Empfangspegel Reel S2 Dual Tuner

  • Gibt es Erfahrungswerte für die Signalstärke bei S2 Dual Tunern?


    Ich habe bei mir des öfteren kurzzeitige Bildaussetzer bei denen der Ton aber weiterläuft. Meine Empfangsstärke beträgt 100% , SNR liegt bei 82-86%,UNC und BER sind 0.
    Ich habe testweise mal 10dB Dämpfungsglieder eingesetzt und das Gefühl das die Aussetzer nachgelassen haben. Die Empfangsstärken liegen jetzt zwischen 87%-94%, SNR bleibt bei 82-86%, UNC und BER sind weiterhin bei 0.
    Kann es sein das eine Übersteuerung des Tuners diese Probleme hervorruft?


    Gruß tft

    Kopfstation: Netceiver C94 mit 3x Dual S2-Tuner
    Switch Zyxel GS1910-24 mit VLAN
    Switch Cisco SLM2008 mit VLAN
    Raspberry Client
    Intel D525MW_2GB RAM_60GB SSD_eHD im Avantgarde Gehäuse inkl. Reel-Display mit BM2LTS_V2.95.1 RC01
    vdr 1.7.21.9
    NAS HP ProLiant GEN8, Openmediavault
    NUC D34010WYK Easyvdr 3.0

    The post was edited 1 time, last by tft ().

  • bei dem reel kram kann es vieles sein


    hatte mit der ehd machmal auch Aussetzer
    aber wenn ich (wenns eine Aufnahme war) diese per vlc anschaute lief die dann ohne Probleme.

  • Um ein Gefühl zu bekommen ob der Pegel eine Rolle spielt bzw. Andere ähnliche Probleme haben,würde ich gern exemplarisch ein paar Zahlen zum Vergleichen zusammentragen.


    etwa in dieser Form:


    STR=
    SNR=
    BER=
    UNC=
    Aussetzer:
    Sender:


    Vielleicht kann der Ein oder Andere kurz in die Signalinformation schauen und seine Werte posten.


    Danke tft

    Kopfstation: Netceiver C94 mit 3x Dual S2-Tuner
    Switch Zyxel GS1910-24 mit VLAN
    Switch Cisco SLM2008 mit VLAN
    Raspberry Client
    Intel D525MW_2GB RAM_60GB SSD_eHD im Avantgarde Gehäuse inkl. Reel-Display mit BM2LTS_V2.95.1 RC01
    vdr 1.7.21.9
    NAS HP ProLiant GEN8, Openmediavault
    NUC D34010WYK Easyvdr 3.0

  • Hi,
    die Werte von verschiedenen Karten sind in der Regel nicht vergleichbar.

    Grüße, Dieter :-)

  • Gut, meine Frage bezieht sich auf den Reel Dual S2 Tuner. Habe die Überschrift dahingehend geändert.


    Gruß tft

    Kopfstation: Netceiver C94 mit 3x Dual S2-Tuner
    Switch Zyxel GS1910-24 mit VLAN
    Switch Cisco SLM2008 mit VLAN
    Raspberry Client
    Intel D525MW_2GB RAM_60GB SSD_eHD im Avantgarde Gehäuse inkl. Reel-Display mit BM2LTS_V2.95.1 RC01
    vdr 1.7.21.9
    NAS HP ProLiant GEN8, Openmediavault
    NUC D34010WYK Easyvdr 3.0

  • Hallo tft,


    anbei Werte von mir - Dual Reel DVB-S2.


    VDR I - AVG I


    Tuner 1.1
    STR= ee80 (93%)
    SNR= b88c (72 %)
    BER= 0
    UNC= 0
    Aussetzer: keine
    Sender: Vox


    Tuner 1.2
    STR= d500 (83%)
    SNR= c714 (77 %)
    BER= 0
    UNC= 0
    Aussetzer: keine
    Sender: NDR FS HH HD


    Tuner 2.1
    STR= e080 (87%)
    SNR= c888 (78 %)
    BER= 0
    UNC= 0
    Aussetzer: keine
    Sender: arte HD


    Tuner 2.2
    STR= e900 (91 %)
    SNR= b88c (72 %)
    BER= 0
    UNC= 0
    Aussetzer: keine
    Sender:3sat HD


    VDR II - AVG I


    Tuner 1.1
    STR= eb00 (91 %)
    SNR= cce4 (80 %)
    BER= 0
    UNC= 0
    Aussetzer: keine
    Sender: arte HD


    Tuner 1.2
    STR= e600 (89%)
    SNR= b2bc (69 %)
    BER= 0
    UNC= 0
    Aussetzer: keine
    Sender: 3sat HD


    Gruß
    KMH

    2 x VU+ Ultimo 4K mit 2 x DVB-S2 FBC Twin Tuner für max. 16 gleichzeitige Aufnahmen
    Ich verabschiede mich hiermit aus dem BM2LTS-Forum und danke allen bisherigen Kontakten für deren Hilfe und Unterstützung!
    Meine Reelboxen, Netceiver etc. befinden sich bei eBay zur Vertsteigerung um anderen ggf. als Ersatzteil zu dienen.

  • Hi, bin erst jetzt darüber gestolpert.
    Ich habe auch in der Vergangenheit die Erfahrung gemacht, dass die S2 Tuner bei >=100% bzw. Übersteuerung zu zicken beginnen und die Dämfung meines Multiswitch so angeglichen, dass ich bei klarem Himmel max. 100% errreiche.

    Liebe Grüße g ;-)
    V2.94.4 AVG1 T7400 RAM4GB SSD+HDD2TB ext.NCV6DVB-S2 NvidiaGT720, NCL2 mit HDD