Point of View POV/ION330 und HDMI

  • Doch du kannst auch zwei geräte anschließen, musst nur halt richtig ansprächen.
    Dazu hab ich auch schon ein paar themen zum Graphtft gelesen, versuchs mal mit such funktion.


    Soweit ich weiss muss du den HDMI Anschluss mit DFP-1 und DVI mit DFP-0 ansprächen.



    Gruß


    Balkes

    _____________________________________________________
    Mein VDR
    Server : YAVDR 0.4 | Intel Celeron | 1024 MB | 1 TB | Skystar 2.6 | Nova HD2
    Client1 :YAVDR 0.4 | POV ION 330 | 4 GB | 160 GB | TEVII S470
    Client2 : MVP H3

    The post was edited 1 time, last by balkes ().

  • balkes : okay, ist zukunft. werde erstmal das thema hdmi kabel angehen. danach sehen wir weiter.


    vdr-box

  • vdr-box


    Hallo, da mich dieses Board auch interessiert würde ich mal gerne wissen um was für einen Lanchipsatz es sich handelt? Welches Kernelmodul benötigt das Board? Danke.


    Grüße

    NFS+DVB_Server: Ubuntu 12.04 Server LTS // Intel dn2800mt mit 1xWD Red (2TB), 1xWD Green (2TB), 5xSundtek SkyTV DVB-S/S2
    VDR: Gen2VDRV4 (VDR-2.1.6) // Asus C8HM70-I/HDMI , 64GB Sandisk SSD (System), 4GB Ram (Dualchannel), Zotac GT630, 4TB über NFS (Video0+Mediadaten), 5xSundtek SkyTV DVB-S/S2 über Lan, PS3 FB // softhddevice_GIT, NV-Treiber_340.58, FFMPEG_1.2.6, Kernel_3.16.5, Alsa_1.0.28 // KODI_15.0_ALPHA
    CLIENT: (Debian) Banana Pi (VDR-2.1.7) // streamdevclient // softhddevice // PS3 FB
    TEST: Grundig GSS 400 mit Vtunerc // Satip-Plugin // TVheadend


    Je mehr man gelernt hat, desto mehr weiß man, wie wenig man weiß.

  • Treiber ist anscheinend "forcedeth" Hardware Ethernet controller: nVidia Corporation MCP79 Ethernet (rev b1)

    Nr.1 YaVDR 0.5- M3N78-EM - TeVii S470 - Atric Rev.4
    Nr.2 YaVDR 0.4 - POV ION330 - Cine S2 DVB-S2 - Atric Rev.4

    The post was edited 1 time, last by ReiniPP ().

  • ReiniPP


    Danke!

    NFS+DVB_Server: Ubuntu 12.04 Server LTS // Intel dn2800mt mit 1xWD Red (2TB), 1xWD Green (2TB), 5xSundtek SkyTV DVB-S/S2
    VDR: Gen2VDRV4 (VDR-2.1.6) // Asus C8HM70-I/HDMI , 64GB Sandisk SSD (System), 4GB Ram (Dualchannel), Zotac GT630, 4TB über NFS (Video0+Mediadaten), 5xSundtek SkyTV DVB-S/S2 über Lan, PS3 FB // softhddevice_GIT, NV-Treiber_340.58, FFMPEG_1.2.6, Kernel_3.16.5, Alsa_1.0.28 // KODI_15.0_ALPHA
    CLIENT: (Debian) Banana Pi (VDR-2.1.7) // streamdevclient // softhddevice // PS3 FB
    TEST: Grundig GSS 400 mit Vtunerc // Satip-Plugin // TVheadend


    Je mehr man gelernt hat, desto mehr weiß man, wie wenig man weiß.

  • so, es ist geschafft, hdmi läuft erstmal. habe einen anderen monitor angeschlossen.


    leider ist die bildquali im sd betrieb eine Katastrophe.


    da muss ich noch optimieren. derzeit läuft bei mir archlinux.


    gruß vdr-box

  • Quote

    Original von ReiniPP
    Treiber ist anscheinend "forcedeth" Hardware Ethernet controller: nVidia Corporation MCP79 Ethernet (rev b1)


    Sorry, dass ich hier den alten Thread ausgrabe aber ich sehe gerade, dass es hier Leute mit nem POV ION330 Board gibt.
    Kann bei euch die LAN-Schnittstelle 1gbit oder nur 100mbit? Laut Manual soll sie es können, es funktioniert bei mir aber nicht. Alle anderen Fehlerquellen (Switch, Kabel, restliches Netzwerk etc.) sind mittlerweile ausgeschlossen.
    Also erkennt bei euch die LAN-Schnittstelle nen 1gbit Netzwerk?
    Danke und Gruß
    Jarny

    MLD 3.0.3 Server. Aufnahmen schaue ich mit einem separaten XBMC (OpenElec Distribution) im Wohnzimmer am 47 Zoll HD Fernseher

  • Ja, Gigabit funkt bestens.

  • Quote

    Original von vdr-box
    Ja, Gigabit funkt bestens.


    Danke für die Rückmeldung. Kannst du bitte noch diesem Thread << Link >> deine
    - Bios-Version und
    - Bios-Builddate
    posten? Die beiden Infos stehen auf der ersten Seite wenn man ins BIOS geht.


    Dann hat man die Infos an der richtigen Stelle falls es jemand später sucht.
    Wenn jetzt mehrere Leute mit einer bestimmten BIOS-Version ein funktionierendes Gigabit-Lan haben werde ich versuchen mein BIOS auch auf diese Version zu flashen.


    Danke und Gruß
    Jarny

    MLD 3.0.3 Server. Aufnahmen schaue ich mit einem separaten XBMC (OpenElec Distribution) im Wohnzimmer am 47 Zoll HD Fernseher

  • Habe auch ein POV330 und möchte dies für VDR nutzen.


    Laufen die HD-Sender denn nun ruckel- und fehlerfrei?
    Dies wäre der wichtigste Punkt für mich. Denn ansonsten könnte ich mir doch auch wieder einen Receiver kaufen.


    Hat denn auch schon jemand Erfahrungen mit Syk-HD und Sky-3D sammeln können?
    Wie sieht die maximale Auflösung aus? Möchte das MB POV/330 mit einem Philips 9955 (21 zu 9) TV nutzen?


    Danke.

    OS: Debian GNU/Linux wheezy 3.2.0-4-amd64
    SW: 2.0.3-1~etobi1 (vor upgrade vdr 1.7.21-1~ctvdr1)
    MB: POV/330 mit nVidia Corporation ION VGA
    DVB: Digital Devices Cine S2 - Duale DVB-S2 HDTV

  • Niemand ein e Idee?


    Wenn ich mir eine TV-Karte mit 2 Tuner einbaue, kann ich doch mit 2 verschiedenen clients darauf zugreifen (z.B. per WLAN) und unterschiedliche Programme schauen?



    Danke.

    OS: Debian GNU/Linux wheezy 3.2.0-4-amd64
    SW: 2.0.3-1~etobi1 (vor upgrade vdr 1.7.21-1~ctvdr1)
    MB: POV/330 mit nVidia Corporation ION VGA
    DVB: Digital Devices Cine S2 - Duale DVB-S2 HDTV