Posts by r371769

    Beim

    Code
    sudo -H ./install-yavdr.sh

    bekomme ich die Fehlermeldung

    Code
    E: Das Depot »http://ppa.launchpad.net/yavdr/experimental-kodi/ubuntu jammy Release« enthält keine Release-Datei.
    N: Eine Aktualisierung von solch einem Depot kann nicht auf eine sichere Art durchgeführt werden, daher ist es standardmäßig deaktiviert.
    N: Weitere Details zur Erzeugung von Paketdepots sowie zu deren Benutzerkonfiguration finden Sie in der Handbuchseite apt-secure(8).


    Ich habe versucht, die Schlüssel manuell hinzuzufügen

    Code
    sudo add-apt-repository ppa:seahawk1986-hotmail/jammy-main
    sudo add-apt-repository ppa:seahawk1986-hotmail/jammy-vdr
    sudo add-apt-repository ppa:seahawk1986-hotmail/jammy-kodi


    Leider ohne Erfolg. Any Ideas?


    Viele Grüße

    Frank

    Hallo zusammen,


    ich muss gezwungenermaßen einen neuen VDR aufbauen (der bisherige hat uns nach ca. 8 Jahren verlassen :-)).


    Beim Thema GPU möchte ich gerne besser durchblicken. Ich möchte SAT empfangen und die Option für UHD haben. Hier wird üblicherweise die GT 1030 empfohlen.


    Welche Features einer Grafikarte benötigt der VDR grundsätzlich? Wonach müsste man gucken, wenn man eine Leistungsklasse höher greifen möchte?


    Viele Grüße

    Frank

    Ich danke Dir für die Hinweise. Ich werde das so machen ...

    Hallo zusammen,


    ich muss einen älteren VDR reinstallieren und benötige hierzu die letzte yaVDR 0.6x. Habt ihr diese evtl. noch aufgehoben und könnt mir diese zum Download anbieten?


    Viele Grüße

    Frank

    Nachdem ich im BIOS die Primary-GPU auf PCI-Express (=nVidia) umgestellt habe, läuft das Playbook durch.


    Channels.conf habe ich erstellt, leider ist kommt noch kein Bild.


    Im Syslog findet man

    Code
    Dec  7 12:33:18 vdr-uhd vdr: video/vaapi: Can't inititialize VA-API on ':0'
    Dec  7 12:33:18 vdr-uhd vdr: video: 'va-api' output module isn't supported

    Hallo zusammen,


    möchte yavdr ansible auf Ubuntu 22.04 neu installieren. Ich habe die CPU J1900 (eingebaute GPU) und eine nVidia GT 1030 am Start. Im Bios ist die CPU-GPU als Primary eingestellt.


    Ich bekomme folgenden Fehler nach dem Start des Playbooks:


    Was kann ich machen, um das Problem zu Lösen?


    Viele Grüße

    Frank

    Hallo zusammen,


    ich habe nach längerer Zeit nochmal meinen yaVDR ansible aktualisieren wollen und bekomme folgende Fehlermeldung:

    Code
    TASK [yavdr-xorg : create xorg.conf (for nvidia driver)] ***********************************
    fatal: [localhost]: FAILED! => {
        "changed": false
    }
    
    MSG:
    
    AnsibleUndefinedVariable: 'dict object' has no attribute 'primary'

    in localhost habe ich folgendes definiert:

    Code
    serial_ir_device: ttyS1
    selected_frontend: softhddevice
    vdr_output_plugin: vdr-plugin-softhddevice-cuvid


    Wie kann ich die Fehlermeldung beheben?


    Viele Grüße

    Frank

    horchi hat die Entwicklung von graphtft(ng) zugunsten von osd2web vor gut 5 Jahren eingestellt. Das Plugin benötigt einen gepatchten VDR und soweit ich weiß gibt es momentan niemanden, der die Patches noch an aktuelle VDR-Versionen anpasst.


    Wenn du Bereit bist dich etwas in die (Web)entwicklung einzuarbeiten (die osd2web Themes nutzen VueJS als Framework, aber grundsätzlich ist es völlig egal, was man für die Kommunikation mit dem Websocket von osd2web-Plugin nimmt - ich hatte mal einen Client in Python mit Kivy für die GUI geschrieben: aktuell benötigte Patches für die diversen Plugins), dann kannst du das komplett an deine Wünsche anpassen.

    Ich würde das gerne machen, aber leider fehlt mir das KnowHow. Bei einem ersten Versuch, bin ich nicht durchgestiegen, wie man das Frontend anpassen kann. Ich schaue mir das mal jetzt näher an. Wenn Du/Ihr dazu Input habt, dann gerne her damit ...

    Hallo zusammen,


    ich nutze am VDR ein 7" TFT. Bislang habe ich dafür graphtft oder auch graphtft-ng genutzt. Mit dem als neuere Alternative osd2web werde ich leider nicht so richtig warm. Mit gefällt die Darstellung nicht.


    Besteht eine Möglichkeit das graphtft wieder unter aktuellen Bedingungen als Laufen zu Bringen? Ich habe horchi als damaligen Autor vor ein paar Wochen angeschrieben, leider hat er noch nicht reagiert.


    Viele Grüße

    Frank

    Ich habe es jetzt auch noch mit der aktuellen Version (also vdr-plugin-markad-ng) getestet. Da ist das Verhalten besser: Er wartet hier bis zum Ende des Events (also der EPG Eintrag, nicht des Timers). Solange muss ich warten, da ich die Werte des Timers vom VDR in markad nicht kenne, es ja z.B. eine Unterbrechung durch Gewitter sein könnte und es später wieder weiter geht. War mir gar nicht mehr bewusst, dass ich da irgendwann mal was gefixed hatte ...

    Mein VDR fährt jetzt nach dem Timer-Ende ca. 7 Minuten später runter, wunderbar. Vielen Dank für Euren Support ( kfb77, seahawk1986).


    Dies funktioniert auch mit einem Teil-Timer (also kürzer als der EPG-Eintrag). So finde ich aber auch richtig und logisch - oder?