Ausfall auf 3 von 4 Tunern

  • Hallo Gemeinde,

    ich habe seit gestern das Problem das meine Signalstärken erst auf 2 Tunern in Richtung 50% gingen und heute bei 3 von 4 Tunern (DVBS2) auf 0% sind.



    Daraufhin habe ich gemacht:

    • alle F-Stecker neu gecrimpt
    • LNB getauscht
    • Server zerlegt und Duoflex-Modul inkl. Ferrit-Kabel getauscht
    • Belegung Sat-Kabel mehrfach geändert

    Der Empfang von 75% bleibt beim Tuner 1 (als einzigem). Wenn auf dem Weg von der Schüssel zum Server etwas faul wäre, hätte der Fehler ja eigentlich mitwandern müssen...


    Habt Ihr noch Tipps für mich? - Oder Ist es (wie ich befürchte) höchstwarscheinlich DD-Cine-Hauptkarte?


    Ich bin für jeden Tip dankbar...

    The post was edited 1 time, last by Taipan ().

  • Ist die Zusatzstromversorgung ("Diskettenstecker") auch noch gut verbunden?

  • ...ich habe hier noch eine Cine v5 - die hat noch einen 'offenen' Stecker! Kann ich da ein Duoflex mit der KabelnaseKabel nach unten anschließen?


  • wmautner

    ja sind eigentlich drauf wie sie sollen - gemessen habe ich aber nocht nicht

  • Heute morgen sind wieder 3 Tuner mit je 79% da und einer weiterhin bei 0% - KOPFSCHÜTTEL

    Ist unter Euch jemand der solch eine Tuner-Kombi im N54L laufen hat? Macht es dem Netzteil unter Umständen Probleme?

    Ich habe kein optisches Laufwerk und dafür einen Molex-Adapter an der Duoflex und der DD-Cinev6.5

  • Hi,

    Check mal deine Netzteil Spannungen. Am besten mit Multimeter.

    Sind Mainboard oder Cine Elkos aufgebläht?

    MfG Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

  • SurfaceCleanerZ

    Danke, auf die Elkos hatte ich bereits geschaut, sieht alles gut aus. Messen tue ich sobald möglich (habe derzeit kein intaktes Meter)...

  • Hi,

    Oder riecht es stechend?

    MfG Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

  • SurfaceCleanerZ

    Nee, alles sieht wirklich gut aus und es ist nichts sichtbar/riechbar. Ich hatte den ProLiant auch in der Zwischenzeit mehrmals auf. Heute morgen sind auch wie aus Hexenhand alle Tuner wieder da! Morgen kommt das UT139C und dann kann ich ggflls. messen...


  • Hast du schon die Kontaktstellen gereinigt?

    LG
    Jochen


    Rpi4 headless mit MLD 5.4 als Server via satip-Plugin hinter einem Telestar Digibit Twin, ein Rpi3 als Streamdev-Client mit MLD 5.4

    Rpi3 auch hinter Telestar Digibit Twin und mit MLD 5.4

  • foobar42

    Danke für den Hinweis, werde ich machen sobald das Messgerät da ist. Ich hatte nur das ausgebaute Board und das Gehäuse ausgeblasen...

  • Heute morgen sind wieder 3 Tuner mit je 79% da und einer weiterhin bei 0% - KOPFSCHÜTTEL


    Das sieht eher nach einem Missverständnis aus, was diese Zahlen besagen.

    Diese Daten sind nur dann gültig, wenn ein Tuner auch gerade aktiv in Benutzung ist. Hast du überhaupt gecheckt, ob die Tuner von VDR gerade in Benutzung waren?

  • wirbel

    das scheint tatsächlich von mir missverstanden worden zu sein. Ich denke die Empfangswerte übers dvb-fe-tool müßen immer anliegen, ob Tuner genutzt oder nicht!? Wie checke ich denn das?

  • Nein.



    Nur wenn - und solange wie - ein Tuner einen 'Tune' Befehl bekommen hat und solange das benutzende Programm nicht beendet wurde oder den Datei Deskriptor 'fd' geschlossen hat, gibt es diese Daten.


    Normalerweise funktioniert es so:

    1. Ein Programm tuned den DVB (DTV, ATSC, ..) tuner. Könnte z.B. VDR sein, aber auch jedes andere tool kann ja den Job übernehmen.


    2. solange wie 1. noch besteht, hat der Demodulator (als Teil des Devices oder aber intrinsisch Tuner bei FBC) Statistik Daten.

    Bei manchen, aber nicht allen kommen die Daten für 'signal' vom Tuner Chip. Kann aber auch berechnet sein aus den Daten des Demodulators.

    Statistik Daten brauchen eine gewisse Anzahl von Samples - das dauert mehrere Sekunden. Vorher gibt es bei korrekt gebauten tools auch dazu Fehler - aka 'try again later'.

    Diese Daten siehst du in dvb-fe-tool - aber nur wenn getuned ist.


    3. solange nicht 1. und genug Zeit für 2. -> keine gültigen Daten vom Device. Egal, welches tool.



    Checken könntest du innerhalb VDR mit dem femon Plugin - nur sagt dir das nicht welche Zuordnung von 'device' zu /dev/dvb/frontend(XYZ) vorliegt. Die ist willkürlich. Es sei denn du hast extrem mit udev rumgebastelt.

  • Hi Taipan,

    jetzt bitte nicht Hauen: Die Schüssel hast Du schon mal nachjustiert? (Habe ich die Tage auch gemacht, da ich nur noch 60% hatte....

    Ansonsten kann dich Dir eine DD cine 6.5 (4 Tuner) zur Verfügung stellen :-)


    Gruß K.

    Und bist Du nicht willig, so brauch ich Geduld!
    System: TV Philips 4k, + CEC-Remote, Octopus Net

    YaVDR Ansible - Jammy auf Intel NUC 10i3FNH

  • Klemmerle

    danke für den Hinweis. Ich habe ~ 75% Signal auf allen Kabeln, das hatte ich geprüft. Im Bezug auf die DD-Cine habe ich mich entschieden bei einem tatsächlichen Defekt auf Sat>IP umzusatteln - Aber vielen Dank für das Angebot! (Ich passe das oben mal an)

  • So, kurz zur Info:


    Ich bin noch zu einem Digibit R1 - Sat>IP Server gekommen und steige um. Der Server wird um die Cine v6.5 erleichtert sobald er da ist. Übergangsweise habe ich im Moment minisatip laufen.