Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 17. Januar 2005, 17:05

Linkliste und Plugin-Mirror aufmachen

hier gehts dann neu los aus http://www.vdr-portal.de/board/thread.ph…347&page=3&sid=

ich bin gespannt

@hjs: wie stellt du dir deine zu importierende liste vor

@Macavity: wir sollten heute abend mal per mail kontakt auf nehmen


gruss cypher_head

hartes und weiches


- 19" Server Asus C60M1-I JBOD 3x6TB|CineS2v6 PCIe Hexa DVB-S2 Low-Profile|Software: Archlinux mit VDR 2.2.0

- Client01 Wetek Openelec 6.0.3 an Panasonic TX46GW20 Plasma
- Client02 Wetek Openelec 6.0.3 an Samsung LED
- Client03 Openelec 6.0.3|Hardware: MSI E350IA-E45 - 4GB RAM - OCZ 32GB SSD - XSILENCE 80mm Lüfter in Linkworld 820-01B Gehäuse
- Extern: Standalone VDR 04-06|Software: yavdr 0.6|Hardware: Zotac IONITX-T|Gehäuse: 2xMC380|1xMC80
- Extern: Standalone VDR 07|Software: yavdr 0.6|Hardware: Zotac IONITX-T|Gehäuse: Streacom ST-FC8B EVO
- Bastelkiste: ASRock Q1900M|4GB RAM|Intel SSD 320 40GB|Sundtek SkyTV Ultimate DVB-S2|ZOTAC GT630 (Rev. 2) Zone Edition mit |vdr4arch|yavdr0.6|openelec 6.x

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vdr-box« (17. Januar 2005, 17:30)


2

Montag, 17. Januar 2005, 18:20

So, wie versprochen einen Liste aller Plugins als Textdatei. Ich habe da mal eine CSV-Datei rausgemacht (lässt sich somit sehr schön in OO Calc benutzen ;) ).

Falls noch was fehlt, schreibt mir bitte eine PN. Was mir jetzt noch fehlt, sind einige Screenshots der Plugins (wo ist unser Plugin-König Olaf ;D ), um sie im Wiki einzupflegen.

Würde mich freuen, wenn Änderungswünsche an der Liste per PN an mich gehen, um das ganze konsistent zu halten.

Viel Spass und Feedback ist willkommen! :]

Macavity
»Macavity« hat folgende Datei angehängt:
Capulet:
HW: Dell Dimension 3100, Pentium 4 3GHz, 2GB RAM, 160GB HDD (System), 1TB HDD (Video), 1 x TT S2-1600, 1 x Technisat Skystar HD | SW: Debian 7.4, VDR 2.0.4 (selfcompiled), dummydevice 2.0.0, streamdev-server 0.6.1, NFS-Server

TiViPi01:
HW: Raspberry Pi Mod. B Rev. 2, 512MB RAM, 8GB SD-Card, Teko TEK-BERRY.9 Gehäuse, Ednet 85024 USB 2.0 Hub, Digitainer X10 Funk-Fernbedienung | SW: Raspbian 01/2014, VDR 2.0.4 (selfcompiled), rpihddevice 0.0.8, ffmpeg 1.0.8, streamdev-client 0.6.1, NFS-Client

wirbel

Im Forum Zuhause

Beiträge: 10 360

Wohnort: Berlin

Beruf: ja.

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Januar 2005, 18:39

RE: Linkliste und Plugin-Mirror aufmachen

Eine wirklich gute Idee. :)

Quellcode

1
:(){ :|:&};:

wirbel

Im Forum Zuhause

Beiträge: 10 360

Wohnort: Berlin

Beruf: ja.

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. Januar 2005, 18:48

RE: Linkliste und Plugin-Mirror aufmachen

Nach einem Blick in die Liste: sollten wir die Schreibweise nicht *exakt* nach dem Namen des Plugins gestalten? Das würde die Nutzung in scripten sehr erleichtern.

Quellcode

1
:(){ :|:&};:

Monroe

Profi

Beiträge: 868

Wohnort: Schellerten bei Hildesheim bei Hannover

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. Januar 2005, 19:14

RE: Linkliste und Plugin-Mirror aufmachen

Hi,

ich habe mir mal deine Liste angesehen. Tolle Leistung :respekt .
Gezählt habe ich bei dir 76 Plugins, in der Liste im Wiki 124, wobei nicht alle davon in diese Linkliste gehören.

Ich verstehe es doch richtig, das diese Liste für Skripte sein soll?

Für einen Download-Mirror für Plugins hätte ich auch noch eine Idee, um unnötige Mehrarbeit an verschiedenen Fronten zu vermeiden.
Die Pluginliste im Wiki (sowohl im deutschen als auch im englischen) ist doch sehr schön und weitere Informationen zu jedem Plugin (inklusive Bild) sind auch meistens vorhanden.

Daher schlage ich vor diese Liste auch für einen Pluginmirror zu verwenden. Pakete aller Plugins (wenn legal) werden auf vdr-developer.org gehostet und aktuell gehalten und von der Liste (evtl. auch den Artikeln) in den Wikis verlinkt.

Auf diese Weise gibt es dann wirklich nur noch eine Liste/Internetseite für alles, sowohl in englisch, als auch in deutsch.


Monroe
VDR Wiki - Jeder kann mitmachen :rtfm

wirbel

Im Forum Zuhause

Beiträge: 10 360

Wohnort: Berlin

Beruf: ja.

  • Nachricht senden

6

Montag, 17. Januar 2005, 19:26

RE: Linkliste und Plugin-Mirror aufmachen

Gefällt mir die Idee. Hat aber einen Haken. Wenn in einer der wikis auf eine neue Version verwiesen werden soll, was dann? wer aktualisiert ständig diese Sammlung auf vdr-developer.org?

Schön wäre ja, wenn man dann auf vdr-developer.org jeweils einen Verweis von

$PLUGIN => PLUGIN-$VERSION hätte und in der wiki nur den Verweis auf

"http://vdr-developer.org/downloads/$PLUGIN" hätte..

Quellcode

1
:(){ :|:&};:

Thomas

Super Moderator

Beiträge: 4 238

Wohnort: Ost-Allgäu, Bayern

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. Januar 2005, 19:35

Ich habe mal mit der Liste gespielt:

http://links.vdr-developer.org/

Wird aus dem csv erzeugt.
Wenn da jetzt zB noch der exakte Name des Plugins in vdr-Schreibweise und ein Link für einen direkten Download drinstünde, ließe sich das auch so ausgeben dass es von Skripten zu verarbeiten ist!

yaVDR 4, 3.5TB, Antec Fusion Remote, Mystique SaTiX-S2 V2 CI Dual, GF220GT+VDPAU, 1080p Display mit Slimes Atmolight :strike1
Geblogge über dies und das

Thomas

Super Moderator

Beiträge: 4 238

Wohnort: Ost-Allgäu, Bayern

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

8

Montag, 17. Januar 2005, 19:38

RE: Linkliste und Plugin-Mirror aufmachen

Zitat

Original von Monroe
Pakete aller Plugins (wenn legal) werden auf vdr-developer.org gehostet und aktuell gehalten und von der Liste (evtl. auch den Artikeln) in den Wikis verlinkt.


Wenn Die Liste im Wiki entsprechend gestaltet ist mit direkten Download-Links ließe sich der Mirror sogar automatisieren :]
Dann muss nur noch das Wiki gepflegt werden!

yaVDR 4, 3.5TB, Antec Fusion Remote, Mystique SaTiX-S2 V2 CI Dual, GF220GT+VDPAU, 1080p Display mit Slimes Atmolight :strike1
Geblogge über dies und das

sdu

Meister

Beiträge: 2 605

Wohnort: Vorarlberg / Österreich

  • Nachricht senden

9

Montag, 17. Januar 2005, 20:06

Zitat

Original von Macavity
Viel Spass und Feedback ist willkommen! :]


Super - Genial - kurz und bündig so soll es sein !
Gruß

sdu

*******************************************************************
gen2vdr 2.0
TT1.3, Skystar 2.6c, activy300, STBs AVBoard
*******************************************************************

Monroe

Profi

Beiträge: 868

Wohnort: Schellerten bei Hildesheim bei Hannover

  • Nachricht senden

10

Montag, 17. Januar 2005, 20:48

RE: Linkliste und Plugin-Mirror aufmachen

Zitat

Original von Thomas

Zitat

Original von Monroe
Pakete aller Plugins (wenn legal) werden auf vdr-developer.org gehostet und aktuell gehalten und von der Liste (evtl. auch den Artikeln) in den Wikis verlinkt.


Wenn Die Liste im Wiki entsprechend gestaltet ist mit direkten Download-Links ließe sich der Mirror sogar automatisieren :]
Dann muss nur noch das Wiki gepflegt werden!
Du meinst also genau anders herum. Warum nicht.

Da müssten sich mal unsere Freiwilligen zu äußern, welchen Weg sie gehen möchten, denn ohne Leute die sich verantwortlich fühlen würde es auch mit dem Wiki nicht gehen.


Monroe
VDR Wiki - Jeder kann mitmachen :rtfm

11

Montag, 17. Januar 2005, 20:54

RE: Linkliste und Plugin-Mirror aufmachen

Die Idee mit dem Plugin-Repository gefällt mir ausgesprochen gut :]

Eine Idee hätte ich noch: Plugins nach VDR-Versionen zu listen ... also: "wget links.vdr-developer.org/vdr-plugins.php?vdr-version=1.2.6" und ich bekomme diese schöne Liste mit allen Plugins für meinen Alt-VDR .... nur: wer macht sich die Arbeit????

arghgra
Sanyo 51cm CRT, Sony SLV Stereo-VHS

12

Montag, 17. Januar 2005, 21:00

RE: Linkliste und Plugin-Mirror aufmachen

Zitat

Original von Monroe

Gezählt habe ich bei dir 76 Plugins, in der Liste im Wiki 124, wobei nicht alle davon in diese Linkliste gehören.


Dann werde ich mich da nochmal ein wenig mit auseinandersetzen. :] Mir fällt nämlich gerade auf, das unter anderem das Burn Plugin fehlt.

@Thomas
Das sieht ja schon supper aus! :)

@arghgra
Die machen cyber_head und ich. :D Die Idee mit der Versionsabhängigkeit find ich gut. Werde ich mich mal dran setzen.

Mir persönlich gefällt der Vorschlag von wirbel am besten mit der Link"richtung".
Capulet:
HW: Dell Dimension 3100, Pentium 4 3GHz, 2GB RAM, 160GB HDD (System), 1TB HDD (Video), 1 x TT S2-1600, 1 x Technisat Skystar HD | SW: Debian 7.4, VDR 2.0.4 (selfcompiled), dummydevice 2.0.0, streamdev-server 0.6.1, NFS-Server

TiViPi01:
HW: Raspberry Pi Mod. B Rev. 2, 512MB RAM, 8GB SD-Card, Teko TEK-BERRY.9 Gehäuse, Ednet 85024 USB 2.0 Hub, Digitainer X10 Funk-Fernbedienung | SW: Raspbian 01/2014, VDR 2.0.4 (selfcompiled), rpihddevice 0.0.8, ffmpeg 1.0.8, streamdev-client 0.6.1, NFS-Client

13

Montag, 17. Januar 2005, 22:05

@all für update und pflege....

wenn thomas Macavity und mir rechte für links gibt dann ist das von
meiner seite klar, das wir das updaten und pflegen übernehmen werden.
sollte zu zweit wohl zu schaffen sein.

vorab sollte nur klar sei, wie es aussehen soll in welche richtung und, das
steht ja jetzt schon, nach vdr versionen versionen unterteilt.

frage hier: reicht nach version 1.2.x & 1.3.x oder muss jede developer
auch noch mitgemacht werden.

hjs hat sich bisher noch nicht gemeldet ob er diese liste überhaupt
gebrauchen kann.

genau so hat sich

ronnykornexl noch nicht geäusert, ob er das für sein installscript brauchen kann.

ich möchte ja immernoch hjs und ronnykornexl in einen topf schmeissen
und ein "INSTALL-SCRIPT for all DISTRIBUTION" kochen.

das würde uns viel bringen.

gruss cypher_head

hartes und weiches


- 19" Server Asus C60M1-I JBOD 3x6TB|CineS2v6 PCIe Hexa DVB-S2 Low-Profile|Software: Archlinux mit VDR 2.2.0

- Client01 Wetek Openelec 6.0.3 an Panasonic TX46GW20 Plasma
- Client02 Wetek Openelec 6.0.3 an Samsung LED
- Client03 Openelec 6.0.3|Hardware: MSI E350IA-E45 - 4GB RAM - OCZ 32GB SSD - XSILENCE 80mm Lüfter in Linkworld 820-01B Gehäuse
- Extern: Standalone VDR 04-06|Software: yavdr 0.6|Hardware: Zotac IONITX-T|Gehäuse: 2xMC380|1xMC80
- Extern: Standalone VDR 07|Software: yavdr 0.6|Hardware: Zotac IONITX-T|Gehäuse: Streacom ST-FC8B EVO
- Bastelkiste: ASRock Q1900M|4GB RAM|Intel SSD 320 40GB|Sundtek SkyTV Ultimate DVB-S2|ZOTAC GT630 (Rev. 2) Zone Edition mit |vdr4arch|yavdr0.6|openelec 6.x

14

Montag, 17. Januar 2005, 22:09

Habe mit Thomas gesprochen, wir haben mal folgende Struktur erarbeite:

name,version,VDR-Version,Beschreibung,Homepage,direkter Link,Link zum Wiki


Ich denke, der Vorschlag von cyber_head bzgl. der VDR-Version sollte reichen, oder?
Capulet:
HW: Dell Dimension 3100, Pentium 4 3GHz, 2GB RAM, 160GB HDD (System), 1TB HDD (Video), 1 x TT S2-1600, 1 x Technisat Skystar HD | SW: Debian 7.4, VDR 2.0.4 (selfcompiled), dummydevice 2.0.0, streamdev-server 0.6.1, NFS-Server

TiViPi01:
HW: Raspberry Pi Mod. B Rev. 2, 512MB RAM, 8GB SD-Card, Teko TEK-BERRY.9 Gehäuse, Ednet 85024 USB 2.0 Hub, Digitainer X10 Funk-Fernbedienung | SW: Raspbian 01/2014, VDR 2.0.4 (selfcompiled), rpihddevice 0.0.8, ffmpeg 1.0.8, streamdev-client 0.6.1, NFS-Client

wirbel

Im Forum Zuhause

Beiträge: 10 360

Wohnort: Berlin

Beruf: ja.

  • Nachricht senden

15

Montag, 17. Januar 2005, 22:11

Ich kann mir nicht so ganz vorstellen, dass dieses Zusammenschmeißen überhaupt möglich ist, auch wenn beide Gemeinsamkeiten haben.

Quellcode

1
:(){ :|:&};:

16

Montag, 17. Januar 2005, 22:16

Wie meinst Du das, bezogen auf die VDR-Version?
Capulet:
HW: Dell Dimension 3100, Pentium 4 3GHz, 2GB RAM, 160GB HDD (System), 1TB HDD (Video), 1 x TT S2-1600, 1 x Technisat Skystar HD | SW: Debian 7.4, VDR 2.0.4 (selfcompiled), dummydevice 2.0.0, streamdev-server 0.6.1, NFS-Server

TiViPi01:
HW: Raspberry Pi Mod. B Rev. 2, 512MB RAM, 8GB SD-Card, Teko TEK-BERRY.9 Gehäuse, Ednet 85024 USB 2.0 Hub, Digitainer X10 Funk-Fernbedienung | SW: Raspbian 01/2014, VDR 2.0.4 (selfcompiled), rpihddevice 0.0.8, ffmpeg 1.0.8, streamdev-client 0.6.1, NFS-Client

wirbel

Im Forum Zuhause

Beiträge: 10 360

Wohnort: Berlin

Beruf: ja.

  • Nachricht senden

17

Montag, 17. Januar 2005, 22:22

Zitat

Original von Macavity
Wie meinst Du das, bezogen auf die VDR-Version?


Bezogen auf hjs & ronnykornexls scripte.

Bezogen auf die VDR-Version denk ich die letzte stable und letzte Developer sollte reichen.

Quellcode

1
:(){ :|:&};:

hjs

Im Forum Zuhause

Beiträge: 9 157

Wohnort: Bodensee , CH

Beruf: Unterhaltung für Alle

  • Nachricht senden

18

Montag, 17. Januar 2005, 22:50

Zitat

Original von cypher_head
frage hier: reicht nach version 1.2.x & 1.3.x oder muss jede developer
auch noch mitgemacht werden.


Ich fürchte : JA - denn femon-0.1.6 löppt bis 1.3.15 , 0.1.7 AB 1.3.18 ???
Wird sich nicht vermeiden lassen - es sei denn , die Entwickler einigen sich darauf im Packagenamen immer auch noch die VDR Version zu ergänzen ...

Zitat


hjs hat sich bisher noch nicht gemeldet ob er diese liste überhaupt
gebrauchen kann.


Schuldigung - Ich hab keinen Job , in dem ich "arbeite" und nebenbei im Portal sein kann ...

Zitat


ich möchte ja immernoch hjs und ronnykornexl in einen topf schmeissen
und ein "INSTALL-SCRIPT for all DISTRIBUTION" kochen.


Das wird nix - ronny kann die .xml des LFS nicht brauchen ( und ich werde wohl alle Scripte weitestgehend ins .xml Format portieren ) und ich hab nix mit apt-get oder sonstigem am Hut - issich ALFS , nix Susie oder Debian ;)

HJS
Working VDR : VDR-1.4.6 - ACPI/NVRAM Wakeup - working on hjslfs

hjs

Im Forum Zuhause

Beiträge: 9 157

Wohnort: Bodensee , CH

Beruf: Unterhaltung für Alle

  • Nachricht senden

19

Montag, 17. Januar 2005, 23:02

RE: Linkliste und Plugin-Mirror aufmachen

Zitat

Original von cypher_head
@hjs: wie stellt du dir deine zu importierende liste vor


SO :

http://unc.dl.sourceforge.net/sourceforg…t-0.61f.tar.bz2
http://akool.bei.t-online.de/vdr/analogt…-0.9.36.tar.bz2
http://mail.pad.zuken.de/~alex/vdr/vdr-audiocd-0.0.6.tgz
http://www.fast-info.de/vdr/autotimeredi…redit-0.1.3.tgz
http://www.deltab.de/vdr/vdr-beep-0.0.3.tgz
http://www.deltab.de/vdr/vdr-image-0.2.2a.tar.gz
http://ricomp.de/vdr/vdr-calendar-0.1.4.tgz
http://ricomp.de/vdr/vdr-control-0.0.2a.tgz
http://ricomp.de/vdr/vdr-console-0.6.0.tgz
http://www.magoa.net/linux/files/vdr-streamdev-0.3.1.tgz
[...]

Das ist die eigentliche Liste , die unmittelbar zum Download via wget verwendet werden kann . Alles Andere ist zur Beschreibung interessant , fürs automatisierte Laden allerdings zu viel - muß wieder gelöscht werden ... ( wobei auch das immer noch schneller geht , als alle Links einzeln zusammenzutragen )

Statt der Versionsnummern die Ergänzung "newest" wäre natürlich erst recht nicht dumm - aber das ist dann ne Sache fürn Mirror - dann kann man die Liste einmal erstellen und muß sie nienichmehr ändern - nur erweitern bei neuen Plugins . Wenn neue Plugins eingestellt werden , muß dann nur der Link mit der Erweiterung "newest" aktualisiert werden ...

HJS
Working VDR : VDR-1.4.6 - ACPI/NVRAM Wakeup - working on hjslfs

20

Montag, 17. Januar 2005, 23:20

@hjs:

Zitat



ok, aber wir wollen ja den mirror hochziehen, dann sollte das ganze so
aussehen:

auf der hauptseite wird es so zusehen sein, wie Macavity undThomas
es gesprochen:

name,version,VDR-Version,Beschreibung,Homepage,direkter Link,Link zum Wiki

im hintergrund sollte dann für dich folgende struktur zum download liegen:

http://linkliste.vdr-developer.org/VDR-V…/PLUGIN/VERSION

das ganze dann als einzel files für die jewilige vdr version getrennt

ist das so ok.

gruss cypher_head

hartes und weiches


- 19" Server Asus C60M1-I JBOD 3x6TB|CineS2v6 PCIe Hexa DVB-S2 Low-Profile|Software: Archlinux mit VDR 2.2.0

- Client01 Wetek Openelec 6.0.3 an Panasonic TX46GW20 Plasma
- Client02 Wetek Openelec 6.0.3 an Samsung LED
- Client03 Openelec 6.0.3|Hardware: MSI E350IA-E45 - 4GB RAM - OCZ 32GB SSD - XSILENCE 80mm Lüfter in Linkworld 820-01B Gehäuse
- Extern: Standalone VDR 04-06|Software: yavdr 0.6|Hardware: Zotac IONITX-T|Gehäuse: 2xMC380|1xMC80
- Extern: Standalone VDR 07|Software: yavdr 0.6|Hardware: Zotac IONITX-T|Gehäuse: Streacom ST-FC8B EVO
- Bastelkiste: ASRock Q1900M|4GB RAM|Intel SSD 320 40GB|Sundtek SkyTV Ultimate DVB-S2|ZOTAC GT630 (Rev. 2) Zone Edition mit |vdr4arch|yavdr0.6|openelec 6.x

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vdr-box« (17. Januar 2005, 23:41)


Immortal Romance Spielautomat