Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 27. Februar 2006, 19:25

OK, hat sich erledigt,
Femon ist schuld ( Die Sau ) , ich hab jetzt mal alle Plugins rausgenommen und den Rechner neu gestartet und dann
nach und nach alle Plugins ausprobiert. Wenn wenigstens eine Fehlermeldung gekommen wäre.....
So schlau, VDR ohne Plugins zu starten war ich ja schon, hab aber nur die Plugins rausgenommen und VDR neu gestartet, womit das Problem aber
weiterhin auftrat.
Nach einem kompletten Reboot ohne Plugins läuft´s jetzt. :rolleyes:

Gruß
Wiesel70

TheAlamo

Fortgeschrittener

Beiträge: 270

Wohnort: Frankfurt/M.

  • Nachricht senden

22

Montag, 27. Februar 2006, 20:39

Zitat

Original von Wiesel70
OK, hat sich erledigt,
Femon ist schuld

komisch, hier keine Probleme mit femon 0.9.7

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »TheAlamo« (27. Februar 2006, 20:40)


23

Montag, 27. Februar 2006, 22:50

Zitat

Original von holymoly
Hallo,

Quellcode

1
2
3
- The "Blue" key in the "Timers" menu now displays the EPG info of the event the
selected timer will record (if available). The "On/Off" function has been shifted
to the "Red" button. Editing a timer is done by pressing "Ok".

wenn ich eine geplante Aufnahme in Timer per EIN/AUS deaktiviere, verschwindet hier der Info Button, soll das so sein ?
mfg


Ja, denn er wird ja nichts aufnehmen.

Klaus
Gib CI+/HD+ keine Chance! Lasst diese Pest am ausgestreckten Arm verhungern!
Wer für sowas bezahlt macht sich zum Totengräber von Projekten wie VDR!
Die Wahrheit ueber HD Plus
CI-Plus -- Das trojanische Pferd im Wohnzimmer
Mach mit beim VDR User Counter!

24

Dienstag, 28. Februar 2006, 04:39

vdr-1.3.44 and tvonscreen-0.7.0 Crash

Tvonscreen-0.7.0 compiles with vdr-1.3.44 but when I try to run it with vdr-1.3.44 it crashes vdr with the following error:

libvdr-tvonscreen.so.1.3.44: undefined symbol: _ZN10cMenuEventC2EPK6cEventb

Thanks!

25

Dienstag, 28. Februar 2006, 16:38

@TheAlamo

Ich hatte noch femon-0.9.6 , mit 0.9.7 klappts jetzt auch bei mir; Danke


Gruß
Wiesel70

marco

Profi

Beiträge: 1 000

Wohnort: BaWü

Beruf: System Engineer

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 28. Februar 2006, 19:06

RE: vdr-1.3.44 and tvonscreen-0.7.0 Crash

Zitat

Original von viking1
Tvonscreen-0.7.0 compiles with vdr-1.3.44 but when I try to run it with vdr-1.3.44 it crashes vdr with the following error:

libvdr-tvonscreen.so.1.3.44: undefined symbol: _ZN10cMenuEventC2EPK6cEventb

Thanks!


there is a newer version of tvonscreen
http://gentoo.fh-luh.de/files/vdrplugin-…en-0.7.1.tar.gz

it need's additionaly a patch
Gruß Marco

HW: TeVii S471 S/S2, TT6400-S2
SW: Fedora 25, kernel-4.8.12-300.fc25.x86_64, vdr-2.2.0-10.fc25.x86_64

27

Dienstag, 28. Februar 2006, 19:56

Zitat

Original von LordZodiac
da du eine dxr3 hast und wahrscheinlich nicht das dxr3-plugin gepatcht hast, schau mal hier rein.
http://www.vdr-portal.de/board/thread.ph…6853#post356853

Der Vdr Patch ist ab 1.3.42 nicht mehr nötig!


Hi, habe jetzt das dxr3 Plugin Version 0.2.5 verwendet und die Änderungen aus dem Patch darauf angewendet. Jetzt funktioniert auch die neue vdr-1.3.44 Version.

Vielen Dank für den Tipp.

Mfg
Holger
HW: Asrock K7VM2 Hauppauge Nova-T (FW 2.16)RealMagic Hollywood Plus Karte
Gehäuse: Antec CUBE CASE ARIA
SW: SuSE 11.0 mit Kernel 2.6.33 VDR-1.6.0 mit dxr3-0.2.9, osdteletext und graphlcd Plugin
em8300 Module: Version 0.18.0

28

Dienstag, 28. Februar 2006, 21:39

Endlosschleife bei verschlüsselten Sendern

Hi,

ich habe mit der Version 1.3.38,39,40,41,42,43 folgendes Problem:

ich schalte auf einen verschlüsselten Kanal, der von meinem Crypt-Modul samt
Karte _nicht_ dekodiert werden kann. Wenn ich zu schnell (d.h. bevor die Meldung
"diese Sendung kann nicht entschlüsselt werden" oder "Ihre Karte ist für die Sendung
nicht freigeschaltet" kommt) weiterschalte, geht der vdr
in einen rechenzeitfressenden Zustand und reagiert nicht mehr auf die Fernbedienung.

Warte ich jedoch die Meldung brav ab und schalte erst danach auf einen anderen
Kanal funktioniert's prima.

Meine Config: Debian-Sarge, Kernel 2.6.14.6, VDR-Versionen jeweils mit BigPatch,
1xFF, 1x Low Budget, remote-,dvd-,burn-plugin.

Bin ich der einzige mit diesem Problem? Gibt's vielleicht schon eine Lösung?

Gruß und vielen Dank an die Entwickler,

Olli

29

Dienstag, 28. Februar 2006, 23:01

RE: Endlosschleife bei verschlüsselten Sendern

Zitat

Original von derolli
Hi,

ich habe mit der Version 1.3.38,39,40,41,42,43 folgendes Problem:

ich schalte auf einen verschlüsselten Kanal, der von meinem Crypt-Modul samt
Karte _nicht_ dekodiert werden kann. Wenn ich zu schnell (d.h. bevor die Meldung
"diese Sendung kann nicht entschlüsselt werden" oder "Ihre Karte ist für die Sendung
nicht freigeschaltet" kommt) weiterschalte, geht der vdr
in einen rechenzeitfressenden Zustand und reagiert nicht mehr auf die Fernbedienung.


Kannst du mal mit

ps -T u -C vdr

schauen, welcher der VDR-Threads in diesem Zustand die meiste CPU-Zeit aufnimmt und dann anhand des Logfiles raussuchen, was das für einer ist?

Zitat


Warte ich jedoch die Meldung brav ab und schalte erst danach auf einen anderen
Kanal funktioniert's prima.

Meine Config: Debian-Sarge, Kernel 2.6.14.6, VDR-Versionen jeweils mit BigPatch,
1xFF, 1x Low Budget, remote-,dvd-,burn-plugin.


Passiert das auch mit "plain vanilla" VDR (ohne jeglichen Patch und ohne Plugins)?

Klaus
Gib CI+/HD+ keine Chance! Lasst diese Pest am ausgestreckten Arm verhungern!
Wer für sowas bezahlt macht sich zum Totengräber von Projekten wie VDR!
Die Wahrheit ueber HD Plus
CI-Plus -- Das trojanische Pferd im Wohnzimmer
Mach mit beim VDR User Counter!

30

Donnerstag, 2. März 2006, 20:19

RE: vdr-1.3.44 and tvonscreen-0.7.0 Crash

Zitat

Original von marco

Zitat

Original von viking1
Tvonscreen-0.7.0 compiles with vdr-1.3.44 but when I try to run it with vdr-1.3.44 it crashes vdr with the following error:

libvdr-tvonscreen.so.1.3.44: undefined symbol: _ZN10cMenuEventC2EPK6cEventb

Thanks!


there is a newer version of tvonscreen
http://gentoo.fh-luh.de/files/vdrplugin-…en-0.7.1.tar.gz

it need's additionaly a patch


Wenn ich den Patch runterlade und entpacke, erhalte ich folgendes in der diff:

Quellcode

1
2
<br />
<b>Warning</b>:  readfile(attachments/attachment-9025.bz2): failed to open stream: No such file or directory in <b>/var/www/virtual/vdr-portal.de/htdocs/board/attachment.php</b> on line <b>35</b><br />
VDR: AMD A4-3400, 4096 MB RAM, Technisat SkyStar HD2, Technisat Skystar USB HD
openSUSE 13.1, VDR 2.0.4, vdr-xineliboutput

31

Freitag, 3. März 2006, 17:37

Ich ebenfalls. :(

Gruß
Tarandor
VDR-User #1011
http://vdr.nella.de

32

Freitag, 3. März 2006, 18:39

RE: Endlosschleife bei verschlüsselten Sendern

Hi Klaus,

es ist der Tuner-Thread 26079, der für die FF-Karte mit dem CAM.
Das gleiche Verhalten mit und ohne BigPatch,
Vanilla tritt es wesentlich seltener auf (erst nach dem
10. Versuch, während mit BP quasi sofort).

Beim Vanilla-Versuch hatte ich keine Plugins dabei - bis auf das Remote-Plugin,
zwecks Umschalten...

Hope that helps,

Olli

Mar 3 18:23:13 home vdr: [26075] video directory scanner thread started (pid=26074, tid=26075)
Mar 3 18:23:13 home vdr: [26075] video directory scanner thread ended (pid=26074, tid=26075)
Mar 3 18:23:13 home vdr: [26076] video directory scanner thread started (pid=26074, tid=26076)
Mar 3 18:23:13 home vdr: [26076] video directory scanner thread ended (pid=26074, tid=26076)
Mar 3 18:23:14 home vdr: [26074] probing /dev/dvb/adapter0/frontend0
Mar 3 18:23:14 home vdr: [26074] probing /dev/dvb/adapter1/frontend0
Mar 3 18:23:14 home vdr: [26077] tuner on device 1 thread started (pid=26074, tid=26077)
Mar 3 18:23:14 home vdr: [26078] section handler thread started (pid=26074, tid=26078)
Mar 3 18:23:16 home vdr: [26074] probing /dev/dvb/adapter2/frontend0
Mar 3 18:23:16 home vdr: [26074] found 2 video devices
Mar 3 18:23:16 home vdr: [26074] initializing plugin: remote (0.3.5): Remote control
Mar 3 18:23:16 home vdr: [26074] setting primary device to 1
Mar 3 18:23:16 home vdr: [26074] device 1 has no MPEG decoder
Mar 3 18:23:16 home vdr: [26074] trying device number 2 instead
Mar 3 18:23:16 home vdr: [26074] setting primary device to 2
Mar 3 18:23:16 home vdr: [26079] tuner on device 2 thread started (pid=26074, tid=26079)

pat

Meister

Beiträge: 1 950

Wohnort: Alsace/France

Beruf: Informatique

  • Nachricht senden

33

Freitag, 3. März 2006, 22:10

tvonscreen 0.7.1 auf linvdr0.7

Hallo ,

Ich habe es gleich ohne zu Patchen die Neue in die Linvdr eingebaut da kommt das : ???

Danke für Hinweise
Pat

make[1]: Entering directory `/mnt/usr/local/src/vdr-1.3.44/PLUGINS/src/tvonscreen-0.7.1'
g++ -fPIC -g -O2 -Wall -Woverloaded-virtual "-D__user=" -c -DPLUGIN_NAME_I18N='"tvonscree
g++ -fPIC -g -O2 -Wall -Woverloaded-virtual "-D__user=" -c -DPLUGIN_NAME_I18N='"tvonscree
g++ -fPIC -g -O2 -Wall -Woverloaded-virtual "-D__user=" -c -DPLUGIN_NAME_I18N='"tvonscree
magazine.c: In method `magazine::magazine(cPlugin *)':
magazine.c:116: `cDevice' undeclared (first use this function)
magazine.c:116: (Each undeclared identifier is reported only once
magazine.c:116: for each function it appears in.)
magazine.c:116: parse error before `::'
magazine.c: In method `void magazine::printLogo(const cSchedule *, int)':
magazine.c:207: parse error before `::'
magazine.c: In method `void magazine::printHead(const cSchedule *, int)':
magazine.c:302: parse error before `::'
magazine.c:237: warning: `int currentChannel' might be used uninitialized in this functio
magazine.c: In method `enum eOSState magazine::ProcessKey(eKeys)':
magazine.c:1318: parse error before `::'
magazine.c:1325: break statement not within loop or switch
magazine.c:1326: case label `kGreen' not within a switch statement
magazine.c:1326: confused by earlier errors, bailing out
make[1]: *** [magazine.o] Error 1
make[1]: Leaving directory `/mnt/usr/local/src/vdr-1.3.44/PLUGINS/src/tvonscreen-0.7.1'

Diskless Client: SMT 7020S und S100 128SDRAM 32DOM zendeb 0.4.0 beta1 mit MMS 1.0.8.5
Hardware: Pundit-R Celeron 2.4 256DDRAM Samsung SATA 400 Gbyte Festplatte Hauppage Nexus-S Rev 2.3 Nova-S Plus DVD-RAM LG
Software: EasyVDR 0.6.0 (vdr-1.6.0-2-ext64), LinVDR 0.7 1.4.7 Mahlzeit, SUSE-Server 10.2 1.6.0-1
Test System: Shuttel AMD Athlon 2.6 Ghz 256DDRAM Samsung 250Gbyte Hauppage Nexus-S Rev 2.3 DVD-RAM LG ......

:fans :welle

Toxic-Tonic

Erleuchteter

Beiträge: 3 648

Wohnort: Mülheim / Ruhr

Beruf: Admin

  • Nachricht senden

34

Freitag, 3. März 2006, 23:13

RE: tvonscreen 0.7.1 auf linvdr0.7

Hier nochmal das Patch für tvonscreen 0.7.1! Bei läuft es damit!

Gruß

Toxic

PS.: Das die Anhänge an Post weg sind scheint ein allgemeines Problem zu sein!
»Toxic-Tonic« hat folgende Datei angehängt:
Registrierter VDR-User #1275

HW neu: Asrock B75 Pro3 - Pentium G620T - SKYDVB S952
SW neu: YaVDR mit 3.16.3er Kernel ...

Beiträge: 1 035

Wohnort: Eching

Beruf: Globetrotter

  • Nachricht senden

35

Samstag, 4. März 2006, 20:53

Ich bin leicht schockiert! Unter 1.3.42 Timer angelegt und nun folgendes Bild bei der Aufnahme:
»Franzose« hat folgendes Bild angehängt:
  • vdradmin.pl.jpg

MeinVDR

Silverstone Grandia GD04, schwarz, Gigabyte GA-H110M-HD3, Intel Celeron G3900T, Zotac GeForce GT 630, DD Octopus mini PCIe Bridge mit Dual DVB-S2 & DD MAX A8, yaVDR 0.61 :D

Beiträge: 1 035

Wohnort: Eching

Beruf: Globetrotter

  • Nachricht senden

36

Samstag, 4. März 2006, 23:17

So, ich habe jetzt alle alten Aufnahmen gelöscht.

Bekomme trotzdem immer noch diese kryptischen Zeichen. Was ist das?
»Franzose« hat folgendes Bild angehängt:
  • vdradmin.pl.jpg

MeinVDR

Silverstone Grandia GD04, schwarz, Gigabyte GA-H110M-HD3, Intel Celeron G3900T, Zotac GeForce GT 630, DD Octopus mini PCIe Bridge mit Dual DVB-S2 & DD MAX A8, yaVDR 0.61 :D

37

Samstag, 4. März 2006, 23:20

Hast du ein Update des Aufnahmeverzeichnisses gemacht? Vielleicht hilft es.
LG
fb

VDR 1.4.3-3 (vdr-install-script-0.9.5.8 ), VDRAdmin-AM 3.5.2 unter Debian Sarge auf ASUS A8V Deluxe mit Athlon 3000+ (Venice), TT 1.5 + Skystar2

Beiträge: 1 035

Wohnort: Eching

Beruf: Globetrotter

  • Nachricht senden

38

Samstag, 4. März 2006, 23:27

Zitat

Original von foobar42
Hast du ein Update des Aufnahmeverzeichnisses gemacht? Vielleicht hilft es.


Update???

Habe alles gelöscht und dann eine neue Aufnahme gestartet...

MeinVDR

Silverstone Grandia GD04, schwarz, Gigabyte GA-H110M-HD3, Intel Celeron G3900T, Zotac GeForce GT 630, DD Octopus mini PCIe Bridge mit Dual DVB-S2 & DD MAX A8, yaVDR 0.61 :D

39

Sonntag, 5. März 2006, 08:47

Zitat

Original von Franzose

Zitat

Original von foobar42
Hast du ein Update des Aufnahmeverzeichnisses gemacht? Vielleicht hilft es.


Update???

Habe alles gelöscht und dann eine neue Aufnahme gestartet...

Hi,
mit Update meint foobar42 diesen Befehl hier ausführen:

Quellcode

1
# touch /video/.update


Gruß,
Henning
--==Mein neuer VDR läuft: DH102, Athlon64 X2 4850e, 1TB Samsung, Asus M2A-VM HDMI, 2 GB DDR2-800, 80+ Netzteil, TT DVB-S 1.6-4MB & Skystar II==--
--==VDR 1.6.0-2, HgDVB, ACPI Wakeup, xineliboutput und graphtft auf X mit xf86-video-ati (DualHead / XVideo / DRI) ausm GIT auf Debian Lenny mit Kernel 2.6.28-rc6 ==--

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fawkes« (5. März 2006, 08:47)


Beiträge: 1 035

Wohnort: Eching

Beruf: Globetrotter

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 5. März 2006, 11:11

Zitat

Original von fawkes
mit Update meint foobar42 diesen Befehl hier ausführen:

Quellcode

1
# touch /video/.update



Bringt nichts! :(

UTF-8 ist abgeschaltet

EPG ist normal, nur die Aufzeichnungen sind so....

Verzeichnisse sind auch normal! Nur die Anzeige ist krumm...

MeinVDR

Silverstone Grandia GD04, schwarz, Gigabyte GA-H110M-HD3, Intel Celeron G3900T, Zotac GeForce GT 630, DD Octopus mini PCIe Bridge mit Dual DVB-S2 & DD MAX A8, yaVDR 0.61 :D

Immortal Romance Spielautomat