[gelöst] Wie EPG gleichzeitig nach zwei Schauspieler durchsuchen? (vdr-live)

  • Hallo,


    Könnte jemand mir bitte mitteilen, wie ich mit Searchtimers im VDR-Live das EPG gleichzeitig nach zwei oder mehreren Schauspieler durchsuchen kann.


    Ich bin hier beim Suchen auf Beispiele für XXV gestoßen, aber diese scheinen nicht im VDR-Live und im VDR-admin zu funktionieren. (XXV bekomme ich leider nicht ans laufen).


    Ich habe schon allerhand versucht, aber entweder erhalte ich zu viele Ergebnisse (zum Beispiel er findet auch "Tom Hanks" wenn "Tom Cruise" unter den Schauspieler war), oder überhaupt keine Ergebnisse.


    Eigentlich möchte ich etwas eingeben, das einer Boolean Expression entspricht wie zum Beispiel:
    (Tom AND Cruise) OR (Jack AND Nicholson) OR (Will AND Smith)


    Vielen Dank im Voraus,


    Ludi.

  • Erstmals vielen Dank für die Antwort.


    Leider scheint das Problem nicht so einfach: mit der Einstellung um nach "phrases" zu suchen, kann man gut einen einzelnen Schauspieler suchen, da man Vorname gefolgt von Nachname als Satz betrachten kann.


    Aber wie kann ich gleichzeitig nach mehreren Schauspieler suchen? Damit meine ich nicht dass alle angegebenen Schauspieler in dem gleichen Film vorhanden sein müssen. Ich möchte alle Filme/Sendungen aufgelistet bekommen, die mit wenigstens einem der Schauspieler aus der Liste. Also zum Beispiel möchte ich die Liste der Sendungen erhalten bei dem entweder Tom Cruise oder Jack Nicholson oder Will Smith vorkommen.


    MfG

  • Für jeden Schauspieler nen eigenen Suchtimer!? Wäre vermutlich das einfachste. Weil, ich denke was du willst das gibt epgsearch einfach nicht her.
    Weil mit RegEx geht das wohl nicht.



    Du könntest auch die Worte (ur die Nachnamen) als Liste eingeben und den Suchtimer triggern wenn eines der Worte drin vorkommt.
    Dann den Suchtimer ein externes Script aufrufen lassen (analog zu dem System was der VDRSeriesTimer nutzt) was den EPG Text weiter durchsucht und ein <invalid> zurückgibt wenn es doch nicht passt. Aber das belastet die svdrp Schnittstelle extrem wenns viele Treffer gibt.


    cu

  • Quote

    Original von cekaro
    Warum legst Du nicht für jeden Schauspieler einen Suchtimer an?
    Marco


    Warum einfach wenn es auch kompliziert geht?


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • Quote

    Originally posted by cekaro
    Warum legst Du nicht für jeden Schauspieler einen Suchtimer an?
    Marco


    Weil ich faul bin. ;-)


    Ernster: Ich möchte nicht wiederholt Suchen durchführen, denn die Liste von Schauspieler wird sich nicht auf 3 Schauspieler begrenzen. Am liebsten hätte ich eine Suche und ich könnte die Liste mit den Resultaten durchgehen.


    Ich bin jedoch neu in Sachen VDR und vielleicht verstehe ich nicht richtig den primären Sinn der Suchtimer. Anscheinend soll er für das automatische Setzen von Timern nützlich sein. In dem Fall wäre es ja wirklich egal ob die Schauspieler alle in einem "Sucher" stehen oder jeder Schauspieler einen eigenen Sucher hat. (Alles wurde ja in dem Fall machinell ablaufen.)


    Augenblicklich setzt der Suchtimer keine Timer; aber das liegt vielleich an dessen Konfiguration. Nach eventuellen Konfigurationsdateien habe ich noch nicht geschaut. Eigentlich ist das automatische Setzen von Timern auch nicht mein Ziel.



    Quote

    Originally posted by Keine_Ahnung
    Für jeden Schauspieler nen eigenen Suchtimer!? Wäre vermutlich das einfachste. Weil, ich denke was du willst das gibt epgsearch einfach nicht her.
    Weil mit RegEx geht das wohl nicht.


    In der Tat habe ich es auch mit regex versucht; aber ohne Erfolg. Ich muss jedoch sagen dass ich ziemlich ein Neuling bin, auch in Sachen regex.


    Vielen Dank jedoch für den Tip, nur Nachnamen zu verwenden. Vielleicht werde ich mich damit begnügen müssen.


    MfG

  • Wenn es Dir nur zu viel Arbeit ist alle Suchtimer zu "programmieren", dann könntest Du auch einen anlegen und anschließend die weiteren innerhalb der epgsearch.conf einrichten. Dies würde dann ja nur noch copy&paste bedeuten und anschließend die Namen der Schauspieler ergänzen.


    Oder möchtest Du nur nach diesen Sendungen suchen und nicht aufnehmen? Den Sinn würde ich allerdings nicht verstehen.


    Du kannst den Suchtimer so einstellen, dass der VDR
    1. automatisch aufzeichnet
    2. die Sendung ankündigt oder
    3. zu Beginn der Sendung auf diesen Kanal umschaltet.


    Marco

    Asus Q1900 ITX

    Crucial 8GB DDR3L

    Digital Devices Cine S2 V5.5

    MLD 5.4

    The post was edited 2 times, last by cekaro ().

  • @ cekaro


    Es ist nicht das Programmieren der Timer die mir zuviel Arbeit macht. (Die Zeit die ich in den Versuchen mit regex gesteckt habe, überschreitet wahrscheinlich die Zeit die nötig wäre um die Timer zu programmieren.)


    Wie von dir vermutet, möchte ich eigentlich nur nach den Sendungen suchen, die Liste mit Ergebnissen durchgehen und nur diejenigen Aufnehmen die mich interessieren. (Alle gefundenen Sendungen aufnehmen ist meiner Meinung nach nicht die Ideale Lösung: dann muss ich ja später die Aufnahmen ausmisten.)


    Wie aber schon erwähnt: ich bin Neuling in Sachen VDR und vielleicht irre ich mich was den eigentlichen Sinn der Suchtimer angeht. Ich frage mich ja auch warum es beim Live-plugin zwei Menüpunkte für die Suche im EPG gibt: nämlich Suchen und Timersuche. Macht der letztere den ersten nicht überflüssig?


    MfG

  • Quote

    Original von ludi
    Ich frage mich ja auch warum es beim Live-plugin zwei Menüpunkte für die Suche im EPG gibt: nämlich Suchen und Timersuche. Macht der letztere den ersten nicht überflüssig?


    Nein, das eine sucht in den EPG-Daten die du jetzt auf dem VDR hast, aber ein Suchtimer sucht immer wieder in den EPG-Daten bis zum Ende der Tage deines VDRs.


    Bei mir sind einige Suchtimer mehr als ein Jahr aktiv gewesen, bis der Film endlich kam.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • Quote

    Original von ludi
    Ich frage mich ja auch warum es beim Live-plugin zwei Menüpunkte für die Suche im EPG gibt: nämlich Suchen und Timersuche. Macht der letztere den ersten nicht überflüssig?


    MfG


    Meiner Meinung nach nicht. Die Suche ist für die schnelle Suche nach einer bestimmten Sendung sinnvoll. Beispielsweise ein Jahresrückblick oder dergleichen. Die Suchtimer nutze ich für Serien.
    Beispiel 1: Wir nehmen immer den Sonntäglichen Tatort auf. Bei der Suche nur nach Tatort erhälst Du aber eine große Anzahl von Timern. Daher begrenze ich die Suche auf die Uhrzeit, den Wochentag und den Sender.
    Beispiel 2: Wir nehmen die Serie Fringe auf. Diese wird aber Nachts wiederholt und die Angabe "Wiederholungen vermeiden" in den Suchtimer Einstellungen funktioniert nicht immer zuverlässig. Daher lasse ich nur die Fringe Folgen aufnehmen die zwischen 20:00Uhr und 0:00Uhr beginnen.


    Ich habe die Funktion die die Sendung nur ankündigt noch nicht genutzt. Ich könnte mir aber vorstellen, dass für diese Sendungen Timer angelegt werden aber diese nicht aktiv geschaltet werden. Welche Du dann aktiv schaltest könntest Du dann bequem über das OSD oder Live selbst entscheiden. Aber wie gesagt, dies ist nur eine Vermutung.


    Marco


    Edit: Stimmt das was gda erwähnt hat ist natürlich der gravierende Unterschied. Dies war für mich so allgegenwärtig, dass ich es nicht erwähnt habe. :)

    Asus Q1900 ITX

    Crucial 8GB DDR3L

    Digital Devices Cine S2 V5.5

    MLD 5.4

    The post was edited 2 times, last by cekaro ().

  • epgsearch kann doch auch mit regex arbeiten. Damit sollte man doch das mit den zwei Schauspielern hinbekommen.


    Aber da ist sicher etwas rumprobieren angesagt.


    Im folgenden Thread wird ueber Regex und epgsearch diskutiert http://vdr-portal.de/board/thread.php?threadid=51676&hilight=epgsearch+regex


    Viele Gruesse
    schneisa

  • Vielen Dank wiederum für die Antworten.


    Also sind die Suchtimer eher dafür gedacht, nach bestimmten Sendungen zu suchen um sie aufzunehmen. Sie sind nicht gedacht um das EPG nach bestimmten Stichworte oder Schauspieler zu durchsuchen. Dafür ist eher das normale Suchen gedacht.


    Gibt es vielleicht eine Möglichkeit, Suchanfragen bei der normalen Suche zu speichen, damit ich sie nicht immer erneut eingeben muss?


    @ cekaro


    Was im Hintergrund geschieht bei einer Timersuche mit Ankündigung weiß ich auch nicht. Es ist jedoch praktisch: bei jeder gefundenen Sendung gibt es einen roten Knopf; klicke ich darauf, so wird er grün und ein enstprechender Eintrag taucht automatisch bei den Timern auf.


    MfG

  • Quote

    Originally posted by ludi
    Gibt es vielleicht eine Möglichkeit, Suchanfragen bei der normalen Suche zu speichen, damit ich sie nicht immer erneut eingeben muss?


    Auch dafür nimmt man Suchtimer. Diese müssen nicht zwingend irgendeine Aktion haben, die können da auch ganz einfach passiv da rumhängen und als schnelle vordefinierte Suche benutzt werden.


    Ferner kann man "In Favoritenmenü verwenden" bei beliebigen Suchtimern aktivieren. Dann kann man im OSD (In der Kanalansicht, die Liste mit den Kanalnamen - "was läuft jetzt" die man auch zum Umschalten nutzt) "Favoriten" wählen, dann werden alle Treffer dieser Suchtimer für die nächsten X Stunden (im Setup einstellbar) zusammen in einer Liste ausgegeben.
    Also genau das was du eigentlich willst, aber geht AFAIK nur im VDR OSD und nicht per Web Interface (der VDR ist halt primär fürn TV gedacht und nicht als Server).


    cu

  • Nein, die Suchtimer sind sehr gut für die Suche nach Schauspielern geeignet. Aber!
    Beim EPG über Sat werden in der Regel keine Schauspieler erwähnt. Dafür solltest Du das tvm2vdr Plugin nutzen.


    Zudem kannst Du einstellen ob der Suchtimer beispielsweise den Titel oder die Beschreibung durchsuchen soll.

  • Hi,


    Quote

    Original von ludi
    Eigentlich möchte ich etwas eingeben, das einer Boolean Expression entspricht wie zum Beispiel:
    (Tom AND Cruise) OR (Jack AND Nicholson) OR (Will AND Smith)


    stell einfach auf regulären Ausdruck um und mach dann als Suchbegriff:


    Tom Cruise|Jack Nicholson|Will Smith


    also eine Pipe dazwischen für das OR.


    Gruß,
    winni

  • @ winni


    Jetzt scheint es zu funktionieren; sogar wenn man die Namen klein schreibt. Gestern hatte ich es so versucht, aber ich erhielt auch falsche Treffer. Zum Beispiel eine Suche die Jessica Biel enthielt gab auch Treffer für Jessica Alba, die nicht bei der Suchanfrage dabei war. Heute scheint es nicht mehr der Fall zu sein; keine Ahnung warum.


    @ cekaro


    Gut geraten mit dem Sat. Danke für den Hinweis mit dem tvm2vdr Plugin.


    @ Keine_Ahnung


    Vielen Dank für den Hinweis mit dem Favoritenmenü im OSD.


    Schließlich noch vielen Dank an alle die versucht haben zu helfen.


    MfG