GrafDroid V0.5

  • Hallo,


    ich wollte mir schon immer mal Android Programmierung anschauen.
    Das GrafDroid Projekt sollte mir da einen interessanten Einstieg erlauben.
    GemüsePudding für die bisherige Arbeit am GrafDroid Projekt meinen Dank und Anerkennung.


    Nun will ich euch auch an meinen ersten Ergebnissen teilhaben lassen.


    GrafDroid, was ist das?
    GrafDroid verwandelt euer Android-Device in ein TFT-Display für das GraphTFT-Plugin.


    Ein kleines HowTo ist schnell geschrieben
    - GraphTFT-Plugin installieren und aktivieren
    - grafdroid.apk auf das Androidgerät kopieren
    - dort in den Einstellungen Installation von fremden Quellen zulassen
    - grafdroid.apk mit Dateimanager (z.B. Astro) öffnen und installieren
    - VDR hinzufügen, Name eintragen, IP kommt automatisch, speichern
    - Fertig!



     


     


     


     


     


    Changelog
    GrafDroid V0.3
    - All texts to german and a misspelling corrected
    - Autostart last used VDR
    - Show offline image when VDR is or is going offline
    - TFT image is resized to full display size


    - bug when deleting VDR removed (thanks to gda)
    - activating screen saver when disconnected


    GrafDroid V0.4
    - rest of texts translated to german
    - bug not showing vdr name in list removed
    - showing vdr name in large font in list
    - some menu clean up
    - added some code that should wake up app from sleep


    GrafDroid 0.5
    - connections with short timeouts to avoid input lags when VDR is not reachable
    - small Help/Info screen
    - bug in touch to mouse input removed


    Leider wacht mein S3 noch nicht automatisch auf. Aber probiert ihr ruhig mal bei euch.


    GIT ist jetzt auch online: https://github.com/frankjepsen/grafDroid


    Viel Spaß damit
    Frank


    PS:Ich habe die APK mal angehängt.

  • Ich war im falschen Thread:



    Klasse -Danke dafür!
    Besteht die Möglichkeit, das die App den Ruhezustand eines Tablets unterdrückt während sie läuft und eine Reaktivierung des Bildschirms macht, wenn die Verbindung wieder zustande kommt? Ich denke da an eine Verwendung des BilligTabs als Monitor in/an dem VDR mit permantenter USB-Stromquelle - und dafür müßte es irgendwann allein ausgehen/abdunkeln...

  • Das ist ja klasse Frank,


    - Show offline image when VDR is or is going offline


    Und in dem Moment bitte auch wieder den Bildschirmschoner aktivieren, damit es nach einer Weile dunkel wird, aber weiter pollen und wieder hell machen wenn der VDR wieder da ist.
    Bekommst du das hin? Das wäre super. Okay, Taipan schreibt quasi das Selbe, wobei der Ruhezustand ja schon unterdrückt wird. Es geht mir um das Dunkelschalten wenn keine Verbindung da ist.


    Hast du den Absturz beim Löschen des Servers auch weg? Bei mir geht es so:


    Sorry, gerade kein diff zur Hand.


    Da ist aber noch ein anderer Fehler, wenn du einen Server von mehreren löschen willst, dann löscht er immer den Ersten, egal welchen du auswählst.
    Ich bin Andoid-Anfänger und sehe nicht warum das passiert.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von gda ()

  • Ich habe es gerade installiert, wirklich klasse, danke!


    Allerdings hast du den Absturz noch, mit meine Änderung sollte es gehen.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • Hallo,


    da habe ich wohl mal den Nerv der Zeit getroffen. Die Leitungen glühen ja richtig.


    Im GIT ist eine neue Version:
    - bug when deleting VDR removed
    - activating screen saver when disconnected


    Der Bildschirmschoner wird zwar aktiviert, aber wenn Android dann in richtig tiefen Schlaf verfällt wird aktivieren wohl nicht reichen ihn aufzuwecken. Da wird man wohl auf den Einschalter drücken müssen oder kann man verhindern, dass Android in Tiefschlaf geht?


    Ich habe da zwar Ideen, aber heute ist erst mal Schluss.


    Tschüß Frank

  • Der Bildschirmschoner wird zwar aktiviert, aber wenn Android dann in richtig tiefen Schlaf verfällt wird aktivieren wohl nicht reichen ihn aufzuwecken. Da wird man wohl auf den Einschalter drücken müssen oder kann man verhindern, dass Android in Tiefschlaf geht?


    Vielleicht nur den Bildschirm abschalten? Geht das?

    Ich habe da zwar Ideen ...


    Na, das ist doch die Hauptsache.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • Standen da nicht vorher mal die Namen statt der IPs in "Verwalte VDRs"?


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • Fein und Danke für Deine Arbeit! Schön das es weiter geführt wird. :tup

    Proxmox VE, Tyan Xeon Server, OMV, MLD-Server 5.1
    MLD 5.1 64bit: Asus AT5iont-t, ION2, 4GB Ram, SSHD 2,5" 1Tb, HEX TFX 300W 82+, Cine S2 V6.2 , 38W max.
    Yavdr 0.5:
    Zotac D2550ITXS-A-E mit GT610 OB, TT S2-4100 PCI-e ,Joujye NU-0568I-B
    Yavdr 0.5:
     Sandy Bridge G840, Tests und Energieverbrauch , CoHaus CIR, Cine S2 V6.2
    MLD 5.1 Beebox N3150
    , DVBSky S960 und 1Tb WD Blue

  • Hi,

    da habe ich wohl mal den Nerv der Zeit getroffen. Die Leitungen glühen ja richtig.

    So ist es, die neuen Features sind wirklich Klasse, vor allem die Formatfüllende Darstellung :tup

    VDR 1 (SD) : ASRock A330 GC, 1 GB RAM, TT- FF Karte rev. 2.3, 7'' TFT, Lirc X10 - Selbstbau Gehäuse - Suse 11.3 (64) vdr-1.7.10 diverse Plugins
    VDR 2 (HD) : MSI G41M-P25, 2 GB RAM, E6700 2x3.20GHz, Gainward GT220, 2TB HD, Lirc X10, TT S2-3600 USB, TT S2-1600, - Suse 11.3 (64) NvidiaTreiber 260.19 vdr-1.7.18 - xineliboutplugin 1.0.90 cvs, xine-lib 1.1.90 , s2-liplianin DVB Treiber

  • Hmm, ich scheine keine Verbindung zu bekommen. nur ein rotes Powersymbol, und das plugin graphtft ist installiert. Mehr musste man doch nicht machen, hatte es ja schon mal am laufen.


    Darf man nun mehrere VDR´s definieren? Das war vorher nur vorbereitet.


    Edit: mir fällt gerade auf, dass man den letzen VDR nicht löschen kann, dann crasht die APP und die Optionen sind nur im Landscape verfügbar, der Rest hingegen auch als Portrait.

    Proxmox VE, Tyan Xeon Server, OMV, MLD-Server 5.1
    MLD 5.1 64bit: Asus AT5iont-t, ION2, 4GB Ram, SSHD 2,5" 1Tb, HEX TFX 300W 82+, Cine S2 V6.2 , 38W max.
    Yavdr 0.5:
    Zotac D2550ITXS-A-E mit GT610 OB, TT S2-4100 PCI-e ,Joujye NU-0568I-B
    Yavdr 0.5:
     Sandy Bridge G840, Tests und Energieverbrauch , CoHaus CIR, Cine S2 V6.2
    MLD 5.1 Beebox N3150
    , DVBSky S960 und 1Tb WD Blue

  • Edit: mir fällt gerade auf, dass man den letzen VDR nicht löschen kann, dann crasht die APP und die Optionen sind nur im Landscape verfügbar, der Rest hingegen auch als Portrait.


    letztes apk aus dem Git ist installiert?

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • sollte so sein, habe es heute Mittag erst installiertund heruntergeladen, und im zip ist die apk von gestern abend.
    Edit: habe jetzt die aus dem Git genommen, Windows meint die Dateigröße ist anders trotz 177kb...
    Löschen des letzen VDRs geht nun.

    Proxmox VE, Tyan Xeon Server, OMV, MLD-Server 5.1
    MLD 5.1 64bit: Asus AT5iont-t, ION2, 4GB Ram, SSHD 2,5" 1Tb, HEX TFX 300W 82+, Cine S2 V6.2 , 38W max.
    Yavdr 0.5:
    Zotac D2550ITXS-A-E mit GT610 OB, TT S2-4100 PCI-e ,Joujye NU-0568I-B
    Yavdr 0.5:
     Sandy Bridge G840, Tests und Energieverbrauch , CoHaus CIR, Cine S2 V6.2
    MLD 5.1 Beebox N3150
    , DVBSky S960 und 1Tb WD Blue

  • Hmm, ich scheine keine Verbindung zu bekommen. nur ein rotes Powersymbol, und das plugin graphtft ist installiert. Mehr musste man doch nicht machen, hatte es ja schon mal am laufen.


    Installieren reicht nicht, es muss auch das - vor graphtft in der order.conf weg.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • Das finde ich irgendwie immer geiler :D , da verspürt man das verlangen irgendein altes 7" billig tablet sich zu organisieren.


    Selbst mehrere VDRs lassen sich nutzen. Das geht nun also auch.


    Eine kleine Anmerkung zur Geschwindigkeit, bei PerlHD merkt man deutlich dass das ganze am Display deutlich verzögert kommt. Lässt sich dass verbessern? Zur Zeit auf einem HTC Sensation getestet.

    Proxmox VE, Tyan Xeon Server, OMV, MLD-Server 5.1
    MLD 5.1 64bit: Asus AT5iont-t, ION2, 4GB Ram, SSHD 2,5" 1Tb, HEX TFX 300W 82+, Cine S2 V6.2 , 38W max.
    Yavdr 0.5:
    Zotac D2550ITXS-A-E mit GT610 OB, TT S2-4100 PCI-e ,Joujye NU-0568I-B
    Yavdr 0.5:
     Sandy Bridge G840, Tests und Energieverbrauch , CoHaus CIR, Cine S2 V6.2
    MLD 5.1 Beebox N3150
    , DVBSky S960 und 1Tb WD Blue

  • Sieh dir einfach die Screenshots vom Graphtft-Plugin an.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • Hallo,


    im Startpost gibt es ein neues Update

    Gibt es eigentlich Screenshots?

    mit Screenshots.
    Mein S3 wacht beim Test zwar noch immer nicht auf :sleep , aber probiert ihr mal bei euch.


    Eine kleine Anmerkung zur Geschwindigkeit, bei PerlHD merkt man deutlich dass das ganze am Display deutlich verzögert kommt. Lässt sich dass verbessern? Zur Zeit auf einem HTC Sensation getestet.

    Bei mir läuft alles flüssig. Vielleicht ist das WLAN zu langsam?


    Tschüß Frank

  • Hi!


    Schön, dass das jemand weiter führt. Aber vielleicht hätte man einen fork machen sollen. Dann könnte man die Sachen per pull - request wieder konsolidieren.


    @Thorsten73. Die App zeigt letztlich "nur" das Bild vom gTFT an. Das heißt, dass es vermutlich entweder am WLAN oder an deinem VDR liegt.


    Von einen Bug weiß ich noch, den ich Euch nicht vorenthalten möchte: das gTFT-Plugin kann aktuell nur eine Connection annehmen. Die weiteren Anfragen werden gequeued und nicht(!) verarbeitet. Vorbereitet für mehrere ist es aber schon, funktioniert nur nicht. Ich habe aber nicht die Zeit gehabt das zu fixen.


    gemüsepudding

    VDR1: POV ION 330 mit Media-Pointer MP-S2 auf yaVDR 0.3.1 - enermay 370 Watt - 80GB SSD + 500GB HD - CoolerMaster ATX-620 - VGA2Scart + HDMI
    VDR2: Zotak ZBOX ID40 auf yaVDR unstable - Sundtek DVB-S2 + remote Sundtek - 60GB SSD - HDMI
    VDR3
    : Zotak ZBOX ID40 auf yaVDR unstable - remote Sundtek - 500GB HD - DVI
    Atom 2700 mit 13W, Ubuntu PP, 60GB SDD + 240GB SSD, 2x Sundtek DVB-S2