Posts by magicamun

    lüppt - ich hadere noch etwas mit den Umlauten - aber sonst lüppert das....


    Ich setze seit Jahr und Tag VDR_CHARSET_OVERRIDE=ISO-8859-9 (auf allen meinen Büchsen) und setze den Rest der (Lang-)-Umgebung auf de_DE.UTF-8.

    LE kann VDR_CHARSET_OVERRRIDE auch - setzt aber beim Start des VDR "hart" en_US.UTF-8 - finde ich "irgendwie" falsch - jedenfalls würde ich annehmen, dass die Systemeinstellungen zu nutzen wären und die habe ich auf "Deutsch" gesetzt - ich teste jetzt gerade mal mit hart auf de_DE gesetzter Umgebung - wenn dann die Umlaute passen, dann werde ich in LE nochmal Hand anlegen (lassen).

    Uiuiuiuiui - der war gut.....


    Zeile gelöscht und gut war - jetzt haben wir zumindest mal die korrekte IP und MAC - dann schaun mer mal weiter

    mich irritiert allerdings auch die IP und die MAC (kodi4):


    uuid inssp updsp name version dbapi lastupd nextupd lastmerge state master ip mac pid svdrp
    534B4D60-D53D-4F76-85B3-76D762604631 1520418770 1520432318 kodi4 vdr 2.3.8 epg2vdr 1.1.91-GIT7.90.001-5109-gfecfa09 (26.02.2018) 6 NULL NULL NULL attached n 127.0.0.1 00:00:00:00:00:00 NULL 6419
    8AE9D398-4E8F-43A0-82BD-C1F19B74E2D0 1520423089 1520432323 kodi0 vdr 2.2.0 epg2vdr 1.1.88-GITb1b244a (22.02.2018) 6 NULL NULL NULL attached n 192.168.3.40 90:e6:ba:c5:a9:23 NULL 6419
    epgd 1475912937 1520432201 tutanchamun epgd 1.1.134-GIT4689afc (14.02.2018) 6 1520399725 1520442925 1520432201 standby - 192.168.3.3 NULL 22230 NULL
    FDBA5591-1F39-48CF-9D98-1D0A08D0AAEC 1475912973 1520432323 tutanchamun vdr 2.2.0 epg2vdr 1.1.88-GITb1b244a (22.02.2018) 6 1520398832 NULL NULL attached Y 192.168.3.3 30:5a:3a:48:ed:41 NULL 6419

    Yup - die ID ist mein Server. SVDRP ist inzwischen konfiguriert (s.o.) Im MOment meldet er im log bei einem plug epg2vdr update "epgd State busy".


    Der ist in der Tat aktuell "busy" - das warte ich jetzt mal ab und feuere dann nochmal ein "update" hinterher

    ist konfiguriert:

    Wie sehen denn die Startargumente für den VDR und die svdrphosts.conf aus?

    Inzwischen so:


    Code
    1. kodi4:~/.kodi/addons/service.multimedia.vdr-addon/bin # ps -ef | grep vdr
    2. 3624 root 0:20 vdr.bin -g /tmp --no-kbd --log=3 --port=6419 --dirnames=,,1 --config=/storage/.kodi/userdata/addon_data/service.multimedia.vdr-addon/config --resdir=/storage/.kodi/addons/service.multimedia.vdr-addon/res --cachedir=/storage/.kodi/userdata/addon_data/service.multimedia.vdr-addon/cache --lib=/storage/.kodi/addons/service.multimedia.vdr-addon/plugin --video=/storage/videos -P dvbapi -P wirbelscan -P wirbelscancontrol -P epg2vdr -P restfulapi --ip 127.0.0.1 --port 8002 --epgimages="/storage/.kodi/userdata/addon_data/service.multimedia.vdr-addon/epgimages" --channellogos="/storage/.kodi/userdata/addon_data/service.multimedia.vdr-addon/channellogos" -P vnsiserver -d


    Der VDR horchte nicht auf dem 6419 - weil epgsearch deaktiviert war.... das habe ich aktuell "umgangen" - jetzt geht mal wenigstens nen telnet auf den 6419

    Im Log ist immer noch ziemliche "Sprachlosigkeit" zum Thema epg2vdr....

    Hallo zusammen - mit tätiger Mithilfe ist es gelungen epg2vdr auf LE 9 zu übersetzen. Aktuell will ich das ganze auf ner Wetek Play 2 zum fliegen bringen, habe aber noch ein paar (sehr) komische Phänomene. Vllt. kann ja jemand helfen.


    Ausgangspunkt ist die Version 1.1.91 - es waren ein paar Tweaks in den Makefiles notwendig - im wesentlichen python-config zu ersetzen durch pkg-config

    Den ganzen Thread dazu findet man hier.


    Also das Plugin läuft - und verbindet sich auch zur Datenbank (auf einem anderen Rechner) - das sehe ich per sql so:

    SQL
    1. SELECT * FROM epg2vdr.vdrs;
    2. # uuid, inssp, updsp, name, version, dbapi, lastupd, nextupd, lastmerge, state, master, ip, mac, pid, svdrp, osd2webp, tunercount, shareinweb, usecommonrecfolder, videodir, videototal, videofree
    3. '534B4D60-D53D-4F76-85B3-76D762604631', '1520418770', '1520422265', 'kodi4', 'vdr 2.3.8 epg2vdr 1.1.91-GIT7.90.001-5109-gfecfa09 (26.02.2018)', '6', NULL, NULL, NULL, 'attached', 'n', '127.0.0.1', '00:00:00:00:00:00', NULL, '6419', NULL, '1', '1', '1', '/storage/videos', '6832', '6658'


    Soweit so gut. Master ist nen anderer VDR - auf dem auch der epgd läuft. Komisch ist die IP und, dass er keine MAC einträgt für den vdr.

    Im Log auf der Wetek findet sich jetzt lediglich:


    Nie findet sich irgendwas in Richtung eines Abgleichs von EPG-Daten.


    Auch komisch - vllt. ursächlich: ich kann den vdr auf der Wetek nicht per SVDRP ansprechen - auch nicht lokal auf dem Rechner selbst oder per local loopback.

    Hi zusammen -


    habe ein kleines Problemchen und wollte fragen, ob ich das gelöst bekomme.


    Ausgangslage ist eine domain bei strato nach dem Muster "beispiel.de" - dort laufen derzeit für mich und meine "Holde" mails auf (<Vorname>@beispiel.de) - die hole ich per fetchmail ab.


    Meine bessere Hälfte hat nun bei einer Registrierung Ihren Vornamen falsch geschrieben - soweit so schlecht - denn die Mails landen im Account "webmaster@beispiel.de" - Vorschriftsmäßig.

    Die Mails werden vom Account "webmaster@beispiel" abgeholt und lokal an meinen User ausgeliefert.


    Eine mögliche Lösung ist natürlich die Korrektur der Registrierung (Mailadresse)

    Ist es aber auch möglich, dass fetchmail die Mail zwar als "webmaster" abholt, aber im Falle von "<falscherVorname>@beispiel.de" diese dennoch korrekt lokal ausliefert?


    aliases helfen nicht...


    Kann fetchmail bestimmte Mails (Empfängerbezogen) umschreiben und wenn ja wie?

    Danke - ich habe jetzt mal mkvmerge probiert.


    Ich habe mindestens zum Teil verkürzte mkv's. Ich habe House of Cards - Folgen bearbeitet damit und aus 01:09 Laufzeit werden 48 Minuten - es fehlen hinten tatsächlich "Minuten" der Staffel - das ist kein Anzeigeproblem.

    Hallo - ich suche nach einer Möglichkeit meine Aufnahmen in mkv's zu wandeln. Alles was nicht VDR ist tut sich leichter damit. Platz sparen ist nicht mein Treiber.


    Ich habe Handbrake versucht - mit folgenden Einstellungen - aber die Qualitätseinbußen sind mir zu deutlich:

    Code
    1. HandBrakeCLI -i infile  -o outfile.mkv -f mkv -e x264 --vfr --loose-anamorphic -w 1920 --modulus 2 -d --x264-profile=high --h264-level="4.1" 
    2. -a 1,2 -E lame,lame --audio-fallback lame -b 2000 --verbose=2 -crop 0:0:0:0

    Und das hat das Problem auch nicht gelöst... - mir scheint es eher so, als dass er plötzlich mit der Zahl > 999 ein Problem hat - denn wenn ich die originale 999 durch die 1000ste ersetze (also die Folge 1000 zur 999 mache, gehts - dann klemmts wieder ab der 1000sten) - irr nur, dass das vor ein paar Wochen noch ging....

    HI zusammen - ich wollte heute morgen eplists - die Tatortfolgen "auf Stand" bringen und bekommen diese Fehler hier - und in der Folge schneidet eplists die Liste der Tatort-Folgen bei Nr. 999 ab:



    Die komplette Liste, die ich einfügen möchte sieht so ausTatort.episodes.txt Was läuft da falsch?

    Gute Frage - eigentlich nicht dass ich wüsste...


    Code
    1. root@tutanchamun:~# uname -a
    2. Linux tutanchamun 3.16.0-4-amd64 #1 SMP Debian 3.16.7-ckt20-1+deb8u2 (2016-01-02) x86_64 GNU/Linux
    3. root@tutanchamun:~# ls -lrt /boot
    4. insgesamt 21100
    5. -rw-r--r-- 1 root root 3119232 Jan 2 2016 vmlinuz-3.16.0-4-amd64
    6. -rw-r--r-- 1 root root 2676277 Jan 2 2016 System.map-3.16.0-4-amd64
    7. -rw-r--r-- 1 root root 157726 Jan 2 2016 config-3.16.0-4-amd64
    8. -rw-r--r-- 1 root root 15640723 Jan 6 2016 initrd.img-3.16.0-4-amd64
    9. drwxr-xr-x 5 root root 4096 Ja

    Hallo zusammen - ich habe neuerdings (weiß nicht genau wie lange schon) diese hier:


    Code
    1. Apr 14 10:21:30 tutanchamun kernel: [4744960.150818] F = 1860000, COF = 23562500
    2. Apr 14 10:21:30 tutanchamun kernel: [4744960.169961] stv6111_regs = 08 41 8f 02 e8 00 00 a4 4b b1 11
    3. Apr 14 10:21:30 tutanchamun kernel: [4744960.169962] reg[] = 08 41 8f 02 e8 00 00 a4 4a bd 11
    4. Apr 14 10:21:30 tutanchamun kernel: [4744960.171380] F = 1915000, COF = 19850000
    5. Apr 14 10:21:30 tutanchamun kernel: [4744960.171852] symb = 13349
    6. Apr 14 10:21:30 tutanchamun kernel: [4744960.194609] stv6111_regs = 08 41 8f 02 ef 00 00 a3 3b b1 11
    7. Apr 14 10:21:30 tutanchamun kernel: [4744960.194610] reg[] = 08 41 8f 02 ef 00 00 a3 3a bd 11
    8. Apr 14 10:21:30 tutanchamun kernel: [4744960.195899] symb = 10679


    Muss ich mir Sorgen machen?