XBMC (xbox media center) als front-end für VDR

  • Hey .. könnte jemand noch ein klitze kleines Howto machen, damit nicht jeder alles neu erfinden und ausprobieren muss ...


    zB. an welcher Stelle die Patches angewendet werden müssen ... es sind halt damit nicht alle so bewandert.


    Das währe sicher sehr hilfreich, vorallem wegen den revision von VDR und XBMC, damits nicht gleich kracht.


    Danke für die absolut genial geleistet Arbeit und Idee, werde mich heute Abend gleich mal dahinter setzen, mein Faru wird sich freuen ;-)

    Aktuelles System yaVDR64 0.5.0a, Hauppauge WinTV NOVA-HD-S2, Mainboard ASUS P5N7A-VM, Bios 512MB eingestellt, 2 GB Ram, CPU Intel 7200
    Neu: ASUS Nvidia GeForce GT610 Silent 2GD3 und Hauppauge 5500 mit yaVDR 0.6.0 funktioniert noch nicht (kein Bild)

    The post was edited 1 time, last by mwfv ().

  • Hab mal versucht die stremdev version zu patchen hatte einen haufen hunks und 2 rejects


    repository: vdr-developer.org:/var/cvsroot/streamdev


    ausgecheckt und dann :


    cvs update -C -D 050209


    patchen:
    streamdev# patch -p1 < ../streamdev-cvs050209_xbmc-v3.patch


    result:




    was mach ich schon wieder falsch ?


    Danke


    fab

    Debian server [ AMD Athlon(tm) 64 Processor 3000+ 3*Nova SE2 1* FF muss nachschauen CI + alphacrypt Soft raid5 549G]
    Clients [2 * MVP mit vomp 1 * MacBook Pro VLC streaming 1 * VOMP for windows]

  • mwfv :


    ich kann gerne eine schritt fuer schritt anleitung machen aber dazu mus es erst mal bei mir klappen :-(

    Debian server [ AMD Athlon(tm) 64 Processor 3000+ 3*Nova SE2 1* FF muss nachschauen CI + alphacrypt Soft raid5 549G]
    Clients [2 * MVP mit vomp 1 * MacBook Pro VLC streaming 1 * VOMP for windows]

  • Quote

    Original von Papablues
    cvs update -C -D 050209
    fab


    Mach ein:


    cvs update -C -D 2/5/09
    (Amerikanische Datumsreihenfolge)


    allerdings da der patch die sourcen verändert hat empfiehlt es sich neue sourcen zu ziehen, mit:


    cvs -d:pserver:anoncvs@vdr-developer.org:/var/cvsroot co streamdev


    und dann ein update auf das Datum zu machen.


    Grüße,


    Alwin

  • kopf -> tisch ......


    omfg wie dumm kann man sein .....


    Es ist immer wieder erstaunlich wie gut alles funktionert, wenn man es richtig macht...


    Danke


    Fab


    P.S.: Ich mach heute abend mal nen wiki eintrag ( wenn ich es schaffe ).

    Debian server [ AMD Athlon(tm) 64 Processor 3000+ 3*Nova SE2 1* FF muss nachschauen CI + alphacrypt Soft raid5 549G]
    Clients [2 * MVP mit vomp 1 * MacBook Pro VLC streaming 1 * VOMP for windows]

  • Howto für die XBMC Installation + Patch:
    mkdir xbmc_vdr
    cd xbmc_vdr
    svn checkout https://xbmc.svn.sourceforge.n…c/branches/linuxport/XBMC
    cd XBMC
    svn up -r 17588
    wget http://xbmc.org/trac/raw-attac…bmc-svn17588-pvr.patch.gz
    gunzip -d xbmc-svn17588-pvr.patch.gz
    patch -p1 < xbmc-svn17588-pvr.patch.gz
    ./configure
    make -j2


    Beim VDR haperts bei mir leider ..kriege 1.7.2 noch nicht zum laufen :( Werde aber noch weiter probieren.


    edit:
    Die zum compilieren nötigen Pakete sind die folgenden:

    Quote

    For Ubuntu (all versions >= 7.04):
    # sudo apt-get install subversion make g++ gcc gawk pmount libtool nasm automake cmake gperf unzip bison libsdl1.2-dev libsdl-image1.2-dev libsdl-gfx1.2-dev libsdl-mixer1.2-dev libsdl-sound1.2-dev libsdl-stretch-dev libfribidi-dev liblzo-dev libfreetype6-dev libsqlite3-dev libogg-dev libasound-dev python-sqlite libglew-dev libcurl4-gnutls-dev x11proto-xinerama-dev libxinerama-dev libxrandr-dev libxrender-dev libmad0-dev libtre-dev libogg-dev libvorbis-dev libmysqlclient-dev libpcre3-dev libdbus-1-dev libhal-dev libhal-storage-dev libjasper-dev libfontconfig-dev libbz2-dev libboost-dev libfaac-dev libenca-dev libxt-dev libxmu-dev libpng-dev libjpeg-dev libpulse-dev


    Siehe http://www.xbmc.org/trac/brows…nuxport/XBMC/README.linux

    Streaming Server: VDR 1.7.8 mit streamdev 0.5
    Streaming Client: XBMC pvr-testing

    The post was edited 1 time, last by knatsch ().

  • erst mal was angelegt: http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/XBMC


    ich komm da heute bestimmt noch dazu ....


    was vor allem noch fehlt:


    - einstellungen: was muss wo wie angepasst werden
    - Wie benutze ich das ganze dann
    - Links auf die aktuellen patches

    Debian server [ AMD Athlon(tm) 64 Processor 3000+ 3*Nova SE2 1* FF muss nachschauen CI + alphacrypt Soft raid5 549G]
    Clients [2 * MVP mit vomp 1 * MacBook Pro VLC streaming 1 * VOMP for windows]

  • der link im wiki ist falsch:


    hier der richtige:
    https://xbmc.svn.sourceforge.n…c/branches/linuxport/XBMC


    gruß


    mschmitz

    (VDR01)
    Activy 570 mit folgender Hardware:


    Mainboard: ASUS P5KPL-AM
    CPU: C2D E6550
    RAM: 1GB
    HDD: SAMSUNG HD103SI 1TB
    DVD-Brenner: HL-DT-ST DVDRAM GSA-4163B
    Grafik: nVidia Corporation GT218
    DVB 1: TT S2-1600
    DVB 2: TT S2-3200


    Soft: gen2vdr V3 beta8
    (VDR02)
    Eigenbau:


    Mainboard: ASUS M3N78-EM
    CPU: AMD Sempron
    RAM: 1GB
    HDD: SAMSUNG 80GB


    Soft: gen2vdr V3 beta8 Streaming-Client

  • Code
    1. svn checkout https://xbmc.svn.sourceforge.net/svnroot.../linuxport/XBMC svn: Das Projektarchiv wurde zeitweilig nach »http://xbmc.svn.sourceforge.net/svnroot.../linuxport/XBMC« verschoben; bitte umplatzieren


    sorry aber da kommt der gleiche fehler :schiel

  • hotzenplotz5 :


    hab gerade https://xbmc.svn.sourceforge.n…c/branches/linuxport/XBMC probiert.


    bei mir scheint es zu gehen.
    Leider sehe ich bei dir den ganzen pfad nicht. Hast du eventuell den angezeigten text genommen und nicht den link ?


    Ruf mal den link im Browser auf und schau was passiert.


    Hab den Link im Wiki gefixed.


    mschmitz  
    Danke fuer den Hinweis, im übrigen kannst auch Du den Eintrag editieren und korrigieren ;-)

    Debian server [ AMD Athlon(tm) 64 Processor 3000+ 3*Nova SE2 1* FF muss nachschauen CI + alphacrypt Soft raid5 549G]
    Clients [2 * MVP mit vomp 1 * MacBook Pro VLC streaming 1 * VOMP for windows]

  • hau mich nicht jetzt funktioniert es hier auch :unsch


    übrigens der link im wiki ist auch falsch:
    http://xbmc.org/trac/raw-attachment/tick...88-pvr.patch.gz
    richtig:
    http://xbmc.org/trac/raw-attac…bmc-svn17588-pvr.patch.gz
    ACHTUNG sieht gleicht aus ist aber anders :)


    der erste link stimmt auch nicht?
    https://xbmc.svn.sourceforge.net/svnroot.../linuxport/XBMC


    der ist richtig:
    https://xbmc.svn.sourceforge.n…/branches/linuxport/XBMC/

  • Hallo


    habe mal alles installiert das TV schauen kann ich einwamdfrei.


    Habe hier das Problem das ich keine Aufnahmen schauen kann immer wenn ich auf den Menüpunkt gehe friert XBMC ein. Ich muß aber dazu sagen das ich sehr sehr viele aufnahmen habe. getestet unter Ubuntu Intrepid.


    Das ganz teste ich zur Zeit über lokale Netzwerk.


    Der server ist ein Debian Lenny mit gepatchten VDR-1.6.0 von e-tobi und den modifizierten streandev-server 0.3.4 ebenfalls von e-tobi. Sehe keine Fehlermeldungen meine anderen VDR-client laufen ebenfalls noch einwandfrei.
    Ich verstehe nicht was man von vdr-extensions patch noch braucht kann mir das jemand sagen ?



    Danke

    "Wir kehren unsere miesen Lieder nicht unter dem Teppich, wir spielen sie als Zugabe." Zitat die Ärzte

  • Quote

    Original von hotzenplotz5
    etwas offtopic aber dennoch interessant:
    http://xbmc.org/forum/showthread.php?t=45525


    (xbmc vdpau-unterstützung)


    Ich habe in dem Forum auch nach Quellen gebettelt, jetzt rückt er endlichen Sourcen heraus,
    großartig.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • Quote

    Original von gda


    Ich habe in dem Forum auch nach Quellen gebettelt, jetzt rückt er endlichen Sourcen heraus,
    großartig.


    Gerald


    Hi zusammen,


    kurzes Feedback zu dem Thema XBMC mit vdpau-Unterstützung


    => läuft auch hier wirklich sehr sauber, mit der gewohnten CPU-Entlastung


    Da hat motd2k wirklich saubere Arbeit geleistet.
    Auch die anfänglichen Schwierigkeiten mit:


    mpeg12/WMV decoding not enabled **RESOLVED**
    currently no fallback to none-VDPAU mode **RESOLVED**


    sind gelöst.


    Gruß
    Wolfgang

  • Hallo,


    hab gerade meine neuesten Patches für streamdev und XBMC hochgeladen, der patch ist für SVN Version 17794 und streamdev vom 18.2.09. Viel Glück.


    Changelog:


    vdr-1.7.2_GetRecordingEvent.patch
    streamdev-cvs180209_xbmc-v4.patch
    xbmc-svn17794-pvr.patch.gz


    Grüße,


    Alwin

  • Hi,


    wollt mal fragen wie's in Sachen XBMC + PVR Plugin mit VDPAU aussieht. Scheinbar gibts ja nen Branch von XBMC der VDPAU unterstützt. Und was ich so gelesen hab, unterstützt der mittlerweile auch Hardware Deinterlacing. Daher würds mich mal interessieren, ob das den alles reibungslos miteinander arbeitet. Schon jemand ausprobiert?
    Wenn ja, dann fehlt ja nur noch ein Mainboard auf Ion Basis ;-)


    Gruß,
    Nostradani

    HW: Asus AT3N7A-I, 2GB RAM, Nvidia ION, Technisat CableStar HD2 DVB-C, SW: yaVDR 0.2 mit XBMC als primäres Frontend