Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

thc

Fortgeschrittener

  • »thc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 492

Wohnort: Südrand Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. August 2004, 22:18

Medion MD 41169 und RC5

Hallo zusammen,

wer versucht noch so, die neue Aldi-FB ohne LIRC zur Zusammenarbeit zu überreden und benötigt dafür RC5-Codes.
Ich habe derzeit 155 eingestellt, damit gehen die Grundfunktionen.
Hat jemand eine vollständige Belegung?

Gruß
Claus
vdr-az: ASUS P5B-E; Celeron 430@1800; 512 MB; TT S2-1600; 3*2TB WD als RAID1+5; DVD-RW; Gainward GF210; 24"-TFT an DVI; ct-vdr-7 mit vdr-sxfe
vdr-wz: ersetzt durch Medion E24003; Twin-HD-Tuner; 500 GB; 20/0,4W; 26" LCD-TV an HDMI

2

Donnerstag, 26. August 2004, 23:59

Howdy.


Bin auch gerade verzweifelt am rumprobieren, da mein IR-Empfänger wohl so ein RC5 ding ist (Pinnacle PCTV). Mit ein paar Philips codes hatte ich schon Teilerfolge, aber noch nicht annähernd nutzbar :(

Werde jetzt mal mit Code 155 rumspielen.

Günter N.

Fortgeschrittener

Beiträge: 367

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. August 2004, 11:00

Hi,

probiermal 376 auf DSAT und vergiss dann nicht die Codes doppelt anzulernen wegen des Toggelbits.
Bei mir klappt es.


GN
RIP: Mahlzeit iso 4 VDR System: 939N68PV-GLAN, Athlon 64 3700+ @1500MHz, 512MB Ram, 500GB Samsung HDD, 2 x TT Rev. 1.3 FF und CI, STB's AVBoard, 7" TFT.
Zitat:
:D ...die wenigsten Probleme hat man mit den Dingen die man nicht hat ... :D

thc

Fortgeschrittener

  • »thc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 492

Wohnort: Südrand Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. August 2004, 20:17

@Günter N.
gelb und grün haben denselben Code 0x00.

gruß
Claus
vdr-az: ASUS P5B-E; Celeron 430@1800; 512 MB; TT S2-1600; 3*2TB WD als RAID1+5; DVD-RW; Gainward GF210; 24"-TFT an DVI; ct-vdr-7 mit vdr-sxfe
vdr-wz: ersetzt durch Medion E24003; Twin-HD-Tuner; 500 GB; 20/0,4W; 26" LCD-TV an HDMI

5

Samstag, 28. August 2004, 00:41

So langsam bin ich am Verzweifeln. Hab jetzt mit Code 155 und ein bisschen anlernen mit Hilfe einer anderen FB fast alle nötigen Tasten mit verschiedenen Codes belegt. Allerdings nur _fast_ alle. Ich krieg auf die 9 einfach keinen anderen Code, es ist zum verrückt werden. Egal, was ich mache, die 9 schickt immer 0x9A :(

Wie siehts bei dir aus, thc? Bist du irgendwie weitergekommen?

doug

Fortgeschrittener

Beiträge: 288

Wohnort: Hilden/Düsseldorf

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. August 2004, 16:55

lircd.conf

falls's jemand gebrauchen kann, ich hab' die MD41169 für die C't Version eingelernt und einige Tasten doppelt belegt wie z.B. Play und Ok,
funktioniert bei mir sehr gut, bis auf die Skip Tasten.
-> VCR Code 602

Die FB passt wirklich sehr gut für den VDR.
»doug« hat folgende Datei angehängt:
  • lircd.conf (14,29 kB - 988 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. November 2016, 23:30)
HD VDR 1: yaVDR 0.5 Intel® Pentium™ G3220 (2 x 3.0 GHz) Prozessor, 250GB SSD, 2x2 TB S-ATA, Tevii S480, Nvidia Zotac GT630
SD VDR 2: 1.4.6-1ctvdr2 - Kernel : 2.6.23.12
2x FF TT Premium S2300 "modded"
Asus A8N, AMD Athlon 3500+, HD 2x1 TB WD10EACS S-ATA, DVD/RW Plextor PX-760A
Plugins:
prefermenu tvonscreen dvd dvdselect clock undelete vcd mp3 autotimeredit sleeptimer mplayer osdpip vdrrip epgsearch burn dvdswitch skinelchi femon image cdda weatherng radiolist radio streamdev-server yaepg surfer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »doug« (29. August 2004, 16:56)


thc

Fortgeschrittener

  • »thc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 492

Wohnort: Südrand Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. August 2004, 22:12

@smoon
Ich hab meine Versuche erstmal abgebrochen, da mir die Tasten einfach zu klein sind und mich statt dessen darauf konzentriert, die 4688 vernünftig zur Mitarbeit zu überreden. Das Ganze ist ein bisschen schwierig, da sie einen TV, einen Noname-DSAT, einen VHS-VCR und zwei VDR's steuern soll. Eigentlich benutzen wir im Wohnzimmer eine Conrad CV350, aber die machts nicht mehr lange und dauernd eine neue zu kaufen, wenn die Kinder mal wieder eine erlegt haben, ist mir zu teuer.
Gruß
Claus
vdr-az: ASUS P5B-E; Celeron 430@1800; 512 MB; TT S2-1600; 3*2TB WD als RAID1+5; DVD-RW; Gainward GF210; 24"-TFT an DVI; ct-vdr-7 mit vdr-sxfe
vdr-wz: ersetzt durch Medion E24003; Twin-HD-Tuner; 500 GB; 20/0,4W; 26" LCD-TV an HDMI

8

Donnerstag, 2. September 2004, 13:43

Hat jemand einen guten Code gefunden? Der gute 376 der MD4688 ist ja leider nicht komplett auf der MD41169 (gelb und grün gleich belegt etc)

PS: es geht nicht um LIRC, sondern den IR Empfänger der DVB Karte, der ist ja bekanntlich etwas wählerischer als LIRC ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »apex« (2. September 2004, 13:44)


thc

Fortgeschrittener

  • »thc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 492

Wohnort: Südrand Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 2. September 2004, 14:00

@apex
155 ist ganz gut, nur nicht für mich, da der TV auch darauf reagiert.
Für mich habe ich nach der Info von doug weiter oben im Thread 602 angelernt, da funktionieren alle Tasten, die ich für den VDR brauche. Ob wirklich alle Tasten der FB belegbar sind, habe ich nicht ausprobiert - mir reicht erst mal, dass ich die VDR-Grundfunktionen hab.
Gruß
Claus
vdr-az: ASUS P5B-E; Celeron 430@1800; 512 MB; TT S2-1600; 3*2TB WD als RAID1+5; DVD-RW; Gainward GF210; 24"-TFT an DVI; ct-vdr-7 mit vdr-sxfe
vdr-wz: ersetzt durch Medion E24003; Twin-HD-Tuner; 500 GB; 20/0,4W; 26" LCD-TV an HDMI

10

Donnerstag, 2. September 2004, 20:28

Der 602er-Code ist aber nicht kompatibel mit RC5. Passt also nicht so ganz zum Thema des Threads ;D

Ich habe ein paar Codes getestet, aber der 376er ist bisher für RC5 der passendste.

So long
Stefan
1. VDR: Hardware Mainboard: Asus A7V133; Prozessor: Athlon 1000; DVB-Karte: Hauppauge Nexus 2.1; LCD: 240x128
Software debian Lenny + etobi / vdr 1.60
2. VDR: Hardware Mainboard: D945GCLF2; DVB-Karten: TT 1.6 und TT DVB-S Budget; PCI-Riser; AVBoard 1.2; LCD: Wayton 240x64
Software debian Lenny + etobi / vdr 1.60

thc

Fortgeschrittener

  • »thc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 492

Wohnort: Südrand Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

11

Samstag, 4. September 2004, 22:31

Hmm,
ich habe ein AVBoard, das kann nur RC5 - und ich benutze definitiv das Set 602 auf Aux.
Gruß
Claus
vdr-az: ASUS P5B-E; Celeron 430@1800; 512 MB; TT S2-1600; 3*2TB WD als RAID1+5; DVD-RW; Gainward GF210; 24"-TFT an DVI; ct-vdr-7 mit vdr-sxfe
vdr-wz: ersetzt durch Medion E24003; Twin-HD-Tuner; 500 GB; 20/0,4W; 26" LCD-TV an HDMI

12

Montag, 6. September 2004, 16:34

@thc

eer 602er-Code auf AUX funktioniert tatsächlich mit RC5, allerdings gehen halt die Tasten Wiedergabe, Aufnahme, Vor- und Rücklauf und Pause nicht. Von daher ist der wohl nicht besonders nützlich bzgl. der Videorekorder-Funktionen?!

Gruß
Stefan
1. VDR: Hardware Mainboard: Asus A7V133; Prozessor: Athlon 1000; DVB-Karte: Hauppauge Nexus 2.1; LCD: 240x128
Software debian Lenny + etobi / vdr 1.60
2. VDR: Hardware Mainboard: D945GCLF2; DVB-Karten: TT 1.6 und TT DVB-S Budget; PCI-Riser; AVBoard 1.2; LCD: Wayton 240x64
Software debian Lenny + etobi / vdr 1.60

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »VDR« (6. September 2004, 16:36)


tux666

Schüler

Beiträge: 130

Wohnort: Hannover

Beruf: Systems Engineer

  • Nachricht senden

13

Freitag, 17. September 2004, 17:35

Hallo,

ich habe mir gestern auch diese Fernbedienung gekauft,
hat vielleicht einer von euch schon eine passende Config gefunden?

Mfg Marco
VDR: C't VDR 6.1
PLUGINS: Clock, Image, MPlayer
ADDONS: NOAD, NVRAM-WAKEUP,vdrconvert
Hardware: Asus Pundit mit Celeron 2.4GHz,
160GB Maxtor-Festplatte und eine DVB-S Rev. 1.5

14

Montag, 18. Oktober 2004, 23:58

:moin,
Will das Thema nochmal ziehen !

Hat inzwischen jemand nen voll belegte Code für die MD41169 gefunden ?
Registered VDR User #841
P4 1.7, 256 MB Ram, 200 GB Samsung, TT DVB-C 2.1, TT DVB-C 1500, VDR Extension Board, 12.1" TFT, Pearl Mod-It Gehäuse
Suse 10, Kernel 2.6.13-15.11-default, VDR 1.4.2-BP

15

Dienstag, 19. Oktober 2004, 01:55

nee.

bin auch mitlerweile sicher, dass es auf dieser fb für rc5 keinen gibt (hab so ziemlich 18/19 durch). find ich auch schade

mfg bn

16

Dienstag, 19. Oktober 2004, 08:11

Hallo Stefan

Zitat


eer 602er-Code auf AUX funktioniert tatsächlich mit RC5, allerdings gehen halt die Tasten Wiedergabe, Aufnahme, Vor- und Rücklauf und Pause nicht. Von daher ist der wohl nicht besonders nützlich bzgl. der Videorekorder-Funktionen?!


Du kannst die Tasten Wiedergabe, Aufnahme, Vor- und Rücklauf und Pause im VCR Modus (irgendein anderer Code) programmieren. Diese werden dann verwendet, auch wenn Du im AUX Modus bist.

Markus
VDR1: ASUS P5QC, Dual Core 3G, Cine S2, Ext. Board von TBE, Ubuntu 12.04, VDR 2.0x
VDR2: ASUS P4B533, Celeron 2.4G, FF 1.5, Ubuntu 10.10, VDR 1.6 (SS2 Rev 2.6B)
VDR Server: sheeva-plug

17

Dienstag, 19. Oktober 2004, 11:52

Zitat

Original von MarkusE
Hallo Stefan

Zitat


eer 602er-Code auf AUX funktioniert tatsächlich mit RC5, allerdings gehen halt die Tasten Wiedergabe, Aufnahme, Vor- und Rücklauf und Pause nicht. Von daher ist der wohl nicht besonders nützlich bzgl. der Videorekorder-Funktionen?!


Du kannst die Tasten Wiedergabe, Aufnahme, Vor- und Rücklauf und Pause im VCR Modus (irgendein anderer Code) programmieren. Diese werden dann verwendet, auch wenn Du im AUX Modus bist.

Markus


das problem ist, dass sich das remote-plugin am anfang auf einen code quasie "einstellen" muss. und das heißt zwei codes funktioniert nicht. hab ich schon probiert. abgesehen davon, dass scheinbar bei keinem rc5 diese Tasten funktionieren...

mfg bn

OS/2

Fortgeschrittener

Beiträge: 262

Wohnort: Nähe München

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 19. Oktober 2004, 14:13

Servus,

Zitat

das problem ist, dass sich das remote-plugin am anfang auf einen code quasie "einstellen" muss. und das heißt zwei codes funktioniert nicht. hab ich schon probiert. abgesehen davon, dass scheinbar bei keinem rc5 diese Tasten funktionieren...


Doch das geht! Und zwar so:
irrecord mit lircd1.conf lernen lassen. dann nochmal irrecord mit lircd2.conf lernen lassen. Anschliessend die beiden lircdx.conf zusammenkopieren und schon geht's

Gruß OS/2
Hardware: Asus Pundit, Celeron 2,4GHz, 1 x TT 1.5, 1 x Skystar2 2.6c, B&O Beolink 5000 an LIRC
Software: verpanschtes LinVDR 0.7 mit mt20050414 Edition

19

Dienstag, 26. Oktober 2004, 15:24

Also bei mir funktioniert VCR 602 ganz gut.

20

Dienstag, 23. August 2005, 18:50

Codeliste?

hoihoi.

ich hab meine Codeliste für das Ding verlegt (bzw. ich finde sie nicht wieder) udn auf der HP von Medion findet sich nur die Anleitung. Hat jemand nee Ahnung ob oder wo ich die Codeliste für dieses Gerät online finde?

Oder wäre jemand so nett mir nee Liste der Sony-Codes (ich hoffe nur die AUX) abzutippen? Meine Funktions-Tasten kann die FB nämlich nicht anlernen (zu doof?).

mfg bn

Immortal Romance Spielautomat