Gibt's die TT 6400 eigentlich noch?

  • Deswegen hab ich auch keinen ;-) / obwohl das ausgegebene bild schon sehr gut ist

  • nö du kannst den bei Reel Multimedia für 399,00€ kaufen


    Boah, das ist ja ein Schnäppchen...


    Es handelt sich dabei um ein Board mit allen benötigten Schnittstellen, funktionierender HDTV-Ausgabe, funktionierender Fernbedienung, fertig eingerichteter Software in einem Gehäuse eingebaut und ein Netzteil und gedrucktes (?) Handbuch ist auch dabei. Wenn du das für die Massenproduktion inklusive Support günstiger hinbekommst - mach es, du kannst damit zu Wohlstand kommen.

  • nö du kannst den bei Reel Multimedia für 399,00€ kaufen


    Das war mal am Anfang. Jetzt kostet er 449€ im reel shop.


    Quote

    Es handelt sich dabei um ein Board mit allen benötigten Schnittstellen, funktionierender HDTV-Ausgabe, funktionierender Fernbedienung, fertig eingerichteter Software in einem Gehäuse eingebaut und ein Netzteil und gedrucktes (?) Handbuch ist auch dabei. Wenn du das für die Massenproduktion inklusive Support günstiger hinbekommst - mach es, du kannst damit zu Wohlstand kommen.


    Es gibt genug hersteller die ähnliche Features liefern. Der einzige unterschied ist dass dann die software nicht so offen ist. Aber ob das den Mehrpreis von über 50% rechtfertigt.....

    VDR:
    Hardware: Thermaltake DH102, Zotac ION ITX-F-E, 2Gig Ram, TechnoTrend
    dual DVB-S2 6400, TechnoTrend Connect CT-3650,


    Software: EasyVDR 1.0

  • Das war mal am Anfang. Jetzt kostet er 449€ im reel shop.


    Nein, ab 399,- Euro.
    http://www.reel-multimedia.com/de/konfigurator_ncl.php

  • also wenn wer netclients braucht: ich hab 10 zu verkaufen. hatte schon mal nen verkaufsthread aufgemacht, aber die wollte keiner. bei interesse ->pn

    produktiv: intel dh67bl, sat>ip, octopusnet, 16gig boot-ssd, yavdr 0.6.1, cir lirc
    testing: zotac ion-f itx, 1x tt s2-3600 usb, 8gig boot-ssd, yavdr 0.5 testing
    tv: samsung 75" amp:denon avr-x1300

  • Ich habe soeben erfahren, dass die tt-premium nicht mehr hergestellt wird.


    "vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten.
    Leider ist eine weitere Produktion der TT-premium S2-6400 Twin HD derzeit nicht geplant.
    Wir bitten um Ihr Verständnis.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Ludwig Redl
    Satelco & TechnoTrend Support Team
    Tel.: 01805 - 728 352
    E-mail: support@satelco.de
    Web: http://www.satelco.de www.technotrend.eu
    _______________________________________________________________________________
    CityCom Gesellschaft für Kabel Kommunikations Systeme mbH
    -----Ursprüngliche Nachricht-----


    Gesendet: Sonntag, 11. November 2012 17:27
    An: CityCom GmbH Amerang
    Betreff: technotrend premium s2-6400 Twin HD


    Sehr geehrte Damen und Herren,


    ich interessiere mich sehr für die von Ihrer Firma hergestellte PCIe-Steckkarte für digitalen Satelitenempfang "technotrend premium
    s2-6400 Twin HD".


    Bei den von Ihnen genannten Bezugsquellen ist die Karte (z.Zt.?) nicht mehr verfügbar.


    Können Sie mir bitte mitteilen ob und wann die Karte (oder eine entsprechendes Nachfolgemodell) wieder lieferbar sein wird.


    Mit freundlichen Grüßen"




    Wer kennt denn eine annähernd gleichwertige Alternative? Sprich: DVB S2, FF, HDMI-Ausgang, Fernbedienung

  • Gibt keine alternative FF soweit ich weiß.

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • naja geben tuts die schon
    ist eine dual dvb-s2 mit dem decoder der auf der ehd ist.
    die karte wurde Softwaretechnisch aber nie fertig gestellt
    da micronas dann ja platt war (die abteilung)
    RMM hatte / hat ja das gleiche problem

  • Welche DVB S2-Kartemit HD wäre denn zu empfehlen, wenn ich auf FF verzichte?


    HDMI-Ausgang, (mögl. auch analog Viedeo-Ausgang), Fernbedienung und Treiberuntersützung unter opensuse 12.2 sollte vorhanden sein.


    Für einen Tipp, oder entsprechenden Link würde ich mich sehr freuen

  • Andere DVB-S2 Karten haben keinen HDMI Ausgang. Du müsstest Dir dazu also noch eine Grafikkarte besorgen - vorzugsweise eine Nvidia mit VDPAU Unterstützung. Was die Fernbedienung angeht, würde ich mir eine lösung suchen, mit der man auch den PC einschalten kann.

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • oder hier

    HW VDR: Thermaltake DH102 | Gigabyte GA-M720-US3 | AMD 270u | 2GB RAM | 40GB SSD System + 2TB HDD Daten | L4M Cine CT V6 + Flex S2 | Zotac GT630 | Futaba MDM166A | Atric IR-Einschalter Rev. 5 | NEC P461 | SEDU + 80 PIX | Pioneer SC-LX85 | Jamo S606
    SW VDR: Debian Wheezy | Kernel 3.2.0-4-amd64 | Mate 1.6 | VDR 2.2.0 | nVidia 331.79 | LIRC 0.9.0 | media_build_experimental | Plugins: permashift 1.0.3, softhddevice 0.6.1rc1-git, menuorg 0.5.1, skinnopacity 0.1.3, tvscraper 0.2.0-git, seduatmo 0.0.2-git, mplayer 0.10.2-hg, fritzbox 1.5.3, vdradmin-am 3.6.9, femon 1.7.19, targavfd 0.3.0, span 0.0.7, dvd 0.3.6-cvs, graphtftng 0.4.10-git, extrecmenu 1.2.4-git, epgsearch 1.0.1-git, block 0.1.2-git, cpumon 0.0.6a, ac3mode 0.1, HD-- 1.0.0-hg, u. v. a. ...