You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

louis

Sage

  • "louis" started this thread

Posts: 2,962

Location: Mannheim

Occupation: Mäuse jagen

  • Send private message

1

Tuesday, November 27th 2012, 2:38am

nOpacity 0.0.3

Hi,

da der Announcethread recht unübersichtlich geworden ist, geht es hier weiter.

Das Projekt ist jetzt auf VDR Developers verfügbar:

http://projects.vdr-developer.org/projects/skin-nopacity

Ich werde die nächsten Änderungen ab jetzt im GIT pushen...

Bitte benutzt auch den Bugtracker für Bug Reports und Featurewünsche...ich denke, dann wird das ganze übersichtlicher :)

Ciao Louis

Mein VDR

Gen2VDR V4 mit softhddevice, Mainboard: Asus P8H61-M PRO, CPU: i3-2100 3100MHz, gekühlt mit Scythe Big Shuriken Rev2B, GPU: Zotac GeForce GT 430 Low Profile, DVB: DD Cine C/T Rev.6, RAM: 2 * 2G DDR3, HDD: 32 GB SSD, 500GB USB Video, Multimediadaten auf 6TB NAS, Gehäuse: OrigenAE S10V, VFD: Imon, IR Receiver: CoHaus RC6 USB, IR: Harmony 785, TV: Phillips 41'' FullHD

nOpacity, TVGuide Plugin, epgd and scraper2Vdr or (deprecated) TVScraper Plugin

louis

Sage

  • "louis" started this thread

Posts: 2,962

Location: Mannheim

Occupation: Mäuse jagen

  • Send private message

2

Tuesday, November 27th 2012, 7:34am

PS: erstellt bitte auch für Featurewünsche, die im Announcethread bereits schon genannt, aber noch implementiert worden sind, einen Feature Request...dann haben wir eine schöne Übersicht und jeder kann schauen, ob es einen bestimmten Featurerequest schon gibt.

Danke...ciao Louis

Mein VDR

Gen2VDR V4 mit softhddevice, Mainboard: Asus P8H61-M PRO, CPU: i3-2100 3100MHz, gekühlt mit Scythe Big Shuriken Rev2B, GPU: Zotac GeForce GT 430 Low Profile, DVB: DD Cine C/T Rev.6, RAM: 2 * 2G DDR3, HDD: 32 GB SSD, 500GB USB Video, Multimediadaten auf 6TB NAS, Gehäuse: OrigenAE S10V, VFD: Imon, IR Receiver: CoHaus RC6 USB, IR: Harmony 785, TV: Phillips 41'' FullHD

nOpacity, TVGuide Plugin, epgd and scraper2Vdr or (deprecated) TVScraper Plugin

3

Tuesday, November 27th 2012, 7:44am

Scaling patch, funzt auch fuer 4:3 SD-Sender, aber...

Hallo Lucian,

super! Funktioniert hier gut (inkl.softhddevice-patch)! (@louis: habe die git version mit Lucians Patches bearbeitet - git funktioniert also auch.) Ich habe 4% Rand über Einstellungen OSD konfiguriert, (4,4,92,92) und nOpacity erscheint schön über dem TV-Bild. Klasse! Danke. Ein klitzkleiner Schönheitsfehler ist noch drin: Im gescalten Bild werden die 4% Ränder auf das scalierte TV-Bild angewendet - es ist also minimal kleiner als notwendig - da es aber mittig positioniert wird (mittig in dem Bereicch, der fürs Bild frei wäre) stört es mich bei 4% Rändern nicht. Ist mir halt nur aufgefallen. Wie gea´sagt: Danke!

Dein Vorschlag bezüglich einer anderen Schnittstelle als yaepg-patch erscheint mir sehr plausibel. Vor allem, wenn ich versuche den Wunsch nach einem minimal gepatchten VDR mit diesem Must-Have-Skin zu verbinden.

@Louis: willst Du den Segfault bei eingeschaltetem Faden in den Bugtracker geschrieben bekommen? Im übrigen ein ganz herzliches Dankeschön für Dein Skin, Deinen Support und Dein Bemühen auf unsere Wünsche zu 49% ( ;) ) einzugehen!!!

Gruß, Ingo
gen2vdr v3(migriert auf gentoo amd64), Asus Sabertooth FX990, AMD FX8150, 16GB 1833, CineS2(media_build_experimental), L4M USB RC(inputevxd), Asus gts450silent
vdr-2.1.6(jumpplay,binaryskip,menuselection,menuorg,mainmenuhook), vertex4 ssd (system), mdraid5 9TB, zfs raidz1 4TB (video)

4

Tuesday, November 27th 2012, 8:06am

@ Louis
Danke für das neue, schicke Aussehen unseres VDR - auch mein Chef (Frau) ist sehr zufrieden damit ;D

Ich versuche aber jetzt die Anzeige der EPG-Daten anzupassen und mein Ziel ist es, im Menü NUR den Titel (ohne Untertitel und Folge usw.) anzeigen zu lassen. Dann komme ich mit der Menübreite von 35 gut aus... Leider bringt jede Änderung über die epgsearchmenu.conf nur den Effekt, das der Progressbar verschwindet. Sprich die Funktionen in der epgsearchmenu.conf müssen zwangsläufig auskommentiert sein, damit die Anzeige in Deinem Skin optimal ist.
Wenn ich eine Variable ändern kann um eben NUR den Titel angezeigt zu bekommen mach ichs auch händisch, ich weiß nur nicht wo und wie...
Danke im voraus
VDR-Galerie
yaVDR 0.5 testing / ASRock B75 Pro3-M / Celeron G540 / 4GB RAM / NVIDIA GT-610/ 64GB SSD / 2TB HD / DD Cine S2 r6.5 / in Silverstone ML03 / Harmony 600 FB / KeySonic ACK-540RF Keyboard / Panasonic TX-P 50 U30 e TV / 120-Kanal Seduatmo

louis

Sage

  • "louis" started this thread

Posts: 2,962

Location: Mannheim

Occupation: Mäuse jagen

  • Send private message

5

Tuesday, November 27th 2012, 8:27am

@Louis: willst Du den Segfault bei eingeschaltetem Faden in den Bugtracker geschrieben bekommen? Im übrigen ein ganz herzliches Dankeschön für Dein Skin, Deinen Support und Dein Bemühen auf unsere Wünsche zu 49% ( ;) ) einzugehen!!!


Ja bitte...dann geht es nicht unter. Und ich hoffe, alle haben den Smiley hinter meiner obigen Aussage gesehen :)

Ciao Louis

Mein VDR

Gen2VDR V4 mit softhddevice, Mainboard: Asus P8H61-M PRO, CPU: i3-2100 3100MHz, gekühlt mit Scythe Big Shuriken Rev2B, GPU: Zotac GeForce GT 430 Low Profile, DVB: DD Cine C/T Rev.6, RAM: 2 * 2G DDR3, HDD: 32 GB SSD, 500GB USB Video, Multimediadaten auf 6TB NAS, Gehäuse: OrigenAE S10V, VFD: Imon, IR Receiver: CoHaus RC6 USB, IR: Harmony 785, TV: Phillips 41'' FullHD

nOpacity, TVGuide Plugin, epgd and scraper2Vdr or (deprecated) TVScraper Plugin

6

Tuesday, November 27th 2012, 8:36am

Und ich hoffe, alle haben den Smiley hinter meiner obigen Aussage gesehen :)
...und ich hoffe, Du hast meinen Smiley gesehen - aber vor allen die drei Ausrufezeichen, weil ich den Rest des Satzes nämlich sehr ernst meine...

Dankbare Grüße, Ingo
gen2vdr v3(migriert auf gentoo amd64), Asus Sabertooth FX990, AMD FX8150, 16GB 1833, CineS2(media_build_experimental), L4M USB RC(inputevxd), Asus gts450silent
vdr-2.1.6(jumpplay,binaryskip,menuselection,menuorg,mainmenuhook), vertex4 ssd (system), mdraid5 9TB, zfs raidz1 4TB (video)

louis

Sage

  • "louis" started this thread

Posts: 2,962

Location: Mannheim

Occupation: Mäuse jagen

  • Send private message

7

Tuesday, November 27th 2012, 8:44am

Ich versuche aber jetzt die Anzeige der EPG-Daten anzupassen und mein Ziel ist es, im Menü NUR den Titel (ohne Untertitel und Folge usw.) anzeigen zu lassen. Dann komme ich mit der Menübreite von 35 gut aus... Leider bringt jede Änderung über die epgsearchmenu.conf nur den Effekt, das der Progressbar verschwindet. Sprich die Funktionen in der epgsearchmenu.conf müssen zwangsläufig auskommentiert sein, damit die Anzeige in Deinem Skin optimal ist.
Wenn ich eine Variable ändern kann um eben NUR den Titel angezeigt zu bekommen mach ichs auch händisch, ich weiß nur nicht wo und wie...
Danke im voraus


An dieser Stelle muss ich nochmal rann, da war ich aufgrund meiner Unkenntnis über die ganzen EPGSearch Zusammenhänge zu naiv. Ich habe das viel zu unflexibel implementiert. Du hast das schon richtig gesehen, die epgsearchmenu.conf muss mehr oder weniger default sein, damit die Darstellung aktuell funktioniert...ein bisschen Geduld, dann wird das besser :)

@all: ich habe in diesem Zusammenhang noch eine Frage: in der epgsearchmenu.conf gibt es Einträge für MenuWhatsOnNow, MenuWhatsOnNext, MenuWhatsOnElse, MenuSchedule und MenuSearchResults. MenuWhatsOnNow, MenuWhatsOnNext, MenuSchedule und MenuSearchResults sind mir klar, aber wtf ist MenuWhatsOnElse? Wann wird das angezeigt?

Ciao Louis

Mein VDR

Gen2VDR V4 mit softhddevice, Mainboard: Asus P8H61-M PRO, CPU: i3-2100 3100MHz, gekühlt mit Scythe Big Shuriken Rev2B, GPU: Zotac GeForce GT 430 Low Profile, DVB: DD Cine C/T Rev.6, RAM: 2 * 2G DDR3, HDD: 32 GB SSD, 500GB USB Video, Multimediadaten auf 6TB NAS, Gehäuse: OrigenAE S10V, VFD: Imon, IR Receiver: CoHaus RC6 USB, IR: Harmony 785, TV: Phillips 41'' FullHD

nOpacity, TVGuide Plugin, epgd and scraper2Vdr or (deprecated) TVScraper Plugin

maverick-me

Professional

Posts: 659

Location: Berlin

  • Send private message

8

Tuesday, November 27th 2012, 9:11am

Guten Morgen

hier hab ich mal noch einen Patch hochgeladen mit dem der Lautstärkebalken den selben schönen Farbverlauf hat, wie der Balken bei der Kanalanzeige.

Gruß Patrick
Server: 2 GB RAM; 8TB HDD; Ubuntu 10.04

Client 1: Intel Dual E2200, 2GB RAM, 250GB HDD, NOVA T 500, TT 1500 DVB-C, 2 x TT S3200 Ubuntu 12.04

Client 2: AMD AM2 E1650, 1GB RAM, 200GB HDD, TT 1500 DVB-C, YaVDR-0.5.0

2 x SMT mit Ubuntu 10.04 + Xineliboutput

utiltiy

Professional

Posts: 1,685

Location: Franken

  • Send private message

9

Tuesday, November 27th 2012, 11:01am

@ louis

Kannst Du bitte bei Gelegenheit die Sache mit den aktuell vielen Patches im Git auf einen Stand bringen. Ohne Rejects bringt man die garnicht mehr durch ;) Danke.
Gruß utiltiy

meine VDR

Hardware 1: Scenic S PIII 1GHz, 512 MB, Board D1215, SDA IDE 400GB, Nexus-S Rev. 2.3, Full-TS Mod, JP2 Mod
Hardware 2: Scenic xB PIII 933MHz, 512 MB, Board D1215, SDA IDE 160GB, Nexus-S Rev. 2.3, Full-TS Mod, JP2 Mod, AV-Board
Hardware 3: Antec Remote Fusion, ASUS M3N78-VM, AMD Athlon X2 BE-2350, 2x 1GB DDR2-800 Corsair, SDA SATA 40GB, SDB SATA 1.5TB, DD Cine S2
Hardware 4: Antec Remote Fusion Micro, Intel DH67BL, Celeron G550, GT630, 2x 2GB DDR3-1066 Kingston, SDA SATA 160GB WD, SDB SATA 3TB WD Red, L4M Cine S2

10

Tuesday, November 27th 2012, 11:15am

MenuWhatsOnElse? Wann wird das angezeigt?


Das ist für benutzerdefinierte Zeiten.
Du stellst im epgsearch Setup z.B. 20:15 - Primetime ein und dann zeigt die Ansicht das EPG für 20:15.

BTW: Es gibt noch "MenuFavorites", das zeigt die Ergebnisse der Suchtimer die "im Fav Menü verwenden" aktiviert haben.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

11

Tuesday, November 27th 2012, 11:19am

Der git-Stand ließ sich ohne rejects mit den aktuellen Patches messagefix und scaling patchen. Auch der patch fürs Scaling gegen softhddevice lief ohne rejects durch. Beim yaepg-patch verwende ich das ext-patch-Paket von helau - auch ohne rejects.

Die Patche gegen nOpacity sind Vorschläge an louis - und dessen Interesse wird (so hoffe ich) eine einheitliche und stabile Codebasis sein. Wenn Du so viele rejects hast, hast Du evtl. die Patche nicht wieder heraus genommen, bevor Du die überarbeiteten Versionen versucht hast einzuspielen? Ist seit heute Nacht ganz einfach: git reset --hard, oder gleich rm -r und git clone.

Gruß, Ingo
gen2vdr v3(migriert auf gentoo amd64), Asus Sabertooth FX990, AMD FX8150, 16GB 1833, CineS2(media_build_experimental), L4M USB RC(inputevxd), Asus gts450silent
vdr-2.1.6(jumpplay,binaryskip,menuselection,menuorg,mainmenuhook), vertex4 ssd (system), mdraid5 9TB, zfs raidz1 4TB (video)

utiltiy

Professional

Posts: 1,685

Location: Franken

  • Send private message

12

Tuesday, November 27th 2012, 11:45am

Mal probieren - DANKE!

Der Scaling-Patch für softhddevice ging problemlos. Es sind bei mir die "volume*.diff", wobei der erste "skinnopacity-0.0.3-volumefix.diff" läuft. Wenn ich die anderen auf die beiden Basisquelldateien anwende kommen die Rejects. Ich probier mal mit den git Stand ein wenig.
Gruß utiltiy

meine VDR

Hardware 1: Scenic S PIII 1GHz, 512 MB, Board D1215, SDA IDE 400GB, Nexus-S Rev. 2.3, Full-TS Mod, JP2 Mod
Hardware 2: Scenic xB PIII 933MHz, 512 MB, Board D1215, SDA IDE 160GB, Nexus-S Rev. 2.3, Full-TS Mod, JP2 Mod, AV-Board
Hardware 3: Antec Remote Fusion, ASUS M3N78-VM, AMD Athlon X2 BE-2350, 2x 1GB DDR2-800 Corsair, SDA SATA 40GB, SDB SATA 1.5TB, DD Cine S2
Hardware 4: Antec Remote Fusion Micro, Intel DH67BL, Celeron G550, GT630, 2x 2GB DDR3-1066 Kingston, SDA SATA 160GB WD, SDB SATA 3TB WD Red, L4M Cine S2

maverick-me

Professional

Posts: 659

Location: Berlin

  • Send private message

13

Tuesday, November 27th 2012, 11:51am

Hier habe ich noch einen Patch gepostet, mit dem es möglich ist, die folgenden Anzeigen "anzudocken":
- Kanalanzeige
- Message
- Lautstärke
- Replay

Außerdem wird noch ein Bug gefixt, da wenn mann die jeweiligen Anzeigen am oberen Rand haben wollte es möglich war die Anzeigen aus dem Bildbereich "herauszuschieben"

Andocken heißt, wenn der Wert für den unteren Rand in dem jeweiligen Menü auf 0 gesetzt wird (oder auf den Maximalwert), dann werden die Ecken die dann direkt am Bildschirmrand sind nicht abgerundet.

Voraussetzung für den Patch, sind meine vorangegangenen Patches für den Skin.

Gruß Patrick
Server: 2 GB RAM; 8TB HDD; Ubuntu 10.04

Client 1: Intel Dual E2200, 2GB RAM, 250GB HDD, NOVA T 500, TT 1500 DVB-C, 2 x TT S3200 Ubuntu 12.04

Client 2: AMD AM2 E1650, 1GB RAM, 200GB HDD, TT 1500 DVB-C, YaVDR-0.5.0

2 x SMT mit Ubuntu 10.04 + Xineliboutput

maverick-me

Professional

Posts: 659

Location: Berlin

  • Send private message

14

Tuesday, November 27th 2012, 11:53am

Der Scaling-Patch für softhddevice ging problemlos. Es sind bei mir die "volume*.diff", wobei der erste "skinnopacity-0.0.3-volumefix.diff" läuft. Wenn ich die anderen auf die beiden Basisquelldateien anwende kommen die Rejects. Ich probier mal mit den git Stand ein wenig.


Volumefix2 ersetzt den ersten volumefix Patch! Also nicht beide zusammen versuchen zu patchen.
Server: 2 GB RAM; 8TB HDD; Ubuntu 10.04

Client 1: Intel Dual E2200, 2GB RAM, 250GB HDD, NOVA T 500, TT 1500 DVB-C, 2 x TT S3200 Ubuntu 12.04

Client 2: AMD AM2 E1650, 1GB RAM, 200GB HDD, TT 1500 DVB-C, YaVDR-0.5.0

2 x SMT mit Ubuntu 10.04 + Xineliboutput

utiltiy

Professional

Posts: 1,685

Location: Franken

  • Send private message

15

Tuesday, November 27th 2012, 12:02pm

Klar, darum habe ich ja "Basisquellen" geschrieben.

Edit:
War mein Fehler, hatte die Reihenfolge vertauscht - Sorry für den Hype :D
Gruß utiltiy

meine VDR

Hardware 1: Scenic S PIII 1GHz, 512 MB, Board D1215, SDA IDE 400GB, Nexus-S Rev. 2.3, Full-TS Mod, JP2 Mod
Hardware 2: Scenic xB PIII 933MHz, 512 MB, Board D1215, SDA IDE 160GB, Nexus-S Rev. 2.3, Full-TS Mod, JP2 Mod, AV-Board
Hardware 3: Antec Remote Fusion, ASUS M3N78-VM, AMD Athlon X2 BE-2350, 2x 1GB DDR2-800 Corsair, SDA SATA 40GB, SDB SATA 1.5TB, DD Cine S2
Hardware 4: Antec Remote Fusion Micro, Intel DH67BL, Celeron G550, GT630, 2x 2GB DDR3-1066 Kingston, SDA SATA 160GB WD, SDB SATA 3TB WD Red, L4M Cine S2

This post has been edited 1 times, last edit by "utiltiy" (Nov 27th 2012, 12:14pm)


16

Tuesday, November 27th 2012, 12:06pm

Ich will Euch nicht vergraulen, aber die Patcherei macht auch diesen Thread in Kürze 'verknotet'...
Wenn die sogenannten Fixes nicht Bestandteil vom Skin werden/sollen wäre es vielleicht Zeit für nen eigenen Thread:
Beispielsweise: 'Patches für Skinnopacity und der Lauf hinter den Versionen her', oder 'Patches für Skinnopacity - Stabilität und Entwicklung im Gegensatz' ;D

Ist nicht Bierernst; will nur sagen: lasst Ihn doch erstmal machen
Wenn Louis vielleicht den einen oder anderen Patch per PN zur Übernahme bestätigt ist doch die ganze Posterei und Patchaktualisiererei überflüssig! Oder einfach hinter den Kulissen die Patches sammeln, pflegen und mit den Sourcen im Verz. /patches mit ausliefern...

Ich finde es nicht förderlich hier 32 einzelpatches auf ein Projekt loszulassen an dem stetig noch gearbeitet wird

und BTW: Der Skin gefällt uns persönlich in softblue auch ohne jegliche Patches
VDR-Galerie
yaVDR 0.5 testing / ASRock B75 Pro3-M / Celeron G540 / 4GB RAM / NVIDIA GT-610/ 64GB SSD / 2TB HD / DD Cine S2 r6.5 / in Silverstone ML03 / Harmony 600 FB / KeySonic ACK-540RF Keyboard / Panasonic TX-P 50 U30 e TV / 120-Kanal Seduatmo

This post has been edited 1 times, last edit by "Taipan" (Nov 27th 2012, 12:19pm)


17

Tuesday, November 27th 2012, 12:10pm

Ich wollt grad sagen, ihr blick noch durch Eure Patche durch? Das Plugin ist gerade neu und schon wieder 50 Patche im Umlauf.
- VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Mystique SaTiX-S2 Dual * Debian Wheezy/vdr-2.1.5/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Petium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W)
- Server: Zotac H55-ITX WiFi, Core i3 540, 4GB RAM, 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5", Cine S2, vdr-2.1.6
- vdr-theme-darkred: https://github.com/TheChief79/vdr-theme-darkred

louis

Sage

  • "louis" started this thread

Posts: 2,962

Location: Mannheim

Occupation: Mäuse jagen

  • Send private message

18

Tuesday, November 27th 2012, 1:06pm

Dito...ich nehme Patches gerne entgegen und versuche sie auch Zeitnah einzubauen, wenn sie ok sind. Aber dass jetzt jeder mit der Patcherei loslegt macht nicht so wirklich Sinn, beim nächsten "git pull" sind sie dann eh wieder weg :)

Ciao Louis

@Keine_Ahnung: Danke für die Erklärungen. EPGSearch ist doch recht komplex, und wenn ich das ganze nochmal umbaue, möchte ich es soweit möglich auch richtig machen.

Mein VDR

Gen2VDR V4 mit softhddevice, Mainboard: Asus P8H61-M PRO, CPU: i3-2100 3100MHz, gekühlt mit Scythe Big Shuriken Rev2B, GPU: Zotac GeForce GT 430 Low Profile, DVB: DD Cine C/T Rev.6, RAM: 2 * 2G DDR3, HDD: 32 GB SSD, 500GB USB Video, Multimediadaten auf 6TB NAS, Gehäuse: OrigenAE S10V, VFD: Imon, IR Receiver: CoHaus RC6 USB, IR: Harmony 785, TV: Phillips 41'' FullHD

nOpacity, TVGuide Plugin, epgd and scraper2Vdr or (deprecated) TVScraper Plugin

mini73

Moderator

Posts: 5,717

Location: Flensburg

  • Send private message

19

Tuesday, November 27th 2012, 3:15pm

Moin!

Aber dass jetzt jeder mit der Patcherei loslegt macht nicht so wirklich Sinn, beim nächsten "git pull" sind sie dann eh wieder weg :)

Nur, wenn man nicht weiß, wie man git bedient... :)

Source code

1
2
3
4
5
6
git clone ... (kenne die genaue URL nicht)
cd skinnopacity
git checkout -b my_patches origin/master
patch < patch.diff
git add -u
git commit -m "applied patch xy"

Wenn dann was neues kommt:

Source code

1
2
3
git pull --all
git merge origin/master
(ggf. rejects auflösen)

Wenn man "das Original" bauen will:

Source code

1
git checkout master

Und zurück zu seinem eigenen Branch:

Source code

1
git checkout my_patches

Es lohnt sich, sich mit git auseinanderzusetzen!

Lars.

meine Signatur

vdr2: yaVDR 0.5/softhddevice @ G540, Intel DH67BLB3, Asus GT610/2GB, DDBridge + 2x DuoFlex C/T
vdr: yaVDR 0.2/pvr350 @ Sempron 64 LE-1200, MSI K9MM-V, 1x PVR350, 2x Satelco EasyWatch DVB-C
hdvdr: yaVDR unstable/softhddevice @ E8400, Asus P5Q SE Plus, 1x L4M-TwinCI + Flex C/T, 1x Sundtek MediaTV Pro, GT520
Plugins: | avahi4vdr | dbus2vdr | dynamite | noepg | pvrinput | sundtek |
pre-alpha Plugins: | ddci CI-Support für DD/L4M (siehe Post 1048374) |

20

Tuesday, November 27th 2012, 3:18pm

Fängt der auch noch damit an :D
VDR-Galerie
yaVDR 0.5 testing / ASRock B75 Pro3-M / Celeron G540 / 4GB RAM / NVIDIA GT-610/ 64GB SSD / 2TB HD / DD Cine S2 r6.5 / in Silverstone ML03 / Harmony 600 FB / KeySonic ACK-540RF Keyboard / Panasonic TX-P 50 U30 e TV / 120-Kanal Seduatmo

Similar threads