[Announce] epgd 0.2.0, scraper2vdr 0.1.0, Happy Easter Eggs

  • Ja. In der kleinen EPG-Ansicht wirds ja auch angezeigt.

    Code
    1. ls -la /var/vdr/scraper2vdr-images/movies/97365
    2. total 492
    3. drwxr-xr-x 2 root root 4096 May 15 10:27 .
    4. drwxr-xr-x 1284 root root 36864 May 15 10:27 ..
    5. -rw-r--r-- 1 root root 217386 May 15 10:27 fanart.jpg
    6. -rw-r--r-- 1 root root 213898 May 15 10:27 poster.jpg
    7. -rw-r--r-- 1 root root 20294 May 15 10:27 poster_thumb.jpg


    Was mir dabei auffällt: Bei Serien wird poster angezeigt und daneben scrollte der Text. Bei Filmen wird poster angezeigt OHNE Text daneben.


    Hatte mir heute morgen das neuste aus dem git geholt und das scraper-die gelöscht.


    Muss jetzt arbeiten - kann erst später weiter testen.

    gentoo (vdr-2.6.0 manuell installierg), Asus Sabertooth FX990, AMD FX8150, 16GB 1833, CineS2(kernel 5.15.x inkl. standard dvb Treiber), USB RC(inputevxd), Asus gt1030, vertex4 ssd (system), mdraid5 9TB

  • Moin Louis,


    ich nutze hier den scraper2vdr via restfulapi in meiner App.
    Da hatte ich jetzt, nach dem letzen Update und löschen der Bilder im FS auch das Phänomen, das die Bilder für die Aufnahmen erst nicht angezeigt wurden.
    Nebenbei fummel ich aber noch an einem anderen Plugin, sodas ich den vdr einigemale restartet habe und jetzt werden die Poster wieder angezeigt.
    Dabei hatte ich den Eindruck, es dauert einfach seine Zeit und/oder das triggern klappt noch nicht wie gewollt.


    Wie lange sollte es bei 250 Aufnahmen denn dauern, bis alle Cover im Skin bzw. an der Service-Schnittstelle bereit stehen?

  • Wie lange sollte es bei 250 Aufnahmen denn dauern, bis alle Cover im Skin bzw. an der Service-Schnittstelle bereit stehen?


    Das kommt ganz darauf an...das scraper2vdr Plugin wartet erst mal generell 30s, bis es überhaupt was macht. Ist nach diesen 30s der epgd "busy", dann wartet das Plugin so lange, bis der epgd seinen Job erledigt hat. Das kann insbesondere wenn epgd / DB und VDR auf der gleichen Maschine laufen, ein bisschen dauern. Wenn das Plugin dann an die reihe kommt, werden zuerst die Aufnahme Infos geladen. Das Laden dieser Infos in das Plugin selbst sollte für 250 Aufnahmen nicht länger als eine Sekunde dauern.


    Das steht aber auch alles im Log ;)


    Ciao Louis

  • Ingo : ich hab eben nochmal alles bei mir getestet...ich kann keine Probleme mehr nachvollziehen.


    Gehen wir doch mal ein bisschen systematischer vor. Stelle bitte erst mal das Debug Logging im Plugin Setup Menü an. Dann siehst du im Log, sobald du eine detaillierte EPG Ansicht aufrufst (die mit den Tabs) folgende Logausgaben:


    Wenn kein passender gescrapter Event gefunden wurde:

    Code
    1. May 15 13:30:29 [vdr] scraper2vdr: scraper2vdr plugin service call GetEventType called
    2. May 15 13:30:29 [vdr] scraper2vdr: no event found for eventID 88093, channelID C-41985-1051-11100


    Wenn was passendes gefunden wurde:


    Code
    1. May 15 13:31:16 [vdr] scraper2vdr: scraper2vdr plugin service call GetEventType called
    2. May 15 13:31:16 [vdr] scraper2vdr: event found for eventID 62076, channelID C-9999-321-32102
    3. May 15 13:31:16 [vdr] scraper2vdr: series detected, seriesId 164501, episodeId 4217300


    Oder eben für Filme:


    Code
    1. May 15 13:34:23 [vdr] scraper2vdr: scraper2vdr plugin service call GetEventType called
    2. May 15 13:34:23 [vdr] scraper2vdr: event found for eventID 65026, channelID C-9999-131-13107
    3. May 15 13:34:23 [vdr] scraper2vdr: movie detected, movieId 11710


    Mit den Infos kannst du jetzt eigentlich recht genau schauen, woran es hängt. Wird überhaupt irgendwas gefunden, sind die passenden Bilder da....


    Wenn das alles nix bringt können wir auch mal in der DB schauen, ob da alles passt.


    Ciao Louis

  • Moin,


    in der aktuellen Git Version vom scraper2vdr ist übrigens jetzt auch das escaping beim Löschen von nicht mehr existierenden Aufnahmen gefixt.


    Ciao Louis

  • Problem erkannt...Problem gebannt :D


    Bitte mal updaten, nochmal alle Bilder im lokalen FS löschen, dann sollte das Problem, dass nur Banner angezeigt werden, weg sein.


    Ciao Louis


    Hallo Louis,


    hab heute morgen das Update ausgeführt. Anschließend wurden die Bilder vom epgd server geladen und auch richtig dargestellt.
    Da bei mir der Server nur bei Bedarf läuft, kann es vorkommen das der VDR läuft ohne Anbindung an epgd.
    Was mir jetzt aufgefallen ist, daß dann keine Bilder bei den Aufnahmen und EPG dargestellt werden.
    Wenn ich jetzt den Server starte werden nach und nach die Bilder wieder angezeigt.


    Ich dachte immer das die Bilder Lokal abgelegt werden und auch ohne Epgd angezeigt werden
    Lieg ich da falsch?


    rookie

    VDR 3: ASUS AT3IONT-I Deluxe , Cine S2, Atric , Harmony 515 (schon wieder im Umbau)
    VDR 4: AMD Kabini 5310, Asrock AM1H-ITX, Gen2Vdr V6, Cine S2, Atric , Harmony 515 , Streacom ST-F7CB EVO


  • Ich dachte immer das die Bilder Lokal abgelegt werden und auch ohne Epgd angezeigt werden
    Lieg ich da falsch?


    Jain....Die Bilder liegen zwar lokal, aber die ganzen Infos, welche Serien und Filme es zu welchen Events und Aufnahmen gibt und die Infos über die Serien und Filme selbst liegen alle in der DB. Der epgd Deamon selbst muss nicht laufen, die mysql DB muss jedoch erreichbar sein, sonst wird gar nix angezeigt.


    Ciao Louis

  • War das nicht schonmal anderst?


    Dann hab ich ja die halbe Zeit keine Bilder ?(

    VDR 3: ASUS AT3IONT-I Deluxe , Cine S2, Atric , Harmony 515 (schon wieder im Umbau)
    VDR 4: AMD Kabini 5310, Asrock AM1H-ITX, Gen2Vdr V6, Cine S2, Atric , Harmony 515 , Streacom ST-F7CB EVO

  • War das nicht schonmal anderst?


    Dann hab ich ja die halbe Zeit keine Bilder ?(


    Vielleicht mit tvsvraper, der hat die Daten lokal abgelegt.

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • War das nicht schonmal anderst?


    Dann hab ich ja die halbe Zeit keine Bilder ?(


    Naja, wie soll eine datenbankbasierende Lösung ohne Datenbank funktionieren? Du hast ja dann auch kein erweitertes EPG...so wirklich sinnvoll ist dein Setup nicht. Wie viele Clients hast du denn? Vielleicht solltest du mal drüber nachdenken, die DB und den epgd auf dem Client zu installieren.


    Ciao Louis

  • Was ist das denn auch für ein Server der nicht 24/7 läuft? Warum ist der die halbe Zeit aus? Ein Server läuft laut meiner Definition 24/7 :)


    Eben, Hobby kostet :D

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Das kommt ganz darauf an...das scraper2vdr Plugin wartet erst mal generell 30s, bis es überhaupt was macht. Ist nach diesen 30s der epgd "busy", dann wartet das Plugin so lange, bis der epgd seinen Job erledigt hat. Das kann insbesondere wenn epgd / DB und VDR auf der gleichen Maschine laufen, ein bisschen dauern. Wenn das Plugin dann an die reihe kommt, werden zuerst die Aufnahme Infos geladen. Das Laden dieser Infos in das Plugin selbst sollte für 250 Aufnahmen nicht länger als eine Sekunde dauern.


    Das steht aber auch alles im Log ;)


    Ciao Louis


    Ja, wenn die Bilder schon im FS sind und ich den vdr neu starte passt das auch so. Als ich die Bilder gelöscht hatte, hat es aber deutlich länger gedauert, bis die in der App wieder angezeigt wurden.

  • Ja, wenn die Bilder schon im FS sind und ich den vdr neu starte passt das auch so. Als ich die Bilder gelöscht hatte, hat es aber deutlich länger gedauert, bis die in der App wieder angezeigt wurden.


    Das ist klar, das kann einige Minuten dauern. Da müssen auch einige Gigabyte aus der Datenbank ins lokale FS geschrieben werden...


    Ciao Louis


  • Und bist du mit deinen Überlegungen weitergekommen?

    Leider nein. Virtualbox kann unter Atom nur 32 Bit da das Virtualisierungsbit im BIOS fehlt, ausserdem ist die Virtualisierung nicht gerade performant. Mit einer Change Root Umgebug und Ubuntu 64 würde es zwar gehen, dazu müsste ich aber den MySQL Server des NAS durch den aus chroot ersetzen. Das erscheint mir aber im Moment etwas zu viel umkonfiguration des NAS zumal diverse Dienste den MySQL Server nutzen. Zumindest lassen sich damit aber schonmal alle Programme installieren und wohl auch starten.


    Da meine vorläufige Lösung aber auch nicht besonderst stabil war (Server mit MySQL und epgd der nicht 24 x 7 läuft), das EPG wurde bis zu 4 mal zum VDR übertragen 2x vom VDR EPG und 2x von TVM, bin ich wieder zur Standard Konfiguration gewechselt, d.h. alles auf jedem VDR.
    Ich werde mir das ganze zu späterem Zeitpunkt wenn das ganze etwas stabiler läuft nochmals anschauen.
    Für langsame VDR Konfigurationen mit Atom CPU ist diese Client Server Lösung auf einem Gerät sicherlich nur bedingt brauchbar. Bei meinem langsamsten mit Core i5-2500T CPU merkt man deutlich die hinzugekommene Last.

    Gruß
    Frodo

  • Hallo..
    hier mal eine kurze Rückmeldung, ich habe eben den scraper und das epg-plugin aus den aktuellen testing-repos installiert.
    Ich hatte vorher die epg.data und die epgimages gelöscht. Nach einer Weile (ca. 15-20 min) wurden alle Serien und alle Filme ohne Probleme angezeigt. In allen Ansichten ;)


    Danke dafür!


    [size=10]nOpacity: Icons
    [size=10]skindesigner: tryoutsglassy

  • Was bedeutet diese "Fatal.." Info bei den Timern?

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects

  • nichts derzeit relevantes - bisher kümmert sich ja epg2vdr noch nicht um Netzwerk Timer, oder? ;D


    Christian

    CKone: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 665, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 665, atric USB
    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.4.1 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, 2x Cine S2 V6 mit Duoflex, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD White WD80EZAZ 8TB in SW Raid5

  • louis :


    Hatte es heute morgen wohl etwas zu eilig, da ich los musste. Ich hatte zwar den scraoper-Lauf im log gesehen, abr wohl nicht genau genug hingeschaut - war wohl doch noch nicht alles geholt. Jetzt sind in series und movies , sowohl im epg, als auch in ecordings alle Bilder da, wo sie sein sollen - sorry, das nächste mal warte ich längr nach dem Löschen des scraper-dirs, bevor ich die Pferde verrückt mache.

    gentoo (vdr-2.6.0 manuell installierg), Asus Sabertooth FX990, AMD FX8150, 16GB 1833, CineS2(kernel 5.15.x inkl. standard dvb Treiber), USB RC(inputevxd), Asus gt1030, vertex4 ssd (system), mdraid5 9TB

  • Hallo


    was ist richtig 30s oder 60s ?



    rookie

    VDR 3: ASUS AT3IONT-I Deluxe , Cine S2, Atric , Harmony 515 (schon wieder im Umbau)
    VDR 4: AMD Kabini 5310, Asrock AM1H-ITX, Gen2Vdr V6, Cine S2, Atric , Harmony 515 , Streacom ST-F7CB EVO