Beiträge von hjs


    Die (Nutz-)Gartensaison is weitestgehend Geschichte.
    Könnte also demnächst mal wieder etwas mehr Zeit für die Scripte haben.
    Hat sich ja einiges getan - wenn ich die Ursache für die drei "Abweichler" im autoscript finde ( generiert aus dem Book die Buildscripte ) dann is auch mal wieder Arbeit für den Compiler angesagt ...


    HJS



    Tjo - war doch noch etwas mehr als nur drei Abweichler :rolleyes: und irgendwie hat man ja auch mal "Winterferien" , abba auch wenn die Gartensaison schon wieder losgeht : Bin guter Hoffnung ... :gap --- nee nich schwanger


    HJS

    das es dich noch gibt. ich hoffe es geht dir gut.


    vdr-box



    Sicher gibts mich noch - Unkraut vergeht nicht !


    Analog dazu isses ja bekannt, dass es schlechten Menschen immer gut geht :)


    Die (Nutz-)Gartensaison is weitestgehend Geschichte.
    Könnte also demnächst mal wieder etwas mehr Zeit für die Scripte haben.
    Hat sich ja einiges getan - wenn ich die Ursache für die drei "Abweichler" im autoscript finde ( generiert aus dem Book die Buildscripte ) dann is auch mal wieder Arbeit für den Compiler angesagt ...


    HJS

    Och Jungs - ich fand einfach die Stylemäßige Positionsangabe witzig .
    Ob Dieser oder Jener besser über oder unter der Erde aufgehoben ist/wäre liegt wie üblich im Auge des Betrachters .


    Ansonsten hat man Humor oder auch nicht - gleich welchen Levels - auch das liegt im Auge des Betrachters ;)


    HJS

    Dabei sind mir bis jetzt folgende Punkte aufgefallen:
    - Name von hjslfs-1.6pre.tar.bz2 ist falsch, es ist zwischen 1.6 und pre ein . enthalten


    Steh irgendwie etwas unter Zeitnot - hatte gehofft , mal wieder was tun zu können ...


    Abba wenigstens Obiges ist korrigiert :gap


    HJS

    Ola HJS,
    Find ich aber schon frech, dass eine angestöpselte HDD einfach so im BIOS rumfuhrwerkt.


    Die HDD hat nich im BIOS rumgefuhrwerkt - war das BIOS höchstselbst ;)


    Zitat


    Das Mainboard ist relativ neu. Es ist ein MSI 760GM-P23


    Hm - hätte eher älter vermutet , da die SATA noch etwas stiefmütterlich behandeln , abba man wird so alt wie ne Kuh ....


    Und wenns denn wieder rennt ... :)


    HJS

    wirbel


    Das finde ich kindisch. Ich sehe hier im Forum nicht einen einzigen Nutzer als mein „Feind“ an.


    Aber du scheinst enormen Spaß daran zu haben , dich auf mehr oder weniger seichte und meist provokative Verbalgeplänkel mit einigen offensichtlich Reizempfänglichen einzulassen bzw Diese zu forcieren .


    Vielleicht sehen DICH Leute nicht als Feind , aber als Störenfried an ?!? Es ist schlicht eine Tatsache , daß sich immer jemand zur Trollfütterung findet .


    Wenn Diese erst einmal begonnen hat , endet sie nur durch ein "Machtwort" seitens der Mods .


    Offensichtlich konnte auch ich mich nicht zurückhalten , dann doch mal meinen Senf dazu zu geben .


    Auch die Ecke zum allgemeinen Geplänkel war sicher nicht für diese Form der Freizeitbeschäftigung gedacht .


    Allerdings ist es da natürlich wirklich simpel für alle nichtinteressierten User , den zu ignorieren .


    Für die , die sich hier blicken lassen , um fachliche Hilfe zu geben oder zu erhalten ist es schlicht nervig , diese sinn- und zweckfreien Kommentare mit zur Kenntnis nehmen zu müssen , auf der Suche nach dem nächstfolgenden Themenbezogenen Beitrag .


    Man fragt sich da manchmal , wie dicht doch Niveau und Handcreme beieinander liegen .


    Es wäre daher nett , wenn du - wie ja bereits vielleicht in dieser Absicht geschehen - dich mit deinen Spielkameraden in der Ecke austobst und in den anderen Threads Rücksichten nimmst -


    ggf. hilft das ?


    Was das eigentliche Thema angeht - diese PN kann man so leicht löschen wie die üblicherweise versendeten Mails - solangs nicht überhand nimmt ...


    Vielleicht brauchen wir einen SPAM Filter in den PN ?!?


    HJS

    Was war eigentlich an Mint mit KDE auszusetzen ?


    Wenn ich mal an meine Elterngeneration denke , würde ich denen ein System hinstellen , was die gestellten Aufgaben erledigt und schnell und rund läuft .


    Updates nur , wenn zwingend nötig möglichst per Fernwartung .


    Meine Eltern würden sich beklagen , wenn der Knopp , der vorher immer DA war nu sonstwo oder wech ist .


    Allerdings ist meine Elterngeneration auch über 80 :gap


    HJS

    Möööönsch, HJS!


    Wie schön, von dir zu lesen! Du hast mir anno 2007 schon mal geholfen - und auch damals ging es um Kernels, die nicht mehr wollen wegen Änderung der HDD(s) im VDR.
    Ich wollte damals von IDE auf SATA umsteigen und das ging sooo einfach nicht.


    Huch - ich bin Wiederholungstäter ?!? :)


    Zitat


    Weiteres Phänomen: Ich kann den VDR zwar jetzt (manuell) starten (eben über die vorherige Version), aber alleine aufwachen will er auch nimmer (per ACPI Shuitdown/Wakeup)


    Gerade das deutet darauf hin , daß du nicht bei Linux suchen solltest - es sei denn , das ging auch vorher mit dem Kernel nicht .


    Da es mehr als unwahrscheinlich ist , daß durch anstecken einer HDD Kernelmodule , initrd oder der Kernel selbst geschrottet werden , tippe ich mal eher auf ein etwas mystisches Gehabe deines BIOS .


    Je nach Alter des Mainboards und der Biosversion und abhängig von implementierten RAID Möglichkeiten könnte der Anschluß der 2ten Platte ne Änderung von "compatible" auf "enhanced" und sonstige Scherze verursacht haben .


    Prüf das mal .


    HJS

    Und die Bootparameter für beide Kernel sind die Gleichen ?


    Welche Kernel ?


    HJS


    EDIT


    Bioseinträge mussten nicht für den Anschluss der 2ten Platte geändert werden ( SATA/PATA copm/enh Mode etc pp )
    Der Kernel bootete vorher ? sonst : Treiber für HDD Controller IM Kernel ?