[easyVDR] Kodi-20!

  • Hi Aaron

    Das Problem hatte ich auch.

    Das OSD schaute nur bei nicht skindesigner OSD,s fast gut aus

    Wie z.B. beim klassischen Skin

    Hatte damals kompl. Neuinstalliert und upgegradet

    Auf Kernel 5.4.0-162 mit Latest Nvidia aus dem Setup (470.199.x)

    Und KODi 20.2

    Danach habe ich alle benötigten Add-ons und Plugins Einzel Nachinstalliert

    Danach lief es bei mir.

    Ich kann dir aber nicht sagen woran es letztendlich lag.

    Das die skindesigner skins nicht richtig dargestellt wurden.

    Auf jeden Fall sollte softhddevice auf dem neusten Stand sein.

    Gruß Helmut

    Test_VDR: Lintec Senior - MSI G41M P25 MS7592 Board - Intel P4 E8500 / 775 CPU - MSI GT710 PCI-e passiv - DVBSky S2 952 Dual SAT - 120GB Intenso SSD + Big HDD - 2x2GB DDR3 RAM - LG GH24NSD1 S-ATA DVD - SMK RC6 MCE 50GB FB. an STM32 USB-Arduino - EasyVDR 5 - Softhddevice mit Pulseaudio - Kodi 20.2 m. Confluence Skin
    Clients:Raspberry PI B+ mit OpenElec 5.08 Kodi Helix 14.2 und Tsop31238 Lirc mit Conrad Promo8 FB on Code VCR 0104 - Raspi3 m.OpenElec 6.03 und Kodi 15.2 Isengard

    Edited 2 times, last by Emma53 ().

  • Meiner Auffassung nach, hat das was mit dem Speicher zu tun. Die Grafiken des OSDSkins werden temporär geladen, jedoch beim Wechsel zu Kodi und dem vdr Frontend detached, scheint da was von den Grafiken zu fehlen.

    Wäre natürlich interessant, wenn das so wie von euch beschrieben gelöst werden kann :)

    Mediacenter
    easyVDR4alpha(64-Bit) Gigabyte, Ltd. H97-HD3 mit Intel(R) G3260 @ 3.30GHz 4GB DDRx,Intelgrafik,MATSHITA BD-MLT UJ265 Bluray LW, 2TB Festplatte,LCD+IRTrans-Empfänger,2x SkystarS2 PCI


  • Hi Aaron

    Nachdem es bei Wolfi und mir läuft

    Hatten wir noch ein kleines Problem mit dem Ton

    Nach dem Start des VDR,s beim erscheinen des easvdr,s

    Bootlogos stotterte der Ton für 2 -3Sekunden

    Aber das Problem wurde von Wolfgang gelöst.

    MfG Helmut

    Test_VDR: Lintec Senior - MSI G41M P25 MS7592 Board - Intel P4 E8500 / 775 CPU - MSI GT710 PCI-e passiv - DVBSky S2 952 Dual SAT - 120GB Intenso SSD + Big HDD - 2x2GB DDR3 RAM - LG GH24NSD1 S-ATA DVD - SMK RC6 MCE 50GB FB. an STM32 USB-Arduino - EasyVDR 5 - Softhddevice mit Pulseaudio - Kodi 20.2 m. Confluence Skin
    Clients:Raspberry PI B+ mit OpenElec 5.08 Kodi Helix 14.2 und Tsop31238 Lirc mit Conrad Promo8 FB on Code VCR 0104 - Raspi3 m.OpenElec 6.03 und Kodi 15.2 Isengard

  • @Helmut: update & upgrade hat nichts verändert.


    wolfgang: Den Kernelupdate mache ich morgen und berichte. Bin schon gespannt...

    Mein System

  • Hallo zusammen, habe das Kernelupdate durchgeführt.

    Code
    uname -r = 5.4.0-163-generic

    Leider hat sich am Problem nichts geändert. Der Kanalinfo fehlt nach Rückkehr aus Kodi weiterhin das Thema (Apple Green) und ist transparent.

    Mein System

  • Hi Schwabe

    Ich fürchte da hilft nur eine neue Installation

    Irgend eine Einstellung oder plugin oder Addon passt da nicht.

    Das Problem mit den Fehlfarben und Teils doppel Bilder im OSD hatte ich auch

    Läuft Deine Nvidia GT 1030 auch mit dem Nvidia 340 Treiber . Ich habe keine solche Grafikkarte

    und kann das nicht testen. Am besten testet Du das auf einer anderen SSD . Denn es könnte Probleme beim Downgrade / Install von dem 470 Nvidia Treiber auf den 340.108 geben. Aber warte noch mal ab was wolfi.m dazu sagt. Vllt fällt ihm noch was ein.

    Bei mir und Wolfi läuft zur Zeit EasyVDR5 mit dem Kernel 5.4.0-162 mit Nvidia 470.199.02 und Kodi 20.2

    Ein Problen tauchte noch auf beim Start / Neubooten auf . Beim erscheinen des Bootlogos stotterte der Ton für 2-> 3 Sekunden.

    Aber das Problem ist behoben worden . Mehr Info wenn es bei Dir läuft und das Problem auch bei Dir auftritt.
    Install war bei mir auf eine 120GB SSD mit einer Nvidia GeForce GT710 .

    Was Du evtl nochmal probieren kannst ist ein

    apt-get install --reinstall vdr-plugin-softhddevice bei gestoppten VDR

    Gruß Helmut

    Test_VDR: Lintec Senior - MSI G41M P25 MS7592 Board - Intel P4 E8500 / 775 CPU - MSI GT710 PCI-e passiv - DVBSky S2 952 Dual SAT - 120GB Intenso SSD + Big HDD - 2x2GB DDR3 RAM - LG GH24NSD1 S-ATA DVD - SMK RC6 MCE 50GB FB. an STM32 USB-Arduino - EasyVDR 5 - Softhddevice mit Pulseaudio - Kodi 20.2 m. Confluence Skin
    Clients:Raspberry PI B+ mit OpenElec 5.08 Kodi Helix 14.2 und Tsop31238 Lirc mit Conrad Promo8 FB on Code VCR 0104 - Raspi3 m.OpenElec 6.03 und Kodi 15.2 Isengard

    Edited 2 times, last by Emma53 ().

  • Hallo Steffen,

    Ich fürchte da hilft nur eine neue Installation

    warte damit Bitte!


    Im Plugin-Setup von Skindesigner gibt es einen neuen Parameter

    Workaround for openGL: da muss "Ja" stehen.

    In /var/lib/vdr/setup.conf sieht das so aus

    Code
    root@easy52:/# cat /var/lib/vdr/setup.conf | grep FixFor
    skindesigner.FixForopenGL = 1


    Gruss

    Wolfgang

    TT S2-6400 - saa716x kompilieren unter 20.04(Focal)

    Edited once, last by wolfi.m ().

  • Hallo Aaron,

    Meiner Auffassung nach, hat das was mit dem Speicher zu tun. Die Grafiken des OSDSkins werden temporär geladen, jedoch beim Wechsel zu Kodi und dem vdr Frontend detached, scheint da was von den Grafiken zu fehlen.

    Wäre natürlich interessant, wenn das so wie von euch beschrieben gelöst werden kann :)

    war auch meine Vermutung.Bei ATTA wird nur ein Teil vom Skin wiederhergestellt.

    Ergo lässt/lies sich das Problem nur mit einem Refresh beheben.

    Wer suchet der findet "Refresh imgCache if OsdProvider was changed" THX kamel5

    Skindesigner gepacht,und Voila das Problem war gelöst!


    Gruss

    Wolfgang

    TT S2-6400 - saa716x kompilieren unter 20.04(Focal)

  • Hallo Wolfgang,

    ich warte gerne :)

    Bei mir fehlt der Eintrag skindesigner.FixForopenGL komplett.

    Soll ich den so wie oben übernehmen?


    @Helmut: Danke dir für die Infos. Ich warte wie du erwähnt hast mal ab, was Wolfgang noch so einfällt.

    Mein System

  • Hi Schwabe

    Die Datei /var/lib/vdr/ setup.conf bei gestoppten VDR editieren und das hier einfügen


    Orginal Text von wolfi.m



    hatte vergessen zu schreiben den Vdr zuerst zu stoppen,

    da sonst nichts in die setup.conf geschrieben wird.

    Mit grep -rnwi '/var/lib/vdr/' -e 'skindesigner.FixForopenGL = 1'

    kannst du überprüfen ob der Parameter hinzugefügt wurde.

    Wenn nicht,von Hand bei gestopptem VDR vor

    skindesigner.FPS = 50

    dies

    skindesigner.FixForopenGL = 1

    einfügen

    Test_VDR: Lintec Senior - MSI G41M P25 MS7592 Board - Intel P4 E8500 / 775 CPU - MSI GT710 PCI-e passiv - DVBSky S2 952 Dual SAT - 120GB Intenso SSD + Big HDD - 2x2GB DDR3 RAM - LG GH24NSD1 S-ATA DVD - SMK RC6 MCE 50GB FB. an STM32 USB-Arduino - EasyVDR 5 - Softhddevice mit Pulseaudio - Kodi 20.2 m. Confluence Skin
    Clients:Raspberry PI B+ mit OpenElec 5.08 Kodi Helix 14.2 und Tsop31238 Lirc mit Conrad Promo8 FB on Code VCR 0104 - Raspi3 m.OpenElec 6.03 und Kodi 15.2 Isengard

  • Sodele, die setup.conf wurde erweitert und jetzt passt das OSD wieder! Habe es zweimal getestet (VDR<->KODI) und jedes Mal war das OSD so wie es sein sollte. Hoffe das bleibt nun so.


    Allen Beteiligten vielen Dank! :thumbup:

    Mein System

  • Hallo Steffen,

    Sodele, die setup.conf wurde erweitert und jetzt passt das OSD wieder! Habe es zweimal getestet (VDR<->KODI) und jedes Mal war das OSD so wie es sein sollte. Hoffe das bleibt nun so.

    es reicht in den Setup-Einstellungen des Plugins bei

    "Workaround for openGL: ja" zusetzen und mit Ok bestätigen.

    Nun muss aber der VDR neu gestartet werden und der Parameter sollte

    in die setup.conf geschrieben werden.

    Für "ALLE" die Neu installieren ist dieser Schritt nicht mehr nötig.

    "skindesigner.FixForopenGL = 1" ist da bereits default gesetzt.

    Freut mich,dass es bei dir nun auch funzt!


    Gruss

    Wolfgang

    TT S2-6400 - saa716x kompilieren unter 20.04(Focal)

  • Kann auch hier bestätigen, daß es nun mit dem Skindesigner aus unserem ppa und der OpenGL Einstellung funktioniert.


    Habe die Gelegenheit gleich genutzt und das Kodi ppa wie im ersten Beitrag beschrieben hinzugefügt, Kodi erneuert und läuft. :)


    Gruß Aaron

    Mediacenter
    easyVDR4alpha(64-Bit) Gigabyte, Ltd. H97-HD3 mit Intel(R) G3260 @ 3.30GHz 4GB DDRx,Intelgrafik,MATSHITA BD-MLT UJ265 Bluray LW, 2TB Festplatte,LCD+IRTrans-Empfänger,2x SkystarS2 PCI


    Edited once, last by 'gb' ().

  • Hi Aaron

    Schön daß es bei Dir auch läuft.

    War eine schwere Geburt. Mein Dank geht an wolfi.m und alle Anderen die getestet haben.

    Und hat einige Testinstallation und Zeit beansprucht.

    Es wurde ja auch viel geändert. ( skindesigner , softhddevice usw. )

    Wie Netzwerk Erkennung ,wake on Lan (Samba smb.conf)

    DVD Wiedergabe in KODI ab 19.5, und Upgrade auf den neusten Kernel ist möglich, ebenso auf KODi 20.2

    Nvidia 470 Latest aus dem VDR-Setup läuft usw.

    HandBrake Encode Profile gehen jetzt auch wieder zum umwandeln von TV Aufnahmen in div. MP4 Formate.

    Leider gehen die beiden Wetter Plugins nicht mehr im VDR Modus

    Wahrscheinlich Service eingestellt.

    Nur noch in KODI funzt die Wetter-Vorhersage z. Z. mit Multi Weather

    Dafür Visualation Spectrum noch nicht.

    Gruß Helmut

    Images

    Test_VDR: Lintec Senior - MSI G41M P25 MS7592 Board - Intel P4 E8500 / 775 CPU - MSI GT710 PCI-e passiv - DVBSky S2 952 Dual SAT - 120GB Intenso SSD + Big HDD - 2x2GB DDR3 RAM - LG GH24NSD1 S-ATA DVD - SMK RC6 MCE 50GB FB. an STM32 USB-Arduino - EasyVDR 5 - Softhddevice mit Pulseaudio - Kodi 20.2 m. Confluence Skin
    Clients:Raspberry PI B+ mit OpenElec 5.08 Kodi Helix 14.2 und Tsop31238 Lirc mit Conrad Promo8 FB on Code VCR 0104 - Raspi3 m.OpenElec 6.03 und Kodi 15.2 Isengard

    Edited 4 times, last by Emma53 ().

  • Hallo Helmut,

    Dafür Visualation Spectrum noch nicht.

    ein sudo apt update && sudo apt upgrade löst das Problem! :]




    Gruss

    Wolfgang

    TT S2-6400 - saa716x kompilieren unter 20.04(Focal)

  • Mal eine Frage in die Runde,


    bei der Visualisierung ProjectM und Intelgrafik schmiert bei mir Kodi20 sofort ab.

    Ist das nur bei mir, oder auch bei euch?


    Gruß Aaron

    Mediacenter
    easyVDR4alpha(64-Bit) Gigabyte, Ltd. H97-HD3 mit Intel(R) G3260 @ 3.30GHz 4GB DDRx,Intelgrafik,MATSHITA BD-MLT UJ265 Bluray LW, 2TB Festplatte,LCD+IRTrans-Empfänger,2x SkystarS2 PCI


  • Hallo Aaron

    Ja kann ich bestätigen. Auch bei mir bei Auswahl der Visualizierung ProjectM erfolgt ein Kodi Absturz

    bei Wiedergabe von Live Radio oder eines mp3 Files.

    Benutze z.Zeit mit Kodi 20.2 das kodi-visualization-spectrum plugin aus

    ## others-testing

    deb http://ppa.launchpad.net/easyv…m/5-others-testing/ubuntu focal main

    Siehe Beitrag #35 von wolfi.m

    -----------------------------

    Zur Zeit mit Test VDR

    Kernel 5.4.0-167-generic

    softhddevice vaapi 1:2.0.6

    Kodi 20.2

    GPU Intel Treiber i915

    CPU Intel i5 3470 4x 3.20Ghz , Sockel 1155

    -----------------------------

    MfG Helmut

    Test_VDR: Lintec Senior - MSI G41M P25 MS7592 Board - Intel P4 E8500 / 775 CPU - MSI GT710 PCI-e passiv - DVBSky S2 952 Dual SAT - 120GB Intenso SSD + Big HDD - 2x2GB DDR3 RAM - LG GH24NSD1 S-ATA DVD - SMK RC6 MCE 50GB FB. an STM32 USB-Arduino - EasyVDR 5 - Softhddevice mit Pulseaudio - Kodi 20.2 m. Confluence Skin
    Clients:Raspberry PI B+ mit OpenElec 5.08 Kodi Helix 14.2 und Tsop31238 Lirc mit Conrad Promo8 FB on Code VCR 0104 - Raspi3 m.OpenElec 6.03 und Kodi 15.2 Isengard

    Edited 3 times, last by Emma53 ().

  • Hallo Aaron & Helmut,

    bei der Visualisierung ProjectM und Intelgrafik schmiert bei mir Kodi20 sofort ab.

    Ist das nur bei mir, oder auch bei euch?

    Bitte 5-others-testng PPA aktivieren da liegt nee Version des Addons das mit

    Nvidia funktioniert. ...noch nicht Published!



    Gruss

    Wolfgang

    TT S2-6400 - saa716x kompilieren unter 20.04(Focal)

  • Hi Wolfgang

    Gerade getestet und läuft wieder. Mit neuen kodi-visualization-projectm 6:20.2.0-2 aus testing

    Aber getestet mit softhddevice VAAPI ( Intel GPU ) und nicht getestet mit Nvidia

    Ausgabe über Grafikkarte softhddevice VDPAU.

    Kodi Version 20.2

    Vielen Dank Wolfi ,, Super Arbeit !! :)

    Images

    Test_VDR: Lintec Senior - MSI G41M P25 MS7592 Board - Intel P4 E8500 / 775 CPU - MSI GT710 PCI-e passiv - DVBSky S2 952 Dual SAT - 120GB Intenso SSD + Big HDD - 2x2GB DDR3 RAM - LG GH24NSD1 S-ATA DVD - SMK RC6 MCE 50GB FB. an STM32 USB-Arduino - EasyVDR 5 - Softhddevice mit Pulseaudio - Kodi 20.2 m. Confluence Skin
    Clients:Raspberry PI B+ mit OpenElec 5.08 Kodi Helix 14.2 und Tsop31238 Lirc mit Conrad Promo8 FB on Code VCR 0104 - Raspi3 m.OpenElec 6.03 und Kodi 15.2 Isengard

    Edited once, last by Emma53 ().

  • Hallo Aaron & Helmut,

    Bitte 5-others-testng PPA aktivieren da liegt nee Version des Addons das mit

    Nvidia funktioniert. ...noch nicht Published!

    Hallo Wolfgang


    perfekt, auch hier läuft nun Projectm auf dem Intelgrafik System wieder.


    Dankeschön 😁


    Grüße Aaron

    Mediacenter
    easyVDR4alpha(64-Bit) Gigabyte, Ltd. H97-HD3 mit Intel(R) G3260 @ 3.30GHz 4GB DDRx,Intelgrafik,MATSHITA BD-MLT UJ265 Bluray LW, 2TB Festplatte,LCD+IRTrans-Empfänger,2x SkystarS2 PCI


Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!