Android Applikation

  • Ich bin gerade zu doof die *.apk Datei zu finden.
    Aus dem Shop bekomme ich die nicht weil die nicht für mein Handy(HTC Tattoo) ist.


    Interesse am Code hätte ich auch!

  • Ich habe noch eine andere Fernbedienung gefunden: http://www.jollina.de/misc/vdrcontrol.zip


    VDRoid stürzt auf meinem Magic beim ersten Tastendurck ab. Die andere Fernbedienung funktioniert besser. Ist allerdings auch sehr friemelig. Also bequem auf dem Sofa liegen und mit einer Hand bedienen ist schwierig. Etwas in Richtung Accelarometer und Gesten würde mir gefallen. Schwenk nach rechts = Chan+, Schwenk nach links = Chan- usw.

  • Servus,


    ich entschuldige mich dafür das ich mich lange Zeit nicht gemeldet habe, hatte leider viel zu tun aber ich konnte nun nachdem ich zu Hause auf Arch Linux umgestiegen bin auch das Android SDK wieder ans laufen kriegen und hab die Arbeit an meinen Projekt wieder aufgenommen.


    Ich muss aber erwähnen das das ganze nur ein Lernprojekt ist aber dennoch würde ich mich darüber freuen wenn sich der ein oder andere mit mehr oder weniger Erfahrung in der Android Entwicklung evl. das Projekt unterstüzen möchte. SVN ist vorhanden. Vielleicht kann man ja das ein oder andere von einander lernen.


    Eine Fernbedienung habe ich bisher nicht eingebaut aber wenn der Entwickler des Projekt Interesse hat die beiden Projekte miteinander zu verbinden kann er sich ja gerne bei mir melden.


    Was ich bisher umgesetzt habe ist:
    Was läuft jetzt?
    Was läuft als nächstes?
    Was läuft um?
    Übersicht des Programms eines Channels


    Auf meiner ToDo stehen derzeit noch Timer anlegen aus allen Activity's wenn das umgesetzt ist gebe ich die erste Alpha frei zum testen.


    EDIT: Da Samsung aus welchen Gründen auch immer nicht dazu in der Lage ist Android 1.6 oder 2.0 für das Galaxy rauszubringen ist die ganze App derzeit nur für 1.5 gedacht ...werde aber versuchen die App auch für das 2.0 lauffähig zu halten.

  • Kleiner Aufruf von mir ich bin immer noch auf der Suche nach Testern. Eine erste Testversion die die oben genannten Funktionen enthält kann ich bereits zur Verfügung stellen.

  • Hi, ich würde das gerne testen. Habe ein Hero.


    mfG,
    f.

    VDR1: HW: Asrock Q1900M, Celeron J1900, Zotac GT 630 Zone Edition, DigitalDevices Cine C2/T2, Sundtek MediaTV Pro USB-Stick, Sundtek MediaTV Digital Home, IR-Empfänger: Atric USB Eco, Gehäuse: MC-1200. FB: HarmonyHub . SW: yavdr 0.6x
    VDR2: yavdr 0.6, Intel Pentium E5300, MS-Tech MC-1200, ASUS P5G41C-M LX, G41,MSI VN210-MD512H (NVIDIA GeForce 210), Atric, Sundtek MediaTV Digital Home, FB: Harmony 300, USB-Sound: Terratec Aureon Dual USB
    VDR3: Raspberry Pi2 als Streaming Client, MLD 5.1

  • Hier http://www.jollina.de/misc/vdrcontrol.zip
    zweiter Post in diesem Thread. ;)


    Ist übrigens ziemlich genial das Teil. Stürzt nicht ab bei Verbindungsfehler. Was ich mir spontan wünschen würde wäre Power on/off sowie die Möglichkeit mehrere VDR Adressen zu speichern. Bis jetzt bei mir viel stabiler als VDRoid welches aber auch einen guten Eindruck macht.


    :Edit
    Sorry hab mich auf die Falsche App bezogen
    shame on me ;(


    :Edit2
    Und natürlich nicht zweiter Post. Zweiter Post zweite Seite. :weinen

    Backend (zurzeit nicht mehr in Betrieb): yaVDR diskless - Asus M4N78 PRO - Nvidia GeForce 8300 onboard - AMD Athlon II X2 240 - Ram 4GB - 2x Terratec Cinergy C PCI HD

    yaVDR 0.4 Zotac MAG HD-ND01 ATOM 330 ION Mini PC - TT S2-3600 - LG 32LH3000

    ***************************************************************************

    "Es gibt Tage an denen verliert man, und es gibt Tage an denen gewinnen die anderen."

    The post was edited 2 times, last by sk8ter ().