[ANNOUNCE] xmltv2vdr 0.1.1

  • Hi Joe_D,


    nimmst du soundex als Abstands-/Ähnlichkeitsberechnung von Titeln/etc? Wenn ja, dann ist das im Allgemeinen keine gute Idee, da soundex nur für Englisch funktioniert und auch da nicht soo toll ist...
    Bei verschiedenen Sprachen ist da eine Levenshtein-Distanz/Editabstand imho die bessere Wahl...


    Gruß
    Skobi

    VDR1:Core2; 1xFF V1.6, 1xTT-1600 DVB2 + AVBoard System: Kubuntu 12.4 HD-Client: Zotac ION mit xineliboutput und XMBC auf Kubuntu 11.10

  • Ah! Ich werde dann mal installieren und berichten.

  • nimmst du soundex als Abstands-/Ähnlichkeitsberechnung von Titeln/etc? Wenn ja, dann ist das im Allgemeinen keine gute Idee, da soundex nur für Englisch funktioniert und auch da nicht soo toll ist...

    Ich verwende soundex zum "herausfischen" von Titeln in einem begrenztem Zeitraum. Und da funktioniert es wunderbar. Es sei denn auf eine Sendung names "Britney Spears" folgt eine Sendung namens "bewährten Superzicke". Für Pro7 habe ichs gerade überprüft. Keine Sendung die vor oder nach einer Sendung mit unterschiedlichem Titel läuft hat den gleichen Soundex-Wert. So ist es IMHO unmöglich die falsche Sendung zu bekommen.

    Bei verschiedenen Sprachen ist da eine Levenshtein-Distanz/Editabstand imho die bessere Wahl...

    Nur beherrscht sqlite3 nichts von alledem. Der Vorteil von soundex besteht darin, das ich den soundex-Wert einmal ermitteln muss und direkt in der Datenbankabfrage verwenden kann. Bei allen anderen Lösungen muss ich Ergebnisse in einer Schleife nachbearbeiten was nicht nur ein wenig mehr Aufwand ist, sondern erheblich mehr!


    Gruß


    Joe_D

  • Hi,
    wie kann ich unter /var/lib/epgsource die Datei tvm2xmltv um Sky-Cinema usw erweitern?
    Also wo finde ich die IDs hinter dem Sendernamen?
    Beispiel: Ich suche die 501 für den Sender 13th street.

    Code
    13th-street.de;501


    Kann man diese Liste hier verwenden? Hier.


    Ich habe es jetzt mal so für Sky-Cinema gemacht:

    Code
    sky-cinema.de;667


    Mhh, scheint zu funktionieren.... Vorhin nicht. *g* ;)


    Ist bei dem Log hier irgendetwas seltsam?

  • Also wo finde ich die IDs hinter dem Sendernamen?
    Beispiel: Ich suche die 501 für den Sender 13th street.

    Code
    13th-street.de;501


    Und wenn gerade niemand ne aktuelle Liste gepostet hat dann installierst du den Clickfnder unter Windows und öffnest die Datenbank (z.B. mit OpenOffice).
    Aber das gehört ja nicht hierher, das gehört ja zu einem speziellen grabber und hat nicht direkt was mit xmltv2vdr zu tun.


    cu

  • Ist bei dem Log hier irgendetwas seltsam?

    Ist das eine Spaßfrage? Oder weshalb denkst Du gebe ich bei manchen Zeilen in großen Lettern 'ERROR' aus? Und sogar Tipps wie 'see ERRORs above'. Bei Dir scheint die Datenbank ständig gesperrt zu sein (daher die tausend Ausgaben von 'locked'). Das ist ganz und garnicht normal. Kommt bei mir auch so nie vor. Mal den VDR stoppen und die /video/epg.db und eine evtl. vorhandene journal-Datei löschen und den VDR neu starten.


    Gruß


    Joe_D

  • Ist das eine Spaßfrage? Oder weshalb denkst Du gebe ich bei manchen Zeilen in großen Lettern 'ERROR' aus? Und sogar Tipps wie 'see ERRORs above'. Bei Dir scheint die Datenbank ständig gesperrt zu sein (daher die tausend Ausgaben von 'locked'). Das ist ganz und garnicht normal. Kommt bei mir auch so nie vor. Mal den VDR stoppen und die /video/epg.db und eine evtl. vorhandene journal-Datei löschen und den VDR neu starten.


    Sagt mal, geht es euch nicht gut oder was?
    Die Fehler poste ich ja nicht, weil ich zu viel Freizeit habe.... :§$%
    Warum muß man sich hier immer belehren lassen, wie man etwas richtig oder falsch macht. Das ist ein Forum und hier Stelle ich die Fragen, die ich zu einen Thema/Plugin habe, Punkt.
    Die epg.db habe ich zuvor gelöscht, genauso wie die epg.data. Dann VDR gestartet und ein Update ausführen lassen. Dann kommt es zu diesem Log.
    Welche "vorhandene Journal Datei" meinst du?

  • Sagt mal, geht es euch nicht gut oder was?


    Mehrzahl bei zwei Antworten... ich fühle mich angesprochen.


    Was passt dir denn nicht? Das ich eine deiner Fragen korrekt beantwortet habe? Ich dachte darum gehts?


    cu

  • Damit war auch deine Antwort gemeint! ;)

    Quote

    Aber das gehört ja nicht hierher, das gehört ja zu einem speziellen grabber und hat nicht direkt was mit xmltv2vdr zu tun


    Ich denke nicht, das ich zuvor irgendwelche Themes "durcheinander gebracht habe". Das "zurechtgeweise" stört mich hier in dem Forum ein wenig.
    Aber damit möchte ich das Thema auch beenden.

  • Moin,


    bei mir lässt sich dass xmltv2vdr nicht kompilieren. Bin ich zu dumm oder ist es ein Fehler?


    Code
    vdr@vdr-wozi:~/Downloads/xmltv2vdr-0.1.1$ sudo make
    g++ -fPIC -g -O2 -Wall -Wextra -Woverloaded-virtual -Wno-parentheses -c -D_GNU_SOURCE -D_XOPEN_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"xmltv2vdr"' -I../../../include -I/usr/include/libxml2   xmltv2vdr.cpp
    g++ -fPIC -g -O2 -Wall -Wextra -Woverloaded-virtual -Wno-parentheses -c -D_GNU_SOURCE -D_XOPEN_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"xmltv2vdr"' -I../../../include -I/usr/include/libxml2   extpipe.cpp
    g++ -fPIC -g -O2 -Wall -Wextra -Woverloaded-virtual -Wno-parentheses -c -D_GNU_SOURCE -D_XOPEN_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"xmltv2vdr"' -I../../../include -I/usr/include/libxml2   parse.cpp
    g++ -fPIC -g -O2 -Wall -Wextra -Woverloaded-virtual -Wno-parentheses -c -D_GNU_SOURCE -D_XOPEN_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"xmltv2vdr"' -I../../../include -I/usr/include/libxml2   source.cpp
    g++ -fPIC -g -O2 -Wall -Wextra -Woverloaded-virtual -Wno-parentheses -c -D_GNU_SOURCE -D_XOPEN_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"xmltv2vdr"' -I../../../include -I/usr/include/libxml2   import.cpp
    import.cpp: In Elementfunktion »bool cImport::PutEvent(cEPGSource*, sqlite3*, cSchedule*, cEvent*, cXMLTVEvent*, int)«:
    import.cpp:849:5: Fehler: »event« wurde in diesem Gültigkeitsbereich nicht definiert
    make: *** [import.o] Fehler 1


    Ubuntu 12.04 LTS
    braucht ihr noch mehr Infos?


    LG


    Stefan

  • Zitat von »joe_D«




    In meiner GIT-Version steht da xEvent->Duration(). Kannst Du die letzte GIT-Version nehmen?

    ... scheinbar bin ich auch dazu ungeeignet:


    Code
    vdr@vdr-wozi:~$ git clone http://projects.vdr-developer.org/git/?p=vdr-plugin-xmltv2vdr.git;a=summary
    Cloning into '?p=vdr-plugin-xmltv2vdr'...
    fatal: http://projects.vdr-developer.org/git/?p=vdr-plugin-xmltv2vdr.git/info/refs not found: did you run git update-server-info on the server?
  • Hier findest du die GIT URLs für die Projekte auf VDR Developer: http://projects.vdr-developer.…vdr-plugin-xmltv2vdr.git/

    Code
    git clone git://projects.vdr-developer.org/vdr-plugin-xmltv2vdr.git


    Wobei es mich wundert das du mit dem Compile überhaupt soweit kommst ;) Ohne Anpassung des Makefile sollte es nicht klappen wenn der Pluginquellcode nicht innerhalb des VDR Verzeichnisses liegt.


    cu

  • Prima, vielen Dank!


    Der git-Befehl funktionierte jetzt. Beim Make-Befehl kam allerdings wieder das Gleiche Problem zum Vorschein.


    muss ich git in einem anderen Verzeichnis aufrufen?


    Welches?


    Gruß


    Stefan


  • Hallo jarjar,


    jetzt habe ich bemerkt was schief läuft: Du möchtest xmltv2vdr ohne EpgHandler kompilieren - den Code habe ich
    schon lange nicht mehr überprüft... :(


    Mach bitte in import.cpp in der Zeile 986 aus event->SetTableID(0) ein Event->SetTableID(0) - dann müsste es klappen.


    Gruß


    Joe_D

  • Hallo Joe_D,

    jetzt habe ich bemerkt was schief läuft: Du möchtest xmltv2vdr ohne EpgHandler kompilieren - den Code habe ich
    schon lange nicht mehr überprüft... :(

    ;) ich habe den VDR bequem aus den Ubuntu-Repositories installiert (1.7.22-1). Wenn du meinst, es ist besser eine neuere Version mit Handler zu nutzen, mache ich das gerne.


    Gibt es eine einfache Möglichkeit, eine andere Version parallel zu installieren und wenn sie funktioniert, zur aktiven zu machen? (Früher gab es die Möglichkeit eine "devel" Version zu installieren und über das VDR-Menü umzuschalten.)


    Mach bitte in import.cpp in der Zeile 986 aus event->SetTableID(0) ein Event->SetTableID(0) - dann müsste es klappen.

    Danke!


    LG


    Stefan


    PS: so und jetzt gehen JarJar und Joe_D nach draußen und genießen den Sommer, statt vor der Kiste zu hocken!!!

  • Hallo nochmal


    ich habe mir die Sourcen geholt (incl .dsc-File)
    sudo dpkg-source -x vdr_1.7.22-1.dsc
    sudo apt-get install vdr-dev

    Wobei es mich wundert das du mit dem Compile überhaupt soweit kommst ;) Ohne Anpassung des Makefile sollte es nicht klappen wenn der Pluginquellcode nicht innerhalb des VDR Verzeichnisses liegt.

    Als hättest du es geahnt:


    Code
    vdr@vdr-wozi:/usr/local/src/vdr$ sudo make plugins
    [...]
    Plugin xmltv2vdr:
    make[1]: Betrete Verzeichnis '/home/vdr/vdr-plugin-xmltv2vdr'
    make[1]: Für das Ziel »all« ist nichts zu tun.
    make[1]: Verlasse Verzeichnis '/home/vdr/vdr-plugin-xmltv2vdr'
    vdr@vdr-wozi:/usr/local/src/vdr$ sudo service vdr restart verbose
    Restarting Linux Video Disk Recorder: vdr
    Searching for plugins (VDR 1.7.22/1.7.22) (cache hit): dvbhddevice remote epgsearch epgsearchonly conflictcheckonly quickepgsearch femon infosatepg svdrpservice epgsync remoteosd svdrposd.


    Code
    vdr@vdr-wozi:~$ sudo cp /home/vdr/vdr-plugin-xmltv2vdr/libvdr-xmltv2vdr.so /usr/lib/vdr/plugins/libvdr-xmltv2vdr.so.1.7.22
    [sudo] password for vdr: 
    vdr@vdr-wozi:~$ sudo service vdr restart verbose
    Restarting Linux Video Disk Recorder: vdr
    Searching for plugins (VDR 1.7.22/1.7.22) (cache miss): dvbhddevice remote epgsearch epgsearchonly conflictcheckonly quickepgsearch femon infosatepg svdrpservice epgsync remoteosd svdrposd
    WARNING: The following plugins have been left out due to really binary incompatibility: xmltv2vdr.


    :(


    cu


    Stefan

  • Ein beherztes


    sudo add-apt-repository ppa:yavdr/main
    sudo add-apt-repository ppa:yavdr/testing-vdr
    sudo apt-get update
    sudo apt-get install vdr-plugin-xmltv2vdr


    hat die Probleme behoben.


    Danke trotzdem!!!


    cu


    Stefan

  • hat die Probleme behoben.


    Ja, ja, weil in das xmltv2vdr Paket aus stable-vdr (VDR 1.7.22) eine alte Version 0.0.2 ist und nicht nicht die neue 0.1.x, die mit der EPG-Handler Schnittstelle arbeitet. So ein wenig sollte man auf die Versionsangaben schon achten ... ?(


    Ist zwar OT, aber wenn Du schon unsere Pakete verwendest und Du kein LiveBuffer Nutzer bist, würde ich generell zur Nutzung der Pakete aus "testing-vdr" raten (VDR 1.7.27). Die sind monatelang getestet und gehören eigentlich nach stable-vdr, ist aber aus Rücksicht auf die LiveBuffer Nutzer noch nicht geschehen. Ich denke da wird im Laufe des Augusts/September ein Haken dran gemacht.


    Regards
    fnu

    HowTo: APT pinning

    Edited once, last by fnu ().

  • Hi all!


    sorry for my lousey german, but i hope you'll get it :)


    Ich habe seit viele jahre die xmltv+xmltv2vdr.pl benuzt, und bis funktioniert gut. Ich möchte aber die xmltv2vdr-plugin probieren, aber ich verstehe nicht genau was ich noch tun soll... Ich habe die xml-daten von xmltv (mit tv_grab_fi geholt). Ich habe habe auch die kontrol-daten gebastelt, und die files sind in /var/lib/epgdata

    Code
    root@htpc:/var/lib/epgsources# ls -la
    total 4072
    drwxr-xr-x  2 root root    4096 2012-08-07 09:50 .
    drwxr-xr-x 74 root root    4096 2012-08-06 22:15 ..
    -rw-r--r--  1 root root     294 2012-08-07 10:31 epg_utf8
    -rw-r--r--  1 root root 4025327 2012-08-06 22:15 epg_utf8.xmltv
    root@htpc:/var/lib/epgsources#



    Die epg_utf8.xmltv-file ist hier nur als muster das es handelt sich um richtige inhalt.

    XML
    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <!DOCTYPE tv SYSTEM "xmltv.dtd">
    <tv source-info-url="multiple" source-data-url="multiple" generator-info-name="XMLTV" generator-info-url="http://xmltv.org/">
      <channel id="imdeutschewellet.telvis.fi">
        <display-name lang="fi">Deutsche Welle</display-name>
      </channel>
      <programme start="20120806050000 +0300" stop="20120806051500 +0300" channel="imdeutschewellet.telvis.fi">
        <title lang="fi">Journal - News</title>
      </programme>
    </tv>


    Die Mapping habe ich auch gemacht, und sieht aus daß es in ordning sein soll in vdr:s setup.conf:


    Bei umstart von VDR bekomme ich aber die volgende fähler in syslog:


    Mit selbe timestamp "Aug 7 10:39:52" gibt 50 wiederholungen mit "ERROR (script) sh: epg_utf8: not found"


    Wozu sucht es ein epg_utf8 script? Warum brauche ich es wenn ihch die xmltv xml-daten schon habe?


    Viele Grüße,


    René


    ps. Köntte man ein parameter vür das plugin geben wo man die "/var/lib/epgdata" ändern köntte? Ich habe alle meine vdr-daten unter /data/ habe..

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!