graphTft Plugin 'ausmisten'

  • Moin 3PO,
    in den nächsten 2-3 Wochen werde ich nicht mehr zum Testen kommen, da ich sehr viel unterwegs sein werde.
    Ich habe den aktualisierten Skin getestet und das einzige was jetzt nicht mehr geht, ist die Anzeige der Timer auf der rechten Seite im TV-Menü. Da sehe ich jetzt nur noch die Trennlinien, aber keinen Text mehr. :(


    Paulaner

  • @ IZEMAN


    läuft das denn bei dir inzwischen mit der FB ausgabe?


    läuft es denn überhaupt bei jemanden mit der FB ausgabe?


    1) Ich bekomm hier keine Ausgabe über FB :(


    2) Weiterhin hab ich hier probleme mit dem log vom graphtftng


    wenn ich über das plugin OSD
    die logausgabe einstellen will
    "stdout/syslog/file" und/oder den log level verändere "0 - 10" (keine ahnung ob überhaupt in den sourcen 11 verschiedene loglevel definiert sind)
    stürzt der VDR beim abspeichern kommentarlos ab :(
    wenn ich vdr eigene setup.conf per hand editiere bekomme ich zumindestens erstmal ne logausgabe


    @ Horchi, siehts du hier was im log?


    theme souren sind von deine HP, theme file ist aus den plugin sourcen



    3) frage ich mich, warum versucht vdr beim start grapftft-fe keys anzulernen, obwohl das plugin _ohne_ graphtft-fe unterstützung kompiliert wurde?
    wird warscheinlich hiermit zusammenhängen --> - change: changed default device to 'none' (instead of FB)
    anyway. wenn das framebufferdevice definiert ist "-d /dev/fb0" sollte doch none ignoriert werden?

  • Gerade aus dem Urlaub zurück und die Änderungen im GIT gesehen (<freu>) - aber leider kompiliert das Plugin bei mir immer noch nicht:


    Offensichtlich nur ein Problem unter dem aktuellen VDR...


    ...Hagen

  • :wand Klar - das war's. Ich hatte bei den letzten Versionen immer einen der Komplett-Patches verwendet, so dass mir der graphtft-Path für den VDR glatt entfallen war... Jetzt kompiliert er ohne Probleme. Ich habe jetzt aber ein neues Problem: Bei jedem Menüaufruf stürzt er mit Segfault ab (z.B. rote Taste Recordings-Menü oder Info-Taste). Backtrace sagt dazu folgendes:


    ???


    Gruss...


    ...Hagen

  • Hallo,
    anbei 2 kleine Patches für graphtftng.
    1. In status.c ist ein off-by-one, wenn "i" bei 0 beginnt, wird auf Name[-1] zugegriffen.
    2. In multithreaded-Anwendungen sollte nur localtime_r verwendet werden, da localtime einen statischen Puffer verwendet.


    Dann habe ich noch zwei Fragen:
    Mein Display ist 800x600 groß, und ich verwende eine X-Server mit 2 displays, und graphtft-fe.
    Manche Themes gehen bei mir, andere liefern nur Pixelmüll.
    Aktuell geht nur das opacityXL, die mitgelieferten gehen nicht, auch nicht C3POs tree_on_moonlight.
    Das liegt wohl an der Skalierung, aber wann und wie wird denn skaliert ?


    Gibt es von opacityXL eigentlich 'was neueres als den Tarball aus disem Thread?


    Viele Grüße


    Dominik

  • Der passende Patch graphtftng für VDR 2.1.2 ist online. (danke an horchi)


    Nun klemmt es dort:

    Code
    imlibrenderer/imlibrenderer.c: In member function âvirtual long int ImlibRenderer::toJpeg(unsigned char*&, int)â:
    imlibrenderer/imlibrenderer.c:771:40: error: âjpeg_mem_destâ was not declared in this scope


    Weil in imlibrenderer.c (771)

    Code
    jpeg_mem_dest(&cinfo, &buffer, &size);


    Meine jpeglib.h die funktion jpeg_mem_dest nicht zu kennen scheint.


    Ein Blick dort rein (jpeglib.h)

    Code
    #if JPEG_LIB_VERSION >= 80
    #define jpeg_mem_dest		jMemDest
    #define jpeg_mem_src		jMemSrc
    #endif


    Meine libjpeg Version ist 62, OK Problem gelöst doch wenn ich libjpeg 8 installiere bekomme ich unlösbare Abhängigkeiten mit ImageMagick :wand
    Wenn ich libjpeg 8 installiere, wird ImageMagick entfernt.
    graphtftng baut dann, aber andere Plugins nicht mehr die ImageMagick brauchen.


    Klassische Zwickmühle - jemand eine Idee.
    System ist eine Suse 12.1 :versteck

    VDR 1 (SD) : ASRock A330 GC, 1 GB RAM, TT- FF Karte rev. 2.3, 7'' TFT, Lirc X10 - Selbstbau Gehäuse - Suse 11.3 (64) vdr-1.7.10 diverse Plugins
    VDR 2 (HD) : MSI G41M-P25, 2 GB RAM, E6700 2x3.20GHz, Gainward GT220, 2TB HD, Lirc X10, TT S2-3600 USB, TT S2-1600, - Suse 11.3 (64) NvidiaTreiber 260.19 vdr-1.7.18 - xineliboutplugin 1.0.90 cvs, xine-lib 1.1.90 , s2-liplianin DVB Treiber

  • Bei mir sieht es aktuell so aus:


    Code
    g++ -g -O3 -Wall -Werror=overloaded-virtual -Wno-parentheses -fPIC -D_GNU_SOURCE -D_FILE_OFFSET_BITS=64 -D_LARGEFILE_SOURCE -D_LARGEFILE64_SOURCE -ggdb -fPIC -Wunused-variable -Wunused-label -Wunused-value -Wunused-function -Wno-unused-result -c -DPLUGIN_NAME_I18N='"graphtftng"' -D_GNU_SOURCE -D__STDC_CONSTANT_MACROS  -DWITH_TCP_COM -D__STL_CONFIG_H -I/usr/local/src/vdr-2.1.2/include -I/usr/local/src/vdr-2.1.2/include -I. -I./imlibrenderer -I./imlibrenderer/fbrenderer -I./imlibrenderer/dmyrenderer -I/usr/include/glib-2.0 -I/usr/lib/i386-linux-gnu/glib-2.0/include -I/usr/include/libgtop-2.0   -I/usr/include -I/usr/include/libavcodec -I/usr/include -I/usr/include/libswscale -o tcpchannel.o tcpchannel.c
    imlibrenderer/imlibrenderer.c:695:42: error: declaration of 'virtual void ImlibRenderer::rectangle(int, int, int, int, unsigned char*)' outside of class is not definition [-fpermissive]
    imlibrenderer/imlibrenderer.c:696:1: error: expected unqualified-id before '{' token
    make[1]: *** [imlibrenderer/imlibrenderer.o] Error 1
    make[1]: *** Waiting for unfinished jobs....
  • Bei mir auch. :(


  • ja sorry hab einen falschen Ordner hoch geschoben, war noch mehr schräg :(


    ist behoben und auch neue Features drin, Ankündigung kommt noch wenn alles fertig ist.


    Theme technisch sollte alles kompatibel sein, habe es mit zwei alten Themes getestet


    Jörg

  • Seltsam, das ich nicht die selben Fehler hatte wie 3PO.


    Auch mit der aktuellen Version bekomme ich dies:

    Code
    imlibrenderer/imlibrenderer.c:770:40: error: âjpeg_mem_destâ was not declared in this scope
    make: *** [imlibrenderer/imlibrenderer.o] Error 1


    Also wie vorher.
    Wenn ich libjpeg 8 installiere bauen bei mir beide Versionen. (aber halt dann das Problem aus Posting #150)
    Muss wohl mein System wohl komplett aktualisieren.

    VDR 1 (SD) : ASRock A330 GC, 1 GB RAM, TT- FF Karte rev. 2.3, 7'' TFT, Lirc X10 - Selbstbau Gehäuse - Suse 11.3 (64) vdr-1.7.10 diverse Plugins
    VDR 2 (HD) : MSI G41M-P25, 2 GB RAM, E6700 2x3.20GHz, Gainward GT220, 2TB HD, Lirc X10, TT S2-3600 USB, TT S2-1600, - Suse 11.3 (64) NvidiaTreiber 260.19 vdr-1.7.18 - xineliboutplugin 1.0.90 cvs, xine-lib 1.1.90 , s2-liplianin DVB Treiber

  • hier ist libjpeg8 und imagemagick installiert:



    Kenne das Problem aber, ImageMagick ist oft eine riesen Baustelle, warum auch immer sie das nicht in den Griff bekommen. Verzichte daher beim letzten Umbau von gtft komplett darauf. Das es deswegen dennoch indirekt über libjpeg klemmt .... :(


    Ohne die mem_dest Methode müsste ich übers Filesystem gehen (langsam) oder eine andere lib für die Konvertierung in jpeg suchen, hmmm


    Jörg


    /EDIT, da ich zur Zeit an den Plugin bin, gibt es darüber hinaus noch Probleme, habe weiter oben noch einiges gelesen bis aber nicht sicher was noch offen ist?

  • Moin,


    nur als Idee: wäre vielleicht GraphiksMagick eine Option? jpegs laden und konvertieren geht damit ja genauso wie mit imagemagick, es ist aber wohl nicht so verhunzt wie imagemagick...


    Ciao Louis

  • HI,


    als Alternative für libjpeg meinst du? ImageMagick verwendet das Plug seit der ng Version nicht mehr.


    Jörg


  • als Alternative für libjpeg meinst du? ImageMagick verwendet das Plug seit der ng Version nicht mehr.


    Jo...weiß ja nicht genau was du mit libjpeg machst, war nur so ne Idee ;)


    Ciao Louis

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!