Posts by horchi

    kann ich reproduzieren, ich sehe es mir an.

    Bei dem letzten Vergleich liefert epglv korrekt 0. nur epglvr berechnet die Prozentuale Abweichung falsch. Sollte einfach zu beheben sein. Interessant das es nur bei dir auftritt

    was passiert denn wenn du das Statement am SQL Prompt ausführst, dabei die ? gegen den Titel gegen den der Sendung ersetzten:

    Code
    select actor, audio, camera, category, channelid, channelname, country, description, director, duration, episodecompname, episodecomppartname, episodecompshortname, episodelang, eventid, flags, folder, fsk, genre, recgroup, guest, imgid, inuse, job, longdescription, md5path, moderator, music, name, ngenre, numrating, other, owner, path, producer, rating, screenplay, scrinfoepisodeid, scrinfomovieid, scrinfoseriesid, scrmovieid, scrnew, scrseriesepisode, scrseriesid, scrsp, shortreview, shorttext, starttime, state, tipp, title, topic, txtrating, vdruuid, year, 100 - ifNull(epglvr(title, ?), 100), 100 - ifNull(epglvr(shorttext, ?), 100) from recordinglist where  (state <> 'D' or state is null)and epglvr(title, ?) < 47;

    es ist für das EPG als Client Server Architektur aufgebaut bei welcher der epgd der Server und der VDR (bzw. die beiden Plugins) der Client ist.


    Ein sharen der Daten zwischen den Clients bzw. über deren Filesystem ist dabei nicht vorgesehen. Natürlich wäre das technisch denkbar ist halt hier nicht der Ansatz.


    Mir würde eher eine Lösung vorschweben welche (hinsichtlich der Bilder) Komplett auf das Filesystem verzichtet, das ginge jedoch nur mit Anpassung aller Plugins welche auf die Bilder zugreifen.

    ahh deshalb der Unterschied mit zwei und drei Unterstichen, der ist dann auch nötig.
    Aber es erklärt auch die redefinition Fehler, ist ja in beiden Headern vorhanden. Ich kann mich gar nicht mehr erinnern das graphtftng common.h von epg2vdr verwendet , was passiert wenn du das weglässt, was fehlt ihm dann?

    ich hätte auf eine (zu) neue Compiler Version getippt für die man den Code erst etwas anpassen/portieren muss, das mit dem

    Code
    Eerror: redefinition of ‘class' MemoryStruct

    wundert mich aber, als würde der Header zweimal eingebunden und hätte keinen Include-Guard. Dachte eigentlich das ich den damals in allen Headern hatte.

    Kannst ja mal ganz oben in die common.h #pragma once (oder das typische #ifndef xxx ... #define xxx .-.. #endif) schreiben, ggf hilft es

    wenn ihr das in die webdo.c so ab Zeile 1114 einbaut

    seht ihr im log die URL und das Ergebnis. Ggf. hilft das zum analysieren.

    Was genau geht nicht nur das Edit oder auch die Anzeige? Ich habe mir noch keinen Account angelegt und kann daher nur die Anzeige testen, die geht bei mir. Ich habe Mike so verstanden das er erst mal alle IPs aus der Bann Liste geworfen hat, er weiß nicht wie die alle dort rein gekommen sind.

    wenn man den Fehler am websock.c auflöst

    Es wird nur das benötigt

    Code
     int cWebSock::doEnvironment(lws* wsi, SessionData* sessionData)
     {
    +   if (!sessionData) {
    +      tell(0, "Error sessionData == NULL in cWebSock::doEnvironment");
    +      return 1;
    +   }
        static unsigned char header[4096+sizeLwsFrame];
        unsigned char* p = header + sizeLwsPreFrame;
        unsigned char* e = p + sizeof(header) - sizeLwsPreFrame;

    läuft es mit den tvscraper & osd2web

    ahh okay das ist genau das was ich wegen des Problems oben behoben habe. Damit also erledigt


    EDIT: Gerade gesehen da war noch mehr im Patch, habe die noch relevanten Teile auch noch übernommen, Danke!

    dann liegt es ja nicht am Plugin und ich lege mich mal entspannt zurück ;)

    Das mit dem Browser und NVidia kann ich nicht testen, hab aktuell in keinem System eine NVidia Karte.


    Wenn du künftig das osd2web Plugin testen möchtest kannst du das von jedem beliebigen PC oder Handy aus machen.


    Mit /fb.html am Ende bekommst du BTW eine Fernbedienung für den VDR die ich u.a. für den VDR in der Chroot Umgebung verwende da dort das IR ein Schmerz ist.