Posts by rookie1

    ich bin gerade zu blöd, das passt doch oder ?

    Bitte sehr, ich hoffe das passt



    Wenn ich eine Aufnahme starte kommt folgender Fehler

    Also, wenn ich bei den Einstellungen habe -> pause bei springen < Ja > , habe ich keinen Fehler.

    Wenn keine Pause eingestellt ist kommt nach einer gewissen Zeit folgendes Problem


    rell Das 4:3 Problem scheint gelöst zu sein .


    Leider kann ich jetzt keine Aufnahmen mehr anschauen da der VDR abstürtzt

    Wenn ich jetzt die direkt Aufnahme, und drücken der Pause Taste auf dem Server als Timer anlegen möchte, kann ich da auch deinen patch verwenden.


    Ich verwende einen Raspi als Client und würde ungern einen HD auf die SD Karte speichern

    Ok ich fasse noch mal zusammen:


    Ziller Code:

    Bei jedem Umschalten kommt der Fehler.


    rella Code:

    Fehler kommt nur beim Umschalten von HD nach HD. Wenn ich den Debug modus im Makefile aktiviere ist das Problem weg.


    Raspberry 4: RaspberryOS aktuell

    VDR: git clone --branch stable/2.4 git://git.tvdr.de/vdr.git/

    Make.config: siehe Anhang Make.txt

    DRM Makefile: unverändert


    Wenn ich dich unterstützen kann, lass es mich wissen. Ich tu was ich kann

    Files

    • Make.txt

      (2.36 kB, downloaded 10 times, last: )

    gdb:

    LOG:

    Code
    1. ct 30 10:07:51 raspberrypi vdr: audio: start? in Rb 406ms to skip 0ms
    2. Oct 30 10:07:51 raspberrypi vdr: audio: start? in Rb 430ms to skip 0ms
    3. Oct 30 10:07:51 raspberrypi vdr: audio: start? in Rb 454ms to skip 0ms
    4. Oct 30 10:07:51 raspberrypi vdr: audio: ----> 454ms start
    5. Oct 30 10:08:12 raspberrypi vdr: [15697] [softhddev]SetPlayMode: 0
    6. Oct 30 10:09:05 raspberrypi lircd[647]: lircd-0.10.1[647]: Info: removed client
    7. Oct 30 10:09:05 raspberrypi lircd[647]: lircd-0.10.1[647]: Info: closing '/dev/input/event0'

    so jetzt nochmal zur Vervollständigung die Stelle wo ich in rellas code hängenbleibe:

    Hier ist es aber nur der Fall beim Umschalten von HD-Kanälen, und wenn ich den debug Modus im Plugin aktiviere ist es ganz weg


    War wohl doch zu spät und zu schnell :sleeping:


    hier jetzt nochmal mit deinem Code