpad.net/seahawk1986-hotmail/testing-xbmc/ubuntu/ precise/main amd64 Packages
            100 /var/lib/dpkg/status
         1.6.4-2precise 0
            500 http://ppa.launchpad.net/yavdr/testing-xbmc/ubuntu/ precise/main amd64 Packages

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Ah thx, wusste gar nicht das xbmc-pvr-addons "Unterpakete" hat, wollte schon xbmc-pvr-addons installiern und wunderte mich warum das nicht geht. Wieder was gelernt :)
    Wie schauts eigentlich mit XBMC 13.1 beta1 aus ? Habt ihr/ du da auch geplannt n Repo zu machen ? Hat ja auch einige sinnvolle Bugfixes :)

  • Ich habe es mal in mein PPA kopiert, an den PVR-Addons hat sich da ja nichts getan.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Danke für 13.1 :-). Das ging fix.


    Fixes
    * Better recovery of VDPAU on errors.
    * Fixes for cropping of interlaced content using VDPAU.
    * Fix for FLAC tracks with large embedded images not playing.
    * Fix for crash if librtmp wasn’t available.
    * Fix for ffmpeg building on linux using later versions of librtmp.
    * Fix for broken m4a, mp4 playback with paplayer.
    * Fix for the hint text not being shown in editcontrols once unfocused.
    * Fix minor memory leak in PlayMedia builtin function.
    * Fix albumartist use in song smartplaylists.
    * Use unique client broadcast UID in the PVR api.

    yavdr 0.61 testing SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM, Zotac Nvidia GTX-630 ,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe.Per HDMI an Denon AVR-4300H/LG OLED 65B6D

  • @seahawk,
    super Arbeit! Ich habe das neue XBMC-13.1 aus Deinem ppa installiert und es läuft einwandfrei. :D


    Ein Konzertvideo von einer BluRay, welches im VC1-Codec vorlag, konnte ich mit dem alten XBMC-12.x nie anschauen, da die Wiedergabe immer verpixelt und voller Artefakte war. Mit dem neuen XBMC-13.1 ist die Wiedergabe jetzt einwandfrei, ohne jegliche Artefakte usw. Ich denke es liegt an dem aktualisierten ffmpeg-1.2, welches jetzt bei XBMC verwendet wird.


    Paulaner

  • XBMC 13.1 Beta 2 ist raus ...


    Fixes done in 13.1 beta 2

    • * Fix resume point of certain PVR items begin stale on playback.
    • * Fix weirdness when certain TVs query XBMC’s UPnP server and it
      starts running a bunch of add-ons which cause popups on the XBMC
      machine.
    • * Fix crash at exit while airplay is playing. :wow

    yavdr 0.61 testing SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM, Zotac Nvidia GTX-630 ,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe.Per HDMI an Denon AVR-4300H/LG OLED 65B6D

  • Danke :)

    yavdr 0.61 testing SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM, Zotac Nvidia GTX-630 ,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe.Per HDMI an Denon AVR-4300H/LG OLED 65B6D

  • Bin auch auf dem stable ....was genau muss ich tun damit ich vnsiserver5 bei mir installieren kann?

    Lernen was ein PPA ist und wie man es in die eigenen Paketquellen aufnimmt... Auf der genannten Launchpad-Seite findet sich unter "Adding this PPA to your system" sogar eine eingebettete Anleitung: https://launchpad.net/+help-soyuz/ppa-sources-list.html


    Ansonsten ist das UU-Wiki eine gute Anlaufstelle:
    http://wiki.ubuntuusers.de/Paketquellen_freischalten/PPA
    http://wiki.ubuntuusers.de/Pak…chalten/PPA#Kommandozeile

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Danke für 13.1 final.

    yavdr 0.61 testing SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM, Zotac Nvidia GTX-630 ,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe.Per HDMI an Denon AVR-4300H/LG OLED 65B6D

  • Mir ist jetzt aufgefallen, dass ich mein XBMC-Gotham-13.1 nicht mehr mit der Tastatur bedienen kann, wenn ich das XBMC über die Funktion "XBMC auf graphtft Bildschirm" starte.
    Die Bedienung mit der Fernbedienung ist problemlos möglich.
    Starte ich das XBMC ganz "normal" mit der Anzeige auf dem großen TV, dann klappt die Bedienung über Fernbedienung und Tastatur.


    Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob dies am neuen XBMC-13.x liegt, aber außer der Aktualisierung von XBMC über das ppa von @Seahawk habe ich nichts verändert.
    Auf meiner anderen Partition habe ich noch das "alte" XBMC-12.x installiert und da funktioniert die Bedienung per Tastatur, auch wenn ich "XBMC auf graphtft Bildschirm" starte.


    Hat jemand di gleichen Probleme bzw. wo kann ich suchen, damit es wieder funktioniert, denn irgendwie bin ich hier ratlos. ?(


    EDIT 08.07.2014
    Ich habe letzte Woche ein Backup von yaVDR-0.5 eingespielt und danach das Update auf XBMC-13.1 gemacht. Und jetzt funktioniert auch die Tastatur, wenn ich "XBMC auf graphtft-Bildschirm" starte.
    Also alles ist wieder perfekt! :]


    Paulaner

    Edited once, last by Paulaner ().

  • @seahawk1986
    Wäre es eventuell möglich das VNSI-Server-Plugin für trusty und precise in yavdr-testing auf den aktuellen Stand V1.10 zu bringen?


    Da gab es ein wichtiges commit , welches den Fehler behebt, dass beim Anmelden eines XBMC-Client am vdr über vnsi, der aktuelle channel "retuned" wird, was den berühmetn VDSB (Video data stream broken) ausgelöst hat und dadurch sogar laufende Aufnahmen zerdeppert hat.


    Gruß
    Gero


    PS:Ups, sehe gerade, für precise ist es schon aktualisiert. Somit bezieht sich die Frage lediglich auf das Paket für trusty.....

  • Ich verwende die HAMA-MCE als Fernbedienung.
    Das XBMC läuft prima, aber im Gegensatz zu früher kann ich es nicht mehr mit der Power-Taste beenden.
    Die "zurück"-Taste funktioniert auch nicht mehr, in das vorherige Menü kommt man mit der Menütaste.
    Das ist irgendwie nicht optimal.
    Eine Lircmap.xml existiert nicht mehr, ich habe eine erstellt, aber die scheint nicht ausgewertet zu werden?
    Hat sich zumindest nichts verändert.
    Was kann man tun?

  • bei mir ging die Fernbdeienung erst wieder gescheit nachdem ich die Einstellungen auf "Exerte" und "Fernbedienung sendet Tastatureingaben" (oder so ähnlich) umgestellt hatte. Seit dem läuft alles wie gewohnt.
    Dafür nochmal ein herzliches Dankeschön an Seahawk1986.

    DVB-S TT 1.6
    VDR: mittlerweile MVDR 1.2
    Board: Asrock K7VM2 Rev.3. Bios 1.9
    CPU: Athlon Mobile XP, 1150MHz bei FSB 100MHz, Vcore 1,2V
    512 MB Ram
    Gehäuse: Francis Francis X1
    HDD Samsung 120GB 5400UPM
    FB X10 Funk

  • Seahawk, wenn du Zeit hast wäre es möglich XBMC 13.2 bereitzustellen ?


    Vielen Dank für deine Mühe ...

    yavdr 0.61 testing SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM, Zotac Nvidia GTX-630 ,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe.Per HDMI an Denon AVR-4300H/LG OLED 65B6D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!