[ANNOUNCE] Easteregg: epgd/epghttpd 1.0.0 beta1 - jetzt mit web /serientimer Unterstützung

  • HI,


    ich habe mal eine Neue Version eingefügt, in der ihr css überschreiben könnt, wenn ihr irgendwas anders haben wollt.
    Ich würde da aber noch nicht zu viel Energie rein stecken, weil ich davon ausgehe, dass sich noch das ein oder andere ändern wird. Spätestens, wenn ich mal ein 2. Theme hinzugefügt habe.
    Ich habe da bestimmt noch einige Baustellen, wo in nicht konsequent genug war....


    Aber Kleinigkeiten kann man da sicherlich überschreiben.


    Dirk

  • baut hier nicht:

    Code
    Makefile:49: die Regel für Ziel „install-core“ scheiterte
    make[3]: *** [install-core] Fehler 1

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects

  • baut :tup

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects

  • Hi zusammen - in der Magazinansicht ist die Auswahl des Datums/der Uhrzeit im Falle von einem anstehenden Monatswechsel unschön.


    Ich würde jetzt / heute z.B. sehen wollen, was am 3.5. läuft - der Kalender zeigt mir aber nur den April an - undramatisch nur nicht "schön"

  • Ich versteh auch nicht was da "nicht schön" ist, man stellt halt immer den aktuellen Monat komplett dar :wow


    Die Pfeiltasten machen dadurch auch Sinn :rolleyes:

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects

  • Hi!


    Ich hätte einen Wunsch für Suchtimer:


    Momentan ist es nur möglich, wenn man zb Serien aufzeichnet, Wiederholungen vermeiden anzuwählen.


    Falls mal eine Aufnahme fehlschlägt merkt man dies unter Umständen erst beim nachträglichen Anschauen einer
    Staffel/Serie. Wenn man Pech hat muss man dann sich um die Folge bemühen, wenn sie nicht nochmal läuft und
    man erneut aufnehmen kann.


    Ich hätte gerne die Wiederholungsfunktion im Suchtimmer erweitert, dass man die Anzahl der Wiederholungen
    einer Folge x mal selbst festlegen kann, wenn man nix einträgt kann ja gerne das Verhalten wie vorher sein.


    Grüße Reiner

    VDR: yavdr-ansible/22.04 LTS auf Intel NUC (BOXNUC6CAYH), 2x Kingston KVR16LS11/4, One For All URC 2981

    VDR-Server: yavdr-ansible/22.04 LTS in ESXi VM

  • Was mir gerade auch noch einfällt was nett wäre, weiss aber nicht ob das machbar ist: eine Art priorisiertes Aufnahme Zeitfenster für Suchtimer festzulegen.


    Sagen wir mal als Beispiel eine Folge einer Serie läuft zu verschiedenen Sendezeiten unter anderem nachts, also Late Night. Wäre dann nett im Suchtimer ein
    priorisiertes Zeitfenster anzulegen, damit nach Möglichkeit die Folgen nachts aufgezeichnet werden, damit die DVB Karten zur Prime Time für sonstige Aufnahmen oder Live TV frei sind.

    VDR: yavdr-ansible/22.04 LTS auf Intel NUC (BOXNUC6CAYH), 2x Kingston KVR16LS11/4, One For All URC 2981

    VDR-Server: yavdr-ansible/22.04 LTS in ESXi VM

  • Ich versteh auch nicht was da "nicht schön" ist, man stellt halt immer den aktuellen Monat komplett dar :wow


    Die Pfeiltasten machen dadurch auch Sinn :rolleyes:


    Ok - es gibt in der Tat schlimmeres - wir jammern auf inzwischen ziemlich hohem Niveau - ich finde "Blättern" unnötig. Meiner Ansicht nach könnte der Dialog "von heute 4 Wochen in die Zukunft gehen" und die Tage mit Inhalt "optisch abgesetzt von denen ohne Inhalt darstellen. Monatswechsel, bzw. den Monatsnamen" links oder rechts daneben oder aber den Monat farblich anders hinterlegt. Dann brauche ich nicht blättern.


    Am Donnerstag diese Woche wird mir die Ansicht zunächst mal den 28.29. und 30. April anzeigen und dann "Ende gelände" um den Mai zu sehen MUSS ich blättern - eigentlich interessiert mich ja aber nciht der Mai sondern x Tage in die Zukunft.


    Aber wie gesagt - "Leben" kann man auch so....


    Was ich noch spannender fänd beim Thema Serien wäre, dass bei der Anzeige der "Constable-Episodenliste" eine Markierung der "Hab ich schon, muss ich noch, Timer ist gesetzte am um...." - das ganze muss auch nciht in der "Constable-Ansicht passieren - aber die generelle Info an einer Stelle auf einen Blick wäre klasse.

  • Versteh deine Kalenderansicht, bzw. Erklärung nicht



    hast Du eine andere Ansicht :wow

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects

  • Hi - ich habe heute morgen einen Suchtimer für "billions" angelegt. - Die Serie startet heute Abend - er hate heute morgen vollkommen korrekt per "Testen" 2 Episoden gefunden und zwei Timer angelegt.


    Über den Tag hat er wohl nun den EPG aktualisiert. Er findet jetzt über "Testen" auch schon die 3. Folge - allerdings meint er, dass er die Aufnahme schon durchgeführt hat tststs.... hat er sicher nicht:


    Als DataId nennt er mir beim Mouse-Over die 36. In welcher Tabelle schaut er da nach? timersdone, searchtimer oder recording*...


    Dann könnte ich per sql mal schauen, welcher Datenmüll ihn in die Irre führt.


    Mal ne Vermutung "ins Blaue" hinein: Wird die Id eines Suchtimers beim anlegen eines Suchtimers über max + 1 gebildet oder fortlaufend hochgezählt? Bei ersterem Verhalten wären komische Effekte nach Löschen und anlegen von Suchtimern kein Wunder....

  • Versteh deine Kalenderansicht, bzw. Erklärung nicht



    hast Du eine andere Ansicht :wow


    Nee - ich hab die gleiche. Ist ja nicht so, dass es nicht geht (mit blättern) - aber am Anfang eines Monats werde ich so gut wie NIE blättern müssen - der EPG reicht schlicht nicht so weit - am 30 eines MOnats werde ich eher häufig blättern - aber wie gesagt - nur schick/unschick und nur mein persönlicheer Geschmack.

  • Hallo zusammen,


    Ich hätte auch noch eine Frage/Wunsch.


    Über epgsearch ist es möglich, aufgenommene Sendungen nach X Tagen automatisch zu löschen. Oder wenn eine gewisse Anzahl erreicht ist, die ältesten automatisch zu löschen. Ist so eine Funktion angedacht bzw schon implementiert?


    Vg uli


  • Hi zusammen - in der Magazinansicht ist die Auswahl des Datums/der Uhrzeit im Falle von einem anstehenden Monatswechsel unschön.


    Ich würde jetzt / heute z.B. sehen wollen, was am 3.5. läuft - der Kalender zeigt mir aber nur den April an - undramatisch nur nicht "schön"

    So, ist jetzt drin. Ich musste dazu die core funktionen des ui-datepicker patchen. Vor allen Dingen muß der KAlender innerhalb eines Timers ja wieder normal reagieren...


    Aber ich finde die Funktionalität auch sinnvoll.


    Dirk

  • Der Kalender stimmt aber so nicht. Da wird glatt der 28. unterschlagen und die nachfolgenden Tage sind dann auch falsch.

    Images

    MSI H55M-E33 |Intel Core i3 530| 4 GB RAM | TT DVB-S2 6400 | Ubuntu 12.04 | Kernel-3.5.0-28 | VDR-2.2.0 | v4l-dvb| eigene Distri.
    ProLaint: Ubuntu Server 12.04.5 auf HP ProLiant ML330 G6, Xeon E5506 2.13-GHz, 16GB ECC DDR3, Digital Devices MaxS8, Samsung 840 EVO 120GB, 4x WD Red WD30EFRX 3TB in HP P410 Raid6, Zotac GT730 1GB

  • Wo er recht hat, hat er recht. Der 28.4. fehlt und - "Fett" bis EPG-Ende ist auch noch nicht ganz richtig - "Fett" wird bis zum 3.5. angezeigt - ich habe aber mindstens bis zum 8.5. EPG

  • Ok,war wohl doch etwas zu spät...
    Ich schaue mir das nochmal an. Mir war gestern auch noch eingefallen, dass ich den wochenanfang mit berücksichtigen muss, daher wahrscheinlich auch der Fehler.


    Das ende wird anhand deiner config einstellungen berechnet.
    Jörg
    Können wir maxEventTime nicht ggf. Per sql ermitteln?
    Die frage ist halt, nimmt als max den letzten eintrag, da hat man aber wahrscheinlich nicht mehr für alle Sender Daten?


    Dirk


  • Können wir maxEventTime nicht ggf. Per sql ermitteln?
    Die frage ist halt, nimmt als max den letzten eintrag, da hat man aber wahrscheinlich nicht mehr für alle Sender Daten?


    Die Überlegung hatte ich auch - eine philosophische Frage....


  • Heute nochmal geschaut - grundsätzlich (fast) gleich - die id hat sich geändert und ich hab das auch bei noch mindetens einem weiteren Suchtimer.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!