[gelöst] "Failed to emerge media-plugins/vdr-softhddevice-0.6.1_p20151001"

  • Hallo Gentoo-Freunde,
    ich versuche gerade, meinem Aufnahme-Server auch die Wiedergabe beizubringen und bin bei meinen Recherchen über das Softhddevice gestolpert, das sich aber nicht "richtig" runterladen lässt.
    Das vdr-devel-Overlay hab ich per Layman eingebunden und das Paket "freigeschaltet".


    Code
    1. speicher package.unmask # cat vdr-softhddevice
    2. media-plugins/vdr-softhddevice
    3. speicher package.unmask #


    Code
    1. speicher package.keywords # cat vdr-softhddevice
    2. =media-plugins/vdr-softhddevice-0.6.1_p20151001 ~amd64
    3. speicher package.keywords #


    Was kann ich tun gegen


    Code
    1. !!! Fetched file: vdr-plugin-softhddevice-5dc5601576c617516ec41c9c4899d3e18c0cc030.tar.bz2 VERIFY FAILED!
    2. !!! Reason: Filesize does not match recorded size
    3. !!! Got: 143160
    4. !!! Expected: 142220


    ?


    Ist der Dateiname "vdr-plugin-softhddevice-5dc5601576c617516ec41c9c4899d3e18c0cc030.tar.bz2" tatsächlich richtig ? Wird das Ebuild gepflegt ? Ist so ruhig hier im Gentoo-Forumsbereich ;(



    Grüße,
    Michael

    Meine VDR:

    The post was edited 1 time, last by Magic Michael ().

  • Moin,
    der name scheint laut dem ebuild zu passen


    probiers doch einfach mal zum Testen per ebuild vdr-softhddevice/vdr-softhddevice-0.6.1_p20151001.ebuild digest


    mfg

  • Guter Hinweis, der mich dazu gebracht hat, mal ins ebuild-Verzeichnis zu kucken ! Da habe ich das "vdr-softhddevice-9999" entdeckt, das sich anscheinend immer die aktuellen Sourcen zieht. Ist für diesen Zweck wohl eh besser, deswegen probiere ich es mal damit. Bauen lässt es sich schon mal :-)
    Danke !

    Meine VDR:

  • Einfach meinen EBuild aus dem GIT nehmen, der funktionierte mit älterem ffmpeg.
    Oder GIT im EBUILD auf version mit Patche ändern.


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

  • johns : Dein Ebuild ist ein anderes als vdr-softhddevice-9999 , das sich, wie ich es verstanden hatte, aus dem GIT bedient ? Würde ich auch mal probieren wollen, denn mit dem -9999 erhalte ich nach dem VDR-Start nur einen roten Bildschirm mit unendlich vielen "vdr[5236]: codec: bad video frame" in den messages. Immerhin mit störungsfreiem Ton über ALSA :rolleyes:
    Wie komme ich an das Ebuild und unterstützt das VAAPI ? Hab ja'n Intel-System (Haswell-Refresh mit HD4600 GPU).


    Und apropos "älteres ffmepg": Ich hab hier



    Zu alt ? ?(


    Danke und Gruß,
    Michael

    Meine VDR:

  • 2.8 ist ja schon nicht mehr supported vom ffmpeg team, aber es gibt irgendwas wo die gentoo leute probleme mit 3.x haben, weiss allerdings nicht was. deswegen ist 3.x immer noch unstable markiert im gentoo.


    Weiss nicht, ob 2.x/2.8 mit "aelter" gemeint ist, gibt aber wohl API changes zwischen 2.x und 3.x (wie zu erwarten).

  • johns :
    Wenn ich dem Link in Deiner Signatur folge, finde ich ein Ebuild ( https://projects.vdr-developer…-softhddevice-9999.ebuild ), das sich nur wenig von dem im vdr-devel-Overlay unterscheidet. Meinst Du das ?



    Ich beziehe meine Sachen sonst nur aus dem Gentoo-Standard-Repository + vdr-devel-Overlay, deswegen stelle ich mich gerade ein bisschen an, 'tschuldigung.
    Ich hab in den letzten Tagen gefühlt jeden Thread hier über das Softhddevice gelesen und weiß trotzdem nicht, was aktuell ist und weiterentwickelt wird. OpenGL oder nicht, VA-API oder nicht ... ;(
    Soll ich auf ffmpeg 3.x hochrüsten ?


    Gebaut habe ich meine vdr-devel-ebuild-Version so:

    Code
    1. [ebuild R *] media-plugins/vdr-softhddevice-9999::vdr-devel USE="alsa debug opengl vaapi -oss -vdpau -xscreensaver" 0 KiB


    hopsi :


    Quote

    https://github.com/lucianm/gen…-softhddevice-9999.ebuild
    IUSE="alsa debug opengl oss vaapi vdpau -xscreensaver"

    Huch, wo kommt das denn auf einmal her ? Gibt es dazu auch einen Thread hier ? Das ist doch nicht das von johns, oder ? ?(


    Danke Euch allen.

    Meine VDR:

  • Die nicht Source builder nehmen halt die nicht -9999 version. Ich nehme häufig die -9999 Version, man bekommt hatl die aktuelle Developer version.


    Quote


    Wenn ich dem Link in Deiner Signatur folge, finde ich ein Ebuild ( https://projects.vdr-developer.org/attac…ice-9999.ebuild ), das sich nur wenig von dem im vdr-devel-Overlay unterscheidet. Meinst Du das ?


    Ja die meine ich. Mein GIT ist kein Overlay. Man kann den ebuild so bauen, siehe Dokumentation oder in sein eigenes Lokales Overlay kopieren.


    Ich verwende zwar auch vdr-devel overlay, aber nicht gemerkt, daß da schon ein Overlay drin ist oder wieder vergessen.
    Da beide fast identisch sind ist nicht wichtig was du nimmst.


    Quote

    Ich hab in den letzten Tagen gefühlt jeden Thread hier über das Softhddevice gelesen und weiß trotzdem nicht, was aktuell ist und weiterentwickelt wird. OpenGL oder nicht, VA-API oder nicht ... ;(


    Es gibt mehre Versionen, aus verschiedenen GITs. Die GIT Url kannst im ebuild einfach ändern und so alle testen.
    Meine Version enthält noch keinen Support für ffmpeg 3.x, daher meinte ich du musst älternen ffmpeg nehmen.


    Quote


    Soll ich auf ffmpeg 3.x hochrüsten ?


    Nein. Siehe vorherige Erklährung.


    Quote


    VA-API


    Das ist ein Problem und das Problem ist "VA-API". VA-API wird unterstützt und sollte funktionieren.


    Auf meinen PC läuft und funktioniert softhddevice mit VA-API.


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

  • Ich bin zwar Gentoo-Nutzer, aber vdr läuft bei mir am Build-System vorbei manuell kompiliert.


    So mache ich es auch.


    vdr-User-# 755 to_h264 chk_r

  • @Alle: Danke für die Erklärungen. :]
    Ich werde erstmal versuchen, andere GITs in das Ebuild zu dengeln. Mal sehen, ob ich mit irgendeinem davon ein stabiles Ergebnis hinkriege.
    Wenn das nicht hinhaut, werde ich nach stabilen, älteren, Paketen (=Nicht-GIT) Ausschau halten.

    Meine VDR:

  • Es fliegen doch Patche herum.


    Ich habe leider mein komplettes Source Direktory gelöscht und bisher noch nicht geguckt, wie alt mein Backup ist.


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

  • Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de