Wiedergabe von Aufnahmen im Browser mit vdr-plugin-live und streamdev-server

  • Ich habe versucht, Aufnahmen über vdr-plugin-live und vdr-plugin-streamdev-server im Browser zu betrachten.


    Mit beiden Varianten bin ich nicht ganz glücklich:

    • Bei streamdev funktioniert das Springen. Leider sind bei mir die Aufnahmen aber nach einen nicht nachvollziehbaren System sortiert. Lässt sich die Sortierung beeinflussen?
    • Bei vdr-plugin-live kann man im Stream (einer Aufnahme!) nicht springen. Kann man LIVE dazu bewegen, streamdev-URLs für die Aufnahmen zu erzeugen?

    Auf jeden Fall aber vielen Dank an die unermüdlichen Entwickler, dank derer ich seit vielen Jahren VDR nutzen kann.


    vdr 2.6.1-3yavdr0~jammy

    vdr-plugin-live 3.1.3-3yavdr2~jammy

    vdr-plugin-streamdev-server 0.6.3-0yavdr4~jammy

  • Stimmt. Mit Live "tröpfeln" bei mir die Aufnahmen rein, das sieht man an der steigenden Endzeit (verwende Haruna-Player, da flott). Dasselbe in vdradmin-am ergibt sofort die volle Länge und Springen ist möglich.

    Allerdings - bei live-TV ist "live" wieder beser :) und erlaubt ggf. (Handy über tailscale) auch Abspielen direkt im Browser.

  • Danke für die Antworten.

    Dasselbe in vdradmin-am ergibt sofort die volle Länge und Springen ist möglich.

    Darf ich mal ganz dumm fragen, ob es eine aktuelle Version von vdradmin-am gibt? Ich dachte immer, Live wäre der Nachfolger.

    Wie sehen streamdev-URLs denn aus?

    streamdev: http://192.168.x.xxx:3000/2304:213913720.rec.ts


    Live: http://192.168.x.xxx:8008/play…0bf&sort=datedesc&filter=


    Bei Live wird damit playlist.m3u geladen mit folgendem Inhalt:

    Code: playlist.m3u
    #EXTM3U
    #EXTINF:-1
    http://192.168.x.xxx:8008/recstream.html?recid=recording_3e0ec03091c215b98d5d477b9526e0bf

    VLC zeigt dann als "Ort" die enthaltene Adresse an:

    http://192.168.x.xxx:8008/recs…091c215b98d5d477b9526e0bf


    Für die Wiedergabe von live-tv ("Web-Streaming") lassen sich bei Live unter "Erlaube Videoanzeige im Browser:" Konverter für diverse Formate einstellen und die Wiedergabe erfolgt im Browser. Offenbar aber eine andere Baustelle.

  • Ich glaube ihr müsst unterscheiden zwischen dem klassischen Live und dem aktuellen gepflegren, wo die Wiedergabe im Browser wieder gefixt wurde. Die Firefox Plugins gibt es ja schon Jahre nicht mehr...

    MfG Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

  • vdradmin-am gibt es noch:

    Code
    Installationskandidat: 3.6.12-1yavdr0~focal
    Versionstabelle:
    3.6.12-1yavdr0~focal 500
    500 http://ppa.launchpad.net/yavdr/experimental-main/ubuntu focal/main amd64 Packages
    500 http://ppa.launchpad.net/seahawk1986-hotmail/experimental-main/ubuntu focal/main amd64 Packages
  • Wenn Du meinst, woher ich die URL habe: Aus der Liste "Recordings" von streamdev. Ich habe dort den Titel aus der Live-Liste gesucht.

    Na ja, ich wollte eher wissen, wie die URL zusammengebaut wird.

    Poste doch mal die info Datei der Aufnahme, die mit http://192.168.x.xxx:3000/2304:213913720.rec.ts abgespielt wird.

    Client1: ASUS P5QC, Dual Core 3G, Cine S2, Ext. Board von TBE, Xubuntu 20.04, VDR 2.6x

    Client2: RPI3

    Server: RPI4, Sundtek SkyTV Dual 2x

  • Hi,


    im git von live ist ein update.

    Bei aktiviertem streamdev wird damit die streamdev url in die Playlist eingetragen.

    Bitte testen.


    ~ Markus

    Client1: ASUS P5QC, Dual Core 3G, Cine S2, Ext. Board von TBE, Xubuntu 20.04, VDR 2.6x

    Client2: RPI3

    Server: RPI4, Sundtek SkyTV Dual 2x

  • Danke - getestet, jetzt l#uft's wie beim alten vdradmin-am :)

  • Vielen Dank für Eure Tests, super, dass das funktioniert.


    Wie sieht die URL eigentlich bei sehr alten Aufnahmen aus, die noch im PS Format sind? Also Dateien wie 001.vdr?

    Oder wird das von Streamdev nicht unterstützt?


    ~ Markus

    Client1: ASUS P5QC, Dual Core 3G, Cine S2, Ext. Board von TBE, Xubuntu 20.04, VDR 2.6x

    Client2: RPI3

    Server: RPI4, Sundtek SkyTV Dual 2x

  • Kann ich leider nicht damit dienen, hab damals ~ mit VDR 1.4x begonnen, da war TS schon die Norm :)

    Aber echt danke nochmal, vermutlich werde ich vdradmin-am in die Rente schicken.

    Obwohl .... bei dem ist die Timeline einfach besser als 2D-Auswahl, und er zeigt bei den Timern die verwendeten Transponder an -

    gut um Konflikte zu klären, v.a. wenn man sowhl SAT als auch Kabel hat ...

    Ja, nie zufrieden :)

    Edited once, last by wmautner ().

  • Wie sieht die URL eigentlich bei sehr alten Aufnahmen aus, die noch im PS Format sind? Also Dateien wie 001.vdr?

    Oder wird das von Streamdev nicht unterstützt?

    MarkusE Hier eine alte Aufnahme...


    Gentoo Linux ~ VDR 2.6.6 ~ DD Octopus NET V2 S2 Max - SAT>IP ~ LENOVO ThinkServer TS200V ~ Intel(R) Core(TM) i5 CPU680@3.60GHz ~ 16GB RAM ~ NVIDIA T400

  • vdradmin-am gibt es noch:

    Code
    Installationskandidat: 3.6.12-1yavdr0~focal
    Versionstabelle:
    3.6.12-1yavdr0~focal 500
    500 http://ppa.launchpad.net/yavdr/experimental-main/ubuntu focal/main amd64 Packages
    500 http://ppa.launchpad.net/seahawk1986-hotmail/experimental-main/ubuntu focal/main amd64 Packages

    Interessant, hats da auch irgendwo ein RPM, bzw. wo liegen denn die Sourcen rum?

    Ich hab hier noch 3.6.10, aber das ist ja Asbach.

  • Funktioniert prima, danke!


    Zusatzfrage: Wenn ich Webstreaming versuche, bekomme ich immer:

    "Could not play video - There was a problem trying to load the video. Error code: hls:networkError_manifestLoadTimeOut".

    Im Journal steht dann auch was von "DECLINED".

    Das sacht mir leider garnix - was könnte das sein?



    Danke und ciao.

    Michael.

  • Für Webstreaming müssen solche (ähnliche) Zeilen in der /var/lib/vdr/setup.conf sein:

    Code
    live.StreamVideoOpt0 = /usr/bin/ffmpeg -loglevel warning -f mpegts -analyzeduration 1.2M -probesize 5M -i <input> -map 0:v -map 0:a:0 -c:v copy -c:a aac -ac 2
    live.StreamVideoOpt1 = /usr/bin/ffmpeg -loglevel warning -f mpegts -analyzeduration 1.2M -probesize 5M -i <input> -map 0:v -map 0:a:0 -c:v libx264 -preset ultrafast -crf 23 -tune zerolatency -g 25 -r 25 -c:a aac -ac 2
    live.StreamVideoOpt2 = /usr/bin/ffmpeg -loglevel warning -f mpegts -analyzeduration 1.2M -probesize 5M -i <input> -map 0:v -map 0:a:0 -c:v libx264 -preset ultrafast -crf 23 -tune zerolatency -g 25 -r 25 -c:a aac -ac 2
    live.StreamVideoOpt3 = /usr/bin/ffmpeg -loglevel warning -f mpegts -analyzeduration 1.2M -probesize 5M -i <input> -map 0:v -map 0:a:0 -c:v libx264 -preset ultrafast -crf 23 -tune zerolatency -g 25 -r 25 -c:a aac -ac 2

    und natürlich eine halbwegs aktuelle ffmpeg-Version.

    Siehe auch

  • Code
    live.StreamdevPort = 3000
    live.StreamdevType = TS
    live.StreamVideoOpt0 = ffmpeg -loglevel warning -f mpegts -analyzeduration 1.2M -probesize 5M -i <input> -map 0:v -map 0:a:0 -c:v copy -c:a aac -ac 2
    live.StreamVideoOpt1 = ffmpeg -loglevel warning -f mpegts -analyzeduration 1.2M -probesize 5M -i <input> -map 0:v -map 0:a:0 -c:v libx264 -preset ultrafast -crf 23 -tune zerolatency -g 25 -r 25 -c:a aac -ac 2
    live.StreamVideoOpt2 = ffmpeg -loglevel warning -f mpegts -analyzeduration 1.2M -probesize 5M -i <input> -map 0:v -map 0:a:0 -c:v libx264 -preset ultrafast -crf 23 -tune zerolatency -g 25 -r 25 -c:a aac -ac 2
    live.StreamVideoOpt3 = ffmpeg -loglevel warning -f mpegts -analyzeduration 1.2M -probesize 5M -i <input> -map 0:v -map 0:a:0 -c:v libx264 -preset ultrafast -crf 23 -tune zerolatency -g 25 -r 25 -c:a aac -ac 2

    ffmpeg-4-4.4.4-150500.14.pm.1.x86_64


    Sollte doch passen, oder?


    Danke und ciao.

    Michael.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!