You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

61

Monday, June 29th 2009, 9:06pm

Quoted

Original von Siedu

Quoted

Original von C-3PO

Quoted

Original von real_schorsch
"Ist das mit der HDe technisch überhaupt möglich?"

Ja, da kommt auch noch was. Allerdings sind erstmal 3MB fest fürs OSD vorgesehen, da gehen mit 32Bit 800*600 (bzw. etwas mehr), aber eben zB. keine 1024*768. Mehr OSD-Speicher bedarf einer grundlegenden Änderung des Speicherlayouts, da müssen wir noch etwas probieren, was wir uns "erlauben" können.


Hat sich dahingehend mittlerweile etwas getan?


Das würde mich auch brennend interessieren !!!

Gruß
SieDu


@ SieDu,

ich bin gerade mal wieder über diesen Thread gestollpert, leider muss man man wohl davon ausgehen, dass ein Full HD OSD für dei eHD wohl in absehbare Zeit nicht kommen wird.

Auf meine Anfrage im RMM Forum, bekam ich die Antwort, dass man dafür "weder die Zeit, noch die Lust hat(!)".

:!: Hier nicht klicken!!



dreipo.cc

"Ubuntu" -- An african Word, meaning: "Gentoo is too hard for me".

my VDR


Gen2VDR V4.3PO

VDR: vdr-2.1.6
Mainboard: ASUS P8Z77-V LX2
CPU: i7-3770K
RAM: 16G
System HDD: OCZ-VERTEX4 SSD, 120 GB
Video HDD: WD Caviar Green, 3 TB
BD-ROM: Samsung SH-B123L
Gehäuse: Thermaltake DH202 Touch (VM90051N2Z)
DVB: DD Cine S2 V6.5 & DuofleX C/T
IR/FB: yaUSBIR v3 ; Harmony 885

62

Monday, June 29th 2009, 9:38pm

Quoted

Original von C-3PO

Quoted

Original von Siedu

Quoted

Original von C-3PO

Quoted

Original von real_schorsch
"Ist das mit der HDe technisch überhaupt möglich?"

Ja, da kommt auch noch was. Allerdings sind erstmal 3MB fest fürs OSD vorgesehen, da gehen mit 32Bit 800*600 (bzw. etwas mehr), aber eben zB. keine 1024*768. Mehr OSD-Speicher bedarf einer grundlegenden Änderung des Speicherlayouts, da müssen wir noch etwas probieren, was wir uns "erlauben" können.


Hat sich dahingehend mittlerweile etwas getan?


Das würde mich auch brennend interessieren !!!

Gruß
SieDu


@ SieDu,

ich bin gerade mal wieder über diesen Thread gestollpert, leider muss man man wohl davon ausgehen, dass ein Full HD OSD für dei eHD wohl in absehbare Zeit nicht kommen wird.

Auf meine Anfrage im RMM Forum, bekam ich die Antwort, dass man dafür "weder die Zeit, noch die Lust hat(!)".


Die (RMM) warten bestimmt darauf, dass sich jemand aus dem Portal der Sache annimmt. Ist billiger für sie :versteck
VDR: Core2Duo 4300 * Asus P5GC * 2 GB RAM * SkyStar HD * Reel HDe * EasyVDR 0.7.14 (Beta)

63

Monday, June 29th 2009, 9:46pm

Quoted

Original von vdrbär
Die (RMM) warten bestimmt darauf, dass sich jemand aus dem Portal der Sache annimmt. Ist billiger für sie :versteck


Vermutlich ist das so, denn die "eHD im PC User" werden da etwas im Regen stehen lassen.

Das ist aber nicht nur beim Thema FullHd OSD so........

:!: Hier nicht klicken!!



dreipo.cc

"Ubuntu" -- An african Word, meaning: "Gentoo is too hard for me".

my VDR


Gen2VDR V4.3PO

VDR: vdr-2.1.6
Mainboard: ASUS P8Z77-V LX2
CPU: i7-3770K
RAM: 16G
System HDD: OCZ-VERTEX4 SSD, 120 GB
Video HDD: WD Caviar Green, 3 TB
BD-ROM: Samsung SH-B123L
Gehäuse: Thermaltake DH202 Touch (VM90051N2Z)
DVB: DD Cine S2 V6.5 & DuofleX C/T
IR/FB: yaUSBIR v3 ; Harmony 885

64

Monday, June 29th 2009, 9:53pm

ich denke mal RMM hat zur Zeit andere Probleme

das Ubuntu ist EOL
den netclient auf den markt bringen
den 2.ten netceiver entwickeln
das gehäuse für den ersten


es ist erst mal wichtig ne neue basis für ne neue distrie zu schaffen

Signatur

Server: Asus P8H61-I + G620T + 4GB RAM + cineS2 6.5 + D wheezy + vdr 2.0.2, epgsearch, live, dvb-hust, streamdev
Client: Macbook Pro 2010 + 8GB ram 60GB intel ssd +750GB hd OSX 10.9 vlc 1.05 , Remote Buddy)
Client: Macbook Pro Retina 2013 + 16GB ram 512GB ssd OSX 10.9 vlc 1.05 , Remote Buddy)
File-Server/client: GA-H67N-USB3-B3 + I3 2105 + 12GB RAM + HD3000 IGP + NVGF 650GTX 1GB, 250 GB-HD (sys)+ 11TB Storage OSX 10.8.4 VLC 1.05 , Remote Buddy, PS3-FB
EHD: D945GCLF2+ 1GB ram, 250gb HDD, mit BM2LTS 1.75A, serial-ir, smt7020s-FB
Cubieboard2: 2x Sundtek DVB-S2, 750GB 2,5 HD, Cubian R2 mit VDR 2.1.2 + epgsearch, live(osdpatch), streamdev(0.6), xvdr, vnsi, wirbelscan
Ausgabe:
Acer H7530D, T.amp Proline1300, 2x K&H sms 54T + horn sub - Eigenbau


Zoolook

Intermediate

Posts: 453

Location: Erlangen

  • Send private message

65

Wednesday, July 15th 2009, 12:20am

patch für femon-1.7.1

Hi!

Quoted

Originally posted by I30R6:
Selbst PlugIns wie z.B. Femon muss wohl auch gepatcht werden . Die Wiedergabe davon ist zwar mittig aber ziemlich gequetscht somit einige Sachen nicht leserlich weil die Schrift sich überschneidet.


Ich weiß nicht, ob es diesen Patch schon gab, aber ich habe da mal probiert, die Breite des Femon-OSDs dynamisch anhand der generellen OSD-Breite (vdr-1.7.7 hier) anzupassen, sieht bei mir auf FullHD nicht mal so schlecht aus.

Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
diff -Naur femon-1.7.1_orig/femonosd.c femon-1.7.1/femonosd.c
--- femon-1.7.1_orig/femonosd.c 2009-01-06 03:20:00.000000000 +0100
+++ femon-1.7.1/femonosd.c      2009-07-14 23:59:29.000000000 +0200
@@ -16,7 +16,7 @@
 #define SVDRPPLUGIN               "svdrpservice"

 #define OSDHEIGHT                 femonConfig.osdheight   // in pixels
-#define OSDWIDTH                  600                     // in pixels
+#define OSDWIDTH                  Setup.OSDWidth          // in pixels
 #define OSDROWHEIGHT              m_Font->Height()        // in pixels
 #define OSDINFOHEIGHT             (OSDROWHEIGHT * 13)     // in pixels (13 rows)
 #define OSDSTATUSHEIGHT           (OSDROWHEIGHT * 6)      // in pixels (6 rows)
@@ -25,9 +25,9 @@
 #define IS_OSDROUNDING            (femonConfig.skin == eFemonSkinElchi)

 #define OSDINFOWIN_Y(offset)      (femonConfig.position ? (OSDHEIGHT - OSDINFOHEIGHT + offset) : offset)
-#define OSDINFOWIN_X(col)         ((col == 4) ? 455 : (col == 3) ? 305 : (col == 2) ? 155 : 15)
+#define OSDINFOWIN_X(col)         ((col == 4) ? 0.75 * Setup.OSDWidth : (col == 3) ? 0.5 * Setup.OSDWidth : (col == 2) ? 0.26 * Setup.OSDWidth : 0.025 * Setup.OSDWidth)
 #define OSDSTATUSWIN_Y(offset)    (femonConfig.position ? offset : (OSDHEIGHT - OSDSTATUSHEIGHT + offset))
-#define OSDSTATUSWIN_X(col)       ((col == 7) ? 475 : (col == 6) ? 410 : (col == 5) ? 275 : (col == 4) ? 220 : (col == 3) ? 125 : (col == 2) ? 70 : 15)
+#define OSDSTATUSWIN_X(col)       ((col == 7) ? 0.8 * Setup.OSDWidth : (col == 6) ? 0.68 * Setup.OSDWidth : (col == 5) ? 0.46 * Setup.OSDWidth : (col == 4) ? 0.36 * Setup.OSDWidth : (col == 3) ? 0.21 * Setup.OSDWidth : (col == 2) ? 0.12 * Setup.OSDWidth : 0.025 * Setup.OSDWidth)
 #define OSDSTATUSWIN_XSYMBOL(c,w) (c * ((OSDWIDTH - (5 * w)) / 6) + ((c - 1) * w))
 #define OSDBARWIDTH(x)            (OSDWIDTH * x / 100)


Cheers,
Zoo
Zoolook has attached the following file:

Mein VDR und paar Links...


AIO VDR server + client 1 HW: Asus M3N78-EM / Athlon X2 5050e / 4GB RAM / 1TB Samsung EcoGreen F2 / MSI N220GT-MD1GZ / TT S2-3200 CI + WinTV Nova-S, jeweils 4 Sat-Positionen an T90 / Pollin X10
AIO VDR server + client 1 SW: Sabayon gespickt mit Gentoo ~amd64 / vdr-2.0.1 / softhddevice-git / vnsiserver4 (xvdr + xbmc-addon-xvdr) / xbmc-13_pre + xbmc-addon-vnsi (Git: FernetMenta) / eventlircd
AV-gear: VDPAU 1080p -> HDMI -> Pioneer VSX-920-K -> LG 42LH4000

Gentoo overlay mit VDR (und nicht nur) ebuilds
GLCDprocDriver

This post has been edited 1 times, last edit by "Zoolook" (Jul 15th 2009, 12:24am)


66

Wednesday, July 15th 2009, 1:46pm

Hat ds schon jemand mit VDR 1.7.8 oder 1.7.7 laufen? Dort kann ja nur noch ein Prozentwert eingegeben werden und die Größe wird dann daran festgemacht was das Ausgabe Plugin als OsdSize zurückliefert.

Zoolook

Intermediate

Posts: 453

Location: Erlangen

  • Send private message

67

Wednesday, July 15th 2009, 1:55pm

Quoted

Originally posted by Maniac
Hat ds schon jemand mit VDR 1.7.8 oder 1.7.7 laufen? Dort kann ja nur noch ein Prozentwert eingegeben werden und die Größe wird dann daran festgemacht was das Ausgabe Plugin als OsdSize zurückliefert.

Ich erwähnte daß es bei mir mit vdr-1.7.7 läuft, allerdings habe ich den Code mit den OSD-Einstellungen nicht so tief erkundet. Ich vermute aber fast, daß die Prozent-Angabe nur in der GUI erscheint, probier den patch doch einfach mal aus.

Gruß,
Zoo

Mein VDR und paar Links...


AIO VDR server + client 1 HW: Asus M3N78-EM / Athlon X2 5050e / 4GB RAM / 1TB Samsung EcoGreen F2 / MSI N220GT-MD1GZ / TT S2-3200 CI + WinTV Nova-S, jeweils 4 Sat-Positionen an T90 / Pollin X10
AIO VDR server + client 1 SW: Sabayon gespickt mit Gentoo ~amd64 / vdr-2.0.1 / softhddevice-git / vnsiserver4 (xvdr + xbmc-addon-xvdr) / xbmc-13_pre + xbmc-addon-vnsi (Git: FernetMenta) / eventlircd
AV-gear: VDPAU 1080p -> HDMI -> Pioneer VSX-920-K -> LG 42LH4000

Gentoo overlay mit VDR (und nicht nur) ebuilds
GLCDprocDriver

68

Wednesday, July 15th 2009, 2:02pm

Danke, war aber eher auf VDR 1.7.8 ansich bezogen, da xineliboutput anscheinend noch nicht meldet wie groß das OSD sein soll.

69

Thursday, July 16th 2009, 7:15pm

Habs hinbekommen mit xineliboutput CVS und VDR 1.7.8

In der device.c von xineliboutput gibt es bei Zeile 1544 rum die Funktion GetOsdSize(), dort sind die Werte fest eingetragen. Ich hab es auf 1920x1080 gesetzt und schon war das Full HD OSD da.

Tyger

Trainee

Posts: 107

Location: Bielefeld

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

70

Thursday, July 23rd 2009, 9:37am

Bezüglich der abgeschnittenen Zeichen, wenn die Schriftgröße einen bestimmten Schwellwert überschreitet: Ich hab das Problem bei mir (allerdings vdr 1.6.0) gelöst, indem ich skins.c in den vdr sourcen gepatcht habe.

Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
 void cSkinDisplayMenu::SetTabs(int Tab1, int Tab2, int Tab3, int Tab4, int Tab5)
 {
   tabs[0] = 0;
   tabs[1] = Tab1 ? tabs[0] + Tab1 : 0;
   tabs[2] = Tab2 ? tabs[1] + Tab2 : 0;
   tabs[3] = Tab3 ? tabs[2] + Tab3 : 0;
   tabs[4] = Tab4 ? tabs[3] + Tab4 : 0;
   tabs[5] = Tab5 ? tabs[4] + Tab5 : 0;
+  const cFont * font = this->GetTextAreaFont(false);
+  int fontFactor = (font)?font->Height()/2 + 1:12;

   for (int i = 1; i < MaxTabs; i++)
-      tabs[i] *= 12;//XXX average character width of font used for items - see also skincurses.c!!!
+      tabs[i] *= fontFactor;//XXX average character width of font used for items - see also skincurses.c!!!
 }


Die Formel für den fontFactor ist nur eine grobe Heuristik, die mit meinem Skin und dem gewählten Font gut funktioniert. Ihr müsstet das eventuell anpassen; vielleicht findet ja auch jemand eine elegantere Methode, die durchschnittliche Schriftbreite zu berechnen...

Cya, Ed

71

Thursday, July 23rd 2009, 3:26pm

Hallo C-3PO,
Hallo vdrbär,
Hallo Moorviper,

Quoted

Original von C-3PO

Quoted

Original von Siedu

Quoted

Original von C-3PO

Quoted

Original von real_schorsch
"Ist das mit der HDe technisch überhaupt möglich?"

Ja, da kommt auch noch was. Allerdings sind erstmal 3MB fest fürs OSD vorgesehen, da gehen mit 32Bit 800*600 (bzw. etwas mehr), aber eben zB. keine 1024*768. Mehr OSD-Speicher bedarf einer grundlegenden Änderung des Speicherlayouts, da müssen wir noch etwas probieren, was wir uns "erlauben" können.


Hat sich dahingehend mittlerweile etwas getan?


Das würde mich auch brennend interessieren !!!

Gruß
SieDu


@ SieDu,

ich bin gerade mal wieder über diesen Thread gestollpert, leider muss man man wohl davon ausgehen, dass ein Full HD OSD für dei eHD wohl in absehbare Zeit nicht kommen wird.

Auf meine Anfrage im RMM Forum, bekam ich die Antwort, dass man dafür "weder die Zeit, noch die Lust hat(!)".


Das macht mir mittlerweile nichts mehr aus da ich jetzt auf VDPAU und xineliboutput umgestiegen bin.
Da liegen Welten zwischen dieser Lösung und der eHD.
Die eHD ist für mich gestorben :tdw

Gruß
SieDu

This post has been edited 1 times, last edit by "Siedu" (Jul 23rd 2009, 3:26pm)


72

Thursday, July 23rd 2009, 5:02pm

Quoted

Die eHD ist für mich gestorben


Absolut, die Zeiten der Extension HD - Linux PCI sind vorbei, haben eigentlich nie richtig angefangen.

RMM bietet dies bezüglich auch keinen Ersatz an, nur warme Worte, die sich sehr schnell im WWW abkühlen. :tdw

Schade für Reel Multimedia, der Ansatz HD/E war echt Top, aber ohne den Support des Herstellers, nun ja bildet euch selber eure Meinung.

73

Friday, July 24th 2009, 10:37am

Hallo komet,

da muss ich Dir 100%ig zustimmen :lovevdr

Gruß
SieDu

Galaga

Professional

Posts: 1,004

Location: zwischen Trier und Koblenz

  • Send private message

74

Monday, July 27th 2009, 9:31am

Um mal ganz ketzerisch ein Lanze für die eHD zu brechen.

Welchen Sinn macht denn überhaupt ein Full HD OSD?

Außer dem Reel-Skin gibt es doch eh nichts, was halbwegs hübsch ist.
Und der braucht nich mal die volle Auflösung.
... that light at the end of the tunnel is the front of an oncoming train.

System1:
Reelbox Avantgarde

System2 (Backup/Spielerei)
Software: Windows XP mit DVBViewer, Hardware: Asus Pundit, tevii s660, Nova-T USB, Tevii S660

75

Monday, July 27th 2009, 9:37am

Quoted

Original von Galaga
Um mal ganz ketzerisch ein Lanze für die eHD zu brechen.

Welchen Sinn macht denn überhaupt ein Full HD OSD?

Außer dem Reel-Skin gibt es doch eh nichts, was halbwegs hübsch ist.
Und der braucht nich mal die volle Auflösung.


Hallo,

wenn du schon mal so ein OSD "live - in Action" gesehen hättest, würdest du sicher anders denken.

Auch der der skinenigmang kann bei den skins, im Vergleich zum skinreel, locker mithalten

Gruß
Wolfgang
Hardware: -
Software: -

Galaga

Professional

Posts: 1,004

Location: zwischen Trier und Koblenz

  • Send private message

76

Monday, July 27th 2009, 11:01am

Quoted

wenn du schon mal so ein OSD "live - in Action" gesehen hättest, würdest du sicher anders denken.


Echt, außer daß ich ne neue Brille bräuchte, kann ich mir da bei enigmang echt keinen großen Vorteil bei vorstellen.
... that light at the end of the tunnel is the front of an oncoming train.

System1:
Reelbox Avantgarde

System2 (Backup/Spielerei)
Software: Windows XP mit DVBViewer, Hardware: Asus Pundit, tevii s660, Nova-T USB, Tevii S660

77

Monday, July 27th 2009, 11:18am

Hallo Galaga,

das ist halt (wie immer) Ansichtssache.
Fakt ist allerdings dass ich, nachdem ich die eHD rausgeschmissen habe, endlich wieder einen stabilen VDR habe.
Ausserdem wird jetzt an Problemen wieder gearbeitet.
Da ist das Thema "Full-HD OSD" nur ein kleiner Teil davon.

Bei RMM gibt es nur die Aussage: "Geht nicht, interessiert keinen"

Ich vermute dass sich schon einige Leute hier mit einem "hübscheren" OSD beschäftigen nachdem es jetzt auch in HD-Auflösung funktioniert.

Gruß
SieDu

P.S. Wobei "hübscher" wie immer im Auge des Betrachters liegt :lol2

Galaga

Professional

Posts: 1,004

Location: zwischen Trier und Koblenz

  • Send private message

78

Monday, July 27th 2009, 1:44pm

Quoted

Ich vermute dass sich schon einige Leute hier mit einem "hübscheren" OSD beschäftigen nachdem es jetzt auch in HD-Auflösung funktioniert.


Dein Wort in Gottes Gehörgang.
Aber da warte ich schon seit dem Abgang des seligen Higtech-Skins drauf.

Aber meiner Meinung nach ist das Hauptproblem nicht zu geringe Auflösung oder Farbpalette, sonder einfach mangelndes Design-Verständnis bei uns technisch orientierten Menschen.

Und generell fehlende Ansätze für eine Erweitertung des ollen VDR-Bedien-Konzepts.

Aber das hat jetzt eigentlich nichts mehr mit dem Thema zu tun.
... that light at the end of the tunnel is the front of an oncoming train.

System1:
Reelbox Avantgarde

System2 (Backup/Spielerei)
Software: Windows XP mit DVBViewer, Hardware: Asus Pundit, tevii s660, Nova-T USB, Tevii S660

79

Monday, July 27th 2009, 1:56pm

Hi Galaga,

wenn Du so scharf auf ein stylisches HD-OSD bist solltest Du Dir mal die "Gen2VDR V3 Beta" von HelAu ansehen.
Mit dieser Distrie kannst Du mit XBMC starten und über das VDR-PlugIn TV schauen.

Für XBMC gibt es massenweise verschiedene bunte Bubble-OSD's :lol2

Gruß
SieDu

NemoN

Professional

Posts: 619

Location: Hamburg (Neu Wulmstorf)

Occupation: QA Engineer

  • Send private message

80

Monday, July 27th 2009, 2:01pm

unterstützt das Text2skin-plugin auch ein HD osd (habs selber noch nicht getestet) und wenn ja wie ist die geschwidigkeit des OSD?
NAS: Synology D213+
Server: Debian, 2.5" 320GB, 3.5" 2TB, GuruPlug Plus, 10 Watt idle
Client 1: HD/VDPAU (VDR 2.0.x / 1.5TB / Antec Fusion Remote / yaUsbIr / M3N78-EM + GT220 (inkl. HDMI Audio) / AMD X2 250 / 2GB RAM / HVR-4000 / NOVA-HD-S2) (CineS2 wartet auf Einbau)
Client 2: M740AV (VDR 1.4.7)