Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 22. August 2003, 13:46

TVTV-Plugin tuts nicht

Hallo,

als begeisterter Newby habe ich diekrt mall das TVTV-Plugin ausprobiert.
Das Einbinden klappt offensichtlich, die TVTV Menueeintraege sind auch da. Ich starte vdr ueber runvdr mit dem Plugin und habe auch erfolgsversprechende Logeintraege.
Ueber TVTV habe ich dann ein paar Filme ausgewaehlt (record-Button war sichtbar) und anschliessend die Ubertragung ueber das OSD Menue TVTV angestossen. Folgende Eintraege finden sich nun in /var/log/messages:

Aug 22 13:32:18 ds9 vdr[5809]: connect from 127.0.0.1, port 32895 - accepted
Aug 22 13:32:24 ds9 vdr[5947]: TVTV Timer Thread started (pid=5947)
Aug 22 13:32:24 ds9 vdr[5947]: TVTV Timer Make Update
Aug 22 13:32:24 ds9 vdr[5809]: confirm: TVTV update wird ausgefuehrt
Aug 22 13:32:25 ds9 vdr[5947]: TVTV Receive 165 Bytes
Aug 22 13:32:25 ds9 vdr[5947]: TVTV Timer File processed
Aug 22 13:32:25 ds9 vdr[5947]: TVTV Timer Thread ended (pid=5947)
Aug 22 13:32:26 ds9 vdr[5809]: not confirmed
Aug 22 13:32:26 ds9 vdr[5809]: max. latency time 2 sec

Das Ergebnis ist: keine Veraenderung. Ich haette erwartet, dass ich jetzt unter Timers die ausgewaehlten Filme sehe , aber: nichts (bin schon ganz verzweifelt ..)

Hat jemand eine Idee?

gruss
Falk

WarEagle

Meister

Beiträge: 1 997

Wohnort: Wolfsburg

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. August 2003, 14:05

Aug 22 13:32:26 ds9 vdr[5809]: not confirmed

das klingt für mich nach einer falschen Anmeldung.
* hast du das richtige Kennwort in vdr hinterlegt (geht gut über startparameter)
* hast du die richtige mailadresse eingetragen? (geht gut über startparameter)
* hast du bei tvtv.de das korrekte Aufnahmegerät eingetragen?

Kai

Schüler

Beiträge: 58

Wohnort: Kassel

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. August 2003, 14:07

RE: TVTV-Plugin tuts nicht

Hallo Falk,

Du mußt erst auf "Merkliste" gehen und auf den Knopf drücken, der die Liste für den Download bereitstellt. (Wie der heißt, kann ich im Moment nicht sagen, ich weiß mein Login nicht auswendig - ist aber einfach zu finden.)
Danach sollte auch der Download funktionieren.

Schönen Gruß

Kai

WarEagle

Meister

Beiträge: 1 997

Wohnort: Wolfsburg

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. August 2003, 14:12

RE: TVTV-Plugin tuts nicht

Zitat

Original von Kai
Hallo Falk,

Du mußt erst auf "Merkliste" gehen und auf den Knopf drücken, der die Liste für den Download bereitstellt. (Wie der heißt, kann ich im Moment nicht sagen, ich weiß mein Login nicht auswendig - ist aber einfach zu finden.)
Danach sollte auch der Download funktionieren.

Schönen Gruß

Kai


ich habe da eben mal hingeschaut, da gibts echt einen button. Gedrückt habe ich ihn noch nie, und ich habe nun schon mehrere Sachen damit aufgenommen.
Muß man den vielleicht nicht für alle Geräte drücken?

5

Freitag, 22. August 2003, 14:14

RE: TVTV-Plugin tuts nicht

danke fuer das schnelle Feedback.

Die Anmeldedaten gebe ich ueber die Startparamter mit und kann diese auch im OSD sehen ... alles paletti.
Den magischen Knopf bei TVTV habe ich auch gedrueckt. Als Geraet habe ich allerdings irgendwas ausgewaehlt. Gibt es hieryu eine feste Vorgabe?

Gruss
Falk

WarEagle

Meister

Beiträge: 1 997

Wohnort: Wolfsburg

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. August 2003, 14:23

Ich bin mir nicht sicher ob man ein bestimmtes nehmen muß, ich meine gelesen zu haben, dass manche nciht gehen.
Ich habe bei mir FAST-Dazzle tv4me drin, das klappt zumidnest.

olafhenkel

Erleuchteter

Beiträge: 2 765

Wohnort: Dormagen (NRW, bei Köln)

Beruf: Bürotippse bei nem Klempner

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. August 2003, 14:44

Stimmt, WarEagle...

Soweit ich das noch weiss, MUSS man bei der Auswahl des Gerätes die Dazzle tv4me angeben, denn ansonsten geht das nicht wirklich.

Insofern kann ich WarEagles Vermutung mal so eben bestätigen.

Das Verfahren geht in der Kurzfassung folgendermassen:

1. Einloggen
2. Filme auswählen
3. Bei der Auswahl des jeweiligen Films immer oben rechts den Record-Button anklicken
4. Dann sich die Merkliste anzeigen lassen.
5. Die Daten in der Merkliste zum TVTV-Server übertragen.
6. Vom TVTV-Server wieder abmelden.
7a Im VDR-Menü entweder warten, bis er sich die Daten automatisch durch Einloggen holt (auch hier müssen glaube ich, bei den Setup-Einstellung des Plugins die entsprechenden Einlogdaten und des Gerät ausgewählt sein, das müssteste auch noch mal überprüfen)
7b oder aber gleich das Plugin kurz starten. Da erscheint normalerweise in gelber Schrift ein Balken TVTV-Update wird ausgeführt
8. Die Einstellungen in der Timerliste checken.

Und wenn´s jetzt immer noch nicht geht, dann haste was falsch gemacht.

Das Plugin funktioniert also auf jeden Fall.

Hoffe, es hilft weiter.

Greets Olaf
Ollie jetzt auch im Internet !!! ->> www.ohms.ws << VDR mit ASUS A7V8X-X, Athlon XP 2 Ghz, 512 MB DDR-RAM und gentoo 2008.0 Linux, ner Menge Platten (1 TB), 2 Brennern und Karten-Vollausstattung (1 X Nexus 4 MB Mod, 3 x Nova, 1 PVR 350) , TFT/Sony PSOne, Nvidia Graka und und und * Linux - wir geben ihrem Computer das Leben zurück *

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »olafhenkel« (22. August 2003, 14:45)


8

Freitag, 22. August 2003, 15:47

hallo,
die Meldung

Zitat

Aug 22 13:32:26 ds9 vdr[5809]: not confirmed

deutet doch darauf hin,das die Bestaetigung fehlt ---> Ok-Taste ,
oder braucht man das nicht ?
mfg
/hast du mal die Benutzerdaten bzw email ueberprueft in der
setup.conf ,moeglicherweise stimmen die Daten nicht .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »holymoly« (22. August 2003, 15:52)


9

Freitag, 22. August 2003, 15:52

Danke, ihr habt mir den Glauben zurueckgegeben. Es läuft!
Ich habe jetzt als Geraet FAST-Dazzle tv4me ausgewaehlt und weiter versucht - kein Erfolg. Dann habe ich die Einstellungen gecheckt aber auch nicht wirklich was gefunden. Als letztes habe ich verzweifelt die Aufrufparamter neu geschrieben und schon nach dem 3. Versuch ging es dann ...
Ich habe allerdings leider keine Ahnung woran es jetzt wirklich lag :-(.

Vielen Dank und so long
Gruss
Falk

Tubby

Schüler

Beiträge: 98

Wohnort: bayerisch Schwaben

  • Nachricht senden

10

Montag, 27. September 2004, 23:39

RE: Stimmt, WarEagle...

Zitat

Original von olafhenkel
Soweit ich das noch weiss, MUSS man bei der Auswahl des Gerätes die Dazzle tv4me angeben, denn ansonsten geht das nicht wirklich.


äähm bin ich blöd oder nur blind? Das Teil kann ich bei "Geräteregistrierung" nicht auswählen. Hat sich da was geändert?

:rolleyes:

11

Dienstag, 28. September 2004, 10:15

Moin,

stimmt, die etwas umgestellt, gibt es einen Nachfolger des tv4me der auch funktioniert?
gruß
megamike
_____________

ASUS P4B266-M:::Celeron 2GHz:::256MB:::Techno-Ver1.6:::extended-Board von STB:::Seagate40GB:::Samsung160GB
Ubuntu-server6.10:::nvram95(no reboot!):::vdr-1.4.0:::-Premote:::-Pconsole:::-Pdvdselect:::-Pmp3

:cylon *** VDR...bis die Augen wackeln***

12

Dienstag, 28. September 2004, 14:58

Hallo,

ich verwende schon seit Jahren epg2timers. Hier wird die Merkliste einfach per wget heruntergeladen und dann geparsed. Man braucht die gewünschten Sendungen nur in die Merkliste aufnehmen, das wars. Ab und zu muss man wenn sich eine Senderkennung geändert hat diese in epg2timers.cxx ändern und neu übersetzen. Bei mir läuft jede halbe Stunde ein Update-Skript so dass ich von überall per Internet Sendungen programmieren kann.

Emil

Tubby

Schüler

Beiträge: 98

Wohnort: bayerisch Schwaben

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 28. September 2004, 20:20

Also ich hab jetzt mal alle Geräte durchprobiert für die man keine tvtv-ID eingeben muß.
Ich krieg aber immer was im Sinne von:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
Sep 28 20:16:44 server vdr[5563]: TVTV Timer Thread started (pid=5563)
Sep 28 20:16:44 server vdr[5563]: TVTV Timer Make Update
Sep 28 20:16:44 server vdr[5371]: confirm: TVTV update wird ausgefuehrt
Sep 28 20:16:44 server vdr[5563]: TVTV Receive 251 Bytes
Sep 28 20:16:44 server vdr[5563]: TVTV Timer File processed
Sep 28 20:16:46 server vdr[5371]: not confirmed


Das TVTV-Plugin ist doch ziemlich verbreitet. Hat da keiner ne Idee wie das funktionieren könnte?

14

Mittwoch, 29. September 2004, 10:15

Hallo,

ich habe folgendes Problem mit TVTV:
beim Aufruf von TVTV geschieht bei mir nichts, obwohl tvtv in der setup.conf korrekt eingetragen ist (username, email und passwort), ich bei tvtv definitv eine sendung zur Aufnahme markiert habe und auch die Netzwerkverbindung korrekt konfiguriert ist.

In der Datei /root/var/log/messages findet sich der folgende Eintrag:

Zitat

Sep 18 22:56:30 [vdr] confirm: TVTV update wird ausgefuehrt
Sep 18 22:56:31 [vdr] TVTV ChannelsMap.h ist not up-todate ,-)
Sep 18 22:56:32 [vdr] not confirmed


Wo finde ich diese Datei ChannelsMap.h, wozu dient sie und wie kann ich sie aktualisieren?

Wäre schön, wenn mir jemand einen Tip geben kann.

Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pesobs« (29. September 2004, 10:15)


knebb

Erleuchteter

Beiträge: 3 981

Wohnort: derzeit M-V

Beruf: Linux Geek ;)

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 29. September 2004, 10:33

RE: Stimmt, WarEagle...

Zitat

Original von olafhenkel
Soweit ich das noch weiss, MUSS man bei der Auswahl des Gerätes die Dazzle tv4me angeben, denn ansonsten geht das nicht wirklich.
Insofern kann ich WarEagles Vermutung mal so eben bestätigen.

Ich aber nicht! ;) Dieses "Dazzle" gibbet garnicht (mehr?) bei der Auswahl von TVTV. Ich habe bei mir ausgewählt: WinTV PVR (PCI/ USB)

Zitat

4. Dann sich die Merkliste anzeigen lassen.
5. Die Daten in der Merkliste zum TVTV-Server übertragen.

Nö, muß ich nicht machen mit Merkliste. Glaub ich zumindest :D Er übernimmt das bei mir auch so. Werde ich aber nochmal testen

Zitat


Das Plugin funktioniert also auf jeden Fall.

Ja, das schtimmt allerdingsch :)
Glotze: yaVDR (ASRock Q1900M, 4GB RAM, DD Cine S2 V6.5, ZOTAC GT630 (Rev. 2)
Server: HP ProLiant MicroServer G8, VMware ESXi 5.5 :P

BlooD

Schüler

Beiträge: 57

Wohnort: BW - Lörrach

Beruf: Verfahrenskonstrukteur

  • Nachricht senden

16

Freitag, 1. Oktober 2004, 18:31

Das mit der ChannelsMap.h hab ich auch :(

Allerdings nicht bei jedem Sender. Das hier wären 2 Folgen von MTV's Pimp my Ride gewesen.


Quellcode

1
2
3
4
5
6
Oct  1 18:21:12 vdr vdr[20366]: confirm: TVTV update wird ausgefuehrt
Oct  1 18:21:12 vdr vdr[21053]: TVTV Receive 1778 Bytes
Oct  1 18:21:12 vdr vdr[21053]: TVTV ChannelsMap.h ist not up-todate ,-)
Oct  1 18:21:12 vdr vdr[21053]: TVTV ChannelsMap.h ist not up-todate ,-)
Oct  1 18:21:12 vdr vdr[21053]: TVTV Timer File processed
Oct  1 18:21:14 vdr vdr[20366]: not confirmed


Aufnehmen auf 'VOX' haben sich erfolgreich eintragen lassen.


Ach, ich benutze auch "WinTV PVR (PCI/ USB)" Bei mir übernimmt er auch alle Sendungen, die ich mit dem rotern knopf markiert habe (Aufnahme).

Noch Aktuell:
ECS K7SOM+, AMD Duron 1.6, 256MB DDR RAM, TT Rev. 1.6 FF, Nova-Budget, Slot-In-DVD-ROM, SAMSUNG 120GB
Gentoo (2.6.27-gentoo-r7)
VDR 1.6.0-2 mit vielen Plugins
*läuft seit 2003 - schäm, da so alt*

Neu im Aufbau:
Atom330 ION Board (POV ION 330 - das mit PCIe)
- 2GB RAM (2x1GM SO-DIMM)
- 1,5 TB Speicher HDD
- VGA2SCART (noch Röhre)
- VDPAU, XBMC
- vorerst nur eine TeVii S660 USB,
- Erst Debian, dann yaVDR 0.1, jetzt Ubuntu 9.10

17

Samstag, 15. Januar 2005, 17:57

hallo vdr-ler,

mein vdr lässt mich im stich.... ;(

gibt´s für das tvtv-problem mit der meldung "TVTV ChannelsMap.h ist not up-todate" schon eine lösung. ich versuche auf mtv "pimp my ride" und auf atv+ und dsf diverse sendungen aufzunehmen....

ach ja, jackass ist auch pflicht.... ;D

servus
charly
Zotac Ion ITX mit Celeron (CULV) und Geforce 9, L4m Twin, Atric Rev. 4, OneForAll URC 7960, YAVDR 0.5 stable mit Diseqc, ADATA 40 GB SSD, 1,5 TB Seagate

Immortal Romance Spielautomat