VDR auf dem LinuxTag

  • Servus,


    VDR ist nun auch auf dem diesjährigen LinuxTag in Karlsruhe vertreten. Ich halte den Vortrag am Samstag den 26.06.2004 von 12 bis 13 Uhr im Saal Weinbrenner (Erdgeschoss), unmittelbar vor Klaus Knoppers Knoppix-Vortrag.


    Der Vortrag richtet sich an Umsteiger bzw. Erstbenutzer, es wird also kaum um technische Details der dann aktuellen Developer-Release gehen. Zudem gibt's ein Manuskript zum Vortrag, das wahrscheinlich in den nächsten Wochen online gehen wird.


    Um vollzählige Anwesenheit der Community wird dringend gebeten :D


    Viele Grüße, Mirko

  • Hey cooper,


    tolle Sache! Vielleicht finde ich die Zeit, an dem Tag mal vorbeizuschau'n.
    Falls nicht drück ich Dir trotzdem die Daumen und wünsch Dir, das alles gut klappt!



    Gruß
    Boris

  • Hallo !
    Wer hat denn vor, auf den LinuxTag in Karlsruhe zu gehen ?
    Am Samstag ist ja Cooper's Vortrag und auch das sonstige Programm ist interessant.
    Ich werde voraussichtlich am Samstag dort sein.
    Kostenlos anmelden kann man sich hier.


    Viele Grüsse


    Server:
    ASRock K7VT2, Duron1800, 512MB Ram, TT DVB-S2, EasyVDR 1.0, Reel eHD, HD 1,5TB, Hardware-WakeUP-Board + 4x20 LCD, Thermaltake Bach, smarttvweb-plugin.

    Client:
    Samsung TV UE40ES6760 mit VDR on SmartTv-Widget

  • Ich bringe meine Frau mit :]

    Hardware: Hermes 651-P, Celeron 2GHz, 256MB RAM, 120GB Samsung HD, Nexus-S, Nova-S, LiteOn-DVD-Brenner, WLAN wg511,
    LCD Crystalfontz 128x64, Lüfterumbau für CPU und Netzteil
    System: c't VDR 1.3.37-1ctvdr1 mit Tobi's Multipatch, Kernel 2.6.12-ct-1

  • vdrtux Haben wir da auch alles was davon?


    Daniel

    Debian Sid, Kernel 2.6.16-2-386, VDR-Experimental vom Tobi-Repository, diverse plugins/addons
    Server: AMD Barton 2500, 1x 1.5er FF, 1xSatelco DVB-C budget, 1x WinTV, 768 Gig Ram, 1x 40 GB (root)
    Client 1: PS3 (new; testing)
    Client 2: Stil to come (MVP?)

  • Servus,


    BTW: einen VDR (der Protoypen einer kommerziellen Kiste) gibt's am Stand D4 zu sehen, dort bin ich am Freitag und Samstag auch hin und wieder anzutreffen.


    Viele Grüße, Mirko

  • Hallo zusammen!
    Wer von Euch war denn jetzt eigentlich gestern bei Coopers Vortrag ?
    Und wer war nachher noch vor dem Weinbrenner-Saal beim Gespräch mit Mirko zugegen ?
    Ich warte ausserdem schon gespannt auf die LinVDR 0.6.1, die Cooper gestern für evtl. noch dieses Wochenende angekündigt hat ... :D


    Viele Grüsse,


    Sascha


    Server:
    ASRock K7VT2, Duron1800, 512MB Ram, TT DVB-S2, EasyVDR 1.0, Reel eHD, HD 1,5TB, Hardware-WakeUP-Board + 4x20 LCD, Thermaltake Bach, smarttvweb-plugin.

    Client:
    Samsung TV UE40ES6760 mit VDR on SmartTv-Widget

  • Der Vortrag war toll, ich denke es sind wieder ein paar VDR Nutzer hinzugekommen.


    Der wo zum Schluss die Frage nach Nicht-TT-Budgetkarten gestellt hat, wollte denke ich wissen ob eine Skystar2 auch geht.

  • Willst du damit sagen, daß du das warst ?
    Dumm, das nicht jeder seinen VDR-Nickname auf der STirn tätowiert hat :D
    Gruß


    Server:
    ASRock K7VT2, Duron1800, 512MB Ram, TT DVB-S2, EasyVDR 1.0, Reel eHD, HD 1,5TB, Hardware-WakeUP-Board + 4x20 LCD, Thermaltake Bach, smarttvweb-plugin.

    Client:
    Samsung TV UE40ES6760 mit VDR on SmartTv-Widget

  • Hallo Dr. NOP!


    Meine Frage war, ob du DAS warst, nicht ob du DA warst.
    Letzteres hatte ich mir schon gedacht, wenn du eine Zuhörerfrage wiedergeben kannst.


    Wollte nur versuchen zuzuordnen, wer im kleinen Kreis um Cooper zum Schluss wer (sprich Nickname) war.


    Server:
    ASRock K7VT2, Duron1800, 512MB Ram, TT DVB-S2, EasyVDR 1.0, Reel eHD, HD 1,5TB, Hardware-WakeUP-Board + 4x20 LCD, Thermaltake Bach, smarttvweb-plugin.

    Client:
    Samsung TV UE40ES6760 mit VDR on SmartTv-Widget

  • :respekt
    Das war echt ein grandioser Vortrag von Cooper. Informativ, witzig, einfach klasse und nicht zu vergleichen mit den restlichen Vorträgen, die ich an dem Tag so gehört habe.


    Obwohl ich schon alle Features des VDR kannte, hat Cooper den VDR so vorgestellt, dass ich mir dachte, Mensch tolles Gerät!


    Ich glaube, da waren bestimmt einge (noch) NichtVDRler dabei, die mit den Worten "Auch haben will!" rausgegangen sind.


    Also vielen Dank an Cooper für diese tolle Präsentation!


    Gruß
    VDR-Tux

    Hardware: Hermes 651-P, Celeron 2GHz, 256MB RAM, 120GB Samsung HD, Nexus-S, Nova-S, LiteOn-DVD-Brenner, WLAN wg511,
    LCD Crystalfontz 128x64, Lüfterumbau für CPU und Netzteil
    System: c't VDR 1.3.37-1ctvdr1 mit Tobi's Multipatch, Kernel 2.6.12-ct-1

  • Quote

    Original von VDR-Tux
    :respekt
    Obwohl ich schon alle Features des VDR kannte, hat Cooper den VDR so vorgestellt, dass ich mir dachte, Mensch tolles Gerät!


    Und wo bleibt das angekündigte Manuskript? [Hechel, hechel] :engel1

    Glotze: yaVDR (ASRock Q1900M, 4GB RAM, DD Cine S2 V6.5, ZOTAC GT630 (Rev. 2)
    Server: HP ProLiant MicroServer G8, VMware ESXi 5.5 :P