[gelöst]ansible netplan wifi

  • Habe 18.04 server ganz frisch installiert und möchte nun von Lan auf W-Lan wechseln.

    Bin nicht der Linux Spezi und komme mit den Anleitungen die ich beim googlen gefunden habe nicht wirklich zurecht.


    Vielleicht kann mir jemand unter die Arme greifen.


    Danke

    Hardware:Cine S2 V5.5,Board-ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DDR3 4GB Kingston ValueRAM,SSD-STT_FTM32GX25H-32GB/HD-SAMSUNG HD103SI-1TB,FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick
    Software:yaVDR 0.6.2 alle Updates

  • Hi,


    erstmal die wireless-tools installieren, und dann mit iwconfig den namen von deinem wlan gerät auslesen, entweder wlan* oder irgendwas anderes, bei mir ist es

    wlx5c4979eef66e


    Dann: in /etc/netplan gibt es die 01-netcfg.yml

    für Wlan habe ich folgendes eingefügt (wichtig, abstände etc. sind wohl genauestens vorgegeben):


    Code
    1. network:
    2. version: 2
    3. renderer: networkd
    4. wifis:
    5. wlp2s0:
    6. dhcp4: yes
    7. dhcp6: no
    8. access-points:
    9. "DEINE_ESSID":
    10. password: "DEIN_PASSWORT"

    In diesem Fall verwende ich dhcp und keine fixed IP adresse, und WPA-PSK2 verschlüsselung.


    LG

  • netplan apply sagt mir nun folgenden Fehler


    Code
    1. root@stube:/etc/netplan# netplan apply
    2. /etc/netplan/wlan.yaml:9:11: Invalid YAML: inconsistent indentation:
    3. wlp2s0:
    4. ^
    5. root@stube:/etc/netplan#

    Hab mir eine zweite *.yaml erstellt (wlan.yaml)


    Code
    1. version: 2
    2. renderer: networkd
    3. wifis: wlx24050ff62433
    4. wlp2s0:
    5. dhcp4: yes
    6. dhcp6: no
    7. access-points:
    8. Frank24:
    9. password: xxxxxxxxxxxxxxx

    Hardware:Cine S2 V5.5,Board-ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DDR3 4GB Kingston ValueRAM,SSD-STT_FTM32GX25H-32GB/HD-SAMSUNG HD103SI-1TB,FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick
    Software:yaVDR 0.6.2 alle Updates

  • Dankefür den Tipp,aber jetzt kommt die gleiche Fehlermeldung beim Passwort


    Code
    1. root@stube:/etc/netplan# netplan apply
    2. /etc/netplan/50-cloud-init.yaml:18:12: Invalid YAML: inconsistent indentation:
    3. password: xxxxxxxxxxxxx
    4. ^
    5. root@stube:/etc/netplan#
    Code
    1. wifis:
    2. wlx24050ff62433:
    3. dhcp4: yes
    4. dhcp6: no
    5. access-points:
    6. Frank24:
    7. password: xxxxxxxxxxxx

    Passwort habe ich natürlich hier als x dargestellt

    Hardware:Cine S2 V5.5,Board-ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DDR3 4GB Kingston ValueRAM,SSD-STT_FTM32GX25H-32GB/HD-SAMSUNG HD103SI-1TB,FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick
    Software:yaVDR 0.6.2 alle Updates

    The post was edited 1 time, last by pille2011 ().

  • yaml erfordert ähnlich wie Python eine saubere Einrückung mit Leerzeichen (in dem Fall zwei pro Ebene).

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Einmal nach der Fehlermeldung googlen sollte man schon mal machen...

    Code
    1. wifis:
    2. wlx24050ff62433:
    3. dhcp4: yes
    4. dhcp6: no
    5. access-points:
    6. Frank24:
    7. password: xxxxxxxxxxxx
  • Vielen Dank,jetzt kommt kein Fehler mehr und nach einem reboot ohne Lan -Kabel funktioniert alles so wie es soll.


    Hier meine /etc/netplan/50-cloud-init.yaml

    Vielen Dank für eure Hilfe,echt ein tolles Forum hier!!!

    Hardware:Cine S2 V5.5,Board-ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DDR3 4GB Kingston ValueRAM,SSD-STT_FTM32GX25H-32GB/HD-SAMSUNG HD103SI-1TB,FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick
    Software:yaVDR 0.6.2 alle Updates

  • Wenn das der Dateiname ist, hast du das Standardimage vom Ubuntu Server genommen und nicht den empfohlenen Alternative Installer. Eventuell stößt du dann noch auf andere Probleme, wie z.B. ein NFS Share vor dem VDR Service zu mounten.


    Cheers,

    Ole